Übersetzungsdienstleistungen im Gesamtkonzept

6. April 2018
Übersetzungsdienstleistungen im Gesamtkonzept

Eine gute Übersetzung basiert auf verschiedenen Grundpfeilern, die in ihrer Gesamtheit ein stabiles Gerüst und damit ein maßgeschneidertes Gesamtkonzept ergeben. Proverb bietet als Übersetzungsbüro über 20 Jahre Erfahrung, muttersprachliche Fachübersetzer und Übersetzungsdienstleistungen, die nach den Richtlinien der DIN EN ISO 17100 Norm nach strengsten Kriterien im Qualitäts- und Projektmanagement vorgenommen werden. Durch Fachübersetzungen, Terminübersetzungen oder Eilübersetzungen im Gesamtkonzept erhält der Auftraggeber ein Angebot, das in Preis und Leistung hohe Ansprüche erfüllt und seine Position in der globalen Wirtschaft stärkt.

Professionelle Fachübersetzungen im Übersetzungsbüro beauftragen

Kleinste Fehler, die Nichtbeachtung kultureller oder rechtlicher Unterschiede und fachliche oder sprachliche Differenzen sind die größten Fallstricke bei Übersetzungsdienstleistungen. Umso wichtiger ist es, sich im gewerblichen Bereich auf ein Übersetzungsbüro mit Know-how und Expertise zu konzentrieren und die Qualität bei Fachübersetzungen in den Fokus zu stellen. Proverb erfüllt als Übersetzungsdienst in Hamburg alle Kriterien, die im Bereich technischer Übersetzungen und Fachübersetzungen, bei DTP und Website-Lokalisierungen wie auch im Terminologie-Management und beim Dolmetschen von größter Bedeutung sind. Die Abdeckung zahlreicher Fachbereiche und das Muttersprachen-Prinzip runden die Leistungen der Übersetzungsagentur ab und sorgen für maximale Kundenzufriedenheit und Rechtssicherheit. Die maximale Qualität im sprachlichen und fachlichen Bereich wird bei Eilübersetzungen, Terminübersetzungen und besonders komplexen Aufträgen im Proverb Übersetzungsbüro gewährleistet. Dabei erhält der Auftraggeber Sicherheit in der Übertragung der Daten, kann optional ein Lektorat in Anspruch nehmen, profitiert von einem ausgeklügelten und praxiserprobten Workflow und einem Projektmanagement, das von der Beauftragung bis zur Realisierung ein Gesamtkonzept mit allen Leistungen beinhaltet.

Proverb Übersetzungsdienst – wenn es perfekt werden soll!

Wer keine Risiken eingehen und Fallstricke in globalen Geschäften ausschließen möchte, ist mit den Übersetzungsdienstleistungen von Proverb gut beraten. Die Orientierung an höchsten Standards und gesetzlichen Vorgaben, die speziell ausgewählten muttersprachlichen Mitarbeiter und die vielen Fachbereiche, die von erfahrenen Übersetzern abgedeckt werden, sind eine optimale Grundlage für Übersetzungen nach Maß. Das Übersetzungsbüro ist in Hamburg als lokaler Übersetzungsdienst tätig, übernimmt aber auch Aufträge aus dem gesamten Bundesgebiet. Über die integrierte Kundenplattform können Auftraggeber ihre Projekte an Proverb übermitteln und von den Vorteilen im Übersetzungsbüro profitieren. Qualität nach europäischen Standards, Leistungen nach DIN EN ISO 17100 Norm und ein umfassendes Projektmanagement erzeugen ein Gesamtkonzept für professionell realisierte Übersetzungsdienstleistungen.

Als Übersetzungsagentur und Übersetzungsbüro in Hamburg ist Proverb kompetenter Partner für Sprachdienstleistungen aller Art. Proverb ist spezialisiert auf Fachübersetzungen (Technik, Recht, Marketing und Pharma), Website-Lokalisierung und mehr.

Kontakt
Proverb oHG
Deborah Yates
Lilienstraße 11
20095 Hamburg
040 209321079
hamburg@proverb.de
https://www.proverb.de/

