Nachbarschaftshilfe: MSD unterstützt die Regenbogen gGmbH mit 44.000 Euro

9. April 2018
Nachbarschaftshilfe: MSD unterstützt die Regenbogen gGmbH mit 44.000 Euro

München (ots) –

Das Pharmaunternehmen MSD mit Sitz in Haar bei München ermöglicht mit der Spende von 44.000 Euro die Neuanschaffung einer Kistenwaschanlage für den Geschäftsbereich Frischkost der Regenbogen Arbeit gGmbH. „Wir haben uns immer eine Kistenwaschanlage, die die Basis für ein gutes Leergutmanagement ist, gewünscht und uns deshalb für einen Grant des Neighbour of Choice-Programms von MSD beworben. Es ist großartig, dass das tatsächlich geklappt hat – vielen herzlichen Dank an MSD.“, so Elke Seyband, Geschäftsführerin der Regenbogen Arbeit.

Über die Regenbogen Arbeit

Die Regenbogen Arbeit gGmbH ist ein lokal agierendes, soziales und gemeinnütziges Unternehmen. Sie ist im Münchner Osten, in Haar verwurzelt. Regenbogen Arbeit wurde Mitte der Neunzehnhundertachtzigerjahre, keinen Kilometer von der deutschen MSD Zentrale entfernt, von MitarbeiterInnen des heutigen Isar-Amper-Klinikums München Ost gegründet. Die Regenbogen Arbeit gGmbH bietet Personen mit einem Handicap sozialversicherungspflichtige, ganz reguläre Beschäftigung an. So werden Wertstoffhöfe, Entrümpelungsservices, ein Landschaftspflegeteam, Kantinen, ein Café mit Cateringservice, die Gastronomie des kleinen Theaters in Haar sowie eine Gemüseverarbeitung für Großküchen, die sogenannte Frischkost, betrieben. Regenbogen Arbeit bietet auf diesem Wege circa 160 Personen Arbeit, wovon fast die Hälfte Menschen mit einer Behinderung sind, die auf dem Arbeitsmarkt schwer konkurrieren können.

Neighbour of Choice – Engagement vor Ort

MSD engagiert sich bereits seit vielen Jahren in der Gemeinde Haar. Für das Spendenprogramm von MSD, für das sich jährlich Organisationen in und um Haar sowie München bewerben können, wird speziell nach Projekten gesucht, die Lösungen für gesellschaftliche Probleme anstreben. So wie die Regenbogen Arbeit gGmbH. Die Organisation, die seit mehr als dreißig Jahren Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Behinderung ein Leben in Mitten der Gesellschaft ermöglicht, kann dank des sogenannten Grants von 44.000 Euro, das Hygienemanagement verbessern, professionalisieren und wirtschaftlicher gestalten.

Weitere Informationen zur Regenbogen Arbeit gemeinnützige GmbH: http://www.regenbogen-arbeit.de

Pressekontakt:

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Regenbogen Arbeit gemeinnützige GmbH/MSD
Textquelle:Regenbogen Arbeit gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130205/3911878
Newsroom:Regenbogen Arbeit gemeinnützige GmbH
Pressekontakt:Regenbogen Arbeit gemeinnützige GmbH
Levelingstraße 10
81673 München
Tel. 089 45 69 83 0
Fax -17
Email: elke-seyband@regenbogen-arbeit.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stephanie Ralle-Zentgraf
MSD SHARP & DOHME GMBH
Lindenplatz 1

