Wie werde ich ihn los in nur drei Tagen? – Autoverkaufen leicht gemacht (AUDIO)

5. April 2018
Wie werde ich ihn los in nur drei Tagen? – Autoverkaufen leicht gemacht (AUDIO)

München (ots) –

Anmoderationsvorschlag:

Jeder Autofahrer kennt sie, diese kleinen bunten Visitenkarten, die immer wieder an der Scheibe der Fahrertür stecken – mit einem Eisbären vorne drauf, einer Sonnenblume, einem Heißluftballon oder irgendeinem bunten Bildchen und dazu der Spruch „Wir kaufen alle Autos“ und zwar zu Spitzenpreisen. Es gibt allerdings deutlich bessere Wege, seinen „Alten“ schnell und zu einem guten Preis loszuwerden. Helke Michael hat sich mal schlau gemacht, wie man das am besten anstellt.

Sprecherin: Wer sein Auto verkaufen will, sollte zunächst mal herausfinden, was es eigentlich aktuell noch wert ist – denn das A und O für einen guten Preis am Ende ist, den Verkauf mit möglichst realistischen Vorstellungen anzugehen, erklärt Claus Nagel, Fahrzeug-Experte von AutoScout24.

O-Ton 1 (Claus Nagel, 11 Sek.): „Setzt man den Preis für den Gebrauchten zu niedrig an, verschenkt man Geld, ja, setzt man den Preis zu hoch an, mangelt es an Nachfrage. Die meisten Leute wissen gar nicht, wie viel ihr Fahrzeug wert ist. Deshalb macht es Sinn, sich vorher schlau zu machen.“

Sprecherin: Möglichkeiten gibt es viele. Zum Beispiel kann man online recherchieren, was andere für ein vergleichbares Auto verlangen.

O-Ton 2 (Claus Nagel, 21 Sek.): „Also vergleichbar mit dem Hersteller, Modell, Ausstattung eventuell, Kilometerstand, Anzahl der Vorbesitzer ist noch wichtig. Und dann hat man schon ein bisschen ein Ergebnis. Aber das ist halt sehr verwässert, weil der Fahrzeugwert immer individuell ist. Besser ist es, von einem Fachmann wie mir bewerten zu lassen. Und das geht bei unserem AutoScout24 Express-Verkauf kostenlos und sehr schnell.“

Sprecherin: Konkret heißt das:

O-Ton 3 (Claus Nagel, 18 Sek.): „Einer unserer Gebrauchtwagenexperten führt innerhalb von 24 Stunden eine professionelle Werteinschätzung durch. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Sie können alles bequem von zu Hause aus machen. Sie erhalten die Werteinschätzung mit einem realistischen Preis. Heißt: Ein Preis, wovon wir ausgehen, dass ein Händler bereit ist, diesen auch zu bezahlen.“

Sprecherin: Und auch nach möglichen Käufern müssen Sie nicht selber suchen: Sind Sie mit dem errechneten Preis einverstanden, …

O-Ton 4 (Claus Nagel, 14 Sek.): „…bieten wir Ihren Gebrauchten unseren Autohändlern an. Wir haben ein festes Händler-Netzwerk von circa 1500 Händlern. Und Sie müssen dann nur noch auf Angebote dieser Händler warten. Wir haben die Erfahrung gemacht eben, dass ein Fahrzeug in den ersten drei Tagen neun Gebote von verschiedenen Interessenten bekommt.“

Sprecherin: Sie müssen sich dann nur noch für ein Angebot entscheiden – wobei Sie allerdings nicht verpflichtet sind, Ihren Alten unter dem ermittelten Wert zu verkaufen. Der Händler holt den Wagen dann gegen Bares bei Ihnen ab.

