„ttt – titel thesen temperamente“ (hr) am Sonntag, 8. April 2018, um 23:05 Uhr

5. April 2018
„ttt – titel thesen temperamente“ (hr)
am Sonntag, 8. April 2018, um 23:05 Uhr

München (ots) – Deniz Yücel – der deutsch-türkische Journalist im exklusiven Fernsehinterview

Seit sechs Wochen ist Deniz Yücel frei – entlassen aus dem türkischen Gefängnis, in dem er ein Jahr ohne Anklageschrift gefangen gehalten wurde, davon über acht Monate in Isolationshaft. Erst am Tag seiner Entlassung erfuhr er, was die türkische Justiz ihm vorwirft: ein paar Zeitungsartikel, erschienen in der Tageszeitung „Die Welt“, deren Korrespondent Yücel ist, sowie Kontakte zu Oppositionspolitikern, Menschenrechtsanwälten, Wissenschaftlern. Mehr nicht. Für seine reguläre journalistische Tätigkeit drohen ihm in dem Prozess, der im Juni dieses Jahres in der Türkei beginnen soll, bis zu 15 Jahre Haft. Yücels Inhaftierung führte zu einer großen, in Deutschland einmaligen Solidaritätswelle, weit über die Medien-Branche hinaus. Autokorsos wurden gefahren, Lesungen seiner Texte veranstaltet, Tausende von Briefen zu ihm ins Gefängnis geschickt. Sein Fall führte vielen Menschen auch in Deutschland vor Augen, wie schnell Konflikte, die wir weit weg an der Peripherie Europas lokalisieren, auch in unser Leben eingreifen können. Und welche Folgen es hat, wenn demokratische Grundwerte, wie die hierzulande vom Grundgesetz garantierte Presse- und Meinungsfreiheit, macht- und geopolitischen Ambitionen geopfert werden.

In der vorigen Woche hat Deniz Yücel sich bei seinem ersten öffentlichen Auftritt im Festsaal Kreuzberg bei all seinen Unterstützern bedankt und „ttt“ sein bislang einziges Fernsehinterview gegeben: über sein in der Haft entstandenes Buch „Wir sind ja nicht zum Spaß hier“, über den Alltag im türkischen Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9, über die nicht einmal mehr zum Schein gewahrte Unabhängigkeit der Justiz in der gegenwärtigen Türkei und über die Freiheit, so viel Himmel über dem Kopf zu haben, wie man will.

Außerdem bei „ttt“:

Bodenlos – Schwindelerregende Wohnungspreise und die Stadtgesellschaft in der Krise „ttt“ trifft den Stararchitekten David Chipperfield in Mailand, Reinier de Graaf, Partner von Rem Koolhaas im Office for Metropolitan Architecture (OMA), in Rotterdam, und Christine Thalgott und Hans-Jochen Vogel von der „Münchner Initiative für ein anderes Bodenrecht“ in München.

„Capital City“ – Spektakuläre Fotos, Bilder aus den Städten der Welt „ttt“ besucht den spanischen Fotografen Carlos Hernàndez in seiner Heimatstadt Barcelona.

Südafrikas Kunst-Star trifft auf historische Skulpturensammlung – William Kentridge im Frankfurter Liebieghaus „ttt“ hat Kentridge in der Frankfurter Ausstellung getroffen und sich mit ihm auf Sinnsuche in dieser großen, faszinierenden Bilderwelt begeben.

Stardirigent mit Kuhherde – Sir John Eliot Gardiner wird 75 “ ttt“ hat den Dirigenten und begeisterten Biobauern bei seinen Konzerten und auf seinem Landsitz im britischen Dorset besucht.

Moderation: Max Moor

„ttt“ im Internet unter www.DasErste.de/ttt

Pressekontakt: Redaktion: Edith Lange und Tom Klecker (hr)

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3908882
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Agnes Toellner
Presse und Information Das Erste

Tel: 089/5900 23876
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Weitere interessante News

