Mit Babys viel reden fördert Sprachentwicklung

6. April 2018
Mit Babys viel reden fördert Sprachentwicklung

Baierbrunn (ots) –

Eltern können schon in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes eine Menge zu dessen Sprachentwicklung beitragen. Wenn sie viel mit ihrem Baby kommunizieren, obwohl es selbst nur kleine Laute von sich gibt, wird es früh anfangen zu plappern. Denn die Sinnesreize, die dabei durch die Muskelkontraktionen in der Kehle entstehen, tragen dazu bei, die Sprachzentren im Gehirn zu entwickeln. „Es ist ein Irrglaube, dass Kinder, die nicht sprechen, nichts verstehen würden“, betont die Direktorin des Staatsinstituts für Frühpädagogik in München, Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. „Studien belegen, dass die Anzahl der Worte, die das Kind in den ersten zwei Jahren von den Eltern oder den Bezugspersonen hört, mit über den späteren Bildungserfolg der Kinder entscheidet.“ Beim Thema Sprache sollten Eltern aufmerksam sein. Haben sie das Gefühl, dass das Kind nicht richtig hört, sollten sie das schnell ärztlich abklären lassen. Genauso, wenn das Kind schlecht spricht, denn dies kann dazu führen, dass es sich später schwer tut, Lesen und Schreiben zu lernen. Manchmal stecken organische Ursachen hinter den Problemen. „Wenn Kinder plötzlich nuscheln, kann dies daran liegen, dass sich durch Infekte Flüssigkeit hinter dem Trommelfell gesammelt hat“, sagt Dr. Michael Schieche, Entwicklungspsychologe des kbo-Kinderzentrums in München.

In der Titelgeschichte des neuen „Baby und Familie“-Hefts finden Eltern wichtige Fakten rund um die Entwicklungsschritte ihrer Kinder. Entwicklungstabellen zu Motorik, Sprache und Spielverhalten zeigen dabei die große Bandbreite der Normalität.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ 4/2018 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Wort & Bild Verlag – Baby und Familie
Textquelle:Wort & Bild Verlag – Baby und Familie, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/54201/3909184
Newsroom:Wort & Bild Verlag - Baby und Familie
Pressekontakt:Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Weitere interessante News

