Filmschauspielerin Helena Bonham Carter über ihren Kontakt zu Toten

5. April 2018
Filmschauspielerin Helena Bonham Carter über ihren Kontakt zu Toten

Hamburg (ots) –

Die britische Filmschauspielerin Helena Bonham Carter bittet verstorbene Persönlichkeiten schon mal um die Erlaubnis, sie im Film verkörpern zu dürfen. Sie sei überzeugt, dass es „noch eine ganz andere Welt“ gebe, erzählt die 52-Jährige in der aktuellen Ausgabe BRIGITTE WOMAN (jetzt im Handel). Sie selbst habe einen Freund, der Wünschelrutengänger sei und mit dem sie „in diese Welt eintauchen“ könne. „Das mag man verrückt finden“, so Bonham Carter weiter, „aber bei realen Personen brauche ich einfach deren Segen zum Spielen.“

So habe sie es auch mit Eleanor Riese gemacht, jener verstorbenen US-Amerikanerin, die sie in ihrem aktuellen Film „Eleanor & Colette“ verkörpert (Filmstart: 03. Mai, Regie: Bille August). Eleanor Riese war 1989 in ein psychiatrisches Krankenhaus in San Francisco gekommen und hatte sich juristisch gegen die Behandlungsmethoden zur Wehr gesetzt. „Ich hatte während des Drehs die ganze Zeit das Gefühl, dass sie in meiner Nähe war, weil sie wollte, dass ihre Stimme gehört wird“, so Bonham Carter in BRIGITTE WOMAN über Riese. „Ihr größter Wunsch war immer, wahrgenommen zu werden. Dieser Film sorgt dafür.“

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Gruner+Jahr, Brigitte Woman
Textquelle:Gruner+Jahr, Brigitte Woman, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/63183/3908286
Newsroom:Gruner+Jahr, Brigitte Woman
Pressekontakt:Maike Pelikan
Stellv. Leiterin Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 – 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de
www.brigitte.de/woman

Weitere interessante News

Drehbücher und Jurymitglieder für den Kindertiger 2018 gesucht Erfurt (ots) - Ab sofort können wieder Drehbücher von Kinderfilmen eingereicht werden, die bereits Kinostart haben. Auch filmbegeisterte Kinder können sich als Jurymitglieder auf kika.de bewerben. Der von VISION KINO und KiKA verliehene und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierte Drehbruchpreis Kindertiger ist erneut mit 20.000 Euro dotiert. Für die Teilnahme am Kindertiger können Autoren*innen oder Produzent*innen deutschsprachige Drehbücher von Kinderfilmen einreichen, deren Kinoauswert...
„ttt – titel thesen temperamente“ (hr) am Sonntag, 8. April 2018, um 23:05 Uhr München (ots) - Deniz Yücel - der deutsch-türkische Journalist im exklusiven Fernsehinterview Seit sechs Wochen ist Deniz Yücel frei - entlassen aus dem türkischen Gefängnis, in dem er ein Jahr ohne Anklageschrift gefangen gehalten wurde, davon über acht Monate in Isolationshaft. Erst am Tag seiner Entlassung erfuhr er, was die türkische Justiz ihm vorwirft: ein paar Zeitungsartikel, erschienen in der Tageszeitung "Die Welt", deren Korrespondent Yücel ist, sowie Kontakte zu Oppositionspolitikern...
DKMS-Sonderzug: Einladung zu Pressetermin in München Tübingen (ots) - Der DKMS-Sonderzug rollt Dank der Unterstützung des Hauptsponsors RailAdventure aus München eine Woche lang quer durch Deutschland. Er macht an folgenden Stationen Halt: München (23. Mai), Stuttgart (24. Mai), Köln (25. Mai), Leipzig (26. Mai), Hamburg (27. Mai) und Berlin (28. Mai). Das Motto lautet: "Jetzt bist Du am Zug - Setz ein Zeichen gegen Blutkrebs!" Am 23. Mai fällt der Startschuss und es wird an jedem einzelnen Bahnhof eine Registrierungsaktion für Max und alle andere...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.