Mit neuem Supermicro RSD 2.1 werden gebündelte, zusammenstellbare All-Flash …

10. April 2018
Mit neuem Supermicro RSD 2.1 werden gebündelte, zusammenstellbare All-Flash …

Fortschrittlichste gebündelte NVMe-Speicherung auf Peta-Niveau wird von bis zu 12 Hosts geteilt und dynamisch von OpenStack aus verwaltetet für eine flexible und hochleistungsfähige Cloud-Infrastruktur

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Weltmarktführer für Unternehmens-Computing-, Speicher-, und Netzwerklösungen und Green Computing-Technologie, gab heute die Markteinführung des Supermicro Rack Scale Design (RSD) 2.1 bekannt, mit gebündelter, zusammenstellbarer All-Flash NVMe-Speicherunterstützung für Applikationen wie Datenübernahme mit hohem Durchsatz, HPC, Datenanalytik, Video-Streaming, CDN und softwaredefinierte Speicherumgebungen (SDS).

Supermicro RSD befähigt Cloudservice-Anbieter, Telekommunikationsunternehmen und Fortune-500-Unternehmen, ihre eigenen agilen, softwaredefinierten Rechenzentren aufzubauen oder ihre bestehenden Zentren zu erweitern. Supermicro RSD basiert auf dem Intel® Rack Scale Design (Intel® RSD), einer branchenabgestimmten Rechenzentren-Architektur, die sich auf offene Standards stützt. Intel RSD hilft großen Rechenzentren bei der Umsetzung neuer datenzentrierter Applikationen, bei denen es notwendig ist, dass große Mengen sehr schneller Speichermöglichkeiten geteilt werden, während gleichzeitig erhöhte Geschwindigkeit, Agilität und Automatisierung bereitgestellt werden muss. In einem Umfeld mit explosivem Wachstum der Rechenzentren bietet Intel RSD ein Infrastruktur-Konzept mit größerer Flexibilität und Skalierbarkeit, höherer Sicherheit und besserer Kontrolle und ermöglicht ebenfalls erhebliche Einsparungen der CapEx- und OpEx-Kosten.

Supermicro RSD verwaltet Racks mit disaggregierten Servern, Speicherlösungen und Netzwerken mithilfe von standardmäßig in der Branche verwendeten Redfish Restful APIs, die auch über verschiedene Anbieter und mehrere Servergenerationen hinweg konsistent bleiben. Supermicro RSD 2.1 unterstützt Hochleistungsfähigkeit, hohe Dichte und disaggregierte NVMe-Speicherung für eine enorm verbesserte Effizienz der Rechenzentren, optimale Auslastung und niedrigere Kosten. Auf dem Fundament der Intel RSD Version 2.1 Spezifikation bedeutet die Einführung dieser Technologie den Beginn eines Paradigmenwandels, um wirklich disaggregierte Ressourcenpools in groß angelegten Rechenzentren einzusetzen, die die Effizienz im Rechenzentrum drastisch erhöhen, die Nutzungsraten steigern und die Aufwendungen verringern können.

„Unsere NVMe-Speichersysteme, die lediglich 1U Rackplatz belegen, unterstützen 32 Hot-Swap 2.5″ NVMe SSDs für ein halbes Petabyte hochleistungsfähiger Speicherung mit Supermicro RSD 2.1, die von 12 Hosts gleichzeitig geteilt werden kann“, sagte Charles Liang, Präsident und CEO von Supermicro. „Mit dynamisch zusammenstellbaren Serverknoten, effizienter Speicherausnutzung und unabhängig voneinander aufrüstbaren Computing-Ressourcen sind unsere RSD 2.1-Lösungen mit ihrer fortschrittlichen NVMe-Pool-Speicherung perfekt geeignet für effiziente und flexible Hyperscale-Rechenzentren. In der Tat haben wir diese 32-Laufwerke-Systeme bereits eingesetzt und sie führen jetzt Hadoop-Arbeitslasten für ein großes Automobilunternehmen durch.“