O-Ton 5 (Claus Nagel, 9 Sek.): „Es gibt auch kein Nachverhandeln mehr. Der gebotene Preis ist verbindlich für den Käufer. Der bringt den Kaufvertrag mit. Den unterschreiben beide und dann ist alles unter Dach und Fach. Er nimmt das Fahrzeug mit und alle sind zufrieden.“

Abmoderationsvorschlag:

Wenn auch Sie Ihren Gebrauchten schnell und zu einem guten Preis verkaufen wollen, und zwar ganz bequem vom Sofa aus – also, ohne lästiges Anzeigenschalten, ohne das ewige Hin und Her mit möglichen Käufern, mit denen Sie erst noch einen Termin ausmachen müssen -, dann schauen Sie doch einfach mal auf AutoScout24.de in den Express-Verkauf.

Quellenangaben

Textquelle:AutoScout24, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13984/3908924
Newsroom:AutoScout24
Pressekontakt:Marit-Andrea Meineke
Senior PR & Communications Manager

AutoScout24 GmbH
Bothestraße 11-15
81675 München
Fon +49 89 44456-1185
presse@autoscout24.de

Weitere interessante News

50 Großstädte: Internet mit 50 MBit München (ots) - - Stärkster Preisrückgang bei 50 MBit/s in Wiesbaden, schwächster in Bonn - 50 MBit/s durchschnittlich sieben Prozent günstiger als 2017, 100 MBit/s drei Prozent teurer - Internet mit 100 MBit/s kostet im Schnitt so viel wie mit 50 MBit/s Doppelflatrates (Internet und Telefon) mit Surfgeschwindigkeiten ab 50 MBit/s wurden im Vergleich zum Vorjahr im Durchschnitt um 6,7 Prozent günstiger. Für Wiesbadener verringerte sich der durchschnittliche Preis am stärksten. In der hessischen ...
Drohende Diesel-Fahrverbote: Alternative Autogas fördern Berlin (ots) - Mit seiner heutigen Entscheidung hat das Bundesverwaltungsgericht die Tür geöffnet für Diesel-Fahrverbote, die die Luftqualität in Innenstädten verbessern sollen. Das Bundesverkehrsministerium arbeitet laut Medienberichten bereits an einer Regelung über die Straßenverkehrsordnung, die örtliche Fahrverbote unabhängig von Luftreinhalteplänen ermöglichen soll. Nach Ansicht des Deutschen Verbandes Flüssiggas e.V. (DVFG) ist eine breit angelegte Mobilitätsstrategie notwendig, die auch ...
c’t deckt auf Abzocke mit Affiliate-Links Hannover (ots) - Im Rahmen von Affiliate-Programmen zahlen Online-Händler ihren Partnern jeden Monat Hunderttausende Euro Provision aus - als Belohnung für generierte Einkäufe. Eine Recherche des Computermagazins c't legt nahe, dass sich dieses System mittels manipulativer Add-ons missbrauchen lässt, um Geldströme umzuleiten. Die aktuelle Ausgabe 5/18 deckt eine Abzock-Methode auf, die auch bei Verbrauchern ein mulmiges Gefühl hinterlässt. Browser-Erweiterungen, sogenannte Add-ons, dürfen Code n...
Strompreis verharrt auf Rekordhoch, Gaspreise sinken leicht München (ots) - - Strom durchschnittlich zwei Prozent teurer, Gas ein Prozent günstiger als vor zwölf Monaten - Strom wird bei 97 Grundversorgern teurer, bei 83 günstiger - Gas wird bei 33 Grundversorgern teurer, bei 74 günstiger Vierpersonenhaushalte mit einem Stromerbrauch von 5.000 kWh zahlen aktuell im Durchschnitt 1.426 Euro. Damit ist der Strompreis in den vergangenen zwölf Monaten um rund zwei Prozent gestiegen. Anfang 2017 kostete die gleiche Menge Strom 1.395 Euro.* "Der Strompreis wird...
