Auf der Bestenliste ganz vorne: EY rückt im Potentialpark-Ranking weiter nach oben

5. April 2018
Auf der Bestenliste ganz vorne: EY rückt im Potentialpark-Ranking weiter nach oben

Gütersloh (ots) – EY erreichte im Potentialpark-Ranking, das jährlich die besten Arbeitgeberauftritte Deutschlands auszeichnet, in drei Kategorien die Top Ten und in der Gesamtwertung den hervorragenden vierten Platz. Unterstützt wird EY dabei seit Jahren in einzelnen Bereichen, wie z.B. Social Media, von TERRITORY Embrace.

Seit über zehn Jahren wird das digitale Personalmarketing von EY mit Top-Platzierungen bewertet. Während sich die Karriere-Website Platz sechs sicherte, hat sich EY in der Kategorie Mobile Experience um neun Positionen verbessert und belegte den achten Platz. „Besonders stolz sind wir natürlich auf den zweiten Rang in der Kategorie Social Media“, resümiert Claudia Gläser, Head of Employer Branding & Recruiting von EY. „Aber auch der Bereich Online Application, in dem wir uns zum Vorjahr deutlich steigern konnten, impliziert, dass wir geeignete Kandidaten auf den richtigen Kanälen mit relevanten Informationen erreichen.“

Potentialpark führt die weltweite Studie zur Qualität digitaler Arbeitgeberauftritte jährlich durch. Dafür wurden in diesem Jahr deutschlandweit 2.571 Studierende der Fachrichtungen BWL, Ingenieurwissenschaften, Jura und Geisteswissenschaften nach ihren Erfahrungen und Erwartungen bei der Jobsuche und dem Bewerbungsprozess befragt. In der Studie wurden insgesamt 141 Unternehmen bewertet. Die Ergebnisse, die in den Kategorien Career Website, Applying Online, Social Media und Mobile Experience zusammengefasst wurden, bewerten Kommunikationsmaßnahmen und Recruitingprozesse gegenüber den Bedürfnissen des Marktes.

Gero Hesse, Geschäftsführer von TERRITORY Embrace, freut sich über diese guten Ergebnisse: „Als Agentur wollen wir natürlich in erster Linie unsere Kunden voranbringen und sie zum Erfolg führen. In unserer Branche kann man dies grundsätzlich gut an passenden Bewerbungen und effektiven Einstellungsprozessen erkennen. Die Potentialpark-Studien liefern jedes Jahr zusätzlich aussagekräftiges Feedback direkt aus der Zielgruppe. In Zeiten, in denen qualifiziertes Fachpersonal dringend gesucht wird, ist es besonders wichtig, zielgruppenspezifisch und authentisch zu kommunizieren.“

Quellenangaben

Textquelle:embrace, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73894/3908743
Newsroom:embrace
Pressekontakt:Katja Mayer
presse@territory.de
TELEFON 05241 | 23480-571

Weitere interessante News

MYSKILLS – Neuer Test macht berufliches Wissen sichtbar Nürnberg (ots) - - Bundesagentur und Bertelsmann Stiftung entwickeln neuen Test MYSKILLS zu beruflichem Handlungswissen - Ziel ist, Geflüchtete, Zuwanderer und Arbeitslose ohne Berufsabschluss leichter in Arbeitsmarkt zu integrieren - Arbeitsagenturen und Jobcenter bieten MYSKILLS künftig für 30 Berufe in jeweils sechs Sprachen an Viele Arbeitssuchende in Deutschland waren bereits mehrere Jahre in einem Beruf tätig, ohne zuvor eine Ausbildung abgeschlossen zu haben. Trotz fehlender formaler Qual...
Doppelerfolg: SKODA KODIAQ und SKODA SUPERB siegen bei Leserwahl ,Allradauto des Jahres‘ Weiterstadt (ots) - - Leser küren den SKODA KODIAQ mit deutlichem Vorsprung zum Gesamtsieger in der Kategorie ,Geländewagen und SUV bis 30.000 Euro' - Neunte Top-Platzierung für den SKODA SUPERB: Flaggschiff der Marke ist bestes Importfahrzeug unter den ,Allrad-Pkw bis 40.000 Euro' - SKODA zählt zu den traditionsreichsten Marken mit Allradtechnik; Portfolio umfasst aktuell vier Modellreihen mit 4x4-Antrieb SKODA feiert bei der Leserwahl des Fachmagazins ,Auto Bild Allrad' einen Doppelerfolg: Der...
Veränderungen in der Pflege gleichen einem Langstreckenlauf Heidenheim (ots) - Im Rahmen des Deutschen Pflegetags durfte die Paul Hartmann AG heute den neuen Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, an ihrem Stand begrüßen. Er wurde vom Geschäftsführer von PAUL HARTMANN DEUTSCHLAND, Dr. Chima Abuba, empfangen. Jens Spahn hielt im Rahmen des Deutschen Pflegetags heute seine erste offizielle Rede nach seiner Vereidigung. Pflege steht vor Umbruch - Pflegekräfte denken an Ausstieg"Die öffentliche Wahrnehmung für den Pflegebereich ist derzeit sehr hoch. ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.