„Ella Schön“: neue ZDF-„Herzkino“-Reihe mit Annette Frier

5. April 2018
„Ella Schön“: neue ZDF-„Herzkino“-Reihe mit Annette Frier

Mainz (ots) –

Gefühlen geht Ella Schön (Annette Frier) lieber aus dem Weg. Doch Verdrängen ist keine Option mehr, als sie herausfindet, dass ihr verstorbener Mann mit der lebhaften Christina (Julia Richter) heimlich eine zweite Familie gegründet hatte. Mit „Die Inselbegabung“ (Sonntag, 8. April 2018, 20.15 Uhr) und „Das Ding mit der Liebe“ (Sonntag, 15. April 2018, 20.15 Uhr) zeigt das ZDF an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen zwei Filme der neuen „Herzkino“-Reihe mit Annette Frier und Julia Richter. Beide Filme aus der neuen Reihe „Ella Schön“ sind bereits ab Samstag, 7. April 2018, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

In „Die Inselbegabung“ findet Ella heraus, dass ihr verstorbener Mann ihr nicht nur ein Haus an der Ostseeküste hinterlassen hat, sondern auch noch eine hochschwangere Frau mit zwei Kindern (Maximilian Ehrenreich, Zora Müller). Zu allem Überfluss weigert sich Christina standhaft, das Haus zu räumen – dabei will Ella so schnell wie möglich verkaufen. Von der Konfrontation überfordert, macht Ella, was sie immer tut, wenn Gefühle ins Spiel kommen: auf Autopilot schalten und stoisch geradeaus gehen. Ella hat Asperger und dadurch Schwierigkeiten im sozialen Miteinander.

Sie quartiert sich im Haus ein und bemüht alle juristischen Kniffe, um die ungebetenen Mitbewohner loszuwerden. Blöd nur, dass sie mit der Zeit anfängt, die kleine Familie zu mögen. In weiteren Rollen spielen Josef Heynert, Reiner Schöne, Lina Wendel und viele andere. Regie führte Maurice Hübner nach dem Drehbuch von Simon X. Rost.

Mit ihrem abgebrochenen Jura-Studium in der Tasche heuert Ella in „Das Ding mit der Liebe“ bei Rechtsanwalt Kollkamp (Rainer Reiners) an. Ihr erster Fall dreht sich ausgerechnet um eine Freundin von Christina: Köchin Josi (Anna Unterberger) wurde während ihrer Schwangerschaft gekündigt. Doch schon bald kommt Ella dahinter, dass Josi in ein privates Dilemma geraten ist und kein Gericht der Welt ihr helfen kann. In weiteren Rollen sind unter anderen Josef Heynert, Artjom Gilz und Max Radestock zu sehen. Regie führte Maurice Hübner, das Drehbuch schrieb Elke Rössler.

https://presseportal.zdf.de/pm/ella-schoen

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/ellaschoen

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Stephanie Kulbach
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3908320
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

WDR trauert um Wolfgang Völz – „Unbestechlich und voller Witz“ Köln, 4. Mai 2018 (ots) - Wolfgang Völz, der der Figur des Käpt'n Blaubär seit 1991 in der "Sendung mit der Maus" (WDR) seine charakteristische Stimme verlieh, ist am 2. Mai 2018 im Alter von 87 Jahren gestorben. Der WDR trauert um den Schauspieler, der nicht nur "Die Sendung mit der Maus" durch seine Mitwirkung sehr bereichert hat. Auch in der Samstagabend-Show "Frag doch mal die Maus" (WDR/ARD) tischte er als Käpt´n Blaubärs Stimme den Kandidaten Lügenmärchen auf. Von 1993 bis 2001 gab es zude...
SWR Rundfunkrat diskutiert KEF-Stellungnahme Stuttgart (ots) - Der SWR Rundfunkrat hat sich in seiner Sitzung am Freitag, 16. März 2018, in Stuttgart intensiv mit der Stellungnahme der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) zum Bericht von ARD, ZDF und Deutschlandradio über "Auftrag und Strukturoptimierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks" befasst. Kritisch setzten sich Mitglieder des Rundfunkrats vor allem mit Empfehlungen der KEF auseinander, die vorwiegend programmlich-redaktionelle Entscheidungen b...
Eine Million Videoabrufe für Sandmann-Geschichten mit Gebärdensprache – Das … Berlin (ots) - Sandmann-Geschichten auch für gehörlose Fans - mit diesem Angebot findet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sehr viel Gegenliebe: Seit April 2017 bietet der Sender die tägliche Sandmann-Folge über das Internet auch mit Gebärde an. Die Zwischenbilanz ein Jahr später ist hervorragend. Die Gebärdenvideos wurden rund eine Million Mal abgerufen. Für die Produktion der Gebärdenvideos arbeitet der rbb mit dem Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen in Berlin &...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.