Deutschland sucht den Superstar: Die besten 10 Sängerinnen und Sänger stehen fest – …

8. April 2018
Deutschland sucht den Superstar: Die besten 10 Sängerinnen und Sänger stehen fest – …

Köln (ots) – Nach 11 Castingsendungen, einem Deutschland-Recall und einem spannenden Recall in Südafrika stehen sie jetzt fest: Die Top 10 von „Deutschland sucht den Superstar“! Die letzte Recall-Folge am gestrigen Samstag (07.04.) erreichte dabei sehr gute Quoten: Mit einem Marktanteil von 16,1 % (2,31 Millionen) bei den 14- bis 59-Jährigen war „Deutschland sucht den Superstar“ die meistgesehene Sendung in der Primetime. Insgesamt schalteten 3,21 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (MA: 11,3 %) ein.

Mit einem Tagesmarktanteil von 10,0 % bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag deutlich vor allen anderen Sendern (VOX: 8,5 %, ARD: 8,0 %, ZDF: 7,9 %, Sat.1: 7,2 %, Dritte Programme: 7,0 %, ProSieben: 6,7 %, Kabel 1: 4,9 % und RTL II: 3,2 %).

Ab nächsten Samstag, dem 14. April 2018, 20.15 Uhr, kämpfen die besten 10 Sängerinnen und Sänger von „Deutschland sucht den Superstar“ in vier Liveshows um den Sieg. Die erste Liveshow steht unter dem Motto „Discofox“. Oliver Geissen wird die drei Mottoshows und das Finale live aus dem Kölner Coloneum moderieren.

Ab der ersten Show bestimmen wieder alleine die Zuschauer per Telefon- und SMS-Voting, welche Kandidaten eine Runde weiter sind. Die Jury aus Dieter Bohlen, Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T. wird zwar ihr Urteil abgeben, doch hat nun keine Entscheidungsmacht mehr. Das Voting-Ergebnis der Zuschauer wird direkt im Anschluss an die Live-Show verkündet. Für zwei Kandidaten wird der Traum vom Superstar gleich nach der ersten Show platzen, denn die zwei Kandidaten mit den wenigsten Zuschauerstimmen müssen den Wettbewerb verlassen. Im großen Finale am 5. Mai stehen dann vier Kandidaten, die darum kämpfen, der Superstar 2018 zu werden.

Hier die Top 10 Kandidaten

Emilija Mihailova (29) Dentalsekretärin aus Rorschacherberg (Schweiz)

Giulio Arancio (25) Elektrotechniker aus Köln

Isa Martino (30) Musiker aus Hengersberg

Janina el Arguioui (30) Veranstalterin für Kindergeburtstage aus Kaarst

Lukas Otte (20) Student der Pädagogik aus Koblenz

Marie Wegener (16) Schülerin aus Duisburg

Mario Turtak (25) Kellner und Musikproduzent aus Stuttgart

Mia Gucek (25) Kellnerin aus Duisburg

Michael Rauscher (20) Fliesenleger aus Augsburg

Michel Truog (26) Azubi Maurer aus Neftenbach (Schweiz)

Alle Biografien und Fotos der Top 10 finden Sie im Kommunikationsportal: https://kommunikation.mediengruppe-rtl.de/

Quellenangaben

Textquelle:RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7847/3910423
Newsroom:RTL Television GmbH
Pressekontakt:Rückfragen/Akkreditierungen für die Liveshows: Anke Eickmeyer
Tel.:
0221-45674244
anke.eickmeyer@mediengruppe-rtl.de

Kandidaten-Interviews: Die Pressetanten
Eva Richter: Tel.:
0221-78870306
richter@diepressetanten.de

