BIRCO Neuheiten für das Regenwasser-Management auf der IFAT 2018

10. April 2018
BIRCO Neuheiten für das Regenwasser-Management auf der IFAT 2018

Auf der Weltleitmesse IFAT in München präsentiert sich BIRCO vom 14. bis 18. Mai 2018 unter anderem mit dem im März neu eingeführten Qualitätsstandard für Material, Fertigung und Service “BIRCO Xtra”. Dieser bietet Planern, Architekten, Betreibern und Bauunternehmen eine besonders hochwertige Qualität über die gesamte Prozesskette hinweg – von der Planung bis hin zu After-Sales-Services. In Halle B2 am Stand 305/404 empfangen die BIRCO Technikexperten interessierte Kunden für Fachgespräche, individuelle Planungsfragen und erläutern das Konzept.

Qualitätsgeprüfte Produkte und Dienstleistungen

Alle zwei Jahre finden sich in München führende Unternehmen ein, um auf der IFAT, der Weltleitmesse für Umwelttechnologie, die neuesten Entwicklungen im Bereich Ver- und Entsorgung vorzustellen. Mit den sich verschärfenden Umweltbedingungen wachsen auch die Anforderungen an Entwässerungssysteme. Es braucht zuverlässige, ganzheitliche Lösungen, um Herausforderungen wie Starkregenereignissen, zunehmender Flächenversiegelung sowie der rasanten Stadtentwicklung sicher zu begegnen. BIRCO präsentiert dafür das neue Qualitätssiegel “BIRCO Xtra”, das ausgewählte Produktreihen und Dienstleistungen mit besonders hochwertiger Qualität erhalten. Das Unternehmen setzt damit ab sofort noch stärker auf eine facettenreiche Betreuung und Beratung, denn das komplexe Regenwassermanagement der Zukunft fordert umfassende Lösungen. Das neue Siegel ist damit auch ein Ausdruck der Verantwortung gegenüber den Kunden. Die Xtra-Produkte repräsentieren modernes Regenwassermanagement – durch ihren Einsatz bauen Kunden vielen Risiken und Eventualitäten vor. “Genauso wie ein Bauprojekt hat für uns auch die Technologie mehr als nur eine Facette. Mit BIRCO Xtra bieten wir in allen Projektbereichen qualitätsgeprüfte Produkte und Dienstleistungen für die hohen Anforderungen von morgen. Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten der Produktserien und die individuelle Planung der Anlagen sprechen unsere Kunden definitiv an”, erklärt Christian Merkel, Geschäftsführer und Mitgesellschafter der BIRCO GmbH.

Widerstandsfähige Produkte für hohe Ansprüche

BIRCO Xtra-Produkte, wie die Retentionsrinnen BIRCOmax-i, die weiterentwickelten Bauformen der erfolgreichen BIRCOsir und BIRCOmassiv, die Behandlungsanlage BIRCOpur® und die BIRCO Rigolentunnel von StormTech®, verfügen über vorteilhafte technologische Eigenschaften und funktionieren hervorragend im System. Sie sind flexibel, effizient, exakt aufeinander abgestimmt und liefern Höchstleistung auch in Extremsituationen. Die herausragenden Materialeigenschaften, egal ob Beton, Metall oder Kunststoffe, verleihen den Produkten zuverlässige Stabilität, hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit. Zur optimalen Kontrolle setzt BIRCO auf Eigenproduktion und Partner, die dem hohen Qualitätsanspruch des Entwässerungsspezialisten gerecht werden.