Für eine optimale Kompatibilität läuft Supermicro RSD 2.1 auf allen Server- und Speichersystemen der X11-Generation, die Intel® Xeon® Scalable Prozessoren unterstützen, und auf den Supermicro Server- und Speichersystemen der X10-Generation, die die Intel® Xeon® Prozessorfamilie E5-2600 v4 unterstützen. Diese generationsübergreifende Hardware-Kompatibilität bietet den Kunden von Supermicro Sicherheit für ihre Investitionen und die Flexibilität, entweder neue Rechenzentren aufzubauen oder ihre bestehenden Rechenzentren zu erweitern. Außerdem ist Supermicro RSD 2.1 eng mit anderen Softwareschichten im Rechenzentrum-Management integriert, zum Beispiel mit OpenStack unter Verwendung der Restful Pod Manager APIs, die eine komplett durchgängige Umsetzung in der Cloud-Infrastruktur möglich machen.

Die traditionelle Methode des Ressourcen-Upgrades in Rechenzentren beinhaltet oft die Ergänzung von Serverknoten mit festgelegten Computing-, Netzwerk- und Speicher-Eckdaten. Aufgrund der unterschiedlichen Lebenszyklen dieser Ressourcen wird eine komplette Aufrüstung des gesamten Serverknoten-Sets oft zu einem verfrühten Ruhestand der wertvollen Investitionen und zu einer Unterauslastung der Ressourcen führen. Deshalb sind die ressourcenschonenden, disaggregierten NVMe-Speicherlösungen wie NVMe-oF (NVMe over Fabric) von entscheidender Bedeutung für Kunden, die effizientere und flexiblere Hyperscale-Rechenzentren aufbauen wollen.

Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte das Video über die ressourcenschonende Lösung Supermicro RSD 2.1 an: https://www.youtube.com/watch?v=84AL3V4HuJ4. Informationen über Supermicro RSD stehen auch hier zur Verfügung: http://www.supermicro.com/solutions/SRSD.cfm.

Zu den weiteren zentralen Funktionen von Supermicro RSD 2.1 gehören u. a.:

– Ein interaktives Dashboard, das den Administratoren in Rechenzentren eine Übersicht über alle physikalischen Anlagewerte unter RSD-Verwaltung verschafft. – Eine interaktive, topologische Anzeige des physikalischen Racks und Gehäuses im Supermicro Pod Manager UI. Administratoren können außerdem Gehäuse im Rack auswählen, um die Details auf der Komponentenebene systematisch zu betrachten, zum Beispiel BMC IP-Adresse, physikalische Position im Rack und damit zusammenhängende Leistungen. – Analytik und Telemetrie in Bezug auf Systemüberblick, Auslastung, CPU, Memory und Zusammenstellung der Serverknoten. Die Verlaufsdaten werden den Anwendern dabei helfen, nicht nur die Nutzung ihrer Systeme in der Vergangenheit besser zu verstehen, sondern auch mögliches Systemverhalten in der Zukunft prognostizieren.

Kunden können die Flexibilität, Leistung, Effizienz und Steuerbarkeit von Supermicros RSD 2.1 Systemen jetzt in den Supermicro RSD Solution Centers selbst beurteilen. Jedes Zentrum bietet sowohl Besuche vor Ort, als auch Fernzugriff. Dadurch können Kunden Hardware-Ressourcen für spezifische Auslastungen dynamisch konfigurieren, indem sie die grafische RSD-Nutzerschnittstelle (graphical user interface/GUI) oder die Kommandozeilenschnittstelle (command-line interface/CLI) nutzen.

Wenn Sie die Supermicro RSD Solution Centers erkunden und beginnen möchten, mit Ihren eigenen Systemauslastungen zu experimentieren, kontaktieren Sie Supermicro noch heute unter: total_solutions@supermicro.com.

