Weltgesundheitstag 2018

6. April 2018
Weltgesundheitstag 2018

Hamburg (ots) – Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April 2018 fordert Dustin Dahlmann, der Vorsitzende des Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V., eine Kampagne zur gesundheitlichen Aufklärung über die E-Zigarette. Aktuell attestieren Studienergebnisse der britischen Gesundheitsbehörde (PHE) erneut, dass die elektrische Alternative zur herkömmlichen Zigarette um 95 Prozent weniger schädlich ist. Namhafte britische Institutionen wie Cancer Research UK rufen daher mittlerweile dazu auf, die E-Zigarette als Alternative zur Tabakzigarette zu etablieren. Laut einer gegenwärtigen Einschätzung der Organisation ebnet die E-Zigarette auch entgegen dem langläufigen Verdacht nicht den Weg zum Rauch-Einstieg für Jugendliche.

Daher drängt Dustin Dahlmann und appelliert: „Es fehlt in Deutschland trotz des guten Gesundheitssystems die Dynamik, Innovationen im Gesundheitsbereich als Chance zu sehen und differenziert zu informieren. Da können wir von anderen lernen. England ist hinsichtlich einer Aufklärungskampagne über den gesundheitlichen Nutzen der E-Zigarette wegweisend und beweist Weitblick. Auch wir müssen mehr an morgen denken. Die E-Zigarette ist eine vielversprechende Möglichkeit, viele Menschen vom Tabakstopp zu überzeugen – für ein wesentlich gesünderes Leben.“

Das Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) vertritt seit 2015 kleine und mittelständische Unternehmen der deutschen E-Zigaretten-Branche. Es agiert absolut unabhängig von der Tabakindustrie und setzt sich für einen sachlichen Dialog zu notwendigen Regulierungen sowie dem gesundheits- und wirtschaftspolitischen Potenzial der E-Zigarette ein. Zu den Mitgliedern zählen namhafte Liquid- und Hardwarehersteller sowie Groß- und Einzelhändler aus ganz Deutschland.

Quellenangaben

Textquelle:Bündnis für Tabakfreier Genuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130190/3909798
Newsroom:Bündnis für Tabakfreier Genuss
Pressekontakt:Friederike Bath | Agentur achtung! | Straßenbahnring 3
20251 Hamburg
| 040 45 02 10 380 | info.bftg@achtung.de

Weitere interessante News

Für einen guten Stillstart: Auf Schnuller verzichten Baierbrunn (ots) - Für einen möglichst reibungslosen Stillstart empfehlen Expertinnen, in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt auf Schnuller und Fläschchen zu verzichten. "Um die Milchbildung richtig in Gang zu bringen, muss das Baby an der Brust saugen und an nichts anderem. Es hat sonst keine Kraft mehr dafür", erklärt Bettina Kraus, Hebamme und Leiterin der Stillberatung am St.-Joseph-Krankenhaus in Berlin, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Ein Schnuller überdecke zudem frühe Sig...
Erstausstrahlung – Mein Ausland: Avocado Superfood – Chiles Umweltkiller im Visier, … Bonn (ots) - Die Avocado gilt in Europa als "Superfood". Eine vegane Frucht mit einem hohen Fettanteil, vielen ungesättigten Fettsäuren, die helfen, unseren Cholesterinhaushalt zu regulieren und Herzleiden vorzubeugen. Sie ist reich an Mineralstoffen, Vitaminen, Folsäure und Eisen. Längst schwärmen Superstars wie Gwyneth Paltrow und Miley Cyrus im Netz von Rezepten wie dem Avocado-Toast - und in Amsterdam wurde gerade das weltweit erste Avocado-Restaurant eröffnet. Doch in Chile, wo ein großer T...
Starker Charakter in freier Form – Wunschformate bei diedruckerei.de Neustadt a. d. Aisch (ots) - Der Onlinedruck-Dienstleister diedruckerei.de hat auch für das flexibelste Marketing-Instrument die freie Formateingabe im Onlineshop eingeführt: den Flyer. In den Maßen von minimal 7x10 cm bis maximal 21x31 cm können die handlichen Werbemittel für alle Einsatzzwecke angepasst werden. Ebenfalls neu sind Broschüren, die sich innerhalb der DIN-Größen A6 bis A4 im Millimeterbereich konfigurieren lassen. Durch die Wunschformate können Kunden ihre Werbebotschaften mithilf...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.