Steel Dynamics to revamp push-pull pickle line with Umlauf Bridles

5. April 2018
Steel Dynamics to revamp push-pull pickle line with Umlauf Bridles

High strip tension for effective stretch-leveling: SDI”s push-pull pickle line in Columbus will be the first in the world to operate with three Umlauf Bridles

BTU Bridle Technology has received an order from SES Engineering LLC covering the design, construction and supply of three Umlauf Bridles for a revamp of a push-pull pickle line operated by Steel Dynamics Flat Roll Group (SDI). After the revamp that pickle line will be the first in the world to use exclusively Umlauf Bridles to transport the strip through the line. Umlauf Bridles build up strip tension high enough to ensure that also thick-gage and high-strength strip will leave the pickling line leveled. Once revamped, the pickle line will be able to operate at much higher speeds than before, as scale breaking will be much more intensive.

SDI expects from the pickling line revamp in Columbus/Mississippi, for which SES acts as general contractor, above all a solution capable of producing very high strip tension in the line. Therefore SES chose the Umlauf Bridle technology from BTU. Thanks to their special design, Umlauf Bridles of the latest 3.0 generation are able to apply much higher forces onto strip in processing lines than conventional bridle roll units. What is more, Umlauf Bridles distribute the strip tension extremely uniformly across the complete width of the strip.

The first of the three Umlauf Bridles will be arranged directly behind the pay-off reel. There it will immediately bite the very first centimeters of the head of the up to 13 mm thick and up to 1,880 mm wide strips and guide them into the stretch-leveler. The stretch-leveler will be supplied by SES. In connection with the second Umlauf Bridle arranged behind the leveler, strip tensions of up to 1,250 kN can be reached during stretch-leveling. A very intensive scale breaking effect will result from the thus achieved elongation rates of 0.5 to 1.0 percent. This will make it possible to operate the line at speeds of up to 150 m/min.

As the strip is actively pulled through the leveler by the Umlauf Bridle, no roller drive equipment is required in the leveler. This reduces investment and maintenance costs and prevents roller slipping.

The second Umlauf Bridle pushes the leveled strip into the pickling tank, and the third one will be arranged at the run-out to bite the head of the pickled strip and guide it into the recoiler. At the same time, it creates the strip tension needed to produce exactly wound coils.

Daniel Cullen, Senior Sales Manager of SES Engineering, explains the reasons for choosing the Umlauf Bridle technology: “The most important aspect for us was to find a technology that would be able to reach very high strip tension and allow us to control that strip tension in a very precise way. Apart from that, the simplicity of the Umlauf principle convinced us: we will be able to set the right strip tension exactly where in the line we need it – without any conventional bridle rolls, driven rollers in the leveler or an additional braking unit. Moreover, in future stretch-leveling will require less strain energy as there is no bending of strip in the Umlauf Bridles.”

According to Michael Umlauf, Commercial Manager of BTU Bridle Technology, by moving the strip exclusively in a linear way the Umlauf Bridles are superior to bridle rolls in several respects: “Using Umlauf Bridles in connection with stretch-levelers means that leveling is performed primarily by stretching and only to a minor degree by bending. Actually, up to 90 percent of the leveling work comes from the stretching effect.”

The pickle line is scheduled to come back on stream after the revamp in January 2019.

Background: The Umlauf principle

Umlauf Bridles consist of two crawler-type units covered with an elastic coating. One unit is arranged above and one below the strip. They guide and transport the strip linearly, i.e. without any deflection, at different positions within strip processing lines. Thanks to their extreme compactness, they can be arranged at virtually any position in the line.

By applying the force over an area – and not concentrated in one point – any local concentrations of forces or relative movements between the crawler unit and the strip surface are prevented. Therefore, the risk of surface damage is ruled out, making this technology highly suitable for delicate strip surfaces.

A single Bridle unit may be used to apply large forces to the strip, for example, in order to pull it through side trimmers, slitting shears or levelers. This aspect is of particular interest especially when processing thick strips. The unit may also be installed to decouple the strip tension of a line section from upstream processes or even reduce the strip tension to “zero”. By reducing strip back-tension to “zero”, an Umlauf Bridle makes it possible, for example, to measure the flatness of the strip without any interfering effects.

