Neue Datenschutz-Regeln: Vereine müssen sich vorbereiten

9. April 2018
Neue Datenschutz-Regeln: Vereine müssen sich vorbereiten

Die service94 GmbH hat als Fundraisingagentur jahrzehntelange Erfahrung in der Gewinnung und Sicherung von personenbezogenen Daten

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft und ersetzt das bisher geltende deutsche Datenschutzrecht. Auch Vereine müssen ab dann die strengeren Regelungen erfüllen – ansonsten drohen hohe Bußgelder. Die service94 GmbH als Dienstleister im Bereich Mitgliederwerbung für Vereine ist auf die neuen Regelungen vorbereitet und ein Garant für die Einhaltung der neuen Vorschriften.

Praktisch alle Vereine verarbeiten personenbezogene Daten und fallen damit als für die Datenverarbeitung Verantwortliche unter die Verpflichtungen der anstehenden EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO. Deren Anforderungen sind für alle Vereine gültig und gelten unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter für alle datenverarbeitenden Stellen, so die service94 GmbH. Selbst, wenn nur vergleichsweise kleine Datenmengen verwaltet werden, drohen bei Verstößen hohe Geldstrafen. So können im Extremfall bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes fällig werden. Fakt ist: Damit sind die Bußgelder wesentlich höher als nach dem bisherigen deutschen Datenschutzrecht.

Vereine, die sich auf die neuen Datenschutzvorschriften vorbereiten wollen, sollten die nötige Umstellung schnellstmöglich anpacken, denn bis zum Inkrafttreten der DSGVO bleiben nur noch wenige Wochen, rät die service94 GmbH. Der Gesamtaufwand und -umfang ist erheblich. Besonders die Informations- und Dokumentationspflichten stechen nach Ansicht der service94 GmbH dabei hervor.

Gerade im sensiblen Bereich der Mitgliederwerbung ist Datensicherheit von größter Bedeutung. Die service94 GmbH mit Sitz in Burgwedel bei Hannover hat als Fundraisingagentur jahrzehntelange Erfahrung in der Gewinnung und Sicherung von personenbezogenen Daten. Das angeschlossene Rechenzentrum ist besonders geschützt und alle gespeicherten Daten unterliegen strengsten Datenschutzbestimmungen. Der Schutz der der service94 GmbH anvertrauen Daten ist dabei besonders wichtig. Diskretion ist oberstes Gebot und die Basis des Vertrauens. Ein externer Datenschutzbeauftragter schult die service94-Mitarbeiter, legt die Datenschutzrichtlinien in Abstimmung mit der Geschäftsleitung fest und berät das Unternehmen laufend in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und Compliance. Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und unternehmensinterner Richtlinien wird bei der service94 GmbH regelmäßig geprüft.

Die service 94 GmbH ist ein auf Sozialmarketing spezialisiertes Unternehmen in Burgwedel bei Hannover. Das Unternehmen berät und vertritt nationale und internationale Organisationen, Vereine und Verbände. Die Auftraggeber sind Non Profit Organisationen (NPO) mit vorrangig humanitärer, karitativer und ökologischer Zielsetzung. Für sie entwickelt die service 94 GmbH im Bereich Mitgliederwerbung und Mitgliederverwaltung für Vereine innovative Marketingstrategien zur langfristigen Finanzierung und Verwaltung ihrer Aufgaben.

Kontakt
service94 Gmbh
Frank Kroll
Raiffeisenstraße 2
30938 Burgwedel
05139 – 4020
pressebuero@email.de
http://www.service94.org

