Infervision: Chinesisches AI-Healthcare-Startup mit Funding über 47 Mio USD auf …

6. April 2018
Infervision: Chinesisches AI-Healthcare-Startup mit Funding über 47 Mio USD auf …

Wiesbaden/Peking (ots) – Künstliche Intelligenz verbreitet sich immer stärker in der medizinischen Diagnostik. Das chinesische Unternehmen Infervision setzt KI in zahlreichen Bereichen der visuellen Diagnose, mit Schwerpunkt auf Radiologie, ein und ist damit zu Chinas größtem KI-Anbieter für Healthcare geworden.

– Künstliche Intelligenz in der Radiologie in Asien schon weit verbreitet – Eröffnung des ersten Büros in Deutschland

Eine neue Series-B+-Investmentrunde durch Sequoia, Xianghe, Advantech, Genesis, und Qiming bringt dem Startup umgerechnet 47 Mio USD zur weiteren Expansion in Asien, besonders aber auch für eine Markteroberung in Europa. In Wiesbaden wurde jetzt eine deutsche Niederlassung gegründet. Bei vorangegangenen Runden hatte Infervision bereits 24 Mio USD an VC eingesammelt.

In China sind die KI-Systeme von Infervision bereits in 7 der 10 größten Krankenhäuser und in insgesamt 85 Kliniken in der Radiologie im Einsatz. Bei der Diagnose von rund 450.000 Patienten hat die Technologie bisher geholfen und spürbare Verbesserungen der medizinischen Versorgung gebracht. Speziell die Zuverlässigkeit der Diagnosen bringt Ärzte und Krankenhäuser dazu, auf Infervision zu setzen. Typische Einsatzszenarien für KI-assistiertes Screening sind Lungen-CT, Schlaganfälle, Arterien-Lokalisierung, Leber-Untersuchungen, komplexe Frakturen und Brustbilder.

„Nach unserer Erfolgsgeschichte in China, Japan und ersten Pilotprojekten in Europa wollen wir jetzt auch den deutschen Healthcare-Markt mit unseren KI-Systemen begeistern. Unsere KI-Technologie ist zigtausendfach in fortschrittlichen Radiologien erprobt und die ausgereifteste im globalen Markt. Im Jahr 2018 werden wir die ersten Testinstallationen in Deutschland starten und im nächsten Jahr dann in die Breite gehen“, sagt Yipeng Sun, Country Manager DACH bei Infervision.

Über Infervision

Infervision, 2015 in Peking von Chen Kuan gegründet, ist ein ein Healthcare-Startup, das künstliche Intelligenz (KI) und Deep Learning zur Bild-Diagnose von Krankheiten einsetzt. Infervision wird in vielen großen Kliniken in China bereits in der Radiologie eingesetzt; Pilotprojekte laufen derzeit in Japan und Europa. In bislang vier Fundingrunden konnte Infervision 74 Mio USD von VC-Gebern wie Sequoia, Advantech oder Genesis verbuchen. Im Jahr 2017 wurde in Wiesbaden eine deutsche Vertriebsniederlassung gegründet.

Quellenangaben

Textquelle:Infervision, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130182/3909258
Newsroom:Infervision
Pressekontakt:Agentur Frische Fische
Jan Eppers
jep@frische-fische.com
+49.(0)351.5633870

