Presseinladung: Schäfer vor 12 Landtagen

9. April 2018
Presseinladung: Schäfer vor 12 Landtagen

Berlin (ots) – Mit Bock, Glocke und 120.000 Unterschriften ziehen Schäfer*Innen vor die Landtage in 12 Bundesländern. Dort übergeben sie am 12. April 2018 um 11 Uhr die Petition #SchäfereiRetten an Landespolitiker.

Die Schäfer*Innen beklagen den drohenden Untergang ihres Berufes und fordern eine Weidetierprämie. Einen Monat zuvor hatten sie bereits vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Berlin demonstriert.

Die Leistungen der Schäferei im Naturschutz sind von großer Bedeutung für die Gesellschaft. Daher unterstützen rund 30 Verbände die Weidetierprämie. Auch immer mehr Bürger erklären sich solidarisch. Über 120.000 Menschen unterzeichneten die Petition des Schäfers Sven de Vries.

Im Jahr 2016 gab es nur noch 989 haupterwerbliche Schäfereien, 13% weniger als 2010. Diese Betriebe beweiden über 6,4% des Dauergrünlandes, besonders Naturschutzflächen.

Durch die hohen Kosten einer naturnahen Tierhaltung ist die Schäferei nicht wirtschaftlich und am preisgetriebenen Markt kaum konkurrenzfähig. Die Weidetierprämie soll Schäfer*Innen für ihre gesellschaftlichen Leistungen entlohnen und dem Beruf eine Zukunft geben.

In 22 anderen europäischen Mitgliedstaaten werden jährlich rund 500 Millionen Euro an Weidetierprämien für Schafe und Ziegen gezahlt. Nur nicht in Deutschland. Statt auf die Entlohnung der öffentlichen Leistungen von Landwirten setzt die Bundesregierung auf Marktorientierung und Export.

Die Bundesregierung kann die Weidetierprämie bereits 2019 einführen. Es genügt eine Mitteilung an die europäische Kommission bis zum 01. August 2018. Eine Entscheidung dazu könnte bereits auf der Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern fallen, die vom 25.-27. April in Münster stattfindet.

Wann: Donnerstag, 12.04.2018, 11 Uhr (Stuttgart: 9 Uhr).

Wo: Vor den Landtagen in Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Hannover, Kiel, Magdeburg, Mainz, München, Potsdam, Schwerin, Stuttgart, Wiesbaden.

Ablauf: 10:30 Treffen (Stuttgart: 8:30 Uhr), 11:00 Übergabe der Petition an Landespolitiker (Stuttgart: 9 Uhr).

Pressemappe: https://goo.gl/en9S1L Bilder: https://goo.gl/79MJx5 Hashtag: #SchäfereiRetten

Vor-Ort-Kontakte: https://goo.gl/7dPU8A

Quellenangaben

Textquelle:Bundesverband Berufsschäfer e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129824/3910920
Newsroom:Bundesverband Berufsschäfer e.V.
Pressekontakt:Andreas.Schenk@berufsschaefer.de

+49-1523-456 2709

Bundesverband Berufsschäfer e.V.

Zur Schäferei 1
54675 Wallendorf

www.berufsschaefer.de.

