Riverbed Mitgründer und CEO Jerry M. Kennelly geht in den Ruhestand, Paul Mountford wird neuer CEO

5. April 2018
Riverbed Mitgründer und CEO Jerry M. Kennelly geht in den Ruhestand, Paul Mountford wird neuer CEO

Vormaliger Chief Sales Officer Paul Mountford wird Riverbed in der nächsten Wachstumsphase leiten

München, 5. April 2018 – Riverbed Technology, die Digital Performance Company, beruft Paul Mountford als neuen CEO. Er folgt Jerry M. Kennelly nach, der Riverbed 2002 mitgründete und danach als CEO tätig war. Paul Mountford selbst stieß vor vier Jahren als SVP und Chief Sales Officer zu Riverbed und verantwortete die Transformation der weltweiten Sales sowie des Partner Programms. Diese Transformation fiel in eine Zeit, in der sich Riverbed zu einer Multi Product Firma wandelte, die digitalen Unternehmen moderne IT Architekturen bietet. Herr Mountford spielte eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung von Riverbeds mehrjähriger Digital Performance Strategie, die strategische Akquisitionen, die organische Umsetzung von Digital Performance sowie Cloud basierten Features und die Integration verschiedener Lösungen umfasste. Gegenwärtig adressiert Riverbed einen 30 Milliarden Dollar schweren Markt weltweit.

“Ich bin sehr stolz darauf, was unser Team in den vergangenen 16 Jahren bei Riverbed aufgebaut hat. Wir haben Riverbed von einem Startup zu einem Milliarden Unternehmen gemacht, verfügen über 30.000 Kunden und jedes Forbes Global 100 Unternehmen setzt auf uns”, sagt Jerry M. Kennelly. “Riverbed erlebt ein bemerkenswertes Markt Momentum in der digitalen Welt und ich war nie zuversichtlicher, was die Zukunft des Unternehmen und die kommenden Chancen angeht. Nach über 40 Jahren in der Tech Branche und mit Riverbed in einer starken Position, ist für mich der richtige Zeitpunkt gekommen, mich zurückzuziehen und den Weg für Paul Mountford frei zu machen. Paul verfügt sowohl über die nötige Erfahrung, als auch die Führungsqualitäten, den Kundenfokus und die Leidenschaft, um Riverbed in seiner nächsten Wachstumsphase erfolgreich zu leiten.”

“Im Namen des gesamten Vorstands möchte ich Jerry Kennelly für seine Führungskraft, seine zahlreichen Erfolge und seine Hingabe in den vergangenen 16 Jahren danken. Er hat die Grundlagen für eine noch erfolgreichere Zukunft gelegt”, kommentiert Orlando Bravo, Riverbed Vorstandsmitglied und Managing Partner bei Thoma Bravo. “Der Vorstand freut sich zugleich, Paul Mountford als nächsten CEO begrüßen zu können. Er übernimmt den Posten in einer entscheidenden Zeit: Unternehmen aller Branchen wollen sich digitalisieren und benötigen dafür IT Architektur der nächsten Generation. Riverbed ist in einer einzigartigen Position, weil wir genau diese Architektur liefern können. Paul Mountford ist eine tatkräftige Führungskraft mit 30 Jahren Erfahrung beim Führen großer Firmen in Technologie und Infrastrukturmärkten. Er hat bewiesen, dass er Strategien und Visionen schaffen kann, die leistungsstarke Teams inspirieren und beeindruckende Ergebnisse liefern, von denen Kunden, Partner und Shareholder profitieren.”

“Riverbed ist ein besonderes Unternehmen mit einer langen Geschichte wichtiger Innovationen. Für mich ist es deshalb eine besondere Ehre, dieses Team als nächster CEO zu führen”, sagt Paul Mountford, CEO, Riverbed Technology. “Vor uns liegt eine große Chance: Wir können Unternehmen dabei unterstützen, ihre IT Architektur zu modernisieren, damit sie alle Vorteile aus Cloud und Mobiltechnologien ziehen und ihre digitalen Strategien umsetzen können. Jerry Kennelly hat eine bemerkenswerte Firmenkultur bei Riverbed aufgebaut, die auf Zusammenarbeit, Kundenorientierung, Innovationen und Gemeinschaft setzt. Mein Ziel ist es, diese Kultur gemeinsam mit den tausenden Angestellten und Partnern weltweit auszubauen.”