Weitere interessante News

Baugewerbe: Mittelständische Bauunternehmen leiden unter Illegalität und mafiösen … Berlin (ots) - Zu der gestern durchgeführten bundesweiten Großrazzia gegen illegale Beschäftigung erklärte der Präsident des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein: "Die deutsche mittelständische Bauwirtschaft mit ihren mehreren zehntausend Betrieben leidet unter illegaler Beschäftigung und ihren mafiösen Strukturen. Wir fordern daher, die Finanzkontrolle Schwarzarbeit endlich personell und finanziell ausreichend auszustatten, um Großbaustellen und verdächtige Fi...
Digital Leader Award gewinnt Tijen Onaran für die Jury und lobt Digital Newcomer-Preis … München (ots) - - Der Digital Leader Award geht Kooperation mit dem Digital Female Leadership Award des Netzwerks Global Digital Women ein - Kern der Zusammenarbeit ist der Digital Newcomer Award für Projekte innovativer Gründer und digitaler Durchstarter, der als Bonus auf der Digital-Leader-Award-Gala vergeben wird - Tijen Onaran, Gründerin von Global Digital Women, wird als Jury-Mitglied gemeinsam mit weiteren Experten Deutschlands beste Digitalisierungsprojekte küren - Noch bis 16. März 2018...
Studieren am Hasso-Plattner-Institut: Studieninformationstag für IT-Interessierte am 13. … Potsdam (ots) - IT-Experten sind weltweit in allen Branchen stark gefragt und die fortschreitende Digitalisierung erschließt weitere neue Berufs- und Betätigungsfelder. Ein besonders praxisnahes Informatikstudium bietet die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der Universität Potsdam (UP) an. Die ingenieurwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengänge eröffnen dem IT-Nachwuchs vielfältige Karrieremöglichkeiten. Neben dem deutschlandweit einzigartige...
SAPINDA Holding erwirbt Modemarke La Perla Amsterdam/London (ots) - Die Sapinda Holding B.V. ("Sapinda") hat die weltweit führende Luxus-Modemarke La Perla übernommen. Eine entsprechende Vereinbarung zum Erwerb von 100 % der Anteile von La Perla Global Management (UK) Limited ("La Perla"), der Muttergesellschaft der La Perla Group, einer führenden globalen Luxus Modemarke mit Schwerpunkt auf Dessous, wurde jetzt unterzeichnet. Lars Windhorst, CEO von Sapinda, erklärt dazu: "Wir haben seit einiger Zeit geplant, im interessanten Segment de...
Arbeits-Urlaub oder Urlaubs-Arbeit: Coworking-Retreats als Geschäftsmodell Berlin (ots) - "Unsettled"-Gründer Jonathan Kalan bietet Inspirationsauszeiten nicht nur für Millenials und Techies / Wir sind "eher eine Art Lifestyle-Inkubator" Berlin, 4. April 2018 - Wer täglich seiner Büro-Routine im Unternehmen nachgeht, träumt immer wieder davon, aus diesem Alltagstrott auszubrechen. Aber auch wer als Freelancer ohne festen Schreibtisch irgendwo auf der Welt seinem Job nachgeht, braucht den persönlichen Austausch. Diesen Markt haben sich "Unsettled"-Gründer Jonathan Kalan...
Neues Manager-Barometer von Odgers Berndtson: Wechselbereitschaft von Führungskräften … Frankfurt (ots) - Unter den Führungskräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz herrscht Wechselstimmung. Dies zeigt das aktuelle Manager-Barometer 2017/2018 der internationalen Personalberatung Odgers Berndtson. Mehr als 40 Prozent der rund 1.900 teilnehmenden Managerinnen und Manager halten einen Wechsel ihrer beruflichen Position in den nächsten Monaten für wahrscheinlich. Als Hauptgrund nennen die Teilnehmer traditionell "fehlende berufliche Perspektiven" mit 54,6 Prozent (Vorjahr 51,...
HRS weiter auf Expansionskurs Köln (ots) - Die Unternehmensgruppe HRS hat ihre global führende Position im internationalen Geschäftsreisemarkt in 2017 weiter ausgebaut. Mit einer klaren Fokussierung auf den Geschäftsreisebereich und einem ganzheitlichen Business Process-Outsourcing für multinationale Konzerne hebt sich die HRS Group vom Wettbewerb ab. Mehr als zwei Drittel der verhandelten und vermittelten Übernachtungen erwirtschaftete die Unternehmensgruppe in 2017 in der Zusammenarbeit mit internationalen Großkunden. Der ...
AarteLink® – Quantensprung im Naturgefahrenalarm Biel (ots) - Swiss Quality Engineering! Mit AarteLink® hat die Bieler Firma Aartesys AG ein bahnbrechendes System für die Prävention vor Naturkatastrophen geschaffen. AarteLink® alarmiert zuverlässig bei Gefahr vor Steinschlag, Lawinen, Murgang, Hochwasser und vielem mehr. Winterzeit - Lawinenzeit. Im Auftrag des Kantons Uri, Abteilung Naturgefahren und der Gemeinde Isenthal wurde das System mit AarteLink® im Sättelital bei Isenthal von der Firma Monitron AG in Betrieb genommen. AarteLink® hat h...
Start der klinischen Phase-II-Studie von GDC-0084 Sydney (ots/PRNewswire) - Kazia Therapeutics Limited (ASX: KZA, NASDAQ: KZIA), ein australisches Unternehmen zur Entwicklung onkologischer Medikamente, meldet den Beginn einer internationalen Phase-II-Studie seines Leitprogramms GDC- 0084. Die wichtigsten Punkte- Der erste Standort, das Stephenson Cancer Center an der Universität von Oklahoma, wurde initiiert und wird nach den Osterfeiertagen mit dem Screening von Patienten beginnen. - Der Studienbeginn folgt auf ein erfolgreiches Treffen mit...
New Deal for Consumers – Wann kommt der New Deal for Companies? Berlin (ots) - Zu einem "Deal" gehören immer zwei Seiten. Der gestern als "New Deal" durch die EU-Kommission vorgestellte Katalog von Maßnahmen zum Verbraucherschutz ist aber in Wahrheit in weiten Teilen ein einseitiges Sammelsurium neuer Sanktionsmechanismen allein zulasten der europäischen Wirtschaft. Das in Europa durch umfangreiche präventive Schutzmechanismen, etwa in den Bereichen Produktsicherheit und Verbrauchertransparenz, geprägte sogenannte Vorsorgeprinzip soll durch ein drakonisches ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.