Neuer wissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing

6. April 2018
Neuer wissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing

Seit Anfang März ist der 44-jährige Dipl.-Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte Christof Otte für die Haider Bioswing GmbH als bewegungswissenschaftlicher Leiter tätig. Otte zeichnet beim Pullenreuther Unternehmen ab sofort für die Weiterentwicklung in den drei Bioswing-Unternehmenssparten ergonomische Sitzmöbel, Therapiegeräte und Training mitverantwortlich.

Der aus dem Bereichen Prävention und Rehabilitation stammende Otte verfügt weiter über eine Ausbildung zum Heilpraktiker mit Zusatzqualifikationen in Osteopathie und Posturologie.

Die Haider Bioswing GmbH zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit drei Jahrzehnten forscht und entwickelt Firmengründer Eduard Haider in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und sensomotorische Therapiegeräte. “Hinter all unseren Produkten steht unsere Philosophie des dynamisch pendelnden Bioswing-Prinzips”, dazu Haider. Mit etwa 100 Mitarbeitern am Firmensitz wird ausschließlich Made in Germany produziert. Geräte aus der Oberpfalz finden ihren Einsatzbereich heute in der Ergonomie, der Prävention, der Diagnostik, der Therapie und vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens.

Bildquelle: @ HAIDER BIOSWING GmbH

HAIDER BIOSWING zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit rund drei Jahrzehnten forscht und entwickelt das BIOSWING-Technologiezentrum im bayerischen Pullenreuth mit seinen Fachkräften und Ingenieuren in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und Therapiegeräte. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist das POSTUROMED, ein Therapiegerät, das heute zur Grundausstattung von rund 11.000 physiotherapeutischen Praxen gehört. Die im medizinischen Bereich erfolgreiche schwingende Technologie findet sich auch in den HAIDER BIOSWING Sitzsystemen wieder.

Die patentierten Produkte werden mit größter Sorgfalt – Made in Germany – am Unternehmenssitz in Oberpfälzer Pullenreuth produziert. Die innovativen Sitzsysteme liefert der Hersteller nach Deutschland, Westeuropa, Japan und in die USA. Die Unternehmenstochter HAIDER METALL stellt zudem Tischtennistische für den Turnierbedarf und anspruchsvolle Gartenmöbel her.

Firmenkontakt
HAIDER BIOSWING
Sebastian Karger
Dechantseeser Straße 4
95704 Pullenreuth
09234 99-220
sek@bioswing.de
http://www.bioswing.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Weitere interessante News

