Weniger Polemik, ausgewogen essen, mehr bewegen

9. April 2018
Weniger Polemik, ausgewogen essen, mehr bewegen

Berlin (ots) – Stellungnahme von Günter Tissen, Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker e.V., zum Artikel „Süße Sucht“ in Der Spiegel vom 07.04.2018

„Unser eigentliches Problem ist Übergewicht in einer Wohlstandsgesellschaft. Und dauerhaftes Übergewicht gilt als Risikofaktor vieler Krankheiten. Dick werden wir – Krankheiten ausgenommen – wenn wir mehr essen als wir verbrauchen. Das ist die bittere Wahrheit.

Übergewicht kann der Staat nicht verbieten. Zur Aufklärung können die Medien einen wichtigen Beitrag leisten, das hieße allerdings, Übergewicht differenziert zu betrachten. Tun müssen wir dann selber etwas. Niemand spricht gegen eine ausgewogene und vielfältige Ernährung. Zucker ist kein Brokkoli, dem stimme ich zu. Zucker jedoch zum Sündenbock zu machen, hilft nichts, sondern kann erheblich schaden. Denn Menschen essen mehr, weil sie glauben, zuckerreduziert meint auch kalorienreduziert. Eben oft nicht!

In den Studien, die im Artikel zitiert werden, habe ich ansonsten nichts wirklich Neues entdeckt, die Zusammenstellung, auch mit Fragen und Konjunktiven, ist für mich genauso manipulativ, wie sie es der Industrie im Beitrag vorwerfen. Selbstverständlich werden wir alles noch einmal genau prüfen.“

Günter Tissen Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker e.V. Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V.

Den vollständigen Leserbrief zum Artikel „Süße Sucht“ in Der Spiegel vom 07.04.2018 finden Sie unter: http://ots.de/KYmoPl

Die WVZ ist die zentrale Organisation der deutschen Zuckerwirtschaft. Ihr gehören die Verbände der 28.000 Rübenanbauer, die vier Zucker erzeugenden Unternehmen und Firmen des Zuckerhandels an. Sie vertritt die gemeinsamen Interessen insbesondere auf den Gebieten Anbau und Verarbeitung von Zuckerrüben, Zucker (Saccharose) und Nebenerzeugnissen, Zuckermarkt- und Agrarpolitik sowie Außenhandelsrecht und Handelspolitik.

Quellenangaben

Textquelle:WVZ Wirtschaftliche Vereinigung Zucker, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/52641/3911502
Newsroom:WVZ Wirtschaftliche Vereinigung Zucker
Pressekontakt:Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V.
Olivia Päßler
Friedrichstraße 69
10117 Berlin

Tel.: +49 30 206 18 95 -50
olivia.paessler@zuckerverbaende.de

Weitere interessante News

Tag gegen Lärm am 25. April Mainz (ots) - Die Open Air Saison ist eröffnet! Viele freuen sich darauf, Musik endlich wieder im Freien zu genießen. Ganz gleich, ob die Musik live über die Wiese schallt, aus dem Bluetooth-Lautsprecher oder aus dem Kopfhörer - auch "schön laut" ist schädlich für die Ohren. Davor warnt die Bundesinnung der Hörakustiker (biha) anlässlich des internationalen "Tag gegen Lärm", dessen Ziel es ist, Aufmerksamkeit auf die Ursachen von Lärm und vor allem seine Folgen zu lenken. Laut ist out. "Hören un...
„Zeit ist kostbar“ – die Behandlung der Multiplen Sklerose im Wandel Ismaning (ots) - Am 30. Mai ist Welt-MS-Tag. Unter dem diesjährigen Motto #bringinguscloser will die Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) Menschen mit MS mit der Forschung vernetzen. Das Ziel: Gemeinsam Wege zu finden, um das Leben mit MS zu verbessern und die Erkrankung eines Tages für immer besiegen zu können. Treppensteigen, dem Bus hinterhereilen oder die volle Kaffeetasse zum Schreibtisch balancieren - was für gesunde Menschen Kleinigkeiten im Alltag sind, kann für Menschen mi...
Weltweit 7.000 Arbeitnehmer zu Robotern + KI befragt – automatica Trend Index 2018 München (ots) - Mit rund 1,8 Millionen Industrie-Robotern hat der Bestand in den Fabriken der Welt einen neuen Rekord erreicht. Dass "Kollege Roboter" den Menschen gesundheitsschädliche Arbeiten abnimmt oder mit gefährlichen Werkstoffen hantiert, bewerten die Arbeitnehmer rund um den Globus positiv (durchschnittlich 64 Prozent). Sorgen machen sich die Beschäftigten allerdings um die eigene Ausbildung, um mit dem Tempo der Arbeitswelt 4.0 Schritt halten zu können. Das sind Ergebnisse des automati...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.