Eckart von Hirschhausen: „In unserem Körper sind Schlacken, da ist Dreck, da ist Müll. … Hamburg (ots) - In der aktuellen Ausgabe der BARBARA (ab sofort im Handel) spricht Barbara Schöneberger mit Eckart von Hirschhausen über Diäten und fragwürdige Behandlungen. "Wir denken immer: In unserem Körper sind Schlacken, da ist Dreck, da ist Müll. Wir müssen irgendwie innen aufräumen", sagt Hirschhausen. Dabei sei vieles medizinisch völlig unsinnig. Er selbst mache Intervall-Fasten, esse ab 18 Uhr nichts mehr und frühstücke erst wieder um zehn Uhr morgens. Schwach werde er nach einem lange...
DGSFG-Jahrestagung 2018 in Hamburg: Auch Nicht-Mitglieder können sich anmelden Hamburg (ots) - Am 15. und 16. Juni findet in Hamburg die dritte Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft Selbständiger Fachberater für das Gesundheitswesen (DGSFG) e.V. statt. Auch Steuerberater ohne bestehende DGSFG-Mitgliedschaft können teilnehmen. Zu Gast sind außerdem Experten aus dem Steuer-, Finanz- und Gesundheitswesen, die Vorträge über Themen wie Abrechnung, ambulante Pflege und rechtliche Neuerungen im Gesundheitswesen halten. Veranstaltungsort ist das kleine und feine "Penthouse Schan...
BKK Dachverband: Zum Tag der Rückengesundheit – Innovationsfonds-Projekt BGM-innovativ Berlin (ots) - Die Betriebskrankenkassen bieten ein neues Innovationsprojekt für die Erkrankung des Muskel-Skelett-Systems an. Nach wie vor entfallen hierauf die meisten Krankentage. Ein Viertel geht auf Rückenleiden zurück. Um dieser Entwicklung gegenzusteuern, haben sich 15 Betriebskrankenkassen zum Projekt BGM-innovativ zusammengeschlossen. Betriebskrankenkassen und ihre Trägerunternehmen steuern gemeinsam Versicherte mit einer Muskel-Skelett-Erkrankung in diese neue Versorgungsform ein. Nutz...
Prognose von IDTechEx Research: Markt für Biosensoren für Point-of-Care-Testing wird … Boston (ots/PRNewswire) - IDTechEx Research prognostiziert in seinem jüngsten Bericht 'Biosensors for Point-of-Care Testing: Technologies, Applications, Forecasts 2017-2027 (https://www.idtechex.com/biosensors)', dass dieser Markt bis 2027 auf 33 Mrd. USD anwachsen wird, wobei Geräte für die Molekulardiagnostik den Großteil dieses Wachstums beitragen werden. (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140310/673848 )(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/642546/Biosensors_IDTechE x_Research_...
Syrien: Türkische Militärs vor Afrin Frankfurt/Main (ots) - Ähnlich wie im syrischen Ost-Ghouta spitzt sich nun auch die Situation im syrisch-kurdischen Kanton Afrin zu. Noch sind die Opferzahlen unter der Zivilbevölkerung laut der Ärzte und medico-Partner in Afrin verglichen mit Ost-Ghouta gering. Das könnte sich, so befürchten die Mediziner vor Ort, sehr schnell ändern, denn die türkische Truppen und ihre syrisch-dijahidistischen Allierten sind nur noch wenige Meter von der Stadt Afrin entfernt. Die Außenbezirke der Stadt liegen ...
Die Zukunft der ländlichen Gesundheitsversorgung – Zweites Bayerisches … Baierbrunn (ots) - "Diagnose Diaspora" - unter diesem provokanten Motto haben Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beim zweiten "Bayerischen GesundheitsGespräch" in Baierbrunn das Thema ländliche Gesundheitsversorgung diskutiert. Auf Einladung des Wort & Bild Verlags (W&B), der AOK Bayern und der Deutschen Journalistenschule München (DJS) debattierten Thomas Benkert, Präsident der Bayerischen Apothekerkammer, Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des bayerischen Hausärzteverbandes, ...
BIAL bucht ein Video für den Weltparkinson-Tag Porto, Portugal (ots/PRNewswire) - "ES GIBT KEINEN RICHTIGEN LEBENSRHYTHMUS". WAHRE MENSCHEN MIT PARKINSON-KRANKHEIT TANZEN IN IHREM EIGENEN RHYTHMUS UM TOLERANZ ZU FÖRDERN. BIAL hat Pamela Quinn, die nordamerikanische und preisgekrönte Parkinson-Bewegungsfreiheit-Coach und Choreographin dazu eingeladen ein Video herzustellen, in dem wir mit echten Parkinson-Kranke arbeiten wollten. Das Video, das zum Weltparkinson-Tag am 11. April lanciert wird, konzentriert sich hauptsächlich auf gegen...
„Maischberger“ am Mittwoch, 18. April 2018, um 23:30 Uhr München (ots) - Das Thema: "Die große Überforderung: Wie lösen wir den Pflegenotstand?"Gestresste Pflegekräfte, entnervte Verwandte, ratlose Politik - so dramatisch beschreiben Betroffene und Medien die aktuelle Lage in der Altenpflege. Jetzt verspricht der neue Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), dass es in drei Jahren "Pfleger und Gepflegten spürbar besser" gehen werde. Alles nur leere Worte? Wie kann die Lage in den Altenheimen verbessert werden? Wird das lukrative Geschäft Pflege auf de...
„Luftqualität 2017“ – Auswertung des Umweltbundesamts zeigt, ob wir aufatmen können … Dessau-Roßlau (ots) - Anmoderationsvorschlag: Was bei uns alles durch die Luft schwirrt, ist kein Geheimnis. Dazu gehören zum Beispiel Schadstoffe wie Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ozon. Deren Konzentrationen messen Bund und Länder mehrmals täglich an über 650 Stationen im ganzen Land. Diese Daten veröffentlicht das Umweltbundesamt kurz danach auf seiner Homepage und wertet sie darüber hinaus natürlich ausführlich aus. Wie gut oder wie schlecht die Luftqualität 2017 war, weiß Marion Wichmann-F...
Neu bei RTL II: „Voller Leben – Meine letzte Liste“ München (ots) - Neue RTL II-Dokumentation am Donnerstagabend- Myriam von M. begleitet todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg und hilft ihnen dabei, ihre Herzenswünsche in die Tat umzusetzen - Erste Folge am Donnerstag, 3. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II In der neuen RTL II-Dokumentation "Voller Leben - Meine letzte Liste" begleitet die Anti-Krebs-Aktivistin Myriam von M. todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg. Gemeinsam mit ihnen erarbeitet sie eine letzte Liste, auf welcher die Wünsche...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.