Weitere interessante News

Die Voting-Ergebnisse der 12. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Köln (ots) - Der Kampf um die Dschungelkrone war am gestrigen Samstagabend ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Jenny Frankhauser und Daniele Negroni. Am Ende gewann Jenny mit 53,65 Prozent der Zuschauerstimmen (Daniele: 46,35 %). Kurz zuvor lagen die Beiden im Vorfinale nur um Haaresbreite auseinander: Während Tina mit 22,92 Prozent der Zuschauerstimmen klar Drittplatzierte wurde, lag Jenny mit 38,97 Prozent der Stimmen fast gleichauf mit Daniel (38,11 %). In den Tagen davor, als es allabendlich hi...
Neue Roboterrasenmäher für kleine und große Gärten: Wiper Walker Line und Wiper P70 Speichersdorf (ots) - Die Rumsauer GmbH stellt die neuen Modelle der Wiper-Reihe vor: Walker 35 S, Walker 48 S und P70 eignen sich für mittelgroße bis große Mähflächen zwischen 3.500 und 7.000 Quadratmetern. Dank spezieller Funktionen sind die Modelle flexibler, effizienter und besonders leicht zu steuern. Die Bedienung der Roboter erfolgt entweder über das Touchscreen-Display oder per App - über Mobilfunk sind Walker und P70 über die Cloud mit dem Internet verbunden, sodass eine Steuerung aus d...
Zur heutigen (14.02.18) Pressekonferenz des Innenministers zur Entwicklung beim … Kiel (ots) - "Alle wichtigen konzeptionellen Grundlagen für die Einbruchsbekämpfung wurden in den Jahren um 2012 gelegt. Damit hat die Küstenkoalition in Zusammenarbeit mit der Polizei wirksame Instrumente zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität entwickelt. Dies ist ein fortwährender Prozess und deshalb begrüße ich als polizeipolitische Sprecherin auch die niedrigschwellige Zusammenarbeit der Hamburger und Schleswig-Holsteinischen Polizei im sogenannten Hamburger Rand. Unser großer Dank gilt de...
Aktueller Job-Trend: Frei sein Düsseldorf (ots) - Freiberufliche Tätigkeiten gewinnen immer mehr an Attraktivität auf dem deutschen Arbeitsmarkt. So hat sich Anzahl der Suchen nach derartigen Jobs in den letzten zwei Jahren mit einem Anstieg um 94,7 Prozent nahezu verdoppelt. Das ist das Ergebnis einer Arbeitsmarktanalyse des Indeed Hiring Labs. Unter der Leitung von Annina Hering, Economist bei Indeed, wurden dafür bundesweite Stellenausschreibungen und Jobsuchen von 2015 bis 2017 ausgewertet. Viele Arbeitgeber stellen sich ...
Baugewerbe: Tarifforderungen größte Gefahr für die gute Lage der Bauwirtschaft Berlin (ots) - "Die Forderungen der IG BAU zur Lohn-und Gehaltsrunde 2018 sind im Moment die größte Gefahr für die Bewältigung der tatsächlich guten Auftragslage. Insbesondere die Forderung nach Anrechnung der Anfahrtszeiten zur Baustelle als Arbeitszeit würde auf einen Schlag zu einer Verringerung der verfügbaren produktiven Arbeitszeit um etwa ein Achtel führen. Das wäre das größte Fachkräfteabbauprogramm in Deutschland seit Einführung der Rente mit 63. Angesichts des bereits vorhandenen Fachk...
PR-Hackathon „REBOOT PR“: Drei Tage Innovationskraft für die PR-Branche Hamburg (ots) - Der zweite PR-Hackathon Deutschlands zeigt die Zukunft der Kommunikationsbranche. Mehr als 100 Entwickler, Designer und Kommunikationsprofis haben im Loft 06 auf dem Hamburger OTTO-Campus drei Tage lang an neuen Ideen für die digitale Zukunft der PR gearbeitet. Ausgezeichnet wurden vier Prototypen, die während des Hackathons entwickelt wurden: ein Marktlatz für soziale Projekte mit Kommunikationsbedarf, Schreib-Lernschablonen für Blinde, ein Gütesiegel für Online-Content und eine...
LINKE-Chef Riexinger: SPD-Basis steht bei Mitgliederentscheid zwischen Pest und Cholera Berlin (ots) - Der LINKE-Vorsitzende Bernd Riexinger hat die finanzpolitischen Vorstellungen des möglichen nächsten Bundesfinanzministers scharf kritisiert. Wenn die SPD das Ministerium wie angekündigt mit dem Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz besetze, "wird ein wichtiges Ministerium für etwas benutzt, was nichts mit sozialdemokratischen Grundsätzen zu tun hat", sagte Riexinger im Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland" (Mittwochausgabe). Scholz weise "überhaupt keinen Unterschied z...
Arbeitsminister Heil will Hartz-IV-Sonderbedarfe überprüfen Düsseldorf (ots) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat seine Vorstellungen zur möglichen Erhöhung einzelner Hartz-IV-Leistungen präzisiert. "Die Regelsätze müssen das Existenzminimum abdecken und ein Mindestmaß an sozialer Teilhabe ermöglichen. Es bleibt für die nächste Anpassung bei dem im Gesetz vorgesehen Mechanismus", sagte Heil der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Ich rechne zum 1. Januar 2019 damit, dass es dabei zu Erhöhungen kommen wird", sagte ...
Städtetagspräsident lobt Groko-Pläne für Wohnungsbau und Schulen Düsseldorf (ots) - Städtetagspräsident Markus Lewe hat die Vereinbarungen von Union und SPD zum Wohnungsbau und für mehr Bildungsinvestitionen begrüßt. "Der Koalitionsvertrag enthält wichtige Impulse für den Wohnungsbau, für Investitionen in Schulen und kommunale Verkehrsinfrastruktur", sagte Lewe der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Wir brauchen in vielen Städten dringend mehr bezahlbaren Wohnraum. Es ist deshalb gut, dass der Bund den sozialen Wohnungsbau we...
Ausgebuchte abas EUG-Tagung in Kassel 300 Anwender nahmen teil Die abas ERP-User-Group, kurz “EUG”, trifft sich seit über 20 Jahren und ist mit seinen mehr als 250 Mitgliedern, die rund 15.000 Lizenzen halten, die größte Interessenvereinigung deutschsprachiger Nutzer von abas ERP. Die Mitglieder sind meist mittelständische Unternehmen aus Fertigung, Handel und dem Dienstleistungssektor, insbesondere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zur diesjährigen, dreitägigen Veranstaltu...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341135
© Copyright 2017. IT Journal.