Weitere interessante News

Duale Ausbildung im Hörakustiker-Handwerk Mainz (ots) - Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein sind Pflichtfächer für die bundesweit rund 350.000 Schüler, die sich gerade auf ihr Zentralabitur vorbereiten. Neben den Prüfungen stehen die Abiturienten gleichzeitig vor der Herausforderung, sich mit ihrer Zukunft zu beschäftigen: Ausbildung oder Studium? Welche Richtung? Wie sind die Perspektiven? Welcher Job ist wirklich zukunftssicher? Schließlich lassen der technologische Fortschritt und die Digitalisierung immer neue Ber...
Hilfe zur Selbstentwicklung: Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe übergibt Projektgebiet … München (ots) - Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe beendet nach 11-jähriger Tätigkeit ihre Arbeit in dem Projektgebiet Borecha. Die Region, in der rund 85.000 Menschen leben, liegt rund 500 km südwestlich der Hauptstadt Addis Abeba. Ziel der langfristig angelegten ländlichen Entwicklungsprojekte von Menschen für Menschen ist es, die Lebensbedingungen der Bevölkerung in einer Region nachhaltig zu verbessern, und die Bewohner von Beginn an in alle Planungen einzubi...
Die Bayerische bringt Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Menschen auf den Markt München (ots) - Die Versicherungsgruppe die Bayerische, Spezialist für Berufsunfähigkeitsversicherungen, erweitert ihr Portfolio und sichert ab sofort auch Schüler, Studenten, Auszubildende und Berufsanfänger gegen Berufsunfähigkeit ab. Das Besondere: Versicherungsnehmer zahlen einen sehr günstigen Anfangsbeitrag, erhalten dabei aber von Beginn an die vollen Leistungen. Stehen Kunden später mitten im Berufsleben oder verdienen mehr, passen sich die Beiträge mit nur zwei Beitragssprüngen im sechs...
Alland & Robert-Studie untersucht das Ernährungswissen über Gummi arabicum Paris (ots/PRNewswire) - Alland & Robert, ein Weltmarktführer für Gummi arabicum, hat vom Meinungsforschungsinstitut Toluna eine Studie über das Ernährungswissen hinsichtlich des Gummi arabicum im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Japan und den USA durchführen lassen. Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier: ht tps://www.multivu.com/players/uk/8284851-alland-robert-survey-nutriti on-acacia-gum/ Die Studie zeigt, dass das Lesen von Lebensmitteletiketten ein spezif...
Vorläufiges Fazit: Trendsetter und Testmarkt Grüne Woche 2018 Berlin (ots) - Rund 400.000 Gäste werden bis Sonntag erwartet - Konsumfreudiges Publikum gab 50 Millionen Euro aus - Startups zeigten kreative und nachhaltige Geschäftsideen - GFFA mit 70 Landwirtschaftsministern und 2.000 Spitzenvertretern des internationalen Agribusiness Für die Fachwelt das weltweit bedeutendste agrarpolitische Event, für das Publikum eine einzigartige Erlebniswelt: Zwischen diesen Polen bewegte sich auch in diesem Jahr die Internationale Grüne Woche Berlin. Rund 400.000 Gäst...
Die Vermessung der Startup Welt Frankfurt am Main (ots) - Was verbindet einen 28-jährigen chinesischen Durchstarter und Gründer dreier millionenschwerer Unternehmen, Startup Genome - eine in San Francisco ansässige Organisation, die weltweit Startup-Ökosysteme entwickelt, die mehr als 100 Jahre alte Goethe-Universität Frankfurt und das seit Ende 2016 bestehende TechQuartier - die zentrale Startup-Community-Plattform in der Metropolregion Frankfurt? Diese vier internationalen Partner sind der Überzeugung, dass Unternehmertum un...
Digitale Standards zur Modernisierung der Lebensmittelversorgungskette dringend … TOMRA Food startet industrieübergreifende Arbeitsgruppen "vom Erzeuger zum Verbraucher" Berlin (ots/PRNewswire) - TOMRA Food bildet industrieübergreifende Arbeitsgruppen, um die Entwicklung digitaler Standards für die Lebensmittelindustrie zu beschleunigen. Das erste Treffen ist für das 4. Quartal 2018 geplant. "Tausende Sortierer bei TOMRA Food weltweit generieren wertvolle Daten, mit denen alle Teile der Lebensmittelversorgungskette optimiert werden können", so Mike Riley, Leiter von TOMRA Foo...
Sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz entschlossen zurückweisen – auch im Pflegealltag Hamburg (ots) - Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kommt nicht nur zwischen Führungskräften und Beschäftigten und zwischen Kolleginnen und Kollegen vor. Pflegekräfte beispielsweise erleben sie auch im Kontakt mit betreuten Menschen und Angehörigen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) rät, sexuelle Belästigungen in jeder Situation entschlossen zurückzuweisen. Alle Formen der Belästigung ernst nehmenSexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist für die Bereich...
Agrarverbände missbrauchen Mobbing von Kindern für Lobbyarbeit Berlin (ots) - In der Presse werden vermehrt Bauernkinder als Mobbing-Opfer dargestellt. Verantwortlich machen Bauernvertreter dafür hauptsächlich Tierschutzverbände, die Videos aus Tierfabriken veröffentlichen, sowie angebliche Falschdarstellungen in Lehrbüchern. Tatsächlich gibt es für das Mobbing von Bauernkindern jedoch keine belastbaren Zahlen und kaum belegbare Beispiele. Die wenigen bekannten Zahlenangaben unterscheiden sich nicht signifikant von der allgemeinen Mobbing-Statistik an Schul...
EU-Handelsausschuss-Vorsitzender für Strafzölle auf Getreide, Mais und Soja aus den USA Berlin (ots) - Der Vorsitzende des Handelsausschusses im EU-Parlament, Bernd Lange (SPD), hat sich im Handelsstreit mit Washington für harte Gegenmaßnahmen ausgesprochen. Denkbar seien etwa Importzölle auf Getreide, Mais und Soja aus den USA, sagte Lange am Dienstag im Inforadio vom rbb. Notwendig seien Maßnahmen, die die USA treffen. "Notfalls, und das ist wirklich nur der Plan B, müssen wir das internationale Handelssystem ohne die USA weiterfahren", erklärte der SPD-Politiker. Lange fügte hin...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.