dorenburg event: Public Viewing zur WM mit Kunden und Mitarbeitern

9. April 2018
dorenburg event: Public Viewing zur WM mit Kunden und Mitarbeitern

Was muss ich bei der Planung des Firmen-Events beachten?

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 steht vor der Tür und ist eine ideale Gelegenheit, um ein Firmenevent zu planen. Auf diese Weise entsteht eine unvergessliche Veranstaltung, die Kunden oder Kollegen in entspannter Atmosphäre, bei gutem Essen und Trinken sowie bester Unterhaltung zusammenbringt. Damit es nicht nur gut gewollt, sondern auch gut gemacht wird, empfiehlt es sich, das Event mit einer Agentur, wie dorenburg event & catering, zu planen.

Die ideale Organisation für einen nachhaltigen Eindruck

Der Ort: Wo das Public Viewing der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 als Firmenevent stattfindet, kann entscheidend für die Veranstaltung sein. Es bietet sich an, zunächst einmal die eigenen Räumlichkeiten in Betracht zu ziehen, und findet man dort einen guten Ort, ist es auch beispielsweise in der Halbzeitpause möglich, die Zeit für eine unaufdringliche Präsentation oder ein Unternehmens-Update zu nutzen. Findet man bei sich keine passenden Räume, hilft sicher die Agentur weiter.

Wichtiger Tipp: Egal jedoch, wo gefeiert wird, es ist wichtig, frühzeitig, also mindestens 8 Wochen vorher, das Mobiliar und Equipment zu reservieren. Restaurants und Unternehmen werden in der Zeit der Weltmeisterschaft die Lieferanten an ihre Grenzen bringen. Neben Möbeln werden nicht nur LED-Flats benötigt, sondern es sollte auch der TV-Empfang und Receiver (z. B. DVB-T2-HD) bereitgestellt werden.

Das Beste für das Wohlgefühl aller Teilnehmer

Gute Unterhaltung bringt Menschen nicht nur räumlich, sondern auch emotional zusammen. Somit ist Public Viewing nicht nur ein Firmenevent, das für beste Stimmung sorgt, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf die Produktivität der Mitarbeiter und die Bereitschaft, wieder enger zusammenzuarbeiten.

Sprichwörtlich nicht nur die Liebe, sondern auch kollegiale Zusammenarbeit und mitmenschlicher Zusammenhalt gehen durch den Magen. Als Getränke eignen sich frische und spritzige Cocktails wie Gin Cucumber Buck, Tom Collins, Gin Tonic oder Big Ben.

Dazu passt ein schönes Barbecue. Mit ausgefallenem Essen “aus der Hand” kann man bei einem Public Viewing selten etwas falsch machen, denn die Variationsmöglichkeiten sind auch für Vegetarier und Veganer groß. Wird es eher deftiger, empfiehlt dorenburg event & catering ein klassisches BBQ mit Bratwurst und Burger vom Grill oder einer Ochsenbrust aus dem Smoker. Doch auch, wenn es nicht möglich ist, einen Grill aufzustellen, gibt es unzählige andere Möglichkeiten wie z.B. CornDogs.

Ob das Event dabei in geschlossenen Räumen oder im Freien stattfindet, ist zweitrangig. Von der Bierzeltgarnitur bis zur Lounge bieten sich vielfältige Möglichkeiten, um das Sportereignis zu feiern und das Unternehmen in seiner ganzen Struktur zu stärken.

Mit einer Agentur an der Seite können alle den Event genießen

Die Fußball-Weltmeisterschaft als Event sorgt für Spannung und gute Laune. Als Unternehmen kann man genau diese Stimmung für einen neuen positiven Zusammenhalt zwischen Kunden und Unternehmen oder zwischen den Mitarbeitern nutzen.

Zum einen lernen sich Kunden und Unternehmen auf einer persönlichen, aber unaufdringlichen Ebene kennen und zum anderen kann man den Firmenzusammenhalt durch Teamtrikots oder ein Tippspiel stärken. Gut kombinieren lässt sich das Public Viewing auch mit einem Tischfußballspiel oder einem Street-Soccer-Turnier. Bei aller Vorbereitung und Vorfreude macht eins den Unterschied: Mit einer Agentur können sich auch die unmittelbaren Veranstalter zurücklehnen und das Event genießen. Sollten in der Vorbereitungsphase noch Inspirationen fehlen, ist ein erfahrener Partner, der immer wieder für frischen Wind sorgt, sein Geld sicher wert.