As the Umlauf Bridles are arranged within the strip processing line, they build up strip tension before the coiler bites the strip head. This significantly increases the usable coil length, in other words the yield. In certain strip processing lines this may lead to a plus of 20 meters per coil.

Umlauf Bridles can be rotated very precisely through their vertical axis, for example, in order to reduce strip camber during leveling or adjust the strip position during side trimming. At cut-to-length lines, they position the strip edge perfectly perpendicular to the shear. The advantages of this solution: perfectly rectangular cut-to-length strip.

About BTU Bridle Technology

BTU was founded in 1985 by Norbert Umlauf who had developed a technology capable of flexibly building up or reducing the back-tension of strip in strip processing lines while adjusting strip travel in a highly precise manner. That technology helped operators of cold rolling mills, strip processing lines and steel service centers to increase the efficiency and flexibility of their operations.

Umlauf Bridles have been in use all over the world at leading producers of steel or NF metals strip. Umlauf Bridles have proven their worth in pickling, hot-dip galvanizing and annealing lines as well as in finishing facilities such as cut-to-length or slitting lines. More than 30 units are in use worldwide. Several new installations are currently underway.

Since 2016, Norbert Umlauf”s sons, Christian and Michael, have taken up active roles in the company, which today is based in Hagen, Germany.

Firmenkontakt
BTU Bridle Technology GmbH & Co. KG
Christian Umlauf
Sedanstraße 41
58089 Hagen / Germany
+49 2331.34008-00
+49 2331.34008-02
christian-umlauf@btu-bridle.de
http://www.btu-bridle.de

Pressekontakt
VIP-Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen / Germany
+49.241.89468-24
+49.241.89468-44
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Weitere interessante News