Weitere interessante News

CARE vor Geberkonferenz für den Jemen: „Frauen zahlen den Preis dieses Krieges“ Bonn (ots) - Vor der internationalen Geberkonferenz für den Jemen am 3. April in Genf warnt die internationale Hilfsorganisation CARE vor dem akuten Risiko einer Hungersnot. Vor allem Frauen und Mädchen tragen die Last des Krieges, rund 8,8 Millionen Frauen und Mädchen sind akut auf Nahrungshilfe angewiesen. "Die internationale Gemeinschaft muss jetzt handeln. Neben der Aufstockung der finanziellen Mittel müssen dringend die Friedensgespräche wieder aufgenommen werden", erklärt Marten Mylius, CA...
Digital Telco-Index von Oliver Wyman beleuchtet den Digitalisierungsgrad von … München (ots) - Führende digitale Telekommunikationsanbieter erreichen mit weniger Aufwand bessere Kundeninteraktion als nicht digitale Anbieter. Hierfür sind rund zehnmal so viele Mitarbeiter im Digitalbereich tätig. Das geht aus dem Digital Telco-Index von Oliver Wyman hervor, der heute im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona veröffentlicht wird. Der Index basiert auf 70 Indikatoren und analysiert den Digitalisierungsgrad von Telekommunikationsunternehmen anhand von zehn Dimensionen....
Zembro Notrufarmband: Verkauf ab sofort bei Smartwatch.de Dresden, 16. April 2018 – Zembro, das digitale Notrufarmband für Senioren, ist ab sofort auf Smartwatch.de, Deutschlands führendem Onlineshop für Smartwatches und Wearables, erhältlich. Damit setzt Zembro seinen Wachstumskurs in Deutschland fort und baut seine Vertriebsaktivitäten im Onlinehandel weiter aus. Das Zembro Notrufarmband ist ein moderner Notruf, der im Ernstfall über eine Smartphone-App immer und überall die Angehörigen des Trägers a...
Colorful is beautiful Bunte Farbenvielfalt in der Natur Wie schön, wenn einem beim Blick in die Natur wieder die ganze Vielfalt der Farben entgegen springt. Wenn man sich nicht satt sehen kann am Blütenrausch der Wiesen, dem in verschiedensten Nuancen spielenden Blau des Himmels oder dem frischen Grün der Bäume und Wiesen. Der Frühling ist eine herrliche Jahreszeit. Und das nicht nur, weil das Wetter wärmer wird und die Menschen wieder ins Freie lockt. Sondern auch, weil nach den gedeck...
: Die perfekte Mischung aus Spiel und Spaß mit hohem Star-Aufgebot bei „Wer weiß denn … München (ots) - Am Montag treten die ehemaligen Eiskunstlauf-Stars Katarina Witt und Denise Biellmann zum sportlichen Wettstreit an. Die Nachrichtenmoderatoren Petra Gerster und Jan Hofer beweisen am Dienstag, dass sie nicht nur ernsthafte News präsentieren, sondern auch spontan lustig sein können. Als "Hausmeister Krause" sorgte Tom Gerhardt mit seiner Serientochter Janine Kunze für jede Menge Spaß. Am Mittwoch feiern die beiden Comedians an der Seite der Teamkapitäne Bernhard Hoëcker und Elto...
Rätoromanisch seit 80 Jahren vierte Schweizer Landessprache: 3sat zeigt acht Sendungen … Mainz (ots) - Sonntag, 18. Februar 2018, ab 11.40 Uhr, 3satRätoromanisch: Etwa 50.000 Menschen sprechen diese melodiöse Sprache. Vor 80 Jahren, am 20. Februar 1938, erklärte das Schweizer Stimmvolk Rumantsch zur vierten Landessprache. Mit einem bunten Mix an Programmen aus dem Bergkanton macht 3sat das Rätoromanische anlässlich dieses Jubiläums nicht nur sichtbar, sondern verschafft der Sprache Gehör. Am Sonntag, 18. Februar 2018, ab 11.40 Uhr zeigt 3sat acht Sendungen, die sich mit der Sprache,...
Leistungskiller Heuschnupfen: schlechtere Schulnoten durch Pollenallergie Hamburg (ots) - In nur wenigen Wochen ist es soweit: Dann absolvieren deutschlandweit die Schüler der 12. und 13. Klassen ihre Abiturprüfungen. Für diejenigen von ihnen, die an einer Pollenallergie leiden, kann es dann aufgrund ihrer Allergiesymptome schnell zu einer schlechteren Note kommen. Denn durch die Mischung aus Allergiesymptomen und den eingenommenen Medikamenten werden die Betroffenen in der Pollenhochzeit teilweise extrem in ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Untersuchungen in Gr...
vdek und bpa setzen neue Qualitätsmaßstäbe in der ambulanten Intensivpflege Berlin (ots) - Wachkomapatienten und andere intensivpflegebedürftige Menschen, die unter anderem auch künstlich beatmet werden müssen, haben rund um die Uhr einen sehr komplexen medizinischen und behandlungspflegerischen Hilfebedarf. Um ihnen ein Leben in ihrem häuslichen Umfeld oder in Wohngemeinschaften zu ermöglichen, müssen hohe Anforderungen an die Pflege und Pflegekräfte gestellt werden. Für ihre Versicherten haben die Ersatzkassen (Techniker Krankenkasse (TK), BARMER, DAK-Gesundheit, KKH ...
Fanclub Magazin startet im Mai mit einem eigenen Fanclub Radio Bild: Fanclub Magazin Das 1. offizielle Fanclub Radio von Fanclub Magazin startet im Mai 2018 und hat jetzt schon einen Sendetermin. Das 1. offizielle Fanclub Radio von Fanclub Magazin startet im Mai 2018 und hat jetzt schon einen Sendetermin. Wir freuen uns bekannt zu geben, dass endlich für Stars, Fans und Fanclubs unser eigenes Fanclub Radio veröffentlich wird. Viele hätten vielleicht nicht in naher Zukunft damit gerechnet. Wir starten mit unseren Fanclub Radio – Webradi...
ZDF-Politbarometer Februar I 2018: Verluste für Union und SPD – AfD und Grüne legen … Mainz (ots) - In der Woche der Koalitionsverhandlungen verlieren sowohl Union als auch SPD an Zustimmung. Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, käme die CDU/CSU nur noch auf 31 Prozent (minus 2) und die SPD fiele mit 19 Prozent (minus 1) erneut auf ein Rekordtief. Die AfD könnte dagegen deutlich zulegen auf 14 Prozent (plus 2), genauso die Grünen, die nach ihrem Parteitag am Wochenende jetzt mit 14 Prozent (plus 2) rechnen könnten. Die FDP würde einen Punkt abgeben auf 7 Prozent...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/340615
© Copyright 2017. IT Journal.