SPD-Vize Schäfer-Gümbel fordert Ergänzung der Reisehinweise des AA um Informationen …

9. April 2018
SPD-Vize Schäfer-Gümbel fordert Ergänzung der Reisehinweise des AA um Informationen …

Berlin / Saarbrücken. (ots) – Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat das Auswärtige Amt aufgefordert, auch Hinweise über Beschränkungen der Freiheit der Kommunikation in seine Reisehinweise aufzunehmen. Derzeit informiert das Außenministerium auf seiner Website bei jedem Land über Einreisebestimmungen, die ärztliche Versorgung, Sicherheitslage und sonstige Gefahren. „Die Frage, ob man frei ins Internet kann, ob die Kommunikation mitgelesen wird und welche Zensur es gibt, gehört meines Erachtens ebenso zu den Fakten, die ein Reisender vorher wissen sollte“, sagte Schäfer-Gümbel der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagausgabe). In der Türkei zum Beispiel müsse es den Hinweis geben, dass man dort bei elektronischer Kommunikation vorsichtig sein müsse, weil der Staat darauf zugreifen könne. „Und in China, dass der freie Zugang zu allen Diensten kaum möglich ist.“

Quellenangaben

Textquelle:Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57706/3910837
Newsroom:Saarbrücker Zeitung
Pressekontakt:Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Weitere interessante News

Seehofer will Schleusen von Kindern härter bestrafen Düsseldorf (ots) - Parallel zur Neuregelung des Familiennachzugs soll nach dem Willen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) auch schärfer gegen Schleuser von Kindern vorgegangen werden. "Gerade Minderjährige zu motivieren, sich auf die gefährliche Reise in die Bundesrepublik Deutschland zu begeben und sich damit der Gefahr für Leib oder Leben auszusetzen, ist besonders verwerflich und damit strafschärfend zu berücksichtigen", heißt es nach Angaben der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinisc...
Russland-Beauftragter Wiese nimmt Außenminister Maas in Schutz Saarbrücken (ots) - Der neue Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Dirk Wiese, hat Außenminister Heiko Maas (beide SPD) gegen Kritik an seinem harten Kurs gegenüber Russland in Schutz genommen. Wiese sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwochausgabe): "Wir haben immer gesagt, dass wir zu einem zielgerichteten Dialog mit Russland bereit sind." Auch Minister Maas habe "stets richtigerweise" darauf hingewiesen, dass man mit Russland im Dialog arbeiten müsse. Wiese ergänzte: "Ob es uns gefällt o...
zur Kohlekommission Halle (ots) - Natürlich werden ein, zwei Monate Verzögerung am Ende kein Drama sein. Dennoch muss Deutschland rasch ein Signal senden, dass es seine Klimaschutz-Verpflichtungen weiterhin ernst nimmt und zu entschlossenen Schritten bereit ist. Auch die verbliebenen Braunkohle-Kumpel hierzulande haben ein Recht darauf, möglichst bald zu erfahren, was aus ihnen wird. Dabei ist es ja nicht so, dass sich die Frage nach einem planmäßigem Kohleausstieg und dem notwendigen Strukturwandel erst jetzt ste...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.