Kfz-Gewerbe: Diesel weiter im Sinkflug Bonn (ots) - Lediglich noch 32,5 Prozent der Pkw-Neuzulassungen wurden im Februar mit Dieselantrieb ausgeliefert. Das entspricht einem Rückgang von 19,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das trübt die insgesamt positive Entwicklung der Neuzulassungszahlen, die im Februar um 7,4 Prozent auf über 261 700 Einheiten gegenüber dem Vorjahresmonat angestiegen sind. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres wurden laut KBA über 531 000 neue Pkw zugelassen, das sind 9,5 Prozent mehr als im Vorjahres...
Die Schwäche der SPD ist ein Problem fürs ganze Land – Zum Mitgliedervotum über die … Hagen (ots) - Wenn die Parteibasis gegen die GroKo entscheidet, hat nicht nur die SPD ein Problem. Folgt dann die erste Minderheitsregierung nach dem Krieg, eine Neuwahl oder besinnt sich die Lindner-Partei? Im Inneren ließe sich wahrscheinlich noch passabel weiterwursteln, aber außenpolitisch ist eine stabile Führung dringend nötig. Ein negatives SPD-Votum wäre also schlecht für Deutschland und Europa und sicher auch für eine Partei, die damit ihrer gesamten Führung das Misstrauen ausgesprochen...
DLRG Barometer: mindestens 404 Todesfälle durch Ertrinken Bad Nenndorf/Berlin (ots) - Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mindestens 404 Menschen ertrunken. 329 Männer und Frauen, das sind mehr als drei Viertel der Opfer, verloren in Flüssen, Bächen, Seen und Kanälen ihr Leben. "Binnengewässer sind nach wie vor die Gefahrenquelle Nummer eins. Nur vergleichsweise wenige Gewässerstellen werden von Rettungsschwimmern bewacht. Das Risiko, an unbewachten Seen und Flüssen zu ertrinken, ist auch deshalb um ein Vielfaches höher als an Küsten oder in Schwim...
Kommentar zur Lieferung deutscher Waffen in die Türkei Stuttgart (ots) - Völlig unerheblich, ob der letzte Beweis geführt ist oder nicht - allein die Möglichkeit, dass die Nato-Partnerin Türkei deutsche Waffen für ihren Feldzug in syrischen Kurdengebieten einsetzt, zwingt Deutschland zu einer klaren Haltung. Im konkreten Fall hieße das in der Abwägung: Der Zusammenhalt in der Nato steht obenan, denn die Allianz garantiert Deutschlands äußere Sicherheit. Dahinter treten ebenfalls wichtige Aspekte zurück wie das Bemühen, mit Waffenverkäufen ins Auslan...
Marktforscher von Crisp bestätigen: MobileIron setzt die Maßstäbe bei Unified Endpoint … München (ots/PRNewswire) - MobileIron (http://www.mobileiron.com/) (NASDAQ: MOBL) das Sicherheits-Backbone für das digitale Unternehmen, teilt heute mit, dass das deutsche Marktforschungsunternehmen Crisp Research AG in seinem "Crisp Vendor Universe 2018 für Workplace & Mobility" MobileIron als eindeutigen Leader im Segment Unified Endpoint Management (UEM) eingestuft hat. "MobileIron bleibt das Maß der Dinge in Sachen Unified Endpoint Management (UEM), heißt es kurz und bündig in der Kurzbe...
Zum „Tag der Komplimente“ am 24.01. bedankt sich Felix Neureuther bei seiner Mutter Rosi … Schwalbach am Taunus (ots) - Aktuell ist Felix Neureuther Markenbotschafter für die internationale "Danke Mama"-Kampagne von Procter & Gamble (P&G) zu den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang, die sich dafür einsetzt, gesellschaftliche Stereotype und Vorurteile zu überwinden. Seit Jahren engagiert sich Felix Neureuther neben der "Danke Mama"-Kampagne in zahlreichen sozialen Projekten für Kinder, jüngst mit einem selbstgeschriebenen Kinderbuch. Er setzt sich dafür ein, dass auch ...
Abi in Frankfurt – Studium im Ausland? Auslandsstudium: Vorteile, Nachteile, Finanzielle Auswirkungen Oftmals sind klare Informationen über die Vor- und Nachteile des Auslandsstudiums ungenügend oder unbekannt. Wussten Sie z.B., dass Studiengänge in Schottland für EU-Bürger kostenlos sind, oder dass der Studienaufenthalt in den USA preiswerter sein kann, als der Studienaufenthalt in England, wenn man finanzielle Hilfe und Stipendien in Betracht zieht? Aber wie “ergattert” man diese finanzielle Hi...
Wahl der Kandidaten für den Vorsitz der Bundestagsausschüsse Berlin (ots) - Die Pressestelle der CDU/CSU-Bundestagsfraktion teilt mit: Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat in ihrer Sitzung am heutigen Montag, dem 29. Januar 2018, die Kandidatinnen und Kandidaten für den Vorsitz der von ihr geleiteten Bundestagsausschüsse gewählt: Auswärtiger Ausschuss Norbert Röttgen mit 209 Stimmen (94,6 Prozent) Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union Gunther Krichbaum mit 205 Stimmen (94,9 Prozent) Innenausschuss Andrea Lindholz mit 196 Stimmen (91,2 Prozent...
Ist eine frühe Diagnose der Demenz immer im Sinne der Betroffenen? Fachtagung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft und der Alzheimer Gesellschaft München (Mynewsdesk) Berlin, 12. März 2018. Mehr als jeder dritte Deutsche hat laut einer Befragung der DAK 2017 Angst davor irgendwann an einer Demenz zu erkranken. Dabei ist es vor allem die Vorstellung, die Kontrolle über sich zu verlieren, nicht mehr Herr seiner selbst zu sein und völlig von anderen abhängig zu werden, die Angst macht. Die Scham, die mit diesem Krankheitsbild verbunden ist, macht es auch für Ärztinnen und Ärzte schwer ihren Patientinnen oder Patien...
Wer klug fährt, gewinnt München (ots) - Wer seine Fahrfitness und sein Wissen rund um das richtige Verhalten bei Aquaplaning oder anderen Alltags- und Gefahrensituationen unter Beweis stellen und dabei attraktive Preise gewinnen möchte, der ist beim ADAC "Fahrsicherheitsprofi 2018" genau richtig. Gemeinsam mit Continental Reifen sucht der Mobilitätshelfer zum zweiten Mal nicht den schnellsten, sondern den klügsten Autofahrer. Neben einer theoretischen Prüfung geht es in den fahrdynamischen Sektionen darum, praktisches ...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/340988
© Copyright 2017. IT Journal.