Vor seiner Tätigkeit bei Riverbed war Paul Mounford CEO bei Sentillian tätig, einem Web Intelligence Startup aus New York, das sich auf das Monitoring öffentlich geteilten Contents fokussierte. Er war zudem 16 Jahre bei Cisco in verschiedenen Senior Führungspositionen tätig. Dazu gehörte die 34 Milliarden Dollar schwere Enterprise Abteilung, der Ermerging-Markets Bereich sowie der Neuaufbau samt Leitung von Ciscos marktführenden Channel Partner Programm von 2001 bis 2006.

Paul Mountford wurde nach einer internen und externen Ausschreibung des Riverbed Vorstands zum CEO ernannt. Er übernimmt die Position des CEO ab sofort, Jerry M. Kennelly wird ab April weiterhin beratend tätig sein, um Paul Mountford und Riverbed in der Phase des Führungswechsels zu unterstützen.

Riverbed®, The Digital Performance Company™, erlaubt es Unternehmen, ihre digitale Performance über sämtliche geschäftlichen Aspekte ihres Unternehmens hinweg zu maximieren und neue Wege zu gehen . Die einheitliche und integrierte Digital Performance Platform™ ist eine leistungsstarke Kombination aus Lösungen für Digital Experience Management, Cloud Networking und Cloud Edge. Sie stellt damit digitalen Unternehmen eine moderne IT-Architektur zur Verfügung, die ungekannte, operative Flexibilität liefert und sowohl die Business-Performance als auch die unternehmerischen Ergebnisse beschleunigt. Riverbed erzielt jährlich mehr als $1 Milliarde Umsatz. Zu den mehr als 30.000 Kunden zählen 98 Prozent der Fortune 100 und 100 Prozent der Forbes Global 100. Weitere Informationen zu Riverbed unter Riverbed.com.

Firmenkontakt
Riverbed
Thando Chasakara
Max-Planck-Straße 8
85609 Aschheim
.
thando.chasakara@riverbed.com
http://www.riverbed.com/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 34
RiverbedGER@hbi.de
http://www.hbi.de