WDR COSMO in Mülheim an der Ruhr: Tanz in den Mai mit Altın Gün und Mélissa Laveaux Köln (ots) - COSMO, das junge europäische Kulturradio, lädt am Sonntag, 30. April 2018, zum alljährlichen Tanz in den Mai. Im Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr bringt der WDR-Sender die Combo Altın Gün und die kanadische Sängerin Mélissa Laveaux auf die Bühne. Ebenfalls dabei ist das COSMO-Soundsystem. Los geht´s um 20 Uhr. Die 70er-Jahre waren die Hochzeit des türkischen Psych Rock. Junge Nachwuchsbands halten diese Tradition auch heute noch am Leben - eine davon ist Altin Gün. Die Band k...
Wie geht es weiter für Bayern und Co.? Die Auslosungen des Viertelfinals in der UEFA … Unterföhring (ots) - - Kai Dittmann und Thomas Fleischmann führen ab 11.30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News HD und im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de durch beide Auslosungen - Thorsten Fink ist ab 14.00 Uhr zu Gast im Studio und analysiert die Viertelfinal-Paarungen Zum siebten Mal in Folge hat der FC Bayern das Viertelfinale der UEFA Champions League erreicht, in der UEFA Europa League kämpfen mit RB Leipzig und Borussia Dortmund heute Abend zwei weitere deutsche Klubs um den Einz...
Sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz entschlossen zurückweisen – auch im Pflegealltag Hamburg (ots) - Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kommt nicht nur zwischen Führungskräften und Beschäftigten und zwischen Kolleginnen und Kollegen vor. Pflegekräfte beispielsweise erleben sie auch im Kontakt mit betreuten Menschen und Angehörigen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) rät, sexuelle Belästigungen in jeder Situation entschlossen zurückzuweisen. Alle Formen der Belästigung ernst nehmenSexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist für die Bereich...
Samsung Galaxy S6 – deutlich mehr Ladebuchsen-Defekte als beim Apple iPhone 6s Hannover (ots) - Ein Smartphone-Akku wird in der Regel einmal täglich geladen, bei Vielnutzern auch gerne öfter. Der Trend des induktiven Ladens hat sich dabei nicht durchgesetzt. Stolze 6,9 Prozent aller über Clickrepair durchgeführten Reparaturen betreffen die Ladebuchse. Welche Geräte dabei die häufigsten Ladebuchsen-Defekte aufweisen, verrät der Handy-Reparatur-Marktplatz. Ladebuchsen-Defekte haben die wenigsten Nutzer auf dem Schirm. Sobald das Smartphone nicht mehr lädt, wird oft ein Akku-...
Ärztliche Behandlungsfehler – Spezialisierung könnte ein Weg sein Straubing (ots) - Selbst wenn es eine stattliche Dunkelziffer gibt, sind die Fallzahlen vergleichsweise niedrig. Trotzdem muss es Ziel sein und bleiben, diese Werte auf null zu senken, schließlich geht es um Leben und Tod. Ein Weg könnte über noch mehr Spezialisierung führen. Nicht jedes Krankenhaus muss alle Leistungen anbieten. Ganz auf bestimmte planbare Eingriffe ausgerichtete Zentren entwickeln mehr Expertise und Routine, dadurch sinken die Fehlerquoten. Das bedeutet nicht, dass kleinere re...
Kommentar zur Verkehrspolitik Regensburg (ots) - In Ostbayern, das in die Mitte Europas gerückt ist, schwellen die Verkehrsströme an. Mehr Menschen, mehr Wirtschaftskraft, mehr Verkehr: Um diesen Zusammenhang zu erkennen, braucht man eigentlich keine Lupe. Der Politik fehlte es aber an der Weitsicht, den Bedarf an Infrastruktur zu sehen. Das planlose Handeln oder vielmehr: Nicht-Handeln rächt sich jetzt.QuellenangabenTextquelle: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/62...
Siebter Jahrestag des Bürgerkrieges in Syrien: Kindernothilfe prangert Krieg gegen … Duisburg (ots) - Die Kindernothilfe warnt davor, dass sich die Weltöffentlichkeit an massive Kindesrechtsverletzungen wie in Syrien gewöhnt: Seit inzwischen sieben Jahren tobt dort ein äußerst brutaler Bürgerkrieg. Hunderttausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben ihr Leben verloren, Millionen Menschen sind auf der Flucht oder auf Hilfe von außen angewiesen. "Wir dürfen vor Tod und Leid nicht die Augen verschließen und müssen in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen auch weiterhin Dru...
Dr. Bronner’s plant Eröffnung eines gänzlich neu-gedachten Ladenkonzepts in Berlin Die globale Marke für Bio-Seife und das soziale Modelabel People Berlin eröffnen eine temporäre Bildungs- und Verkaufsfläche, um das Bewusstsein für soziale Gerechtigkeit zu schärfen Berlin (ots/PRNewswire) - Dr. Bronner's, die globale Marke für Bio- und Fair-Trade-Seife und -Körperpflegeprodukte, deren europäischer Hauptsitz sich in Neuss befindet, wird am Donnerstag, dem 26. April 2018 die Eröffnung ihres ersten Geschäfts in Berlin in Partnerschaft mit dem gemeinnützigen Projekt People Berlin ...
dbi services lanciert sein Angebot für IT-Sicherheit und intensiviert sein Engagement im … Delémont (ots) - - Hinweis: Bildmaterial wird via KEYSTONE-Netzwerk verbreitet und steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/120720/100812139 - dbi services verstärkt sein Angebot mit zwei weiteren dedizierten Teams für IT Sicherheit und Open Source Infrastrukturen, um der steigenden Marktnachfrage für IT-Expertise gerecht zu werden. Auf einem sich permanent weiterentwickelnden Markt verstärkt dbi services sein Engagement mit zwei neuen Teams: eines für den Be...
„37°“-Doku im ZDF über den Traum von einem Öko-Paradies Mainz (ots) - Isa (28) und Vin (26) haben jahrelang gespart, um sich ihren Traum vom Öko-Paradies zu erfüllen. In Portugal haben die Hobbyimker für die Verwirklichung ihres alternativen Lebenskonzepts vor zweieinhalb Jahren 21 Hektar brachliegendes Land gekauft, das weder über Strom noch fließendes Wasser verfügt. Für die "37°"-Dokumentation "Zwei Bayern und 40.000 Bienen - Leben für ein Paradies in Portugal" am Dienstag, 6. Februar 2018, um 22.15 Uhr im ZDF, hat Michael Petsch die beiden seit 2...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341113
© Copyright 2017. IT Journal.