Laschet begrüßt Eon-RWE-Deal und mahnt Arbeitsplatzsicherung an Düsseldorf (ots) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) begrüßt die Pläne von Eon und RWE. "Ganz grundsätzlich glaube ich, dass es eine sehr innovative Entscheidung sein kann, ein Unternehmen zu haben, das sich zur Versorgungssicherheit sowohl den konventionellen Energien als auch den Erneuerbaren widmet, und ein anderes, was sehr auf den Vertrieb und die Netze in Deutschland achtet. Damit haben wir auch im internationalen Wettbewerb zwei leistungsstarke Unternehmen. Das ist gut für Arbeits...
Hisense unter den „BrandZ Top 10 Chinese Global Brand Builders“ Peking (ots/PRNewswire) - Der Bericht "BrandZ Top 50 Chinese Global Brand Builders" wurde heute von WPP in Zusammenarbeit mit Google herausgegeben. In dem Bericht werden 50 chinesische Marken in neun Kategorien anhand ihrer Stärke außerhalb Chinas bewertet. Außerdem liefert der Bericht Erkenntnisse und Empfehlungen für den globalen Markenaufbau. Hisense belegte den 9. Platz und siegte in der Kategorie "wachstumsstärkste Marke für Elektronikprodukte und Haushaltsgeräte". In dem Bericht werden die...
SWR Doku“Mord in Freiburg“ am 22.3. um 22 Uhr im SWR Fernsehen Baden-Baden (ots) - 90-min Film aus aktuellem Anlass / "lesenswert" wieder am übernächsten Donnerstag Die Freiburger Medizinstudentin Maria L. wurde 2016 ermordet. Der Täter ist ein Flüchtling, vermutlich aus Afghanistan. Er hat den ganzen Prozess über behauptet, minderjährig zu sein. Der Mordfall heizte die bundesweite Flüchtlingsdebatte an. Der anderthalbstündige Film "Mord in Freiburg - Der Fall Hussein K." von Mouhcine El Ghomri dokumentiert die Ereignisse vom Mordfall bis zur Urteilsverkünd...
Bau- und Immobilienwirtschaft fordern BMI-Staatssekretär für Bauen und Wohnen und … Berlin (ots) - Berlin, 14.03.2018 - Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) und der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, sprechen sich für eine zügige Integration der Bereiche Bauen und Wohnen in das Bundesinnenministerium aus. "Nach der langen Zeit der Regierungsbildung ist es wichtig, dass die Politik nun handlungsfähig wird und die dringend benötigten und angekündigten Reformen endlich anpackt", sagt Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA. "Wi...
Verschenken macht Spaß Berlin (ots) - Kurzform: Die Bezirke dürfen sich nicht wundern, dass nun der Eindruck entsteht, Schrotträder würden nur gelegentlich entsorgt. Dabei muss doch klar sein: Bevor wir überall weitere Fahrradbügel aufstellen, sollten die vorhandenen besser genutzt werden. In Neukölln wurden 2017 mehr als 500 "Fahrradleichen" beseitigt, es geht also nicht um Kleinigkeiten. Und all denen, die ihr Fahrrad einfach irgendwo "auf ewig" abstellen, sei gesagt: Man kann sein Rad in Berlin problemlos verschenk...
Mecklenburg-Vorpommern: NDR 1 Radio MV bleibt Marktführer Hamburg (ots) - NDR 1 Radio MV bleibt Marktführer in Mecklenburg-Vorpommern. Das Programm kommt auf einen Marktanteil von 26,9 Prozent (Montag bis Sonntag; vorige Media-Analyse 29,3 Prozent). Mit einem Vorsprung von 2,9 Prozentpunkten liegt NDR 1 Radio MV weiter vor dem zweitplatzierten Konkurrenten Ostseewelle (24,0 Prozent). NDR 1 Radio MV erzielt zugleich mit 34,2 Prozent die beste Tagesreichweite seit 2011. Das ergab die jüngste Media-Analyse. Dr. Arno Beyer, Stellvertretender NDR Intendant:...
Handwerkspräsident fordert von Bundesarbeitsminister Lockerung der Arbeitszeit-Regeln Düsseldorf (ots) - Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) aufgefordert, die gesetzlichen Arbeitszeit-Regelungen zu lockern. "Die Digitalisierung wirkt sich natürlich auch auf die Arbeitszeiten aus: Ein zu enges Arbeitszeit-Korsett und zu starre und unflexible arbeitsrechtliche Vorschriften tun der Wirtschaft nicht gut", sagte Wollseifer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Wir hoffen, dass der neue Bundesarbeitsmin...
Ein wichtiger Besuch Düsseldorf (ots) - Es ist immer eine zwiespältige Angelegenheit, wenn hochrangige Politiker sogenannte Problemviertel aufsuchen. Was sie dort zu sehen bekommen, kann nur ein Ausschnitt der Realität sein und manchmal ist auch dieser noch geschönt. So verhält es sich auch beim Besuch des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Duisburg-Marxloh. Natürlich fand auch dort vorher ein Großreinemachen statt, natürlich bekam Steinmeier vor allem solche Projekte zu sehen, die Anlass zur Hoffnung gebe...
Türkische Gemeinde: Auch deutsche Politiker sollen an Solingen-Gedenken teilnehmen Düsseldorf (ots) - Die Türkische Gemeinde Deutschland hat in der Debatte um die 25-Jahr-Gedenkfeier in Solingen deutsche Politiker aufgefordert, bei der Feier Präsenz zu zeigen. "Es ist unser aller Verantwortung, dass sich Solingen nie wiederholt. Daher wäre hier zu fragen, ob auch Bundestags- und Landtagsabgeordnete während des Jahrestags sprechen werden", sagte der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde Gökay Sofuoglu der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Politike...
Verdi Halle (ots) - Verdi begründet die Forderungen mit der guten Konjunktur, die der öffentlichen Hand sprudelnde Steuereinnahmen beschere. Und mit der Notwendigkeit attraktiver Einkommen, da der öffentliche Dienst nur so im Wettbewerb um rare Fachkräfte bestehen könne. An beiden Argumenten ist viel Wahres. Obgleich: Es gibt reiche Gebietskörperschaften mit hohen Steuereinnahmen. Aber es gibt eben auch arme mit hoher Arbeitslosigkeit und leeren Kassen, die ein Lohnplus nur mit neuen Einschnitten in ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.