ZDF koproduziert Krimireihe „Fredrika Bergman“

5. April 2018
ZDF koproduziert Krimireihe „Fredrika Bergman“

Mainz (ots) –

Nach den Büchern von Bestsellerautorin Kristina Ohlsson entsteht derzeit für das ZDF in Stockholm und Umgebung die schwedisch-deutsche Koproduktion „Fredrika Bergman“. Das Konzept für die Nordic-Noir-Reihe stammt von Regisseurin Karin Fahlén, die diese gemeinsam mit Regiekollegin Lisa Ohlin inszeniert. Die schwedische Schauspielerin Liv Mjönes hat die Titelrolle der Fredrika Bergman übernommen, in weiteren Hauptrollen stehen Jonas Karlsson und Alexej Manvelov vor der Kamera. Die Drehbücher stammen von Jörgen Hjerdt und Pauline Wolff.

Erzählt wird die Geschichte der Kriminologin Fredrika Bergman, die nach einem tragischen Autounfall als Ermittlerin bei der Stockholmer Polizei arbeitet. In der Reihe wird Schwedens Hauptstadt immer wieder von brutaler Gewalt erschüttert.

In der Auftaktfolge mit dem Arbeitstitel „Unwanted“ geht es um das Verschwinden eines fünfjährigen Mädchens am Hauptbahnhof. Die Spur führt Fredrika und ihre routinierten Kollegen Alex (Jonas Karlsson) und Peder (Alexej Manvelov) zum Vater der Fünfjährigen, der getrennt von seiner Familie lebt. Als die Polizisten auf dessen Laptop Kinderpornografie entdecken, scheint der Entführer des Mädchens gefunden zu sein. Doch dann wird ein weiteres Kind vermisst.

„Fredrika Bergman“ ist eine Produktion der Black Spark Film & TV/Kärnfilm in Koproduktion mit C More, TV4, ZDF und ZDF Enterprises, Nice Drama, Chimney Pot und Lunanime (Produzenten: Piodor Gustafsson, Martina Stöhr und Petra Jönsson). Die Redaktion im ZDF haben Wolfgang Feindt und Annika Schmidt. Voraussichtlich dauern die Dreharbeiten, die Mitte November 2017 in Schweden begonnen haben, bis Ende Mai 2018. Die Ausstrahlung der fünfteiligen Reihe im ZDF ist für 2019 geplant – auf dem Sendeplatz für internationale Koproduktionen am Sonntagabend.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/fredrikabergman

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Josefine Laul
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3909002
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

ZDF-Programmänderung ab Woche 22 Mainz (ots) - Woche 22/18 Mi., 30.5. Bitte neuen Ausdruck beachten:22.45 ZDFzoom (HD/UT) Mächtige Täter, hilflose Opfer? - Was tun bei Hetze im Netz Film von Oliver Koytek und Maren Boje Kamera: Chris Koytek, Jürgen Heck Deutschland 2018 -- Bitte neuen Ausdruck beachten:3.15 ZDFzoom (HD/UT) Mächtige Täter, hilflose Opfer? - Was tun bei Hetze im Netz Film von Oliver Koytek und Maren Boje (von 22.45 Uhr) Kamera: Chris Koytek, Jürgen Heck Deutschland 2018 Woche 25/18 Sa.,...
Baden-württembergischer AfD-Fraktionsvize Emil Sänze: Rechtsstaat darf … Stuttgart (ots) - Morddrohungen und Beleidigungen der widerlichsten Art stößt derzeit der bereits wegen seines tief verinnerlichten Antisemitismus in die öffentliche Schusslinie geratene "Echo-Preisträger" Farid Bang alias Farid Hamed El Abdellaoui gegen die AfD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der AfD-Fraktion im deutschen Bundestag, Dr. Alice Weidel, aus. Auf seinem Instagram-Account faridbangbang (https://www.instagram.com/faridbangbang/) postete der Marokkaner mit spanischer Staatsbürge...
«No Billag»-Initiative – Der ARD-Vorsitzende und Vertreter des deutschen … München (ots) - Zum Ausgang der Schweizer Volksabstimmung äußert sich der ARD-Vorsitzende und Vertreter des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks in der EBU, Ulrich Wilhelm, wie folgt: "Die Schweizer Bevölkerung hat sich heute klar für den Erhalt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ausgesprochen. Dieses eindeutige Bekenntnis für den "Service public" mit seiner hochwertigen, regional vielfältigen Grundversorgung ist ein wichtiges Signal für unabhängigen Qualitätsjournalismus auch über die S...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.