Arbeitgeber getestet: Höchste Fairness im Job Hamburg (ots) - Wer fair mit seinen Mitarbeitern umgeht, vermeidet nicht nur schlechte Reputation und Rechtsstreits, sondern kann auch die besten Bewerber von sich überzeugen. Daher hat die Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor für Focus Money zusammen mit dem wissenschaftlichen Partner, Prof. Dr. Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität, rund 10.000 Unternehmen in Deutschland im Hinblick auf ihre Job-Fairness untersucht. Die größten Firmen mit Sitz in Deutschland wurden dabei zu...
Gas in Bremen günstig, in Thüringen teuer München (ots) - 20.000 kWh Gas aus der Grundversorgung kosten im Bundesdurchschnitt 1.388 Euro Gas bei Alternativanbietern durchschnittlich 34 Prozent günstiger als in Grundversorgung Tarifwechsel spart 2018 im Durchschnitt 469 Euro In Bremen ist Gas deutschlandweit am günstigsten. Ein Vierpersonenhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh zahlt dort in der Grundversorgung durchschnittlich 1.249 Euro. Für Verbraucher aus Thüringen kostet die gleiche Menge Gas 1.567 Euro - 318 Euro bzw. 25...
ZDF-Magazin „Frontal 21“: Gepanschte Wurst erhält Silbermedaille der Deutschen … Mainz (ots) - Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat eine gepanschte Wurst aus Fleischabfällen mit dem silbernen DLG-Preis prämiert. Das berichtet das ZDF-Magazin "Frontal 21" in seiner Ausgabe am Dienstag, 10. April 2018, 21.00 Uhr. Die Geflügelwurst bestand nur zu neun Prozent aus Fleisch, zu 27 Prozent aus Wasser und zu 46 Prozent aus so genanntem Separatorenfleisch, das sind Abfälle aus der Fleischproduktion. Der vom Knochen abgepresste Brei gilt laut Lebensmittelrecht nicht als...
Quark- oder Ölmasken für einen glatten Teint Baierbrunn (ots) - Ein Wellness-Ritual in der Badewanne bringt Entspannung und positive Ausstrahlung. Apothekerin Claudia Lang-Burgert aus Karlsruhe empfiehlt im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau", sich beim Baden zusätzlich mit einer Gesichtsmaske zu verwöhnen: Eine Maske aus Quark für 10 bis 15 Minuten einwirken lassen. Die Extrapflege unterstützt den Kollagen-Aufbau der Haut. Quark erfrischt und spendet Feuchtigkeit. Für trockene Haut eignen sich Öle. Oliven-, Lein- oder Mandelöl mit Weiz...
Ajustco fügt seinem wachsenden Portfolio zwei weitere Produkte hinzu Ajustco bringt zwei neue, aufregende Produkte auf den Markt: Ajusthook und Braz Latch New York (ots/PRNewswire) - Ajustco, ein Konsumgüterunternehmen, das das verstellbare Schloss Ajustlock schuf, hat zwei weitere Produkte für sein wachsendes Portfolio angekündigt. Nach der kürzlichen Markteinführung des Produktes Anchor Box freut sich Ajustco, die Produkte "Ajusthook" und "Braz Latch" in der Familie begrüßen zu dürfen. Ajusthook ist eine neue Art von Aufhängekit, mit dem man schnell mehrere Rah...
SKODA KAROQ erhält ‚Red Dot Award‘ für ausgezeichnetes Produktdesign Weiterstadt (ots) - - Hochkarätig besetzte Expertenjury verleiht dem neuen kompakten SUV-Modell von SKODA den renommierten Designpreis - Expressive Formensprache der Marke wird geprägt von kristallinen Akzenten, präzise gezeichneten LED-Scheinwerfern und markanter Tornadolinie - Bereits der zwölfte 'Red Dot Award' für ein SKODA Modell Die rund 40-köpfige Jury des diesjährigen ,Red Dot Awards' hat den SKODA KAROQ mit dem international begehrten Designpreis in der Kategorie 'Product Design' ausgez...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.