KÜS Trend-Tacho: Nachfrage nach Diesel-Pkw weiter im Sturzflug

6. April 2018
KÜS Trend-Tacho: Nachfrage nach Diesel-Pkw weiter im Sturzflug

Losheim am See (ots) –

– Nur noch 6 % der Autofahrer würden einen Diesel-Pkw kaufen – E-Mobilität immer beliebter – Geringe Reichweite ist stärkstes Gegenargument

Nur noch 6 % der Autofahrer mit Kaufabsicht wollen einen Diesel kaufen. 65 % geben an, dass beim Autokauf der Umweltgedanke mit im Vordergrund steht. Wegen drohender Fahrverbote würden sich 81 % der Befragten kein Dieselfahrzeug kaufen. Gleichzeitig halten 53 % solche Fahrverbote in einzelnen Städten für sinnvoll.

Konkret wollen 37 % der Autofahrer in den nächsten 12 Monaten ein neues Fahrzeug anschaffen. Dabei wollen 39 % ein Neufahrzeug kaufen, 38 % zielen auf einen Gebrauchten ab. Beim Fahrzeugkauf ist der Platzhirsch unter den Antriebsarten der Benziner, den 57 % wählen würden (2017: 55 %, 2016: 53 %). Der Diesel ist von 23 % in 2016 über 14 % in 2017 zu aktuell 6 % abgestürzt. In der Käufergunst haben hingegen Hybridfahrzeuge mit 15 % (2017: 11%, 2016: 9 %) und Elektroautos mit 6 % (Vorjahr 3 %) deutlich hinzugewonnen.

Insgesamt ist die Ausgabenbereitschaft rund ums Automobil im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. 66 % wollen 2018 ebenso viel ausgeben wie 2017, 19 % wollen mehr investieren. Wer einen Neuwagen kaufen möchte, ist im Durchschnitt bereit, 30.550 EUR auszugeben. Für Gebrauchtwagenkäufe wollen die Befragten durchschnittlich 13.265 EUR locker machen.

Elektromobilität wird attraktiver. Mit 49 % kann sich fast die Hälfte vorstellen, grundsätzlich ein E-Auto zu kaufen (Vorjahr 46 %). Allerdings haben noch 75 % der Autofahrer keine Erfahrungen mit Elektroautos gemacht. Die Steigerung ist jedoch beachtlich: Wo in 2017 nur 15 % bereits mindestens einmal Elektroauto (mit)gefahren sind, sind es in diesem Jahr bereits 25 %.

Fragt man die Autofahrer, was sie zu einem Kauf eines E-Fahrzeugs bewegen würde, liegt die Reichweite deutlich an der Spitze. 44 % wären kaufbereit, wenn sich die Reichweite deutlich erhöhen würde, weitere 34 % wären wahrscheinlich bereit. Weitere Anreize für einen Kauf sind kostenfreier Ladestrom, zusätzliche Rabatte vom Händler und eine bessere Ladeinfrastruktur.

Als Alternative zum Autokauf sind 30 % bereit, ein Auto zu leasen. 53 % würden auch einen Leasingrückläufer in Betracht ziehen. Bei knapp der Hälfte der Befragten dürfte die Monats-Leasingrate nicht höher als 200 EUR liegen.

Informationen zur Umfrage:

Die Umfrage erfolgte im März 2018 durch das Institut BBE Automotive GmbH im Auftrag der KÜS und des Fachmagazins kfz-betrieb. Genutzt wurde die Mixed-Mode-Befragung, bestehend aus einer telefonischen Befragung (CATI) und einer Onlinebefragung (CAWI). Zielpersonen waren 1000 Pkw-FahrerInnen, die im Haushalt für Fragen rund um das Auto (Anschaffung, Wartung, Reparatur) mitverantwortlich sind. Die Gewichtung der Befragungsergebnisse fand mit den KBA-Bestandsdaten (Bestandsanteile Pkw, Alterssegmente) statt.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/KÜS-Bundesgeschäftsstelle
Textquelle:KÜS-Bundesgeschäftsstelle, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116601/3909205
Newsroom:KÜS-Bundesgeschäftsstelle
Pressekontakt:KÜS
Herr Hans-Georg Marmit
Tel.: 06872/9016-380
E-Mail: presse@kues.de