Weitere interessante News

Neue Doku-Serie „Die Charité – Auf Leben und Tod“ ab 30. April montags 21 Uhr im rbb … Berlin (ots) - Mo 30.04.2018 21:00, rbb Fernsehen Sechsteilige Dokuserie Regie: Jana von RautenbergAutoren: Erika Brettschneider, Marcus Groß, Johannes Mayer, Ulrike Licht, Ursula Stamm, Svenja Weber und Carola Welt Ab dem 30. April zeigt das rbb Fernsehen die sechsteilige Doku-Serie "Die Charité - Auf Leben und Tod" über eine der größten Universitätskliniken Europas. Immer montags um 21.00 Uhr erzählen Patienten der Charité - Universitätsmedizin Berlin über ihre Geschichten und berichten...
Rolling Stones 2018: Ticketverkauf für Europatour „STONES – NO FILTER“ in Berlin und … Berlin (ots) - Am 27. Februar 2018 können schon 21 Stunden vor dem offiziellen Vorverkaufsstart jeweils bis zu zwei Tickets von BILDplus-Abonnenten erworben werden / Europatour "STONES - NO FILTER" mit Konzerten am 22. Juni in Berlin und am 30. Juni in Stuttgart Das rockt immer noch: Die Rolling Stones touren 2018 auch wieder durch Deutschland und treten in Berlin (22. Juni im Berliner Olympiastadion) sowie Stuttgart (30. Juni in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena) auf. BILD bietet exklusiv all...
Alle 64 WM-Spiele live bei ARD und ZDF Mainz (ots) - Das gemeinsame Studio von ARD und ZDF zur Fußball-Weltmeisterschaft wird in Baden-Baden eingerichtet. In der Kurstadt werden die Live-Übertragungen aus den zwölf WM-Stadien gesteuert. Alle 64 WM-Spiele sind zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli 2018 bei ARD und ZDF zu sehen. Der Großteil der Teams von ARD und ZDF wird in Baden-Baden im Einsatz sein. Das teilten beide Sender auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am Montag, 23. April 2018, in Hamburg mit. Erstmals bei einer Fußball-...
Rechtliche Grundlagen der PR-Arbeit -- Infos und Anmeldung http://ots.de/dZ3pHQ -- Hamburg (ots) -PR-Arbeit ist nicht nur für die Reputation von Unternehmen, Verbänden und Behörden immer wichtiger, sondern im digitalen Zeitalter auch immer komplexer geworden. Neben der Beherrschung formalen "Handwerkszeugs" ist es daher unerlässlich, auch den rechtlichen Rahmen für PR-Arbeit zu kennen. Denn die rechtlichen Vorgaben sind vielfältig und Verstöße können im Einzelfall folgenschwer sein. Der Media Workshop "Medien- und PR-Recht" ste...
Gemeinsamer freier Rundfunk gestärkt Leipzig (ots) - MDR-Intendantin und Rundfunkrat zum Volksentscheid in der Schweiz "Als solidarisches System eines gemeinsamen Rundfunks tun wir gut daran, bei der Erfüllung unserer Aufgabe genau hinzuschauen und zuzuhören, damit wir in der Vielfalt unserer Angebote nah an den Bedürfnissen der Menschen bleiben, die uns tragen", kommentierte MDR-Intendantin Karola Wille in der Sitzung des MDR-Rundfunkrates das Ergebnis des Schweizer Volksentscheids. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk im Nachbarlan...
„37°“-Doku im ZDF über den Traum von einem Öko-Paradies Mainz (ots) - Isa (28) und Vin (26) haben jahrelang gespart, um sich ihren Traum vom Öko-Paradies zu erfüllen. In Portugal haben die Hobbyimker für die Verwirklichung ihres alternativen Lebenskonzepts vor zweieinhalb Jahren 21 Hektar brachliegendes Land gekauft, das weder über Strom noch fließendes Wasser verfügt. Für die "37°"-Dokumentation "Zwei Bayern und 40.000 Bienen - Leben für ein Paradies in Portugal" am Dienstag, 6. Februar 2018, um 22.15 Uhr im ZDF, hat Michael Petsch die beiden seit 2...
In Nürnberg bekommen die Kinder etwas auf die Ohren! „tiptoi® create“ – Ravensburger … Nürnberg (ots) - MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN Anmoderation:Es ist kaum zu glauben aber leider wahr: Jedes sechste Kind steht unter Stress. Die Klassenarbeit in Mathe, der Berg von Hausaufgaben - Leistungsdruck kommt immer öfter und immer früher bei Kindern an. Das beste Mittel, sich davon zu entspannen heißt Spielen. Der morgen beginnenden Spielwarenmesse in Nürnberg kommt vor diesem Hintergrund einmal mehr eine ganz besondere Bedeutung zu. Denn hier zeigt die Branche, womit 2018 in den Kinderzim...
Die Diskussion: Der unheimliche Drache – Wie lange währt der China-Boom? – Sonntag, 22. … Bonn (ots) - Der chinesische Drache ist stark. Nicht nur im eigenen Land. Er ist auf der ganzen Welt auf Eroberungszug. Chinesische Konzerne überholen nicht nur reihenweise europäische und US-Konzerne, sie kaufen sich auch überall im Ausland in lukrative Unternehmen ein. Diese Macht ist dem Rest der Welt unheimlich. Unheimlich ist aber auch die Krisenanfälligkeit des chinesischen Drachens. Hohe Schulden, nicht wenige finanziell unsolide Banken und Unternehmen sowie Blasen am Immobilien- und Akti...
Top Ten: Die größten Zeitfresser in der PR Hamburg (ots) - Abstimmungsschleifen kosten PR-Schaffende mit Abstand am meisten Zeit. Das ergab eine Umfrage von news aktuell und Faktenkontor. Auf Platz zwei der größten Zeitfresser landen unklare Zielsetzungen, dicht gefolgt von schlechten Briefings. Die dpa-Tochter hat bei Fach- und Führungskräften der PR nachgefragt, welche Faktoren sie bei der Arbeit am meisten aufhalten. Knapp 990 Kommunikationsprofis haben am PR-Trendmonitor teilgenommen. Demnach sind es vor allem unnötige Abstimmungspro...
Recherche von Handelsblatt und Monitor – Söders Wohnungsdeals im Zwielicht: … Köln (ots) - Neue Details zum Verkauf der bayerischen Wohnungsgesellschaft GBW im Jahr 2013 bringen die bayerische Landesregierung und den designierten Ministerpräsidenten Markus Söder in Erklärungsnot. Das berichten das ARD-Magazin MONITOR (Donnerstag, 22.00 Uhr, Das Erste) und Handelsblatt (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf interne Ermittlungsdokumente. Danach gingen das bayerische Landeskriminalamt und das Zollfahndungsamt München während des Verkaufs einem Geldwäscheverdacht im Umfeld de...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.