Weitere interessante News

Neues Update für iMobie AnyTrans: Voll kompatibel mit iOS 11.3 (Chengdu, 08. April 2018) iMobie gibt bekannt, dass AnyTrans für iOS voll kompatibel mit iOS 11.3 ist. AnyTrans ist eine optimale Ergänzung zu iTunes und erweist sich als nützlicher Alltagshelfer im Datenmanagement für neues iPhone X und iPad 6. AnyTrans enthält zwar keine neuen Funktionen aber rechtzeitige Kompatibilität mit iOS 11.3 und Performance-Optimierungen. AnyTrans vereint alle Funktionen, die Besitzer von Apple-Geräten zum Transfer der verschiedensten...
NRW-Städte rufen Hilfsgelder vom Bund nur zögerlich ab Essen (ots) - Die NRW-Städte haben bisher nur wenig von dem Geld abgerufen, das ihnen der Bund für Städtebau, schnelles Internet und Schulsanierungen zu Verfügung stellt. Nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz können in zwei Förderprogrammen insgesamt sieben Milliarden Euro an Not leidende Kommunen fließen, allein für NRW-Städte stehen 2,2 Milliarden Euro bereit. Nach Informationen der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Montagsausgabe) haben die NRW-Städte mit ...
Weltpremiere – Jaguar lädt auf mit neuem vollelektrischen I-Pace* Kronberg/ Graz (ots) - "Während andere Hersteller über die Zukunft sprechen, bauen wir sie. Für das neue Mitglied der Pace Familie, den rein elektrischen Jaguar I-PACE*, haben wir das Lastenheft völlig neu geschrieben. Ohne Emissionen, ohne CO2 und Partikel kommen wir unserer Vision einer sauberen, sicheren und nachhaltigen Zukunft dramatisch näher." Dr. Ralf Speth, CEO Jaguar Land Rover- Mit dem rein elektrisch angetriebenen I-PACE* rückt Jaguar an die vorderste Front der elektrischen Antrie...
BAP Job-Navigator 04 Berlin (ots) - Im aktuellen BAP Job-Navigator dreht sich alles um die Top-Branchen. Explizit geht es um die Fragen: Welche Branchen schrieben die meisten Stellenangebote aus? Wo ergeben sich für Young Professionals die besten Chancen, einen Job zu finden? Welche Branchen bieten die meisten Ausbildungsplätze und welche Branchen haben das größte Praktika-Angebot? Um diese Fragen zu beantworten, wurden mehr als 872.000 Stellenangebote analysiert, die im März 2018 ausgeschrieben wurden. Das Ergebnis...
itelligence AG veröffentlicht Kennzahlen für das erste Quartal 2018 Bielefeld (ots) - - Umsatzerlöse steigen um 6,8% auf 220,1 Mio. Euro - Umsätze im Bereich Cloud Subscription nahezu verdoppelt - EBITA im Plan bei 7,6 Mio. Euro nach 9,2 Mio. Euro im Vorjahr - Prognose für 2018 bestätigt: Umsatzsteigerung auf 920 bis 930 Mio. Euro bei einer EBITA-Marge von rund 5,5% Die itelligence AG ist auch 2018 weiter auf Wachstumskurs und mit einer Umsatzsteigerung im ersten Quartal von 6,8% in das neue Geschäftsjahr gestartet. Damit erreichten die Umsätze in den ersten dre...
Bundesregierung: Tropenholz in zahlreichen Grillkohle-Proben Osnabrück (ots) - Bundesregierung: Tropenholz in zahlreichen Grillkohle-Proben Grüne fordern Kennzeichnungspflicht - Herkunft aus Raubbau nicht ausgeschlossen Osnabrück. Amtliche Untersuchungen haben bestätigt, dass in deutschen Grills in großem Umfang Holzkohle aus den Tropen verfeuert wird, ohne dass die Kunden etwas davon wissen. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen. Demnach hat das bundeseigene Thün...
IG Metall droht wieder mit Nein zur Stahlfusion von Thyssenkrupp und Tata Essen (ots) - Die IG Metall droht überraschend wieder mit einer Ablehnung der geplanten Stahlfusion von Thyssenkrupp mit dem indischen Hersteller Tata. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Donnerstagausgabe). Der Auslöser ist die vorgesehene Führungs- und Finanzstruktur für das holländische Tata-Stahlwerk in Ijmuiden, das Teil des neuen Stahlkonzerns werden soll. Vereinbarungen des Tata-Managements mit den dortigen Gewerkschaften sehen vor, dass Tata Steel in den Niederlanden ...
Train Sim World® simuliert jetzt den Northeast Corridor New York Die Zugsimulation ist für Windows PC verfügbar Dovetail Games, der mehrfach ausgezeichnete Preisträger, Entwickler und Herausgeber von Simulationsspielen kündigt heute stolz die neue Installation des Next-Generation Zugsimulators Train Sim World® an: Der Northeast Corridor New York ist ab sofort für den Windows PC erhältlich. Fans der Zugsimulation können jetzt das Kommando über die Passagier- und den Gütertransport auf dem belebten Northeast Cor...
BDI zum drohenden Handelskonflikt: US-Präsident sollte rechtzeitig zur Vernunft kommen Berlin (ots) - zur heutigen Erklärung der Europäischen Kommission zum drohenden Handelskonflikt mit den USA äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: US-Präsident sollte rechtzeitig zur Vernunft kommen - "Der BDI hält es für vollkommen richtig, dass die EU dem US-Präsidenten sehr deutlich von den geplanten Importbeschränkungen abrät und vor den Risiken für die Wirtschaft und den Welthandel warnt. - Dazu gehört, dass die EU ihre Möglichkeiten aufzeigt, entschieden auf protektionistische Maßnahmen d...
Booking.com will Flüge anbieten Berlin (ots) - Das Hotel-Buchungsportal Booking.com will künftig auch Flugreisen anbieten. "Wir wollen verstärkt auf der Website testen, was sich unsere Kunden über die reine Hotelbuchung hinaus wünschen", sagte Booking.com-Chefin Gillian Tans dem Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). Dazu würden auch Flugreisen gehören, da sie für die Kunden einen entscheidenden Einfluss auf die jeweilige Hotelbuchung hätten. https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reisen-booking-com-baut-aus /21133670.html...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341005
© Copyright 2017. IT Journal.