Weitere interessante News

Deutsche Umwelthilfe warnt vor gesundheitsgefährdenden Billigst-Energiesparlampen mit zu … Berlin (ots) - Laboranalysen im Auftrag der DUH ergaben Grenzwertüberschreitungen bei 65 Energiesparlampen - Umweltschutzverband geht gerichtlich gegen Steinigke Showtechnic wegen zu viel Quecksilber in Energiesparlampen vor - Bundesländer müssen eine funktionierende Produktüberwachung gewährleisten - DUH empfiehlt Verbrauchern den Kauf von Qualitätslampen und eine Beratung im Fachhandel Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) warnt vor dem Kauf von Billigst-Energiesparlampen, da diese zu viel Quecksilbe...
Sheeran, Trump, „Far Cry“ und „Es“ waren Entertainment-Bestseller im ersten Quartal 2018 Baden-Baden (ots) - Welche Songs, Bücher, Spiele und Filme haben die Deutschen in den ersten drei Monaten des Jahres am meisten unterhalten? Aufschluss darüber gibt eine Sonderauswertung von GfK Entertainment. Der offizielle Chartermittler hat die Topseller des ersten Quartals 2018 aus vier verschiedenen Entertainment-Bereichen zusammenfasst. Im Musik-Segment führt auch im neuen Jahr kein Weg an Ed Sheeran vorbei. Der britische Superstar landet nicht nur den erfolgreichsten ("Perfect") und dritt...
BFFT baut autonomen Versuchsträger Gaimersheim (ots) - Wann übernehmen autonome Technologien das Fahren? Um diese Frage zu beantworten, hat BFFT zusammen mit dem Karlsruher FZI Forschungszentrum Informatik und dem US-amerikanischen Automobilzulieferer Visteon einen vollautonomen Versuchsträger auf Basis eines Audi A6 Avant aufgebaut. Dabei arbeiten Visteon als Auftraggeber, das FZI als Wissenschaftspartner mit langjähriger Erfahrung im autonomen Fahren und BFFT, der Spezialist für den Aufbau leistungsfähiger Prototypen, Hand in H...
Studie: 87 Prozent der Menschen in Deutschland sind gestresst Leverkusen (ots) - Sechs von zehn Befragten klagen zumindest gelegentlich über typische Burn-out-Symptome wie anhaltende Erschöpfung, innere Anspannung und Rückenschmerzen. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der pronova BKK. Fast neun von zehn Deutschen sind von ihrer Arbeit gestresst. Und das teilweise so stark, dass bereits Warnzeichen für ein Burn-out auftreten. Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer leidet zumindest hin und wieder unter Rückenschmerzen, anhaltender Müdigkeit, innerer...
Starker Charakter in freier Form – Wunschformate bei diedruckerei.de Neustadt a. d. Aisch (ots) - Der Onlinedruck-Dienstleister diedruckerei.de hat auch für das flexibelste Marketing-Instrument die freie Formateingabe im Onlineshop eingeführt: den Flyer. In den Maßen von minimal 7x10 cm bis maximal 21x31 cm können die handlichen Werbemittel für alle Einsatzzwecke angepasst werden. Ebenfalls neu sind Broschüren, die sich innerhalb der DIN-Größen A6 bis A4 im Millimeterbereich konfigurieren lassen. Durch die Wunschformate können Kunden ihre Werbebotschaften mithilf...
Seoul Semiconductor erhebt dritte Klage wegen Patentrechtsverletzung gegen Mouser wegen … Ansan, Südkorea (ots) - Am 2. Februar 2018 hat Seoul Semiconductor Co., Ltd ("Seoul") in Italien am Mailänder Gericht eine Klage wegen Patentrechsverletzung gegen die Firma Mouser Electronics Inc. ("Mouser"), einen weltweit agierenden Händler von elektronischen Komponenten, sowie seine italienische Tochtergesellschaft wegen des Vertriebs bestimmter LED-Produkte von Everlight eingereicht. Bei der Klage machte Seoul geltend, dass Mouser mit dem Vertrieb dieser LED-Produkte von Everlight gegen die ...
Esprit veröffentlicht Halbjahresergebnisse für das Geschäftsjahr 2017 Hong Kong (ots) - - Umsatz von 8.039 Millionen HK$ entspricht einem Minus von -3,4% in HK$ bzw. -9,6% in lokaler Währung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Er wurde beeinflusst vom Ergebnis der eigenen Retail-Stores im 2. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18, das schwächer als erwartet ausfiel. - Anhaltende Verbesserungen bei der Deckungsbeitragsspanne und den regulären Betriebskosten - Deckungsbeitragsspanne um +0,4% Prozentpunkte auf 52,9% gesteigert - Reguläre Betriebskosten in lokaler Währun...
Automobili Pininfarina gibt angestrebte Leistungsziele und Designideen für den PF0 … Turin/München (ots) - Im Rahmen des ersten erfolgreichen Formel-E-Rennens in Rom (am 13. und 14. April) feierte auch die Automarke Automobili Pininfarina ihre offizielle Premiere. Mit Unterstützung von Mahindra & Mahindra Ltd wird das weltweit neueste Unternehmen für Luxus-Elektrofahrzeuge ab 2020 Autos unter dem Markennamen Pininfarina bauen. Automobili Pininfarina hat inzwischen auch beeindruckende Leistungsziele bekanntgegeben, die das erste Modell - ein in sehr kleinen Stückzahlen produz...
Digitalwährung Bitcoin ist den meisten Deutschen suspekt Berlin (ots) - Nur jeder Fünfte kann sich die persönliche Nutzung vorstellen Berlin, 14. Februar 2018 - Der Digitalwährung Bitcoin steht eine klare Mehrheit der Deutschen skeptisch gegenüber. Lediglich jeder Fünfte kann sich vorstellen, die Kryptowährung selbst zu nutzen. Dies geht aus einer Repräsentativbefragung der Bitkom hervor, deren Ergebnisse dem Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 3/2018, EVT 15. Februar) vorab vorlagen. Damit haben Bitcoins weiter an Vertrauen verloren. Bei der letzte...
Umfrage: 40 Prozent verzichten auf Vorsorgeuntersuchungen Baierbrunn (ots) - Obwohl viele medizinische Vorsorgeuntersuchungen für die Versicherten in Deutschland kostenlos sind, zeigen zahlreiche Bundesbürger kein Interesse an diesen Gesundheitsangeboten. In einer repräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag des Patientenmagazins "HausArzt" geben 40,2 Prozent der Befragten an, dass sie nicht zu den regelmäßigen kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen gehen. Von den Männern sagen das sogar 47,1 Prozent, von den Frauen jede Dritte (33,6 Prozent). Die Gründe dafür s...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.