„Das erste Mal…Europa!“ (ZDF)

5. April 2018
„Das erste Mal…Europa!“ (ZDF)

Erfurt (ots) – Zwölf Wochen lang reisen die Nachwuchsreporter Louisa (18) und Philipp (19) quer durch Europa, um zwölf Länder der Europäischen Union kennenzulernen. Dabei zeigen sie eine sehr persönliche Perspektive ihrer Erlebnisse, immer authentisch und selten um einen frechen Spruch verlegen. „Das erste Mal… Europa!“ (ZDF) zeigt KiKA ab 9. April von Montag bis Donnerstag um 20:10 Uhr.

Start der Reise ist im Norden der EU, in Finnland. Dort erleben die beiden, was es bedeutet, ganz alleine auf einer einsamen Insel zu wohnen. Weiter geht’s über Lettland, Polen, Österreich nach Rumänien. Hier wandeln sie auf den Spuren Draculas und erfahren, wie das Leben der Roma-Kinder Viktorasch, Eva und Maria ist. In Griechenland erzählt der 16-jährige Antoni, wie schwer es ist, als junger Mensch einen Job zu bekommen.

Immer wieder reflektieren Louisa und Philipp das Erlebte und setzen sich mit den Herausforderungen anderer Menschen in der EU auseinander. Mit ihrer unverkrampften, ehrlichen und jungen Art bekommen die Nachwuchsreporter Einblicke in Themen, die anderen vielleicht verwehrt bleiben. Beispielsweise wenn ihnen in Italien der elfjährige Matti zeigt, wie sehr das Haus seiner Familie durch ein Erdbeben zerstört wurde. Louisa und Philipp hören aber nicht nur zu, sondern probieren auch viel aus. Zum Beispiel in Spanien: Dort üben die beiden in Andalusien für eine Flamenco-Aufführung, in Frankreich nimmt Philipp an einer Modenschau teil und in Irland versteigern die beiden Schafe. Nach ihrer Reise kehren Louisa und Philipp zurück nach Deutschland und zeigen ihre Heimat – wo und wie sie selbst leben.

Bei „Das erste Mal … Europa!“ geht es um Wissen und Spaß – von Louisa und Philipp so vermittelt, dass die Zuschauer die Vielfalt der Mitgliedsländer der Europäischen Union auf eine unterhaltsame Art und Weise kennenlernen und besser verstehen.

Parallel zur Ausstrahlung im TV gibt es ein umfassendes Angebot bei zdftivi.de. Produziert wird die Reportagereise von E&U TV Film- und Fernsehproduktion im Auftrag des ZDF. Verantwortliche Redakteurinnen im ZDF sind Constanze Knöchel und Gordian Baur, die Leitung der Sendung hat Eva Radlicki.

Weitere Informationen sowie Bilder und Texte finden Sie in der KiKA-Presselounge auf kika-presse.de. In der Rubrik „Presse Plus“ finden registrierte Nutzer eine ganze Folge zur Ansicht.

Quellenangaben

Textquelle:Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6535/3908549
Newsroom:Der Kinderkanal ARD/ZDF
Pressekontakt:Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Weitere interessante News

