ANNE WILL am 8. April 2018 um 21:45 Uhr im Ersten: Hartz IV – reformieren oder …

6. April 2018
ANNE WILL am 8. April 2018 um 21:45 Uhr im Ersten: Hartz IV – reformieren oder …

München (ots) – Deutschland diskutiert leidenschaftlich über eine Reform von Hartz IV. Trotz des Job-Booms finden nach wie vor viele Langzeitarbeitslose nicht in ein Beschäftigungsverhältnis zurück. Mit einem Milliardenprogramm will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil diese Menschen jetzt in einen „sozialen Arbeitsmarkt“ integrieren. Doch wer profitiert am Ende von dieser Idee? Ist Hartz IV überhaupt noch zeitgemäß, oder wäre zum Beispiel die Einführung eines Grundeinkommens eine Alternative zum 15 Jahre alten Konzept des „Förderns und Forderns“?

Zu Gast bei Anne Will:

Hubertus Heil (SPD, Bundesminister für Arbeit und Soziales) Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen, Parteivorsitzender) Inge Hannemann (Die Linke, ehemalige Arbeitsvermittlerin, Hartz-IV-Kritikerin) Ingrid Hofmann (Geschäftsführerin eines Zeitarbeitsunternehmens) Rainer Hank (Ressortleiter Wirtschaft bei der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“)

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3909728
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Dr. Bernhard Möllmann
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887
E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de
Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker
Tel.: 0177/2321356
E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Weitere interessante News

