Zu viel Studenten und zu wenig Azubis

9. April 2018
Zu viel Studenten und zu wenig Azubis

Jedes zweite Unternehmen hat Probleme geeignete Auszubildende zu finden

Karlsruhe – Für Unternehmen wird die Suche nach geeigneten Bewerbern für Ihre Ausbildungsplätze immer schwieriger. Dies zeigte eine aktuelle Umfrage des COBUS-Wirtschaftbarometers. Darin gaben 55,2 % der befragten Unternehmen an, dass sie Probleme haben, Kandidaten für ihre Ausbildungsplätze zu finden.

Der Mangel an geeigneten Bewerbern herrscht trotz der vielfältigen Ausbildungswege. Neben der klassischen beruflichen Qualifizierung durch Praktikum oder Ausbildung, die beim Großteil der befragten Unternehmen möglich ist (beide 86,2 %), wird auch das duale Studium, also Studium mit Praxisphasen im Betrieb (60,3 %), oder ein Studium Plus, sprich Studium und Berufsausbildung mit Doppelabschluss (13,8 %) angeboten.

Einen Grund für das Fehlen passender Bewerber sehen die Unternehmen in der stetig steigenden Zahl an Studierenden. 90,2 % gaben an, dass für viele Jugendliche eine Ausbildung die bessere Wahl wäre. Das zeigt sich konkret an den Studienabbrechern, die in den letzten Jahren erheblich gestiegen sind. Jeder Dritte bricht sein Studium ab, die Mehrheit der Studienabbrecher findet jedoch bald darauf einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz. Dies zeigt, dass viele Jugendliche sich beruflich falsch orientieren, erklärt Uwe Leest, Geschäftsführer der COBUS Marktforschung GmbH.

Geeignete Bewerber ziehen eine Ausbildung überhaupt nicht in Betracht, weil sie denken eine erfolgreiche Karriere sei nur mit einem Hochschulabschluss möglich. Um eine leitende Position zu übernehmen bedarf es aber in 89,1 % der befragten Unternehmen keines Studiums. Den Jugendlichen muss deshalb nahe gebracht werden, dass die Ausbildung nicht eine schlechtere Alternative zum Studium ist, sondern für viele den richtigen Einstieg ins Berufsleben darstellt.

Ausführliche Berichte und Daten zu den oben genannten und weiteren interessanten Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe des COBUS Wirtschaftsbarometers. Eine digitale Ausgabe des Wirtschaftsbarometers können Sie auf www.cobus.de abrufen.

Über das COBUS-Wirtschaftsbarometer Baden-Württemberg

Im Rahmen des Wirtschaftsbarometers Baden-Württemberg werden alle 2 Monate ca. 6500 mittelständische Unternehmen angeschrieben. Die Erhebung liefert aktuelle Trends und Zahlen zum wirtschaftlichen und politischen Klima in Baden-Württemberg.

Der aktuelle Bericht “April 2018″ erscheint am 09. April 2018.

Die aktuellen Daten wurden vom 13. März bis zum 26. März 2018 erhoben.

Über COBUS Marktforschung

COBUS Marktforschung beobachtet für seine Kunden aus Industrie, Wirtschaft und Verwaltung intensiv die Märkte, Trends und Strömungen und liefert so wichtige Fakten für Unternehmensentscheidungen. Das 1992 in Karlsruhe gegründete Marktforschungsunternehmen arbeitet mit renommierten Wissenschaftlern zusammen und nutzt deren Expertise.

Schwerpunkt der Tätigkeit von COBUS sind nationale und internationale Märkte, hier vor allem im osteuropäischen Bereich.

Marktforschungsinstitut

Kontakt
COBUS Marktforschung
Uwe Leest
Leopoldstr. 1
76133 Karlsruhe
0721 – 16009 – 0
info@cobus.de
http://www.cobus.de

