317 Millionen Euro für den bayerischen Mittelstand – BayBG veröffentlicht …

6. April 2018
317 Millionen Euro für den bayerischen Mittelstand –
BayBG veröffentlicht …

München (ots) – „Mit Neuengagements von 38,1 Mio. Euro in 86 Unternehmen haben wir erneut Impulse für Wachstum und Mittelstand gesetzt“, resümiert Sonnfried Weber, Geschäftsführer der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2016/17 am 05. April. Insgesamt ist die BayBG mit einem Volumen von 317,4 Mio. Euro bei 503 Unternehmen engagiert, die mit rund 50.000 Mitarbeitern mehr als 10 Mrd. Euro jährlich umsetzen.

Zunehmende Bedeutung gewinne die Nachfrage nach Beteiligungskapital für die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, so Weber weiter. Dass die Nachfrage nach BayBG-Beteiligungen trotz vielfältiger anderer Finanzierungsangebote ungebrochen sei, begründete der BayBG-Chef damit, dass die Beteiligungen sich gegenüber anderen Finanzprodukten deutlich abgrenzen: „Wir bieten dem Mittelstand zusätzliches Eigenkapital, das eine langfristige, verlässliche und krisenunabhängige Finanzierung darstellt.“

Entsprechend ihrem Anspruch als die bayerische Universal-Beteiligungsgesellschaft hat die BayBG auch im vergangenen Jahr wieder bei allen unternehmerischen Anlässen Beteiligungskapital neu in die Betriebe eingebracht.

Besonders dynamisch entwickelt sich der Venture-Capital-Bereich, mit dem sich die BayBG bei jungen Technologieunternehmen engagiert. Mit mehreren neuen Investments ist der Bestand in diesem Bereich weiter auf 45 Mio. Euro gestiegen, die in rund 30 Unternehmen investiert sind.

Auch für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 zeigt sich die BayBG nach einigen bereits realisierten Investments optimistisch. Weber: „Bei weitgehend unveränderten konjunkturellen und finanzwirtschaftlichen Rahmenbedingungen rechnen wir erneut mit einem Neugeschäft von rund 40 Mio. Euro.“

Über BayBG:

Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei 503 Unternehmen mit 317 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Beteiligungen und Venture Capital-Investments ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels oder der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turnaround-Projekten.

Quellenangaben

Textquelle:BayBG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/81518/3909944
Newsroom:BayBG
Pressekontakt:Firmenbeispiele und Rückfragen:
josef.krumbachner@baybg.de
Tel. 089 12 22 80-172
www.baybg.de