85540 Haar
Tel.: 089 4561-1540
Fax: 089 4561-1329
E-Mail:
stephanie.ralle-zentgraf@msd.de

Weitere interessante News

Jubiläum: 10 Jahre Lidl-Pfandspende Neckarsulm (ots) - Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der Lidl-Pfandspende durchbricht die Gesamtspendensumme eine neue Millionenmarke: Innerhalb von einem Jahr haben Lidl-Kunden durch die "Gute Tat am Automat" knapp zwei Millionen Euro an den Dachverband der deutschen Tafeln gespendet. Mit den nun insgesamt rund 14 Millionen Euro wurden von den Tafeln deutschlandweit über 1.900 Projekte in den fünf Förderkategorien Kinder/Jugendliche, Senioren/kranke/behinderte Menschen, Kühlung/Hygiene, Integr...
„Ihre Meinung“: Heimat – Wer gehört dazu? Köln (ots) - Der Begriff "Heimat" ist eingezogen in die politische Debatte. Galt "Heimat" lange Zeit als verstaubt und rückwärtsgewandt, will die Politik mit dem Begriff nun Identität stiften und Orientierung bieten. In NRW gibt es schon seit letztem Jahr ein Heimatministerium, nun haben wir auch eines auf Bundesebene. Allein in NRW sind bis zum Jahr 2022 113 Millionen Euro für die Heimatpflege eingeplant. Das Geld soll laut der zuständigen Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) nicht nur der P...
MDS-Pflege-Qualitätsbericht: „Pflegequalität entwickelt sich insgesamt in die richtige … Berlin (ots) - Anlässlich der Vorstellung des 5. MDS-Pflege-Qualitätsberichts am 1. Februar 2018 in Berlin und der überwiegend positiven Bilanz warnt Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), davor, die "sicherlich noch vorhandenen Defizite" in den Vordergrund zu rücken: "Wir haben erfahren, dass sich die Qualität in der Pflege insgesamt weiterhin verbessert hat. Das ist eine gute Nachricht für die Pflegenden und für die Menschen, die von ihnen ve...
Donnerstag bei „Studio Friedman“: Soziales, Gesundheit, Mieten – Schafft eine neue GroKo … Berlin (ots) - Die Koalitionsverhandlungen für eine Neuauflage der Großen Koalition gehen in die letzte Runde. Bernd Riexinger, Parteivorsitzender von Die Linke, stellt fest: "Wer in den kommenden vier Jahren soziale Gerechtigkeit erkämpfen will, muss dies gegen die GroKo durchsetzen." Gerechtere Löhne und Steuern: Was erwartet die Bürger? Wie sieht ein gutes Gesundheitssystem für alle Versicherten aus? Wie wollen CDU/CSU und SPD dafür sorgen, dass die Mietenexplosion gestoppt wird? Und geht soz...
Somalia: Hilfe am Horn des Hungers -- Mehr SOS-Infos http://ots.de/M89TSe -- München/Mogadischu (ots) - Ernten sind ausgefallen, Nutztiere verendet, es gibt kaum Wasser: Aufgrund einer verheerenden Dürre ist die Lage der Menschen in Somalia nach wie vor verzweifelt. Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer und der Hilfsorganisation humedica sind rund 360.000 Kinder unter fünf Jahren akut mangelernährt, 71.000 von ihnen so schwer, dass sie lebensrettende Hilfe benötigen. Insgesamt gehen die beiden Hilfsorganisationen von 15 Millionen dir...
Für den guten Zweck: „Kauf-1-mehr“-Aktion bei Lidl Neckarsulm (ots) - 25 Jahre Tafel Deutschland und 10 Jahre Lidl-Pfandspende - anlässlich dieses Doppeljubiläums unterstützt Lidl Deutschland die Tafel Deutschland wieder mit einer großen Aktion: Bei "Kauf-1-mehr" können Lidl-Kunden von Montag, 5. März, bis Donnerstag, 29. März 2018, Lebensmittel direkt und unkompliziert an die Tafel und damit an bedürftige Menschen spenden. Dafür stehen in allen 3.200 Lidl-Filialen vier Wochen lang "Spendenboxen" für Lebensmittel im Kassenbereich. In diese könne...
Zweiwöchiger interkultureller Austausch: Experiment e.V. vermittelt Deutschlehrer aus … Bonn (ots) - Andere Kulturen kennenlernen, Fremdsprachen vertiefen, voneinander lernen - all dies ist bei einem interkulturellen Austausch möglich. Dazu muss man nicht unbedingt weit reisen, sondern kann den Austausch auch im eigenen Zuhause erleben. Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht aktuell Gastfamilien, die zwischen Juni und September für jeweils zwei Wochen einen internationalen Gast bei sich aufnehmen. Bei den Gästen handelt es sich um Deutschlehrerinnen und -lehr...
Kinder: Mut machen, Mut haben (AUDIO) Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Man braucht häufiger im Leben mal ein bisschen Mut, um über seinen Schatten zu springen und um ein größeres Ziel zu erreichen. Das liegt natürlich am Temperament aber auch an der Erziehung, denn die Weichen werden schon in der Kindheit gestellt, weiß Max Zimmermann. Sprecher: Egal ob zuhause oder draußen, kleine Kinder gehen unterschiedlich an bestimmte Situationen heran. Die einen trauen sich viel zu, während die anderen nicht den Mut haben, selbststän...
rpc unterstützt Ärzte ohne Grenzen mit einer Online-Spendenaktion München (ots) - rpc - The Retail Performance Company hatte eine Online-Spendenaktion ins Leben gerufen, um die Organisation Ärzte ohne Grenzen zu unterstützen. Die Sammelaktion startete bereits in der Vorweihnachtszeit und lief bis Ende Januar. Als Ergebnis wurden der Hilfsorganisation 5.000 Euro übermittelt, um Menschen in Krisengebieten Hilfe zukommen lassen. Seit 1971 leistet Ärzte ohne Grenzen unabhängige medizinische Nothilfe in Kriegs- und Krisengebieten sowie nach Naturkatastrophen. Als h...
DIW: Stundenentgelte in der Altenpflege steigen seit 2012 stärker als in der … Berlin (ots) - Zu einer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Wochenbericht 16/2018 veröffentlichten Studie "Sozialwesen: ein rasant wachsender Wirtschaftszweig" erklärt bpa Arbeitgeberpräsident Rainer Brüderle: "Das DIW führt in seiner Studie eine eindrucksvolle Entwicklung der Altenpflege auf. So heißt es dort, dass die Wirtschaftsleistung im Sozialwesen, zu dem insbesondere die ambulante und stationäre Altenpflege sowie die Kinder- und Jugendhilfe gehören, sei zwisch...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.