Beyer wird neuer Amerikabeauftragter der Bundesregierung

10. April 2018
Beyer wird neuer Amerikabeauftragter der Bundesregierung

Düsseldorf (ots) – Der Ratinger CDU-Abgeordnete Peter Beyer (47) wird neuer Koordinator der Bundesregierung für die transatlantische Zusammenarbeit. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise. Danach soll das Kabinett die Personalie an diesem Mittwoch beschließen. Der bisherige Amtsinhaber, der Solinger CDU-Abgeordnete Jürgen Hardt, werde sich auf seine Aufgaben als außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion konzentrieren.

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3912060
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Regierungsbildung Bielefeld (ots) - Manche in der CDU halten das, was gerade mit ihrer Partei geschieht, nur mit einer gesunden Portion Sarkasmus aus. »Immerhin haben wir verhindert, dass Sawsan Chebli als Integrationsministerin ins Kanzleramt zieht.« Solche spöttischen Sätze machen bei CDU-Abgeordneten die Runde. Kurz zur Erinnerung: Sawsan Chebli (SPD), Staatssekretärin der rot-rot-grünen Berliner Landesregierung, hält das islamische Scharia-Recht für »absolut kompatibel« mit dem Grundgesetz. In der CDU nim...
Hendricks: „Ich werde der neuen Bundesregierung nicht angehören“ Düsseldorf (ots) - Die bisherige Umweltministerin Barbara Hendricks bleibt nicht auf ihrem Posten. "Ich werde der neuen Bundesregierung nicht angehören", sagte Hendricks der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Sie sei "dankbar", dass sie die letzten vier Jahre als Bundesumwelt- und Bauministerin dem Land, seinen Menschen und ihrer Partei habe dienen dürfen. "Ich gehe mit einem guten Gefühl aus diesem Amt, weil ich glaube, dass ich dazu beitragen konnte, Positives f...
Kommentar Diesel-Klartext = Von Thomas Reisener Düsseldorf (ots) - Beim Thema Diesel-Fahrverbote steht NRW-Ministerpräsident Armin Laschet mit beiden Beinen auf dem Boden. Er hält Fahrverbote für ungerecht. Und hat recht: Die Verbraucher dürfen nicht dafür bluten, dass sie von den Herstellern betrogen wurden. Er hält die Verbote für zweckfremd. Und hat recht: Weniger Diesel bedeutet automatisch mehr Benzin und damit mehr CO2, denn Benziner erzeugen mehr von diesem Klimakiller-Gas als Diesel. Außerdem hält Laschet Diesel-Fahrverbote für unverh...
Wirtschaftssoziologe Klaus Dörre: Von Rechtsruck in Betriebsräten zu sprechen ist … Berlin (ots) - Angesichts der Ergebnisse bei den bundesweit derzeit stattfindenden Betriebsratswahlen warnt der Soziologe Klaus Dörre davor, die Ergebnisse rechtsextremer Kandidatenlisten überzubewerten. "Von einem Rechtsruck zu sprechen, halte ich für übertrieben", sagte der Professor für Arbeits- und Wirtschaftssoziologie an der Universität Jena im Gespräch mit der Tageszeitung "neues deutschland" (Freitagausgabe). Bundesweit für Aufsehen gesorgt hatten die Kandidaturen der rechten Gruppe "Zen...
Reha-Leistungen der Rentenkasse auf gut 1,4 Millionen Fälle in 2017 gestiegen Düsseldorf (ots) - Immer mehr Rentenversicherte erhalten Reha-Leistungen. Die Zahl der bewilligten Rehabilitationen ist im vergangenen Jahr weiter deutlich auf insgesamt gut 1,4 Millionen Fälle angestiegen. Das geht aus einer Übersicht der Rentenversicherung hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) vorliegt. Demnach bewilligte die Rentenversicherung 2017 gut 1,1 Millionen medizinische Rehabilitationen und gut 300.000 berufliche Reha-Leistungen. Im Jahr 2015...
Kommentar zu den Koalitionsverhandlungen Regensburg (ots) - Es knirscht, statt zu quietschen von Louisa KnoblochDie Koalitionsgespräche zwischen Union und SPD sind auf der Zielgeraden. Man werde "verhandeln, bis es quietscht", hatte Andrea Nahles auf dem Parteitag angekündigt. Betrachtet man die bisherigen Ergebnisse, macht sich jedoch Ernüchterung breit. Gut möglich, dass die SPD-Mitglieder den Koalitionsvertrag durchfallen lassen. Damit wäre die einstige große Volkspartei endgültig am Boden - und eine auch personelle Erneuerung nö...
Nur ein Lichtblick Düsseldorf (ots) - Erstmals seit Ausbruch der Flüchtlingskrise haben sich die EU-Regierungen darauf verständigen können, eine relevante Zahl von Flüchtlingen geordnet auf eine Vielzahl von Ländern zu verteilen. Das ist ein Lichtblick. Die Trendwende hin zu einer gemeinschaftlichen, humanitären und gut organisierten Flüchtlingspolitik in Europa ist es aber nicht. Zumal sich das Argument als Illusion erweisen dürfte, man könne mit der legalen Aufnahme von Flüchtlingen die illegale Einwanderung sto...
Horst Seehofer – Ganz der Alte Straubing (ots) - CSU-Urgestein Horst Seehofer hat schon das Gesundheits- und das Landwirtschaftsministerium geleitet, vor allem aber als Ministerpräsident den Freistaat Bayern, was ihm für sein Superministerium für Inneres, Bau und Heimat Rüstzeug genug sein sollte. Sofort macht er Ernst mit seinem Ziel, konservative Wähler von der AfD zurückzugewinnen. Eben mal - zum Leidwesen der Kanzlerin - eine alte Islamdebatte neu angeheizt, schnellere Abschiebungen und besseren Grenzschutz angekündigt - ...
Steuerbetrug mit Registrierkassen Eine Frage der Gerechtigkeit Lothar Schmalen, … Bielefeld (ots) - Wer kennt das nicht? Die auf einem Zettel schnell mit der Hand addierte Rechnung in der Kneipe oder im Schnellrestaurant lässt letztlich offen, was mit der Rechnung passiert und ob sie wirklich als Umsatz in die Registrierkasse eingegeben wird. Dass Unternehmensprüfer und Steuerfahnder immer häufiger über den Einsatz von Software berichten, mit der Registrierkassen nachträglich manipuliert werden können, zeigt, dass manche hier bei der Steuer-"Ersparnis" mit viel krimineller En...
Logischer Schritt, hoher Preis Kommentar Von Antje Höning Düsseldorf (ots) - Politik wirkt: Vor zwei Jahren hatten sich die Marktführer unter dem Druck der Energiewende aufgespalten. Richtig überzeugend war das nie, denn Mütter wie Töchter blieben Stromerzeuger. Nun gehen sie den nächsten logischen Schritt: Eon kappt seine historischen Wurzeln: Wenn der letzte Atommeiler abgeschaltet ist, wird Eon Strom nur noch durchleiten und verkaufen. Eon wird zu einer stabilen, etwas langweiligen Netzgesellschaft. RWE dagegen wird das Kraftwerk der Nation: RWE wir...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.