Preise sorgen für Absatz-Dynamik bei Speiseölen

5. April 2018
Preise sorgen für Absatz-Dynamik bei Speiseölen

Berlin (ots) –

Rapsöl steht mit 41 Prozent Marktanteil unangefochten auf Platz 1 der beliebtesten Speiseöle. Das unterstreicht die Bedeutung dieses ernährungsphysiologisch wertvollen Speiseöls in deutschen Haushalten. Bei einer 2017 erstmals seit langem wieder rückläufigen Speiseölnachfrage griffen die deutschen Verbraucher am häufigsten zu Rapsöl. Betrug die Gesamteinkaufsmenge an Speiseöl im Jahr 2016 noch 192,7 Mio. Liter, wurde 2017 mit 191,1 Mio. Litern etwas weniger konsumiert. Während die Preise für Rapsöl und auch Olivenöl stiegen, sank der Preis für Sonnenblumenöl. Dies brachte Bewegung in die Käuferschaft.

Das preisgünstige Sonnenblumenöl konnte 2017 mit 55,2 Mio. Litern (2016: 52,9 Mio. Liter) ein Absatzplus verzeichnen und hält mit 28,9 Prozent den zweitgrößten Marktanteil. Beim drittplatzierten Olivenöl machte sich der Preisanstieg besonders bemerkbar. Wurden 2016 noch 34,1 Mio. Liter abgesetzt, waren es 2017 lediglich 30,6 Mio. Liter bei einem Marktanteil von 16 Prozent. Rapsöl hält demgegenüber mit 78,3 Mio. Litern und einem Anteil von 41 Prozent den Löwenanteil im Speiseölsegment. Das ist im Vorjahresvergleich zwar mengenmäßig ein leichter Rückgang um 0,6 Prozent bzw. 2,2 Mio. Liter, der im Schnitt höhere Preis sorgte aber gleichzeitig für einen Umsatzanstieg von 139,8 Mio. EUR auf 142,2 Mio. EUR. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) auf Basis des GfK-Haushaltspanels.

„Pflanzliche Speiseöle haben einen festen Platz auf dem Speiseplan der Deutschen und darunter nimmt Rapsöl auch weiterhin den unangefochtenen Spitzenplatz ein. Rapsöl ist nunmehr neun Jahre in Folge das beliebteste Speiseöl in Deutschland“, bilanziert Wolfgang Vogel, Vorsitzender der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP).

Rapsöl wird in zwei verschiedenen Varianten im Handel angeboten, als geschmacksneutrales Raffinat und als nussig-schmeckendes, kaltgepresstes Rapsöl. Aufgrund seiner Vielseitigkeit sowohl beim Kochen, Braten und Backen als auch für die kalte Küche zur Herstellung von Dressings, Marinaden und Dips behauptet Rapsöl seinen Vorsprung. Neben seinem Geschmack ist es sein wichtiger Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung, der die Verbraucher überzeugt. Rapsöl wird in heimischen Ölmühlen aus der Rapssaat gewonnen, die in ganz Deutschland angebaut wird.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/UFOP e.V.
Textquelle:UFOP e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/15598/3908487
Newsroom:UFOP e.V.
Pressekontakt:Stephan Arens
Tel. 030/31904-202
E-Mail: s.arens@ufop.de

Weitere interessante News

BDI zur Ausnahme für die EU bei den US-Zöllen:“Vorgehen der USA äußerst … Berlin (ots) - Zur Ausnahme für die EU bei den US-Zöllen auf Stahl und Aluminium äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: "Vorgehen der USA äußerst besorgniserregend" - "Ich halte das Vorgehen der USA für äußerst besorgniserregend. Die EU und die Bundesregierung müssen an die USA appellieren, sich auch in Zukunft an die Regeln der Welthandelsorganisation WTO zu halten und diese nicht zu untergraben. - Es ist abstrus, dass Deutschland und die EU die nationale Sicherheit der USA bedrohen sollten. D...
Lidl „Select & Go“ – erweiterter To-go-Bereich mit neuer Platzierung und … Neckarsulm (ots) - Bessere Orientierung und Sichtbarkeit: Gebündelter To-go-Bereich im Kühlregal - Lidl-Versprechen auch bei verzehrfertigen Produkten: Frische, Qualität, Vielfalt und ein attraktives Angebot - zu gewohnt günstigen Preisen - Erweitertes Sortiment: Bis zu 20 neue To-go-Produkte, insgesamt rund 60 Produkte Unkompliziert zwischendurch genießen: To-go-Produkte liegen im Trend und sind bei Verbrauchern nicht nur in Großstädten beliebt. Lidl Deutschland greift diesen Kundenwunsch auf u...
ConnemannMotschmann: Buchpreisbindung muss erhalten bleiben Berlin (ots) - Grundlage für die literarische Vielfalt in Deutschland Am heutigen Dienstag, 29. Mai 2018, hat die Monopolkommission ein Sondergutachten zur Abschaffung der Buchpreisbindung veröffentlicht. Dazu erklären die für Kultur und Medien zuständige stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagfraktion, Gitta Connemann, und die kultur- und medienpolitische Sprecherin Elisabeth Motschmann: Gitta Connemann: "Seit der Erfindung des Buchdrucks steht das Buch symbolisch für Kunst und Kultu...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.