Innovative Fertigungstechnologien

Die Erfahrungen aus intensiven Gesprächen mit Planern und Bauunternehmern sowie der Einfluss moderner Konstruktionstechniken ermöglichen BIRCO die Entwicklung neuer Bauformen. Dies führte bei den Hochleistungsrinnen zur Weiterentwicklung von BIRCOmassiv und BIRCOsir, sowie zur Neukonstruktion der Retentionsrinne BIRCOmax-i, die jeweils auf einer BIRCO eigenen Hyperbel-Bauform basieren. Alle Xtra-Produkte besitzen eine ausgewogene Geometrie. Die Bauform und spezielle Betonmischungen, mit aber auch ohne Armierung, lassen große Flankenhöhen und Nennweiten zu. Sie verbinden ein geringes Gewicht mit hoher Retentionsleistung sowie Stabilität und sind damit wie gemacht für herausfordernden Bedingungen der höchsten Belastungsklassen nach DIN-EN 1433. Planer und Bauunternehmer können das passende System entsprechend relevanter Kriterien, wie Belastung, Regenspende und versiegelter Umgebung, individuell auswählen. Mit dem neuen Qualitätssiegel bietet das Unternehmen das Gesamtpaket aus Fertigungstechnologien, hochwertigen Materialien und durchdachtem Service. BIRCO Xtra weist Kunden somit schnell den Weg zu neuesten Technologien und umfassenden Serviceleistungen schon zu Beginn des Planungsprozesses.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.birco-xtra.de

BIRCO auf der IFAT 2018: Halle B2 – 305/404

Bildquelle: BIRCO

Die BIRCO GmbH aus Baden-Baden ist einer der führenden europäischen Systemanbieter im Umgang mit Niederschlagswasser und Hersteller von Rinnensystemen, Regenwasserbehandlungsanlagen und vertreibt Rigolentunnel. Das 1927 gegründete Unternehmen entwickelt Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt BIRCO rund 170 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
BIRCO GmbH
Michael Neukirchen
Herrenpfädel 142
76532 Baden-Baden
07221-5003-1421
info@birco.de
http://www.birco.de

Pressekontakt
Heinrich GmbH
Nike Overhoff
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
0841/9933953
nike.overhoff@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Weitere interessante News

