Mit Berufsausbildung studieren – Studienförderung auch berufsbegleitend

5. April 2018
Mit Berufsausbildung studieren – Studienförderung auch berufsbegleitend

Bonn (ots) – An vielen Hochschulen in Deutschland ist ein Studium auch ohne Abitur möglich. Wer nach dem erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung bereits einige Jahre in der Praxis gearbeitet hat, kann sich um einen Studienplatz bewerben. Eine zusätzliche Motivation für engagierte Fachkräfte, die studieren wollen, bietet das Aufstiegsstipendium des Bundesbildungsministeriums. Das Stipendium fördert ein Erststudium, der erste Schritt zur Förderung ist die Online-Bewerbung, die in der aktuellen Auswahlrunde bis zum 4. Juni 2018 möglich ist.

Für das Aufstiegsstipendium zählen die Leistungen in Ausbildung und Beruf

Inzwischen gibt es Stipendiatinnen und Stipendiaten an über 300 Hochschulen. Jährlich sind in zwei Auswahlrunden mehr als 1.000 Neuaufnahmen möglich. Das Aufstiegsstipendium hat unter den Studienförderungen einige Besonderheiten: Voraussetzungen für die Bewerbung sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und anschließend mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Es zählen die beruflichen Leistungen, der Schulabschluss spielt keine Rolle. Die Bewerbung ist bereits vor Beginn eines Studiums möglich, nach Aufnahme ins Programm ist ein Jahr Zeit, mit dem Studium zu beginnen. Wer bereits studiert, kann sich bis zum Ende des zweiten Studiensemesters bewerben.

Für Studierende im Vollzeitstudium beträgt das Stipendium monatlich insgesamt 815 Euro. Zusätzlich gibt es eine Betreuungspauschale für Kinder unter zehn Jahren. Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang erhalten im Monat eine Förderung von 200 Euro. Die Förderung erfolgt als Pauschale und damit unabhängig vom Einkommen.

Weitere Informationen unter www.aufstiegsstipendium.de.

Quellenangaben

Textquelle:SBB – Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung gGmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128151/3908787
Newsroom:SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung gGmbH
Pressekontakt:Andreas van Nahl / SBB
0228 62931-42
vannahl@sbb-stipendien.de

Gerne vermittele ich Kontakt zu interessanten Stipendiatinnen und
Stipendiaten. Bildmaterial erhalten Sie in der Presserubrik auf der
Website www.sbb-stipendien.de. Auf Anfrage sende ich Ihnen auch gerne
weitere Motive

Weitere interessante News

„Händel und die Champions – das große Finale“: das ARD-Schulkonzert live in TV, Radio … Leipzig (ots) - Beim großen Abschlusskonzert des ARD-"Händel-Experiments" am Donnerstag, 3. Mai, in Händels Geburtsstadt Halle an der Saale werden die spannendsten Schülerkompositionen vom MDR SINFONIEORCHESTER uraufgeführt. Das Konzert in der Händel-Halle wird von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr live im MDR-Fernsehen, bei MDR KULTUR im Radio sowie in allen anderen dritten TV-Programmen und Kulturradios der ARD übertragen. Die komplette Veranstaltung kann per Livestream auf www.händel-experiment.de verf...
Mehr Klassik für Schüler und Jugendliche: ARD entwickelt Musikvermittlungsprojekt … München (ots) - Mit der Aktionswoche "Beethoven-Experiment - Die ARD-Woche der Musik" geht das gemeinsame Musikvermittlungsprojekt der ARD im Jahr 2020 in eine neue Ära. Zum ersten Mal gestalten alle neun Rundfunkanstalten in der Zeit vom 20. bis 26. Januar 2020 eine ganze Woche mit Fortbildungs- und Mitmachangeboten. Bislang hatte sich der Höhepunkt der Aktion, die 2014 mit dem "Dvorak-Experiment" begann und jedes Jahr einem großen Komponisten gewidmet ist, auf das Abschlusskonzert konzentriert...
Zentralverband Dachdecker: Gemeinsame Erklärung zur Digitalisierung und dem dreistufigen … Köln (ots) - Vertreter aus der Bedachungsbranche und der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) haben eine "Gemeinsame Erklärung der Partner aus Industrie, Handel und Handwerk in der Bedachungsbranche zur Digitalisierung" verabschiedet. Mit dieser Erklärung will die Branche gemeinsam die Herausforderungen meistern, die die Digitalisierung für Dachdeckerbetriebe bedeutet. ZVDH-Vizepräsident Michael Zimmermann kommentiert: "Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht und Dächer wer...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.