11 Punkte-Checkliste von dorenburg event: Was muss beachtet werden.

1. Wann ist der optimale Termin? Hier bitte den Spielplan beachten!

2. Frühzeitig Möbel, Technik, Location, Catering und Eventagentur buchen (mindestens 8 Wochen vorher).

3. Übertragung, Empfang sicherstellen und überprüfen.

4. Präsentationstechnik wie beispielsweise LED-Wand oder Tageslicht-Beamer frühzeitig buchen.

5. Für Firmen empfehlen wir alle Kollegen frühzeitig einzubinden und lieber viele kleine Spiel Events” zu machen. Es muss nicht immer die “große Nummer” sein.

6. Organisieren Sie mit Kollegen ein Tippspiel. Das ist witzig und verbindet.

7. Bilden Sie Teams mit Kollegen und veranstalten Sie eine Büro-Tisch-Kicker-WM.

8. Nutzen Sie diese Zeit, um auch Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. Schauen Sie mit Kunden und Kollegen zusammen ein Spiel.

9. Wenn es nur in ein Restaurant mit Live-Übertragung gehen soll: Mindestens 4 Wochen vorab eine Reservierung machen.

10. Das Essen sollte grundsätzlich schnell, lecker und ohne große Umstände serviert werden. Am besten aus der Hand.

11. Die Versorgung mit Getränken sollten schnell und unkompliziert sein: Bier, Bier-Mix und Longdrinks genügen hier vollkommen.

Weitere Informationen unter: dorenburg event & catering

Bildquelle: © DisobeyArt

Über dorenburg | event & catering GmbH

Das Berliner/Potsdamer Startup-Team um die Gründer Anja Dorenburg und Lars Lehmann ist Spezialist für Premium-Events für den B2B Bereich. Entwicklung, Location, Hotel, Personal und Catering werden in ein jeweils unverwechselbares, exklusives Gesamtkonzept gefasst. Aufgrund kreativer Einschränkung verzichtet dorenburg | event & catering bewusst auf eine eigene Küche. Stattdessen werden für das Gourmet-Catering ausgewählte Köche und Küchen aus Deutschland bis Europa einbezogen. Ergebnis ist die Erfüllung höchster kulinarischer Qualität. dorenburg stehen deshalb bei Kunden und Gästen für hochexklusive Momente und besonderer Erlebnisse.

Firmenkontakt
dorenburg | event & catering
Lars Lehmann
Seestraße 3b
14542 Werder Havel OT Kemnitz
03327 740777 1
03327 740777 2
lars.lehmann@dorenburg-event.de
http://www.dorenburg-event.de

Pressekontakt
artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Prenzlauer Promenade 175
13189 Berlin
030 68 23 27 27
03327 740777 2
uta.boroevics@pr-artcontact.de
http://www.pr-artcontact.de/