Europa ist in schlechter Verfassung – Kommentar zu Europa Ravensburg (ots) - Europa ist in schlechter Verfassung. Es gibt den Nord-Süd-Streit um die Haushalte und den Ost-West-Streit um gemeinsame Werte und die Flüchtlingsfrage. Es gibt Blockaden und Vorwürfe, und oft genug geht es ums Geld. Gerade in der Flüchtlingspolitik wurde Merkel hegemoniales Auftreten vorgeworfen. Allerdings wird dieser Führungsanspruch auf anderen Feldern von ihr erwartet und gewünscht. Deutschland ist die stärkste Kraft in Europa, daraus erwächst Verantwortung. Momentan füllt...
Essener Tafel verteilt nach Herkunft Eine staatliche Aufgabe Martin Fröhlich Bielefeld (ots) - Die Tafeln im Land sind überlastet. Die Nachfrage nach kostenlosen oder günstigen Lebensmitteln ist in den Ballungsräumen oft größer als das Angebot. Das ist leider nicht neu. Neu aber ist, was die Essener Tafel tut. Sie verhängt einen - vorübergehenden - Aufnahmestopp für Ausländer. Die würden die deutschen Stammkunden verdrängen, sagt der Vorsitzende der Essener Tafel, und das sei ja nicht Sinn der Sache. Die Reaktionen darauf reichen von vorsichtig geäußertem Verständnis übe...
Merkels Moment Düsseldorf (ots) - Angela Merkel ist für übereilte politische Entscheidungen eher nicht bekannt. Mal abgesehen vom Atomausstieg nach dem Fukushima-Unfall. Dass sie nun jede militärische Beteiligung im Syrien-Konflikt ausschließt und sich damit gegen die Bündnispartner Frankreich, USA und Großbritannien stellt, ist erstaunlich. Und falsch. Der mutmaßliche Giftgasangriff der Milizen des syrischen Machthabers Assad muss von der internationalen Gemeinschaft hart und spürbar beantwortet werden, wenn ...
Anit-Waffen-Demonstrationen in den USA Halle (ots) - Während die Generation ihrer Eltern vor der täglichen Waffengewalt in den USA kapitulierte, hat die Jugend eine beispiellose Protestwelle angestoßen. Das macht Mut. Aber noch ist die mächtige Waffenlobby nicht besiegt, die typisch amerikanische Verklärung des Gewehrs als Freiheitssymbol nicht überwunden. Vom derzeitigen Kongress ist keine Hilfe zu erwarten. Die Aktivisten müssen einen langen Atem haben. Etwas verändern werden sie nur, wenn sich ihr Idealismus bei den Kongresswahle...
EU und Trinkwasser Halle (ots) - Trinkwasser für alle, öffentlicher Zugang zu sauberem Wasser auch für schutzbedürftige Personen, Kampf gegen Schadstoffe in Flüssen und Meeren sowie die Verunreinigung durch schlechte Leitungen - Europa darf nicht weniger wollen. Und es muss dafür sorgen, dass Wasser kein lukrativer Rohstoff für Spekulanten. Doch alle diese Errungenschaften kosten Geld, das nicht alle Mitgliedstaaten haben. Deshalb lautet einer der wichtigsten Sätze im gestrigen Papier, dass die vorhandenen Mittel ...
ZDF-Programmhinweis Mainz (ots) - Mittwoch, 11. April 2018, 9.05 UhrVolle Kanne - Service täglich Moderation: Nadine Krüger Gast: Natascha Ochsenknecht, Model und SchauspielerinSchöffen dringend gesucht - Dem Ehrenamt fehlt der Nachwuchs Welt-Parkinson-Tag - Neues zu Forschung und Therapie Start ins Gartenjahr - Alles über Stauden und Wildblumen Mittwoch, 11. April 2018, 12.10 Uhrdrehscheibe Moderation: Babette von Kienlin Feinstaub in Kiel - Meinungen zum Dieselfahrverbot Expedition Deutschland: Hasselroth - Ein a...
RTL II im Januar: Positiver Start ins neue Jahr München (ots) - - Vorabend Doku-Soaps über Vorjahreswerten - Erfolgreiche Rückkehr der Kult-Familien Geiss und Wollny - 5,3 Prozent Monatsmarktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen - 8,0 Prozent Monatsmarktanteil 14-29 Mit starken Spielfilmen und frischen Episoden beliebter Doku-Soaps startet RTL II in das neue Jahr. Die Vorabend-Soaps "Berlin - Tag & Nacht" und "Köln 50667" konnten sich gegenüber den Vorjahreswerten noch verbessern. Die vor allem bei den jungen TV-Nutzern starken Vorabend-Soap...
Hendricks lobt Schulz und fordert „Aufarbeitung“ von Personalaufstellung und fairen … Düsseldorf (ots) - Die geschäftsführende Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat "allerhöchsten Respekt" vor der Entscheidung des scheidenden SPD-Vorsitzenden Martin Schulz, auf ein Ministeramt zu verzichten. "Es zeugt von der höchsten politischen Tugend, nämlich persönliche Interessen hinter denen des Landes zurückzustellen", sagte Hendricks der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Die Partei forderte sie auf, das letzte Jahr "genau und ehrlich aufzuarbeiten: de...
15 Jahre rbb: Einladung zum Pressegespräch Berlin (ots) - Am 1. Mai 2018 wird der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) 15 Jahre alt. Der 15. Geburtstag ist ein Anlass, nach vorn zu schauen: Was plant der rbb im Programm? Wie stellt er sich neu auf? Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch:am Donnerstag, 19. April 2018, 12.00 Uhr Haus des Rundfunks, Sitzungsraum der Programmdirektion Masurenallee 8 - 14, 14057 Berlin Als Gesprächsgäste für Ihre Fragen stehen die Intendantin des rbb Patricia Schlesinger und der rbb-Programmdirektor Dr...
Kommentar Russland muss den Schritt machen = Von Michael Bröcker Düsseldorf (ots) - Natürlich gilt die Unschuldsvermutung. Aber dass Russland nichts mit dem Anschlag auf den britisch-russischen Doppelspion zu tun hat, ist eben ziemlich schwer zu glauben. Viel spricht dafür, dass das Gift in Russland produziert wurde, der Getötete ist ein ehemaliger russischer Spion, der die Seiten gewechselt hat. Warum sollten die italienische Mafia oder mexikanische Kriminelle den Mann auf dem Gewissen haben? Zwei Dutzend westliche Länder sind der Meinung, dass Russland mit ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.