Weitere interessante News

Die Grünenthal Gruppe erhält für VIVO den „Expedited Access Pathway“ (EAP) Status der … Aachen (ots) - Grünenthal gab heute bekannt, dass Adhesys Medical Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft Grünenthals, für VIVO den "Expedited Access Pathway" (EAP) Status der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) erhalten hat. VIVO ist ein chirurgischer Wundkleber, der zur Unterstützung traditioneller Techniken des Wundverschlusses im Magen-Darm-Trakt konzipiert wurde, um das Risiko innerer Blutungen in Folge eines chirurgischen Eingriffes zu reduzieren. VIVO ist ein Entwic...
BET90 sponsert brasilianischen Fußballverband Hamburg (ots) - Seit 1. Januar 2018 ist Wettanbieter BET90 (www.bet90.com) neuer Hauptsponsor des größten brasilianischen Fußballverbandes Federação Paulista de Futebol (FPF). Neben der Präsenz in den Stadien der FPF-Clubs beinhaltet die Zusammenarbeit auch garantierte Werbeauftritte in den Digitalmedien des Landes. Die Vereinbarung zwischen BET90 und der FPF gilt für die fünf wichtigsten Wettbewerbe des Verbandes: Copa São Paulo Junior, Campeonato Paulista A1, Paulista A2, Paulista A3 und Copa ...
Organik Kimya erwirbt zur Verdopplung seiner Herstellungskapazitäten für … Istanbul (ots/PRNewswire) - Organik Kimya (https://www.organikkimya.com/en), weltweiter Lösungsanbieter für verschiedene bauchemischer Industriemärkte und damit zusammenhängende Anwendungen, reagiert auf gestiegene Marktansprüche mit der Erweiterung seiner Kapazitäten für die Herstellung redispergierbarer Pulverpolymere (https://www.organikkimy a.com/en/markets-applications/re-dispersible-powders/22). Die geplante Investition besteht aus dem Erwerb eines zusätzlichen Sprühtrockners für das sich ...
Auslands-Kindergeld Cottbus (ots) - Die Debatte über das Kindergeld, das für Kinder im Ausland gezahlt wird, ist wie ein aufgewärmter Kaffee. Sie wird mindestens einmal im Jahr hervorgeholt, wenn wie jetzt die Daten der Bundesagentur für Arbeit vorliegen. Die Zahlen beinhalten Empörungspotenzial, weil es für manchen schwer nachvollziehbar ist, dass Kinder Kindergeld erhalten, die nicht im Land leben. Das widerspricht sicherlich dem Gerechtigkeitsempfinden vieler Bürger. Nur muss man wissen: Die europäische Rechtsla...
Schnelles Internet mit 100 MBit München (ots) - - Kosten für Doppelflatrates mit 50 MBit/s innerhalb eines Jahres um sieben Prozent gesunken - Highspeed-Internet (100 MBit/s) acht Prozent günstiger als langsamere Tarife mit 16 MBit/s Highspeed-Internet ist deutlich günstiger als vor knapp drei Jahren. Zwischen März 2015 und Dezember 2017 fiel der durchschnittliche Preis für Doppelflatrates (Internet + Telefon) mit mindestens 100 MBit/s um 23 Prozent. Im vergangenen Dezember kostete eine Doppelflatrate mit Highspeed-Internet im...
Beste Arbeitgeber im Münsterland 2018 ausgezeichnet Münster (ots) - - Great Place to Work Initiative zeichnet neun Unternehmen aus dem Münsterland für ihr besonderes Engagement bei der Gestaltung einer attraktiven Arbeitsplatzkultur für die Mitarbeitenden aus Die Gewinner des regionalen Arbeitgeberwettbewerbs «Beste Arbeitgeber im Münsterland 2018» stehen fest. 23 Unternehmen mit rund 3.500 Beschäftigten stellten sich dabei einer freiwilligen Prüfung ihrer Qualität als Arbeitgeber durch das unabhängige Great Place to Work Institut. Neun Unternehm...
Kraftstoffpreise geben leicht nach München (ots) - Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gesunken. Wie die aktuelle Auswertung des ADAC zeigt, kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel 1,324 Euro - ein Minus von 0,6 Cent gegenüber der Vorwoche. Der Dieselpreis fiel um 0,5 Cent und kostet derzeit im Schnitt 1,179 Euro je Liter. Auch Rohöl ist wieder etwas billiger geworden: Der Preis für ein Barrel der Sorte Brent liegt derzeit bei gut 65 Dollar. Der ADAC empfiehlt den Autofahrern, die ...
Steinmeier mahnt Regierung zu bürgernaher Politik Düsseldorf (ots) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die neue Bundesregierung aufgefordert, bürgernahe Politik zu machen. "Es kommt darauf an, dass man Themen, die auf der Straße liegen, nicht ignoriert", sagte Steinmeier der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Deshalb täte eine neue Bundesregierung gut daran, sich genaue Kenntnis darüber zu verschaffen, ob die Themen in den politischen Programmen identisch sind mit dem, was die Bevölkerung tatsächlich in...
Heilbronner Stimme: Grünen-Agrarexperte Ebner: Union und SPD machen leere Versprechen … Heilbronn (ots) - Der Grünen-Agrarexperte Harald Ebner sieht die Ankündigungen von Union und SPD zu einem Ausstieg aus der Nutzung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat mit Skepsis. Ebner sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstag): "Wenn ausgerechnet »Glyphosat-Minister«Christian Schmidt verkündet, die neue Große Koalition wolle »so schnell wie möglich« und »grundsätzlich« den Glyphosat-Ausstieg, ist das alles andere als vertrauenserweckend. Da Union und SPD sich offenbar nicht auf die Festsch...
Ab 13. Februar: Neue Folgen von „Die Bauretter“ bei RTL II München (ots) - - Sechs neue Folgen der beliebten Doku-Soap - Architekt John Kosmalla und Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger helfen bei Problemen auf der Eigenheim-Baustelle - Start am Dienstag, 13. Februar 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II Ob Baupfusch, nicht kalkulierte Kosten oder falsche Beratung - beim Errichten der eigenen vier Wände lauern jede Menge Risiken und Gefahren. In neuen Episoden der beliebten RTL II-Doku-Soap "Die Bauretter" helfen Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger und A...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341205
© Copyright 2017. IT Journal.