Weitere interessante News

Token-Verkauf von Health Nexus nimmt jetzt Registrierungen an; Startdatum wird noch … Las Vegas (ots/PRNewswire) - Health Nexus, ein Projekt, das Anbietern im Gesundheitswesen Daten-Ineffizienzen überwinden hilft und insgesamt die Datenübertragung und Speichermethoden für die Gesundheitsbranche verbessert, nimmt nun aktiv Registrierungen für einen Token-Verkauf entgegen. Auf der Website token.simplyvitalhealth.com (https://token.simplyvitalhealth.com/) erhalten Sie Informationen über das Token mit der Bezeichnung "Health Cash". Der Whitelist-Verkauf mit öffentlicher Beteiligung b...
Macht- und Postengeschacher gefährdet die Demokratie Erst das Land! Thomas Seim Bielefeld (ots) - Kasperle-Theater, Karnevalsstimmung, Witzfiguren - das sind die harmlosen Reaktionen auf die Nachrichten zur tatsächlichen oder angeblichen Regierungsbildung. Man mag kopfschüttelnd Sympathie für diese Einordnung finden. Treffend ist sie nicht. Denn die politische Klasse präsentiert sich derzeit in einem desaströsen Zustand. Und das ist nicht witzig. Der SPD-Parteichef will sein Amt lieber gegen das Außenministerium eintauschen. Der noch amtierende, geschäftsführende Außenminis...
Die Wahl des neuen SPD-Fraktionschefs Starkes Signal Lothar Schmalen, Düsseldorf Bielefeld (ots) - Es rumorte schon länger in der SPD-Landtagsfraktion. Nach dem überraschenden Debakel bei der NRW-Landtagswahl 2017 waren viele der Abgeordneten der Überzeugung, dass die Abwahl der rot-grünen Landesregierung vor allen durch Fehler der eigenen Partei- und Fraktionsführung verursacht war. Dass sich der alte Fraktionschef Norbert Römer dennoch wieder zur Wahl stellte, konnten viele Mitglieder der dramatisch geschrumpften Landtagsfraktion schon im Mai 2017 nicht mehr nachvollziehen...
Cyber-Angriffe in Deutschland zielen vor allem auf verarbeitendes Gewerbe ab Ismaning (ots) - NTT Security, das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und "Security Center of Excellence" der NTT Group (NYSE: NTT), hat seinen Global Threat Intelligence Report (GTIR) für das Jahr 2018 veröffentlicht. Zentrales Ergebnis für Deutschland ist, dass vor allem Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe von Cyber-Angriffen betroffen sind. Mehr als die Hälfte der Angriffe haben dabei ihren Ursprung in China. Der Report zeigt, dass sich in Deutschland 36% aller Cyber-Attacken ge...
Aon Hewitt: Administrative Hürden behindern betriebliche Altersversorgung für … Mülheim a.d. Ruhr (ots) - Je früher, desto besser - dieser Leitsatz gilt generell für die Altersversorgung. Deshalb ist es sinnvoll, auch Auszubildende in die betriebliche Altersversorgung einzubeziehen. Das Beratungsunternehmen Aon Hewitt hat jetzt untersucht, wie dies in der Praxis bei deutschen Unternehmen aussieht. Geantwortet haben rund 60 Unternehmen mit insgesamt über 900.000 Beschäftigten in Deutschland. Fast alle Unternehmen (rund 85 Prozent) bieten auch Auszubildenden die Entgeltumwand...
Mehrheit der Deutschen hat Verständnis für Warnstreiks Düsseldorf (ots) - Die Mehrheit der Bürger in Nordrhein-Westfalen hat Verständnis für Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Onlineausgabe) unter Berufung auf eine Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Civey im Auftrag der Redaktion durchgeführt hat. Der Großteil der Menschen in NRW ärgert sich demnach nicht über den Streik: 53,2 Prozent antworteten auf die Frage, ob sie Verständnis für die Streiks im öffentlichen Dienst haben, m...
Nachhaltige Kostensenkung mit eAuctions JAGGAER veranstaltet gemeinsam mit TWS Partner Praxis-Workshop Wien | Stuttgart – 10.04.2018 Auch dieses Jahr laden JAGGAER und TWS Partners gemeinsam zu einem Praxis-Workshop am 22. Mai 2018 nach Stuttgart ein. Vor Ort gehen die Experten darauf ein, inwieweit Unternehmen mit Auktionen und der Anwendung von spieltheoretischen Konzepten im Einkauf einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil erzielen können. Hierfür werden Anwendungsbeispiele, die die unterschiedlichsten Vor- und Nachtei...
Internationaler Spionage-Sechsteiler „West of Liberty“ entsteht derzeit fürs ZDF Mainz (ots) - Nach Thomas Engströms gleichnamigem Roman entsteht seit dem 19. Februar 2018 die internationale ZDF-Koproduktion "West of Liberty" mit Wotan Wilke Möhring, Michelle Meadows und Lars Eidinger in den Hauptrollen. Der sechsteilige Spionage-Thriller wird in Berlin, Köln, Marokko und Schweden gedreht. Regie führt die preisgekrönte österreichische Regisseurin Barbara Eder ("Inside America") nach den Drehbüchern der schwedischen Autorin Sara Heldt ("Der vierte Mann") und ihrer britischen ...
Reine Luft in der Stadt Karlsruhe/Straßburg (ots) - Städte auf der ganzen Welt haben mit Feinstaubproblemen und Luftverschmutzung zu kämpfen und sind auf der Suche nach effizienten Lösungen. Als erste Stadt in Frankreich hat der Stadtverband Strasbourg Eurométropole gestern eine erste konkrete Maßnahme zur Verbesserung der Luftqualität eingeführt. Mit Hilfe einer neuen Ampelsteuerung soll der Schadstoffausstoß durch weniger Stopps und Anfahrmanöver deutlich reduziert werden. Die positiven Auswirkungen dieser Maßnahme f...
Adient: Ingo Fleischer neuer Vice President Seating EMEA Detroit / Burscheid (ots) - Adient (NYSE: ADNT), der weltweit führende Anbieter von Automobilsitzen, ernennt mit Ingo Fleischer ab sofort einen neuen Leiter für das operative Geschäft in der EMEA Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika), in der das Unternehmen mit 50 Produktionswerken und rund 21.000 Mitarbeitern vertreten ist. In seiner neuen Rolle als Vice President Seating EMEA verantwortet Ingo Fleischer die Steuerung der Geschäfts- und Produktionsprozesse in den Produktbereichen Komplettsit...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/340945
© Copyright 2017. IT Journal.