Weitere interessante News

EPA Jahresbericht 2017: Deutschland legt bei europäischen Patentanmeldungen weiter zu – … Brüssel/München (ots) - Deutsche Unternehmen bleiben bei Patentanmeldungen in Europa an der Spitze. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Jahresbericht 2017 (http://www.epo.org/annual-report2017) des EPA hervor. Die Zahl der Anmeldungen aus der Bundesrepublik beim EPA ist gegenüber 2016 um 1,9% auf 25 490 gestiegen (Abb.: Europäische Patentanmeldungen aus Deutschland / http://ots.de/fib0za). Damit stammt rund jede dritte Patentanmeldung in Europa von einem deutschen Unternehmen. Die meisten A...
BDI zu Chinas Ankündigung einer Marktöffnung: Ende von Joint-Venture-Zwang erster … Berlin (ots) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) begrüßt Chinas Ankündigung, offener für Investitionen zu werden. Zugleich fordert der BDI eine konsequente Fortführung der immer wieder in Aussicht gestellten Öffnungs-Agenda. "Das Ende des Joint-Venture-Zwangs für die Produktion von Autos, Flugzeugen und Schiffen ist ein erster Schritt in die richtige Richtung", sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang am Donnerstag in Berlin. "Wir erwarten, dass die chinesische Regierung in den ...
Offener Brief zum Thema Sustainable Finance an Brüssel und Berlin Frankfurt am Main (ots) - Ein breites Bündnis von Finanzakteuren, Wissenschaftlern sowie Organisationen der Zivilgesellschaft und der Kirche formuliert konkrete Forderungen an die handelnden politischen Akteure auf europäischer und deutscher Ebene. Mit der Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens und den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs) hat die Weltgemeinschaft wichtige und dringend notwendige Entscheidungen für eine nachhaltigere Entwicklung für Umwelt, Gesellschaft und Wirt...
comScore veröffentlicht Report zu Top 10 Erkenntnissen des Online Handels in Europa; im … Die Verringerung des Unterschiedes zwischen den Ländern mit der höchsten und der niedrigsten Reichweite, weist auf eine mögliche Konvergenz der Käufe in Europa hin. Deutschland, Frankfurt (ots/PRNewswire) - comScore, Inc. hat heute einen Bericht zum Online (https://www.comscore.com/ger/Insights/Praes entationen-und-Whitepapers/2018/Der-Online-Handel-die-Top-10-Erkenntn isse-der-EU5)- (https://www.comscore.com/ger/Insights/Praesentationen -und-Whitepapers/2018/Der-Online-Handel-die-Top-10-Erkennt...
Kostenfalle Billiggas: Verbrauchern drohen hohe Rechnungen im zweiten Jahr Berlin (ots) - Viele sehr günstige Gastarife decken die Kosten der Anbieter nicht. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des gemeinnützigen Verbraucher-Ratgebers Finanztip. Besonders auffällig sind dabei zehn bundesweit agierende Unternehmen. Diese ködern mit den Billig-Angeboten vor allem neue Kunden, denen sie dann im zweiten Vertragsjahr meist deutlich höhere Preise berechnen. Mehr als 18 Millionen Haushalte heizen mit Gas. Wer den Brennstoff zu guten Konditionen bezieht, kann mehrere Hundert ...
LBS Südwest nach Fusion erfolgreich gestartet Stuttgart (ots) - LBS Südwest gewinnt Marktanteile / Bausparneugeschäft 2017 auf hohem Niveau / Finanzierungen steigen / Vertriebsumbau in Rheinland-Pfalz auf gutem Weg Deutschlands größte Landesbausparkasse, die LBS Südwest, hat im Geschäftsjahr 2017 in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Bausparverträge über 9,3 Mrd. Euro vermittelt sowie Baudarlehen über 1,6 Mrd. ausbezahlt. Damit hat das im August 2016 fusionierte Haus sein erstes komplettes Jahr erfolgreich abgeschlossen und seine selbst ...
Beate Raudies: Dass Jamaika jetzt einen Schuldentilgungsplan aufstellen kann, ist der … Kiel (ots) - TOP 26: Generationengerechtigkeit leben - Schuldentilgungsplan entwickeln (Drs-Nr.: 19/591) Eigentlich reden wir heute über Selbstverständlichkeiten. Nach §§ 9 Abs. 1 und 14 des Gesetzes zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft (StWG) vom 8. Juni 1967 ist der Haushaltswirtschaft des Bundes und der Länder eine fünfjährige Finanzplanung zugrunde zu legen. In ihr sind Umfang und Zusammensetzung der voraussichtlichen Ausgaben und die Deckungsmöglichkeiten - also auc...
Ohoven: Deutschland braucht die steuerliche Forschungsförderung – Bundesregierung muss … Berlin (ots) - Anlässlich der Sitzung der Unternehmerkommission Steuern und Finanzen des BVMW erklärt Mittelstandspräsident Mario Ohoven: "Mittelständische Unternehmen in Deutschland benötigen dringender denn je eine einfache und unbürokratische steuerliche Forschungsförderung. Dies fordert auch die Expertenkommission Forschung und Innovation in ihrem Jahresgutachten 2018. Nach dem Scheitern der Gesetzesinitiative im letzten Sommer erwartet der Mittelstand, dass die neue Bundesregierung unverzüg...
Hessen wieder Top-Standort für internationale Unternehmen Wiesbaden (ots) - Erneutes Rekordergebnis: 173 internationale Unternehmen haben sich im vergangenen Jahr in Hessen angesiedelt oder bestehende Investitionen erweitert. Die Zahlen ermittelte die landeseigene Wirtschaftsfördergesellschaft Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI). "Unser Land ist bei ausländischen Investoren durch seine hervorragende Infrastruktur und die Internationalität ein überaus gefragter Standort", betonte HTAI-Geschäftsführer Dr. Rainer Waldschmidt. 2016 waren es noch 163 Ansi...
Internationales Finanzzentrum Astana eröffnet Berlin (ots) - Mit Jahresbeginn startete das Astana International Financial Centre (AIFC) seinen Betrieb. Der unter Schirmherrschaft von Präsident Nursultan Nasarbajew agierende Finanzhub ist Teil der Strategie Kasachstans, einen Platz unter den dreißig größten Wirtschaftsnationen der Welt zu bekommen. Das neue Finanzzentrum hat seinen Sitz auf dem modernen Gelände der Weltausstellung Expo 2017 in der Hauptstadt Astana. Von Interessenvertretungen der deutschen Wirtschaft wurde die Gründung des F...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.