Weltgesundheitstag 2018

6. April 2018
Weltgesundheitstag 2018

Hamburg (ots) – Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April 2018 fordert Dustin Dahlmann, der Vorsitzende des Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V., eine Kampagne zur gesundheitlichen Aufklärung über die E-Zigarette. Aktuell attestieren Studienergebnisse der britischen Gesundheitsbehörde (PHE) erneut, dass die elektrische Alternative zur herkömmlichen Zigarette um 95 Prozent weniger schädlich ist. Namhafte britische Institutionen wie Cancer Research UK rufen daher mittlerweile dazu auf, die E-Zigarette als Alternative zur Tabakzigarette zu etablieren. Laut einer gegenwärtigen Einschätzung der Organisation ebnet die E-Zigarette auch entgegen dem langläufigen Verdacht nicht den Weg zum Rauch-Einstieg für Jugendliche.

Daher drängt Dustin Dahlmann und appelliert: „Es fehlt in Deutschland trotz des guten Gesundheitssystems die Dynamik, Innovationen im Gesundheitsbereich als Chance zu sehen und differenziert zu informieren. Da können wir von anderen lernen. England ist hinsichtlich einer Aufklärungskampagne über den gesundheitlichen Nutzen der E-Zigarette wegweisend und beweist Weitblick. Auch wir müssen mehr an morgen denken. Die E-Zigarette ist eine vielversprechende Möglichkeit, viele Menschen vom Tabakstopp zu überzeugen – für ein wesentlich gesünderes Leben.“

Das Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V. (BfTG) vertritt seit 2015 kleine und mittelständische Unternehmen der deutschen E-Zigaretten-Branche. Es agiert absolut unabhängig von der Tabakindustrie und setzt sich für einen sachlichen Dialog zu notwendigen Regulierungen sowie dem gesundheits- und wirtschaftspolitischen Potenzial der E-Zigarette ein. Zu den Mitgliedern zählen namhafte Liquid- und Hardwarehersteller sowie Groß- und Einzelhändler aus ganz Deutschland.

Quellenangaben

Textquelle:Bündnis für Tabakfreier Genuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130190/3909798
Newsroom:Bündnis für Tabakfreier Genuss
Pressekontakt:Friederike Bath | Agentur achtung! | Straßenbahnring 3
20251 Hamburg
| 040 45 02 10 380 | info.bftg@achtung.de

Weitere interessante News

Von Brunsbüttel bis nach Oberstdorf – Flüssiggasversorger PROGAS sichert mit starker … Dortmund (ots) - Flüssiggas ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Produkt, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten eröffnet. Das Dortmunder Unternehmen PROGAS, einer der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland, zeichnet sich unter anderem in punkto Service, Kundennähe sowie einer ausgeprägten Beratungs- und Produktqualität aus. Um eine besonders hohe Sicherheit bei der Versorgung sicherzustellen, bevorratet PROGAS stets hohe Mengen an Flüssiggas und verfügt über ein flächendeckendes Versor...
Ehrlichkeit, Respekt und Verlässlichkeit sind die Top Erziehungsziele heute – Ergebnisse … Hamburg (ots) - Geht es um Werte und Erziehungsziele steht bei drei von vier Deutschen (74%) das moralische Prinzip "Ehrlichkeit" ganz oben. Respekt (62%), Verlässlichkeit (61%) und Hilfsbereitschaft (60%) sind ebenfalls Werte, die den Bundesbürgern sehr wichtig sind. Dies geht aus einer aktuellen Repräsentativumfrage des Ipsos Instituts in Zusammenarbeit mit Zukunftsforscher Opaschowski hervor, in der 1.000 Personen ab 14 Jahren befragt wurden. Traditionelle und innovative Werte verbinden si...
Limitierte Charity-Bag „Heart“ von Marc Cain #MomsxMarcCain Bodelshausen (ots) - Marc Cain designt limitierte Charity-Bag "Heart" deren Nettogewinn an die Non-Profit-Organisation Plan International gespendet wird. Nationale und internationale VIPs und Influencer unterstützen das Projekt. Die exklusiv zum Muttertag designte Tasche aus echtem Leder ist online sowie in ausgewählten Marc Cain Stores und Marc Cain Outlets erhältlich. 50% des Nettogewinns wird an die Organisation Plan International gespendet, die vor allem die Gleichberechtigung von Frauen sow...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.