Tarifverhandlungen: Verleger erwarten von Gewerkschaften mehr Offenheit für strukturelle …

6. April 2018
Tarifverhandlungen: Verleger erwarten von Gewerkschaften mehr Offenheit für strukturelle …

Berlin (ots) – Als „Missverständnis“ bezeichnete der Verhandlungsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Georg Wallraf, Äußerungen von Deutschem Journalisten-Verband (DJV) und dju in ver.di, dass es bei den Verhandlungen über einen neuen Gehaltstarifvertrag (GTV) für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen ausschließlich um die Erhöhung der monatlichen Bezüge gehe. „Wir erwarten im Gegenzug von den Gewerkschaften mehr Offenheit für strukturelle Anpassungen im GTV.“

Im Vorfeld der 4. Verhandlungsrunde machte Wallraf die Position der Verleger dazu an zwei Punkten deutlich: So soll die so genannte Berufsjahrestaffel, bei der ein Redakteur bisher rein aufgrund von Dienstjahren in eine höhere Gehaltsklasse springt, optional für die geänderten Herausforderungen an das Berufsbild mit Qualifizierungsmaßnahmen verknüpft werden.

Nicht beabsichtigt sei hingegen, die Berufsjahrestaffel abzuschaffen oder ausschließlich von Qualifizierungsmaßnahmen abhängig zu machen, versicherte der BDZV-Verhandlungsführer. „Es geht vielmehr um Anreize, Redakteurinnen und Redakteure inhaltlich und technisch kontinuierlich fit für ihre tägliche Arbeit zu machen.“ Dies sei im Zuge der durch die Digitalisierung hervorgerufenen tiefgreifenden Veränderungen in der Branche ebenso sinnvoll wie notwendig, betonte Wallraf.

Überrascht reagierte der BDZV-Verhandlungsführer auf Kritik aus Gewerkschaftskreisen an der von den Verlegern vorgeschlagenen Öffnungsklausel, eine auf Verlagsebene zu konkretisierende Gehaltsumwandlung rechtlich zu ermöglichen. Der Wunsch sei von Mitarbeitern in den Verlagsunternehmen an die Arbeitgeberseite herangetragen worden. „Eigentlich hätten wir diese Forderung von Seiten des DJV und der dju erwartet“, bekräftigte Wallraf.

Die Tarifverhandlungen werden am 9. April 2018 ab 12.00 Uhr in Frankfurt fortgeführt.

Quellenangaben

Textquelle:BDZV – Bundesverb. Dt. Zeitungsverleger, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6936/3909473
Newsroom:BDZV - Bundesverb. Dt. Zeitungsverleger
Pressekontakt:Alexander von Schmettow
Telefon: 030/ 726298-210
E-Mail: schmettow@bdzv.de

