Mit dem VDMplus professionell in die Musikbranche starten

10. April 2018
Mit dem VDMplus professionell in die Musikbranche starten

Der Verband Deutscher Musikschaffender macht den erfolgreichen Einstieg möglich.

Musik ist für viele Menschen ein sehr schönes Hobby. Soll sie aber zur Profession werden, also zu einem Beruf, mit dem auch Geld verdient wird, gibt es viel zu beachten und noch mehr zu wissen. “Wer in das Musikgeschäft einsteigt, muss sich darüber bewusst sein, dass die Existenzgründung das Fundament für den weiteren Werdegang darstellt. Die Gründung sollte die Basis für den folgenden wirtschaftlichen Erfolg sein”, erklärt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de).

Im schlechtesten Fall können schon am Anfang Fehler gemacht werden, die sich später kaum noch oder nur sehr schwer korrigieren lassen, meint Udo Starkens, Generalmanager des VDMplus. “Schon die Wahl der passenden Geschäftsform, ein aussagekräftiger Businessplan und zahlreiche Formulare und Verträge stellen Musikschaffende aller Art gerade bei der Existenzgründung vor viele Herausforderungen.”

Daher empfiehlt sich für Alle, die erfolgreich in das Musikbusiness einsteigen möchten, eine Mitgliedschaft in dem erfahrenen Branchenverband VDMplus. Aus vielerlei Gründen, wie Quirini und Starkens erläutern. “Ganz wichtig ist, dass wir unseren Mitgliedern in der VDMplus-Akademie das geballte Wissen rund um die Musikbranche vermitteln. Wir klären über sämtliche Hintergründe auf und informieren auch stets über aktuelle Entwicklungen”, sagt Quirini.

Einen weiteren wesentlichen Punkt, der für die VDMplus-Mitgliedschaft spricht, bringt Starkens ins Spiel: “Von der Gründung bis zum dauerhaften Erfolg beraten wir unsere Mitglieder persönlich zu allen erdenklichen Themen, die das Musikbusiness berühren.” So stelle der Verband Deutscher Musikschaffender seinen Mitgliedern beispielsweise nicht nur Formulare und mehr als 200 Musterverträge zu Verfügung, sondern leiste auch individuell wertvolle Ausfüllhilfe.

Hinzu kommen Branchentreffen und interne Online-Plattform, um Kooperationen in der Musikbranche in Gang zu bringen, nützliche Werkzeuge wie Kalkulatoren für das Musikgeschäft, Preisvorteile für dem VDMplus angeschlossene Musikschaffende und vieles mehr, so dass sich die Mitgliedschaft in dem Verband gleich mehrfach lohnt. Man findet den VDMplus natürlich auch auf Facebook.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Weitere interessante News