Tarifverhandlungen werden am 20. Februar 2018 in Düsseldorf fortgeführt Berlin (ots) - "Die Tageszeitungen in Deutschland befinden sich seit Jahren im digitalen Transformationsprozess. Sie leisten zu seiner Bewältigung hohe Investitionen, um die Zukunft guter journalistischer Leistung zu sichern", erklärte der Verhandlungsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Georg Wallraf, heute in Berlin. Anlässlich der ersten Verhandlungsrunde über einen neuen Gehaltstarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen mit Deutscher Journalisten...
: Dreharbeiten zu dem TV-Zweiteiler „Unschuldig“ mit Felix Klare, Britta Hammelstein und … München (ots) - Zurzeit laufen in Eckernförde und Hamburg die Dreharbeiten zum zweiteiligen Krimi-Drama "Unschuldig " (AT). In den Hauptrolle spielen Felix Klare, Britta Hammelstein, Anna Loos , Godehard Giese , Sascha Alexander Gersak u.a. Gedreht wird unter der Regie von Nicolai Rohde voraussichtlich bis zum 28. April 2018. Zum Inhalt:Familienvater Alex Schwarz (Felix Klare) kommt nach sieben Jahren Haft durch Revision einer Zeugenaussage für den vermeintlichen Mord an seiner Frau Dana aus...
Forum Demokratie: Die antike Demokratie – Vorbild für die Gegenwart? – Sonntag, 18. … Bonn (ots) - Die Demokratie als Staats-, Rechts- und Gesellschaftsform ist derzeit so aktuell wie selten. Schien sie manchem noch zum Ende des Kalten Krieges als Sieger im Wettstreit der Systeme praktisch als ewige Gesellschaftsform das Ende der Geschichte zu sein, ist heute um ihre Definition und Ausformung eine vitale Debatte entbrannt. Außerhalb des alten Westens wurde versucht, sie zu adaptieren - begleitet von Hoffnungen vor Ort wie auch im Westen. In den westlichen Gesellschaften selbst ze...
Auf ROT geht´s los: die Highlights der ARD-HbbTV-Angebote München (ots) - HbbTV - das bedeutet Mediatheken auf dem großen Bildschirm, barrierearmer Zugang zum ARD-Programm und umfassende Angebote zu Großveranstaltungen und Live-Ereignissen. Alle Angebote sind auf der ARD-Startleiste gebündelt, sie ist der zentrale Zugang. Der HbbTV-Standard ist in Deutschland in nahezu jedem Smart-TV integriert und wird ganz einfach mit einem Druck auf die rote Taste/Red Button der TV-Fernbedienung aktiviert. Sportschau HbbTV App zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 201...
Erneuter Doppelerfolg für den NDR in Niedersachsen: NDR 1 Niedersachsen weiterhin … Hamburg (ots) - NDR 1 Niedersachsen bleibt klarer Marktführer im größten norddeutschen Bundesland. Der Marktanteil steigt auf 23,7 Prozent (vorige Media Analyse: 22,1 Prozent). NDR 2 legt im Land erneut leicht zu und kommt auf einen Marktanteil von 18,7 Prozent (zuvor 18,6 Prozent). Bereits zum zwölften Mal in Folge belegen die beiden NDR Programme damit die Plätze 1 und 2 in Niedersachsen. Auf dem dritten Rang platziert sich Antenne Niedersachsen mit 10,8 Prozent Marktanteil (alle Werte jeweils...
Grimme-Preise für NDR Magazin „Panorama“ und die Koproduktion „Alles gut – Ankommen in … Hamburg (ots) - Die NDR Redaktionen "Panorama", "Panorama 3" und "Panorama - die Reporter" bekommen den Grimme-Preis 2018 für die "besondere journalistische Leistung" in der Kategorie Information und Kultur. Gewürdigt wird damit die Berichterstattung zum G 20-Gipfel in Hamburg. Einen weiteren Grimme-Preis erhält die NDR/SWR-Koproduktion "Alles gut - Ankommen in Deutschland", ebenfalls in der Kategorie Information und Kultur. Der Film von Pia Lenz dokumentiert das bewegende Schicksal von zwei Kin...
VERPISS DICH, SCHNEEWITTCHEN! München (ots) - Rock'n'Roll auf dem Roten Teppich: Am Abend fand in Köln das große Auftaktevent zur Kinotour von VERPISS DICH, SCHNEEWITTCHEN! statt. Comedystar und Vollblutmusiker Bülent Ceylan präsentierte gemeinsam mit seinen Schauspielkollegen Josefine Preuß, Paul Faßnacht, Özgür Karadeniz, Kida Khodr Ramadan, den Gaststars Chris Tall, Eko Fresh und Bullshit TV, Regisseur Cüneyt Kaya sowie Producerin Constanze Guttmann sein großes Leinwanddebüt. Die vielen anwesenden Fans und Gäste erlebten ...
„Der Blaue Planet“: Auf Hoher See und mit Blauhaien auf Reisen München (ots) - Überleben auf Hoher See: Der vierte Teil der WDR/BBC-Naturfilmserie "Der Blaue Planet" zeigt am Montag, 12. März 2018, 20:15 Uhr, wie einige der größten und eindrucksvollsten Tiere der Welt in der "Sahara der Meere" ihr Leben meistern. Dank spezieller, drucksicher Kameras wurde das Filmteam Zeuge von spektakulären Jagden auf hoher See. Pottwale tauchen einen Kilometer tief, um Tintenfische zu erbeuten. Portugiesische Galeeren fangen ihre Beute mit bis zu 30 Meter langen Tentakeln...
SHMF 2018: Medienpartner NDR mit allen Ensembles dabei – Berichte in Fernsehen, Radio und … Hamburg (ots) - Mit insgesamt zehn Konzerten seiner Ensembles, vielen Live-Übertragungen und ausführlicher Berichterstattung beteiligt sich der Norddeutsche Rundfunk als Medienpartner auch 2018 mit großem Engagement am Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF). NDR Intendant Lutz Marmor: "Das Schleswig-Holstein Musik Festival bringt den Sommer nunmehr im 33. Jahr zum Klingen. Der Norddeutsche Rundfunk ist auch in diesem Jahr wieder als Medienpartner gern dabei. Mit den Auftritten aller unserer En...
3sat zeigt Höhepunkte von der Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2018 Mainz (ots) - Sonntag, 25. Februar 2018, 20.15 Uhr, 3sat Erstausstrahlung 3sat präsentiert am Sonntag, 25. Februar 2018, um 20.15 Uhr die Höhepunkte von der "Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2018". Am 18. Februar präsentierten die Preisträger im Mainzer "unterhaus" Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen. Urban Priol moderierte die Veranstaltung. Auf der Mainzer Bühne ist "Kanzlersouffleuse" Simone Solga (Deutscher Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett) zu sehen ebenso wie der Berl...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.