Folgen Sie Supermicro auf Facebook (https://www.facebook.com/Supermicro) und Twitter (http://twitter.com/Supermicro_SMCI), um mit aktuellen Nachrichten und Neuvorstellungen stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Informationen zu Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI)

Supermicro® (NASDAQ: SMCI), der führende Wegbereiter im Bereich hochleistungsfähiger und hocheffizienter Servertechnologie, zählt weltweit zu den wichtigsten Anbietern von fortschrittlichen Server Building Block Solutions® für Rechenzentren, Cloud Computing, Unternehmens-IT, Hadoop/Big Data, HPC sowie eingebetteten Systemen. Im Rahmen seiner Initiative „We Keep IT Green®“ setzt sich Supermicro für den Umweltschutz ein und bietet Kunden die energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Lösungen am Markt.

Supermicro, SuperServer, Server Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Handelsmarken und/oder eingetragene Handelsmarken von Super Micro Computer, Inc.

Alle anderen Marken, Namen und Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/663839/Super_Micro_Compute r_Peta_scale_NVMe.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/63529/3912940
Newsroom:Super Micro Computer, Inc.
Pressekontakt:Michael Kalodrich
Super Micro Computer
Inc.
michaelkalodrich@supermicro.com

Weitere interessante News

IWMS & CAFM Anbieter Planon meldet für 2017 weltweites Umsatzwachstum von 18 % Nimwegen, Niederlande (ots/PRNewswire) - Der Weltmarktführer Planon blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem ein beträchtliches Wachstum und eine Steigerung des Gesamtumsatzes um 18 % realisiert wurden. Darüber hinaus gewann das internationale Unternehmen weltweit einige führende neue Kunden hinzu. Eine unabhängige Marktuntersuchung von Verdantix bestätigt den Erfolg der letzten Jahre, indem Planon als "Leader" im Green Quadrant® for Integrated Workplace Management Systems (https://plano...
SmartCore(TM) Cockpit-Domain-Controller von Visteon erhält Automotive News PACE Award Van Buren Township, Michigan (ots/PRNewswire) - Die Visteon Corporation (Nasdaq: VC), ein führender Anbieter von Cockpit-Elektroniklösungen, hat für seine branchenweit erste Cockpit-Domain-Controller-Plattform SmartCore(TM) einen Automotive News PACE Award erhalten. Bei den PACE Awards, die am 9. April in Detroit bekannt gegeben wurden, werden Innovationen, technologische Fortschritte und bahnbrechende Verfahren, die von Zulieferern der Autoindustrie entwickelt wurden, ausgezeichnet. SmartCore(T...
Kinder-Online- und Kinderhörspielpreis des MDR-Rundfunkrates: Die Preisträger 2018 … Leipzig (ots) - Erneut erfolgt die Verleihung beider Preise gemeinsam im Rahmen der Leipziger Buchmesse: Am Sonntag, 18. März, 14.00 Uhr, geht im ARD-Forum der Kinderhörspielpreis 2018 an Martin Baltscheit, Thilo Reffert, Tobias Krebs und Sabine Ludwig. Mit dem Kinder-Online-Preis 2018 werden die Websites www.kinderweltreise.de; www.frieden-fragen.de sowie www.klingklangland.com geehrt. Der Kinderhörspielpreis 2018Den 1. Platz vergibt die Jury an Martin Baltscheit für sein Hörspiel des gleich...
Pressekonferenz der China International Big Data Industry Expo 2018 fand in Peking statt Peking (ots/PRNewswire) - Die China International Big Data Industry Expo 2018, die in Guizhou stattfinden wird, wurde auf einer von ihrem Organisationskommittee arrangierten Pressekonferenz am 28. Februar in Peking angekündigt. Zu den Themen der Expo 2018, die vom 26. - 29. Mai in Guiyang, Hauptstadt der Provinz Guizhou, stattfinden wird, zählen Datenschutz, Internet der Dinge (Internet of Things IoT), gezielte Armutsbekämpfung sowie Big-Data-Anwendungen in Realwirtschaft und Alltag. Dies ist di...