Shop Direct schützt die Kunden als erster europäischer Händler mit Pindrops Lösung … London (ots) - Pindrop, der Pionier für Sicherheit und Authentifizierung bei der Sprachkommunikation, teilte heute mit, dass Shop Direct als erster europäischer Online-Händler die Pindrop Phoneprinting-Technologie einführt, um seine vier Millionen Kunden noch besser vor Betrügern zu schützen. Shop Direct betreibt Online-Kaufhäuser wie Very.co.uk und Littlewoods.com. Shop Direct durchläuft derzeit eine wichtige Transformation. Bis 2015 hatte Shop Direct pro Jahr bis zu 25 Millionen Kataloge versa...
Lange: Gute Ergebnisse für den Verkehr im Koalitionsvertrag Berlin (ots) - Mobilität bleibt unsere Stärke Am gestrigen Mittwoch haben sich CDU, CSU und SPD auf einen neuen Koalitionsvertrag geeinigt. Zu den Vereinbarungen im Bereich Verkehr und digitale Infrastruktur erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange: "Im Verkehrsbereich haben wir sehr gute Ergebnisse erzielt. Ein großer Erfolg aus den Sondierungen ist, dass wir die Rekordmittel aus dem Investitionshochlauf im Verkehr verstetigen können. Damit sind wir ...
Der Mobiliar-Förderpreis für junge Schweizer Kunst geht 2018 an Julian Charrière Bern (ots) - - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/117737/100811799 - Der 1987 geborene Künstler Julian Charrière arbeitet interdisziplinär und verbindet virtuos verschiedene Themenfelder - etwa Umweltwissenschaft mit Kulturgeschichte oder Politik mit Poesie. Die Jury war sich einig, dass er zu den spannendsten und vielversprechendsten Schweizer Künstlern der Gegenwart zählt. Der Prix Mobilière ist mit 15'000 Schweizer Franken doti...
Kollidierende Neutronensterne waren der Wissenschaftsdurchbruch von 2017 Berlin (ots) - In der alljährlichen Übersicht des angesehenen US-Wissenschaftsmagazins Science wurden die Neutrinos nicht nur in die Top Ten der bedeutendsten Forschungsergebnisse des vergangenen Jahres gewählt, sondern sogar als der Durchbruch des Jahres 2017 auserkoren. Konkret handelt es sich um den ersten Nachweis einer Neutronenstern-Kollision. Bisher konnten die Wissenschaftler die Kollision der Neutronensterne nur "belauschen", jetzt war das Ereignis erstmals auch zu sehen, indem die dabe...
Sportausschuss-Mitglieder fordern Einbindung von DOSB bei Esports-Debatte Düsseldorf (ots) - Im Sportausschuss des Bundestages regt sich Unbehagen über den Umgang der großen Koalition mit der Anerkennung von Esports als Sportart. "Die Groko betreibt hier reine Symbolpolitik und eine Anbiederung an junge Wähler, statt den Ausbau der digitalen Infrastruktur insgesamt entschlossen anzupacken", sagt Britta Dassler, sportpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "So sehr die Förderung des Esports ...
Protest gegen türkischen Einmarsch in Nordsyrien Frankfurt/Main (ots) - Die Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international protestiert gegen den türkischen Einmarsch in Syrien. Damit heize Präsident Erdogan einen entgrenzten Krieg weiter an. "Der Stellvertreterkrieg um die Neuordnung des Nahen und Mittleren Ostens wird jetzt auch mit deutschen Leopard-Panzern von Rheinmetall ausgefochten. Der Angriff auf den kurdischen Kanton Afrin in Nordsyrien verschärft die sich überlagernden Konflikte. Militärisch sind sie nicht zu lösen", sagt...
Melonenproduzent Fyffes Honduras wird durch Fair Trade USA zertifiziert Suragroh für soziale und ökologische Nachhaltigkeit ausgezeichnet Choluteca, Honduras (ots/PRNewswire) - Sur Agrícola de Honduras (Suragroh), eine honduranische Division des irischen Unternehmens Fyffes, wurde die Fair-Trade-Zertifizierung von Fair Trade USA verliehen. Die Non-Profit-Organisation legt Standards fest, zertifiziert und kennzeichnet Produkte, die eine nachhaltige Lebensgrundlage für die Landwirte sowie Arbeiter fördern, und schützt die Umwelt. Die Kriterien für eine Zertifizierung ...
KfW (ERP-) Kapital für Gründung Bei dem “Kfw (ERP)-Kapital für Gründung” handelt es sich um Nachrangdarlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Neben dem KfW-Gründerkredit-Startgeld ist es ein “Flagschiff-Programm”, welches in hohem Maße für Finanzierungen mit mehr als 100.000 Euro genutzt wird. Für Gründer und Unternehmer bringt es einige Vorteile mit sich. Mit dem Kapital für Gründung können innerhalb von drei Jahren nach Aufnahme der Geschä...
Huawei lanciert seine „Intent-Driven Network“-Lösung, um Unternehmen beim Aufbau … Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Huawei lancierte auf dem Mobile World Congress (MWC) 2018 seine "Intent-Driven Network"-Lösung (Intent-Driven Network = absichtsgesteuertes Netzwerk). Diese Lösung wird durch die Erstellung eines "digitalen Zwillings" der Netzwerk-Infrastruktur die Kluft zwischen dem physischen Netzwerk und den Geschäftszielen überbrücken. Durch das Verständnis der Service-Absicht, der automatischen Bereitstellung von Netzwerkrichtlinien und der stetigen Optimierung bietet d...
CSU-Generalsekretär Blume warnt vor „grassierender Selbstverleugnung … Düsseldorf (ots) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat einen stärker werteorientierten Ansatz in der Integrationspolitik angemahnt. "Die grassierende Selbstverleugnung unserer christlich-abendländischen Wurzeln halte ich für gefährlich. Sie sendet falsche Signale auch an diejenigen, die sich bei uns gerne integrieren wollen", sagte Blume der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Darf im Kindergarten noch Osterbasteln stattfinden oder muss es besser Frühjahrsbastel...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341296
© Copyright 2017. IT Journal.