Mit einem Kurzfilm und viel Humor präsentiert Education New Zealand sein eigenes …

10. April 2018
Mit einem Kurzfilm und viel Humor präsentiert Education New Zealand sein eigenes …

— Study in New Zealand http://ots.de/lwxac8 —

Wellington (Neuseeland)/Berlin (ots) –

Education New Zealand und „Lifeswap“ – so der Name der animierten deutsch-neuseeländischen Kurzfilmserie – laden am 17. April 2018 von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr zur Premiere von „Group Effort: Studieren in Neuseeland ohne Pannen!“ ein, bei dem die neuseeländische Premierministerin einen Cameoauftritt hat und ihr Partner, Clarke Gayford, neuseeländischer TV-Moderator, persönlich mit dabei sein wird.

Die Veranstaltung findet im „Hackesche Höfe“ Kino, Rosenthaler Str. 40-41, 10178 Berlin statt und ist kostenlos. Für das leibliche Wohl ist mit landestypischen Speisen/Snacks gesorgt.

Education New Zealand lanciert einen Kurzfilm zu einem Auslandsabenteuer, das in Kooperation mit dem deutsch-neuseeländischen Studenten-Duo Jörg und Duncan entstand. Das Projekt namens „Lifeswap“ erzählt das Leben von Jörg, dem Deutschen, in Neuseeland und Duncan in Deutschland.

Ziel des Projekts und auch der Kinovorstellung in Berlin ist es, das Bewusstsein für Neuseeland als ausgezeichnetes Bildungsland zu erhöhen und auf humorvolle Art und Weise für die kulturellen Unterschiede beider Nationen zu sensibilisieren.

Überspitzt und mit viel Witz zeigen die Episoden dabei nicht nur diese Unterschiede auf, sondern präsentieren auch kommunikative Eigenheiten beider Länder sowie einige Fettnäpfchen. Besonders Jörgs Direktheit und typisch deutschen Gewohnheiten werden auf die Schippe genommen. Der Zuschauer gewinnt einen Einblick in das neuseeländische Uni-Leben, das durch flache Hierarchien, betreuungsfreudige Professoren und einen starken Teamgeist geprägt ist. Für die Kiwis sind steife und formelle Umgangsformen gänzlich unüblich; dies zeigt auch der Cameoauftritt (ein Cameo ist der überraschende, zeitlich sehr kurze Auftritt einer bekannten Person in einem Film) der Premierministerin Jacinda Ardern, die während der Premiere in Berlin weilen wird, um die Bundeskanzlerin zu treffen.

Jedes Jahr zieht es rund 3.500 deutsche Schüler/innen und Studenten/innen nach Neuseeland. Neben der atemberaubenden Landschaft zählt das Bildungssystem zu den besten weltweit, wie auch aus der Studie des Economist Intelligence Unit hervorgeht.

„Viele junge Menschen denken bei Neuseeland zuerst an Herr der Ringe und die Hobbits. Unsere Aufgabe ist deshalb, das hoch innovative und flexible Bildungsangebot und die persönliche Betreuung für ausländische Studenten in Neuseeland in den Vordergrund zu rücken“, sagt Olga Elli, Education Marketing Manager Europe, mit Sitz in Berlin.

Hintergrundinformationen für die Redaktionen und Kontakt:

Education New Zealand (ENZ) ist eine neuseeländische Regierungsorganisation mit Hauptsitz in Wellington, deren Auftrag es ist, Neuseeland als Bildungsland in Deutschland und weiteren internationalen Märkten bekannt zu machen.

Weitere Informationen unter Education New Zealand (www.enz.govt.nz) und Study in New Zealand (www.studyinnewzealand.govt.nz).

Lifeswap: https://www.youtube.com/channel/UCqG-VKS5cezLwZPX8hR1sbw

Zitat des ehemaligen Außenministers Frank-Walter Steinmeiers:

„Die Lifeswap-Episoden zeigen in ihrer harmlosen Alltäglichkeit, wie nah wir uns sind. Und sie beweisen: Neuseeländer und Deutsche können miteinander lachen, auch über sich selbst. Ich finde, wir dürfen die Kraft des Humors und der Empathie in den internationalen Beziehungen nicht unterschätzen.“ Quelle: http://ots.de/eUejGZ

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Education New Zealand
Textquelle:Education New Zealand, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/113370/3912709
Newsroom:Education New Zealand
Pressekontakt:Education New Zealand
Frau Olga Elli
Education Marketing Manager Europe
Tel: 030-20621 111
Mob: 0151-14218 177
E-Mail: olga.elli@enz.govt.nz

