IAC Group erhält strategische Investition von Gamut Capital Management, wodurch die …

6. April 2018
IAC Group erhält strategische Investition von Gamut Capital Management, wodurch die …

Durch die Rekapitalisierung erhält das Unternehmen ein solides langfristiges finanzielles Fundament

Luxemburg (ots/PRNewswire) – International Automotive Components Group S.A. („IAC“), ein führender internationaler Automobil- und Mobilitätszulieferer von Innenraumlösungen mit leichten und neuen Materialien, hat heute neue Finanzierungszusagen bekannt gegeben, womit die Bilanz deutlich gestärkt und die finanzielle Flexibilität erhöht wird.

Als Teil der Rekapitalisierung wird IAC Senior Secured Notes in der Höhe von USD 215 Mio. mit einer Laufzeit bis April 2023 an Fonds ausgeben, die von Gamut Capital Management LP („Gamut“), einer Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in New York und Schwerpunkt auf das mittlere Marktsegment, verwaltet werden. Der Erlös wird zusammen mit dem Barbestand zur Neufinanzierung der Senior Secured Notes in der Höhe von USD 300 Mio. (9.125 Prozent) mit einer Laufzeit bis 1. Juni 2018 verwendet. Gamut wird ebenfalls eine Minderheitsbeteiligung an IAC erwerben und Vertreter in den Verwaltungsrat berufen. WL Ross and Co. LLC („WL Ross“), eine Division von Invesco Ltd., und Franklin Mutual Advisers LLC sind weiterhin die Mehrheitsaktionäre des Unternehmens

Stephen Toy, Senior Managing Director und Co-Head von WL Ross, sagte: „Dies ist ein aufregender Tag für IAC, seine Partner und Mitarbeitenden. Diese Transaktion signalisiert Stärke sowie Vertrauen in den Businessplan von IAC und ermöglicht dem Unternehmen nachhaltigen, langfristigen Erfolg.“

Stan Parker, Gründungspartner von Gamut, fügte hinzu: „IAC ist ein marktführendes Unternehmen von beträchtlicher Größe mit einer Kundenbasis im Blue-Chip-Bereich und zahlreichen Wachstumsmöglichkeiten. Wir freuen uns darauf, ICA und sein Managementteam zu unterstützen und mit den WL Ross and Franklin Mutual Advisers zusammenzuarbeiten, da diese weiterhin Fortschritte bei der Erzielung von ertragswirksamen Verbesserungen im gesamten Unternehmen machen.“

Die Transaktion ist Gegenstand von üblichen Abschlussbedingungen und dürfte Ende April abgeschlossen werden.

Perella Weinberg Partners LP agiert als Finanzberater und Jones Day als Rechtsberater für IAC. Jefferies Group, LLC agiert als Finanzberater und Paul, Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison LLP als Rechtsberater für Gamut.

Über IAC Group

International Automotive Components (IAC), mit Firmensitz in Luxemburg, ist ein führender weltweiter Zulieferer von Automobilkomponenten und -systemen, darunter Instrumententafeln, Konsolensysteme, Türfüllungen, Dachverkleidungen und Überkopfsystemen – für Automobilhersteller in aller Welt. Der Umsatz des Unternehmens belief sich 2017 auf 4.4 Mrd. US-Dollar. Die IAC Group betreibt über 50 Fertigungsstätten in 16 Ländern. Das Unternehmen hat insgesamt mehr als 60 Gesamtstandorte in 19 Ländern, darunter 19 Design-, Technik- und kommerzielle Zentren, und beschäftigt weltweit über 22.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.iacgroup.com.

Über Gamut Capital Management

Gamut Capital Management ist eine private Investmentgesellschaft mit Sitz in New York und verfügt über ein verwaltetes Vermögen von USD 1 Mrd. mit Schwerpunkt auf das mittlere Marktsegment. Gamut wurde 2015 von Stan Parker und Jordan Zaken gegründet, die gemeinsam über mehr als 35 Jahre Erfahrung im Bereich Private-Equity-Investitionen in unterschiedlichen Branchen, in einem breiten Spektrum an traditionellen und nicht traditionellen Private-Equity-Strukturen sowie über Konjunkturzyklen hinweg verfügen. Die leitenden Handelsexperten von Gamut haben Investitionen bei über 30 Unternehmen in Nordamerika und Europa getätigt. Weitere Informationen finden Sie unter www.gamutcapital.com.

Über WL Ross & Co. LLC

WL Ross & Co. LLC ist eine Private-Equity-Gesellschaft, die auf die Bereiche mittleres Marktsegment, Restrukturierungen, Übernahmen, Turnarounds und spezielle Situationen spezialisiert ist. Die Gesellschaft ist in vollem Besitz von Invesco und Teilen der Invesco Private Capital Division.

Quellenangaben

Textquelle:International Automotive Components, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130193/3909930
Newsroom:International Automotive Components
Pressekontakt:Medien: Für IAC Group: Jim Knighton
+1 (248) 455-3761
jknighton@iacgroup.com

für Gamut Capital: Jonathan Gasthalter/Nathaniel Garnick
Gasthalter & Co.
+1 (212) 257-4170

für IAC Group: Jeff Tryka
CFA
Lambert
Edwards & Assoc.
+1 (616) 258-5766
jtryka@lambert.com

für WL Ross & Co.: Jeaneen Terrio
+1 (212) 278-9205

Weitere interessante News

Driving tomorrow – Nutzfahrzeugindustrie unterwegs in die Mobilität von morgen Berlin (ots) - "Der Claim 'Driving tomorrow' steht für Anspruch und Versprechen zugleich: Als weltweit führende Mobilitätsplattform ist die IAA Nutzfahrzeuge im September Treiber des Dialogs und der Innovation zu den globalen Zukunftsfragen der Nutzfahrzeugindustrie", unterstrich Bernhard Mattes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), anlässlich der Vorstellung des neuen IAA Key Visuals und Claims. "Wir spüren deutlich den konjunkturellen Rückenwind. Die Nutzfahrzeugmärkte in Deut...
Fabrizia Cannalonga wird Vizepräsidentin Strategisches Marketing und Kommunikation von … Los Angeles (ots/PRNewswire) - Die Los Angeles Auto Show (LA Auto Show®) und ihre Techkonferenz AutoMobility LA haben eine neue Leiterin ihres wachsenden Marketing-Teams benannt. Fabrizia Cannalonga wird als neue Vizepräsidentin für Strategisches Marketing und Kommunikation den Wachstumskurs von Messe und Konferenz vorantreiben. "Die Los Angeles Auto Show will die Relevanz erhalten, die dieser großartigen Stadt Los Angeles entspricht", sagt Lisa Kaz, Präsidentin und CEO von Los Angeles Auto Show...
Hamburger Start-up Evertracker zählt zu vielversprechendsten Logistik-Start-ups Europas … Hamburg (ots) - Das Hamburger Software-Start-up Evertracker ist jetzt von Europas größter Innovationsplattform "Startup Autobahn" in Stuttgart ins Programm aufgenommen worden. Die Innovationsplattform "Startup Autobahn" wurde vom Autokonzern Daimler, dem weltweit größten Start-up-Accelerator im Silicon Valley Plug and Play, der Universität Stuttgart und der Forschungsfabrik ARENA2036 ins Leben gerufen mit dem Ziel, gemeinsame Projekte zwischen jungen Technologieunternehmen und etablierten Untern...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.