Clean Electricity Generation: Partnerschaft macht Biokraftstoff flächendeckend verfügbar Amsterdam (ots/PRNewswire) - Biokohle als alternativer Kraftstoff zur Stromerzeugung und Wärmeversorgung Im Rahmen einer internationalen Partnerschaft wird an mehreren Standorten rund um den Globus mit dem Bau von Anlagen zur großtechnischen Produktion von Biokohle begonnen. Diese Biokohle kann weltweit als nachhaltige Kraftwerkskohle und zur Wärmegewinnung eingesetzt werden, was den Kampf gegen den Klimawandel unterstützt. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/676828/CEG_Clean_Electric ity_G...
Exclaimer Cloud: E-Mail-Signatur-Service jetzt für G Suite verfügbar Farnborough, Großbritannien (ots) - 'Exclaimer Cloud - Signatures for G Suite' bietet ab heute allen Unternehmen, welche die Google Cloud-Plattform G Suite verwenden, die Möglichkeit E-Mail-Signaturen für alle Nutzer zentral zu erstellen und zu verwalten. Damit erweitert Exclaimer Limited - der Marktführer für Softwarelösungen zur Verwaltung von E-Mail-Signaturen - offiziell seine Produktreihe für den cloudbasierten E-Mail-Signatur-Service. "Die Anzahl der Unternehmen die G Suite verwenden steig...
Ofen aus? Strengere Grenzwerte für alte Kamin- und Kachelöfen Berlin (ots) - Seit Januar 2018 gelten neue Grenzwerte für Abgase von Kamin-und Kachelöfen, die über 33 Jahre alt sind. Kaminofenbesitzer sind zum Austausch verpflichtet, wenn die Anlage die neuen Grenzwerte nicht erfüllt. In den kommenden Jahren laufen die Fristen für weitere Modelle ab. Ziel ist es, die Emissionen von Feinstaub zu verringern. Umfassende Informationen zum Thema bietet das Serviceportal www.intelligent-heizen.info. Während moderne Kaminöfen hocheffiziente Anlagen sind, die nur g...
„ttt – titel thesen temperamente“ (MDR) am Sonntag, 25. Februar 2018, um 23:15 Uhr München (ots) - Die geplanten Themen: Von Europa in die Dritte Welt - Fotojournalist Kai Löffelbein zeigt den Weg unseres Elektroschrotts Ein junger schwarzer Mann stakt mit einem Sack auf der Schulter auf FlipFlops durch den Nebel. Der mehrere Hektar weite Grund, auf dem er läuft, besteht komplett aus zertrümmerten Computermonitoren, Leiterplatten, Fernsehern. Der gelbgraue Nebel entsteigt kleinen Feuern, mit denen Männer Computerkabel von ihren Isolierungen befreien. Wir sind mitten in der Hau...
Techem Ziel: 7 Millionen Tonnen weniger CO2 Eschborn (ots) - Infolge neuer, digitaler Dienstleistungen für Energieeffizienz in Immobilien hat sich der Eschborner Energiedienstleister Techem für 2018 ein Ziel gesetzt: Über 7 Millionen Tonnen CO2 will das Unternehmen mit seinen Lösungen und Produkten in Immobilien in diesem Jahr vermeiden. Das schützt am Ende nicht nur das Klima, sondern senkt auch die Kosten für Erdgas, Heizöl oder Fernwärme. Schon heute sparen die Bewohner von Wohnungen im Techem Service gemeinsam bis zu 1,5 Mrd. Euro pro...
Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps: „WDR Reisen“ ab 2. März neu auf YouTube Köln, 28. Februar 2018 (ots) - Fliegen übers Sauerland, Wandern auf La Palma oder Outdoorsport auf Kuba - Woche für Woche zeigt das WDR-Moderatorenteam um Tamina Kallert NRW, Deutschland, Europa und die Welt. Ab Freitag, 2. März 2018, sind die Reisetipps aus den WDR-Sendungen "Wunderschön!", "2 für 300" und "Erlebnisreisen" im neuen YouTube-Channel "WDR Reisen" jederzeit abrufbar. Ob Lust auf Städte, Länder oder andere Kulturen - "WDR Reisen" gibt allen Globetrottern und jenen, die es noch werde...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.