Wechsel in der Geschäftsführung der SportA GmbH

6. April 2018
Wechsel in der Geschäftsführung der SportA GmbH

München/Mainz (ots) –

Die SportA GmbH, die Sportrechteagentur von ARD und ZDF, stellt sich in der Geschäftsführung neu auf. Mit Wirkung zum 1. April 2018 hat die Gesellschafterversammlung der SportA Marc Freyberger zum neuen Geschäftsführer berufen. Der 47-jährige Jurist wird künftig zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Michael Amsinck, der weiterhin auch seine Funktion als Sportrechtebeauftragter des ZDF wahrnehmen wird, die neue Doppelspitze der SportA bilden.

Marc Freyberger tritt die Nachfolge von Dr. Adrian Fikentscher an, der sich auf eigenen Wunsch künftig auf seine Aufgaben im Bayerischen Rundfunk als Leiter der neugeschaffenen Abteilung Rechtemanagement und -strategie konzentrieren wird. Fikentscher führte seit 2009 die Geschäfte der SportA gemeinsam mit Michael Amsinck.

Marc Freyberger ist bereits seit 2007 bei der SportA tätig und war in seiner bisherigen Rolle als Senior Director federführend für den Erwerb der Übertragungsrechte von diversen Sport-Großveranstaltungen wie unter anderem Fußball-Weltmeisterschaften, Olympischen Spielen oder des DFB-Pokals zuständig und verantwortete zudem die Vertriebs-Aktivitäten der SportA. Er begann seine berufliche Laufbahn in der ehemaligen Kirch-Gruppe bei TaurusSport und später KirchSport, ehe er im Jahr 2003 zur Sportrechte-Agentur Infront Sports & Media in die Schweiz wechselte.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut, und der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung, BR-Intendant Ulrich Wilhelm, dankten Herrn Dr. Fikentscher für seine erfolgreiche Tätigkeit für die SportA. Beide zeigten sich zudem erfreut, dass es mit der Berufung von Herrn Freyberger gelungen sei, die Voraussetzungen zu schaffen, dass der Sportrechteerwerb für ARD und ZDF durch die SportA nahtlos und erfolgreich fortgesetzt werden kann.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ard_presse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner ZDF: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Ansprechpartner ARD-Pressestelle, Telefon: 089 – 5900-10565, pressestelle@ard.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ARD ZDF/Corporate Design
Textquelle:ARD ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/22512/3909388
Newsroom:ARD ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

ARD-Pressestelle (BR)
+49-89-5900-10565
Mail: pressestelle@ard.de

Weitere interessante News

„Kaffee oder Tee“ mit drei Sondersendungen im Mai Baden-Baden (ots) - Am Maifeiertag (1. Mai), Christi Himmelfahrt (10. Mai) und Fronleichnam (31. Mai) in "Kaffee oder Tee - Der SWR Nachmittag" / jeweils 16 bis 18 Uhr im SWR Fernsehen An den drei Feiertagen im Mai kommt "Kaffee oder Tee - der SWR Nachmittag" mit Sondersendungen. Am 1. Mai dreht sich alles ums Grillen, am 10. Mai gibt es einen "Mädelsnachmittag" und an Fronleichnam, 31. Mai, wird es besinnlich. Zu sehen jeweils von 16 bis 18 Uhr im SWR Fernsehen. Angrillen am 1. MaiAm Maifeie...
„Bester Spielfilm“ und insgesamt sieben Lolas: NDR Kino-Koproduktion „3 Tage in Quiberon“ … Hamburg (ots) - Die NDR/ARTE/ORF-Kino-Koproduktion "3 Tage in Quiberon" ist mit sieben Lolas der große Gewinner des Deutschen Filmpreises 2018. Das Drama über das Leben von Romy Schneider wurde in der "Königskategorie" als "Bester Spielfilm" mit einer Lola in Gold ausgezeichnet. Lolas gab es auch in sechs weiteren Kategorien. NDR Intendant Lutz Marmor:"Sieben Lolas für '3 Tage in Quiberon': ein großartiger Erfolg für einen großartigen Film. Wir freuen uns, dass wir an diesem außergewöhnlichen...
Erfinder oder Sammler? ZDF-„Terra X“-Doku über Leonardo da Vinci Mainz (ots) - Leonardo da Vinci gilt als eines der größten Genies aller Zeiten. Schon zu Lebzeiten wurde er als brillanter Erfinder gefeiert und auch heute sind seine visionären Entwürfe allgegenwärtig. Aber ist er wirklich der geistige Schöpfer all seiner Aufzeichnungen, oder bestand seine eigentliche Leistung darin, dass er die Erfindungen seiner Zeit sammelte? Dieser Frage geht die "Terra X"-Dokumentation "Leonardo da Vinci - Was erfand er wirklich?" an Karfreitag, 30. März 2018, 19.30 Uhr im...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.