Anja Pasquay
Telefon: 030/ 726298-214
E-Mail: pasquay@bdzv.de

Weitere interessante News

„Donna Leon – Endlich mein“: Tagessieg für den „DonnerstagsKrimi im Ersten“ München (ots) - 6,69 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 22,0 Prozent, begleiteten Publikumsliebling Uwe Kockisch in seiner Rolle als Commissario Guido Brunetti am Gründonnerstag bei der Lösung seines 24. Falls vor der märchenhaften Kulisse der Lagunenstadt Venedig. Nicht nur Vice-Questore Patta (Michael Degen) erwartete in "Endlich mein" mit Spannung das Comeback der Operndiva Flavia Petrelli - verkörpert von der preisgekrönten Film- und Theaterschauspielerin Leslie Malton...
Ira Kugel wird Leiterin der dpa-infografik Berlin (ots) - Ira Kugel (35) wird am 1. Februar neue Leiterin der dpa-infografik. Bislang war sie Redaktionsleiterin der dpa-Nachrichten für Kinder. Ira Kugel folgt auf Martin Beils (51) der zum selben Zeitpunkt als Deskchef und stellvertretender Redaktionsleiter in den dpa-Sport wechselt. Art Director der dpa-Infografik bleibt Dr. Raimar Heber, Produktmanagerin Katrin Pepping. Die dpa-infografik GmbH ist mit ihren mehr als 20 Mitarbeitern im Berliner dpa-Newsroom eine 100-prozentige Tochter de...
health tv jetzt auch bundesweit über Kabel zu empfangen Hamburg (ots) - Deutschlands einziger Gesundheitsfernsehsender überall im Kabelnetz und per Satellit erreichbar - Repräsentative Umfrage bestätigt Nachfrage nach Sendungen zu Gesundheit, Fitness und Ernährung - Annika de Buhr moderiert das Magazin "Gesund tv" Fast ein Jahr hat die Beta-Phase gedauert, jetzt ist der einzige TV-Sender, der sich nur mit dem Thema Gesundheit beschäftigt, über alle TV-Kanäle (Satellit und Kabel TV) frei empfangbar. Rund um die Uhr senden die Experten von health tv al...
„ZDFzeit“ über Krisenmanagement in Europas Königshäusern Mainz (ots) - Allen Krisen und Skandalen zum Trotz sind die europäischen Königsfamilien so beliebt wie selten zuvor. So freuen sich in diesen Wochen viele Menschen auf die royale Hochzeit am 19. Mai 2018 in London: Prinz Harry heiratet die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle. Doch wieso ist das "Modell Monarchie" eigentlich so erfolgreich? Dieser Frage geht am Dienstag, 24. April 2018, 20.15 Uhr, die "ZDFzeit"-Dokumentation "Kronen, Krisen und Skandale" nach. Sie beleuchtet "Die Überleben...
„planet e.“ im ZDF über Deutschland im Gülle-Notstand Mainz (ots) - Jährlich 200 Millionen Liter Gülle sind ein Ergebnis der Massentierhaltung. Die seit vergangenem Sommer geltende Düngeverordnung verbietet, die Gülle einfach auf die Felder zu kippen - Deutschland ist im Gülle-Notstand. "Der Irrsinn mit der Gülle" ist am Sonntag, 18. März 2018, 16.30 Uhr, das Thema bei "planet e." im ZDF. Filmautor Torsten Mehltretter sieht sich in Mastställen und auf deutschen Äckern um, folgt den Gülle-Lastern und fragt nach, welche Alternativen es gibt, um die G...
Die VAE beschleunigen durch den ersten Wettbewerb des Mohammed Bin Rashid Center for … Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Das durch die Dubai Future Foundation gegründete MBR Center for Future Accelerated Research arbeitet daran, die Raumfahrtambitionen der VAE zu beschleunigen Im Rahmen ihres Engagements für die Beschleunigung globaler Weltraumerkundungen führen die VAE den Wettbewerb Space Challenge ein, der sich auf einen zweckbestimmten globalen Subventionsfonds stützt. Der Fond unterstützt ehrgeizige Projekte aus allen Forschungsbereichen, die Ideen und Konzepte zur Förderung der...
„hart aber fair“ am Montag 16. April 2018, 21:00 Uhr, live aus Berlin !korrigierte … München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Mit dem Finger am Abzug: Wie zügellos ist Donald Trump?Die Gäste: Thomas Roth (war Leiter der ARD-Studios in Moskau, Berlin und New York, ehemaliger ARD-Tagesthemen-Moderator) Jürgen Hardt (CDU, Außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion) Melinda Crane (US-amerikanische Journalistin; Politische Chef-Korrespondentin im englischen Programm von Deutsche Welle-TV) Hans-Lothar Domröse (ehemaliger deutscher Nato-General) Michael Wolffsohn (H...
rbb verdichtet das Netz mit DAB+ in Berlin und Brandenburg Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) treibt die Versorgung für den terrestrischen Empfang von Digitalradio, kurz DAB+, in Berlin und Brandenburg weiter voran. Die Rundfunkanstalt nimmt am 1. März 2018 den Sender am Scholzplatz auf Kanal 10B in Betrieb. Mit der Netzverdichtung durch den Sender Scholzplatz wechselt das Programm Cosmo vom DAB+ Kanal 7D auf den DAB+ Kanal 10B. Über diesen Kanal wird Cosmo in Berlin und auch in weiten Teilen von Brandenburg zu empfangen sein. Die Prog...
RB Leipzig – Borussia Dortmund am Samstagabend live und exklusiv bei Sky Unterföhring (ots) - - Der 25. Bundesliga-Spieltag außerdem u. a. mit HSV - Mainz, Köln - Stuttgart und Freiburg - Bayern - Am "Super Samstag" berichtet Sky ab 13.00 Uhr acht Stunden live, am "Super Sonntag" ab 14.30 Uhr sechs Stunden live - Mit der Sky Sport App bietet Sky seinen Kunden per In-Match Videos Tore und Highlights bereits während laufender Bundesliga-Spiele - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein Da war sie,...
Die „Rentnercops“ – Schlafen kann man, wenn man tot ist! Acht neue Folgen der … München (ots) - Die Kommissare Edwin (Tilo Prückner) und Günter (Wolfgang Winkler) könnten ihren wohlverdienten Ruhestand genießen, erscheinen aber dennoch jeden Tag pünktlich zum Dienst. Irgendjemand muss den Job ja machen, denn aufgrund des demografischen Wandels findet die Abteilung Kapitalverbrechen der Kölner Kriminalpolizei keine neuen Ermittler. Allein die ehrgeizige Dezernatsleiterin Vicky Adam (Katja Danowski), der gewitzte, mit allen modernen Ermittlungsmethoden und der Digitalisierung...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.