Weitere interessante News

Gesundheitsthemen für Medien: Weltkrebstag München (ots) - Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Forschende Pharmaunternehmen haben dem Krebs den Kampf angesagt - in keinem Bereich werden mehr klinische Studien durchgeführt. Denn trotz aller Fortschritte der vergangenen Jahre bleiben onkologische Erkrankungen Todesursache Nummer 2 in Deutschland - nach den Folgen von Herz-Kreislauferkrankungen. Deswegen muss die Forschung weitergehen. Die Vision lautet: den Krebs eines Tages besiegen zu können. Pharma Fakten-Video: http://ots.de/b0qqaV Au...
Facebook muss in Deutschland trotz Daten-Skandal keinen Werbe-Boykott befürchten Berlin (ots) - 18. April 2018 - Die großen Facebook-Werbekunden aus Deutschland halten dem sozialen Netzwerk trotz des Skandals um die unerlaubte Weitergabe von Nutzerdaten die Treue. Das zeigt eine Umfrage des Wirtschaftsmagazins 'Capital' (Ausgabe 5/2018, EVT 19. April) unter den 25 Unternehmen mit den größten Online-Werbe-Etats der letzten drei Monate. Keine der angefragten Firmen beabsichtigt, wegen des Skandals das Werbe-Engagement auf Facebook auszusetzen oder gar zu beenden. Damit bleibt ...
Übergänge meistern durch Selbstwirksamkeit Frankfurt (ots) - Übergänge und Umstrukturierungen sind für Unternehmen sensible Phasen, die Entwicklungschancen bergen, aber auch Risiken. Von den beteiligten Führungskräften fordern sie großen kognitiven, sozialen und emotionalen Einsatz. Die Deutsche Bahn begegnet dem Thema seit 2016 mit einem Transition Programm, entwickelt und implementiert mit Qualifizierungsexperten der SYNK GROUP: Neu berufene Führungskräfte übernehmen unternehmerische Verantwortung, werden sich ihrer eigenen Wirksamkei...
US-Bildungsministerium reakkreditiert Hertie School bis 2023 Berlin (ots) - Das US-Bildungsministerium hat die Hertie School of Governance bis einschließlich 2023 reakkreditiert, und damit für eine außergewöhnlich lange Zeitspanne. US-Amerikaner, die den Zulassungsprozess der Hertie School erfolgreich durchlaufen haben, können sich damit auch künftig um finanzielle Förderung ihres Heimatlandes bewerben. Dies gilt für die Studienprogramme Master of Public Policy und Master of International Affairs sowie für das Doktorandenprogramm. Die Hertie School ist da...
Letzte Chance für den Besuch der didacta – Messe-Samstag im Zeichen der Familie Hannover (ots) - Der letzte Messetag der didacta, Samstag, 24. Februar, steht noch einmal ganz im Zeichen der Familie bzw. der Eltern und Kinder: "Wie verändert die digitale Kommunikation der Jugendlichen die Schule?" - Auf diese Frage erhalten Besucher der didacta 2018 im Rahmen des Vortrags von Philippe Wampfler eine erste Antwort (11 bis 12 Uhr, Forum Bildung, Halle 12, Stand C45). Der Samstag ist besonders der Kindertagespflege gewidmet und bietet zu diesem Thema zahlreiche Veranstaltungen a...
Wunderman-Studie: Unternehmen nutzen das Potenzial ihrer Technologie-Investitionen nicht Frankfurt (ots) - Noch nie standen Unternehmen mehr innovative Marketing-Technologien und größere Datenpools zur Verfügung als heute. Trotzdem tun sich sieben von zehn Unternehmen schwer, wenn es darum geht, Daten, Kreation und Technologie zusammenzubringen. Das ist eines der zentralen Ergebnisse der Studie "Future Ready", die die Digitalagentur Wunderman in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Penn Schoen Berland durchgeführt hat. Damit fehlt der entscheidende Schritt, um einen Ret...
„hart aber fair“ am Montag, 23. April 2018, 21:00 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema:Unter grauen Haaren der Muff von 50 Jahren - Streit um's Erbe der 68er Die Gäste: Dorothee Bär (CSU, Staatsministerin im Bundeskanzleramt) Rainer Langhans (Autor, Filmemacher, Schauspieler; war Mitglied der Kommune I) Michaela May (Schauspielerin) Klaus Wowereit (ehemaliger Politiker; war von 2001 bis 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin, SPD) Stefanie Lohaus (Feministin und Publizistin; Gründerin und Mitherausgeberin des "Mizzy Magazi...
Feuerwehr warnt: Dünnes Eis birgt große Gefahr Berlin (ots) - Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: "Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn; es droht Einbruch", erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der vielfach in Deutschland herrschende Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. Besonders Kinder lassen sich vom glitzernden Eis zu unvorsichtigem Verhalten verleiten. "Betreten Sie nur freigegebene Eisf...
Herzdruckmassage: Deutschland holt auf – Vierzig Prozent der Ersthelfer beginnen mit … Nürnberg (ots) - Immer mehr Menschen in Deutschland sind offenbar in der Lage, bei Personen mit Herzstillstand eine Herzdruckmassage auszuführen. Fachleute gehen davon aus, dass inzwischen in mehr als vierzig Prozent der Fälle mutige Ersthelfer mit der lebensrettenden Technik beginnen. Diese Zahl wurde jetzt auf einer medizinischen Fachtagung zur Herz-Lungen-Wiederbelebung, der sogenannten Reanimation, in Bad Boll genannt. Vor sieben Jahren waren es erst 17 Prozent. "Damit holt Deutschland inter...
OEKO-TEX® und AMD starten Kooperation zum Thema Nachhaltigkeit Düsseldorf (ots) - Am 10. April fiel der Startschuss für die Kooperation von OEKO-TEX® und der AMD Akademie Mode & Design. Im Rahmen eines Vortrags erläuterte Georg Dieners, Generalsekretär von OEKO-TEX® vor der Studentenschaft des Düsseldorfer Standortes der AMD, wie Zertifizierungen Herstellungsprozesse im Hinblick auf nachhaltige Gesichtspunkte optimieren können und mehr Transparenz entlang der textilen Wertschöpfungskette schaffen. Mit der Auslobung eines Design-Wettbewerbs unterstützt O...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.