Neuer ADAC Intensivtransport- und Rettungshubschrauber für Rheinland-Pfalz München (ots) - In Rheinland-Pfalz fliegt seit kurzem einer der modernsten Intensivtransport- und Rettungshubschrauber (ITH). Die gemeinnützige ADAC Luftrettung stellte die neue H145 nach rund 100 Tagen im Rettungsdienst jetzt im Beisein von Innenminister Roger Lewentz der Öffentlichkeit vor. Die Maschine startet wie ihr Vorgängermodell unter dem Namen "Christoph 77" von der ADAC Luftrettungsstation an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Von dort aus hob "Christoph ...
Fotostudiokette Picture People baut Filialnetz aus Essen (ots) - Die Bochumer Fotostudiokette Picture People baut ihr Filialnetz massiv aus. "Allein im vergangenen Jahr haben wir 15 Filialen eröffnet. Wir gehen davon aus, dass wir im laufenden Jahr in einem ähnlichen Tempo wachsen werden", sagte Firmengründer Christian Hamer der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstag). Zehn Jahre nach dem Start hat Picture People 52 Standorte in Deutschland, Österreich und in den Niederlanden. "Neue Filialen haben wir derzeit unter anderem in Münster, ...
ERÖFFNUNG DES GLOBALEN FORSCHUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUMS IN TURIN (Mynewsdesk) Der vierfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und sein Teamkollege Valtteri Bottas feierten am 14. März 2018 mit ausgewählten Gästen die Eröffnung des neuen, 60 Millionen US-Dollar teuren, „Global Research & Technology Center“ von PETRONAS. In dieser neuen, hochmodernen Anlage wird PETRONAS Lubricants International (PLI) seine Spitzentechnologien weiter vorantreiben und Automobil- sowie Industrieschmierstoffe für den weltweiten Einsatz en...
Berliner Zeitung: Leitartikel zum SPD-Entscheid. Von Jochen Arntz Berlin (ots) - Die Aufgabe, welche die SPD nun gelöst hat, die hat sie sich vor allem selbst gestellt. Die Erleichterung und die smarte Funktionärs-Freude an diesem Sonntag wirken daher auch leidlich selbstbezogen. Und doch: Die SPD hat das Richtige getan, vor allem, weil es - außer Neuwahlen - keine Alternative gab. Man kann ihr, ob man dieses Bündnis nun politisch mag oder nicht, Respekt dafür zollen, dass sie - spät - Verantwortung übernimmt. Vielleicht sollte man sie in Ruhe noch einen Tag ...
Mit Geduld in den Kurzurlaub München (ots) - Am kommenden verlängerten Wochenende müssen sich Autofahrer auf starken Ausflugsverkehr und volle Straßen einstellen. Mit dem bundesweiten Feiertag am Dienstag, 1. Mai, und einem Brückentag am Montag, 30. April, können fünf Tage für Kurzurlaube oder Tagesausflüge genutzt werden. In Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ist der Montag, 30. April, sogar offiziell schulfrei. Für weiteren Verkehr sorgen einwöchige Frühlingsferien in den Niederlanden. Die meisten S...
Direkter Draht zur DNS:NET – Die DNS:NET Gruppe eröffnet in Waltersdorf ihren … Waltersdorf/Berlin (ots) - Zum zwanzigjährigen Firmenjubiläum eröffnet die DNS:NET ihren ersten Kundenshop für Berlin und Brandenburg am Standort Schönefeld, Ortsteil Waltersdorf. Ab sofort wird dort das DNS:NET Team die Berliner und Brandenburger zu allen Fragen rund um ihren schnellen Internetanschluss beraten und zusammen mit dem regionalen Partnernetzwerk, den Highspeed-Partnern aus Berlin/Brandenburg agieren. Colin Rauer, Bereichsleiter Privatkunden der DNS:NET, kommentiert: "Wir haben uns...
Interim Profis feiern Jubiläum mit Impuls-Vorträgen für Interim Manager Das gestaffelte Provisionsmodell des Providers ist seit drei Jahren bei mittelständischen Unternehmen gefragt Die Interim Profis GmbH ist seit drei Jahren mit ihrem gestaffelten Provisionsmodell am Markt und feierte ihr Firmenjubiläum Anfang April mit mehr als 80 Interim Managern. Bei Vorträgen externer Experten erfuhren die Manager auf Zeit, wie mittelständische Unternehmen derzeit ihre Digitalisierung, Finanzierung und Unternehmenskultur gestalten. Die Teilnehmer nutzten d...
Mangelnder Datenschutz bei Kundenportalen Hannover (ots) - Bei einer Untersuchung von Schutzmechanismen bei Kundenportalen von 240 deutschen Energieversorgern wurden etliche Sicherheitslücken bekannt. Wie das IT-Profimagazin iX in seiner aktuellen Ausgabe 3/18 schreibt, wurden Sicherheitsfeatures wie Captchas oder Verschlüsselung gar nicht eingesetzt oder aber veraltete beziehungsweise unsichere Verfahren genutzt. Ob Verträge mit dem örtlichen Stromanbieter, dem Wasserwerk, der Müllabfuhr oder einem Energieversorger: Nahezu alle öffentl...
Von Waldspaziergängen profitieren Körper und Seele Baierbrunn (ots) - Durch ihr besonderes Mikroklima eignen sich Wälder zur therapeutischen Nutzung - beispielsweise bei Atemwegs- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Japanische Studien legen nahe, dass der Aufenthalt im Wald die körpereigene Abwehr stärkt und "sich daher durchaus positiv auf verschiedene Krankheitsverläufe auswirken kann", wie der Umweltimmunologe Professor Qing Li von der Nippon Medical School in Tokio im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" erläutert. Weiteren Studien zufolge ...
CHEP verbessert die digitale Kundenerfahrung myCHEP ermöglicht Kunden, ihre Supply Chains nahtlos zu verbinden Köln, 9. April 2018 – CHEP, das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, gibt bekannt, dass sein Online-Kundenportal myCHEP™ sowohl in Europa als auch im weltweiten CHEP-Netzwerk erfolgreich genutzt wird. Grund für die hohe Akzeptanz des Portals bei CHEP-Kunden sind die benutzerfreundlichen und zeitsparenden Funktionen. myCHEP™ wurde entwickelt, um die Anforderungen von CHEP-Kunden zu erf&...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341273
© Copyright 2017. IT Journal.