Live: Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters von Hamburg – Mittwoch, 11. April …

10. April 2018
Live: Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters von Hamburg – Mittwoch, 11. April …

Hamburg/Bonn (ots) – Ende März hat die Hamburger Bürgerschaft den SPD-Politiker Peter Tschentscher zum Ersten Bürgermeister der Stadt gewählt. Am Mittwoch gibt der neue Regierungschef der Hansestadt seine Regierungserklärung ab. phoenix überträgt die Erklärung und die anschließende Aussprache live ab 13.30 Uhr.

Peter Tschentscher folgt auf Olaf Scholz, der als Bundesfinanzminister und Vizekanzler nach Berlin gewechselt ist. Der 52-jährige Mediziner war zuvor sieben Jahre lang Finanzsenator in Hamburg.

http://ots.de/GSIti8

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3912982
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

NDR Journalisten in griechischer Haft betraten Sperrgebiet aus Versehen Hamburg (ots) - Die beiden NDR Journalisten, die seit gestern Abend in Gewahrsam der griechischen Polizei sind, werden derzeit bei der Staatsanwaltschaft in Orestiada angehört. Die beiden Reporter waren im Grenzgebiet zwischen Griechenland und der Türkei, nahe der Stadt Didyomteicho am Fluss Evros, festgenommen worden. Sie hatten für das von PANORAMA für das junge Angebot funk produzierte Format STRG_F in der Region zur Situation von Flüchtlingen recherchiert und dabei versehentlich militärische...
Zweiter Fall für ungleiches Ermittler-Duo: „Die Toten von Salzburg“ im ZDF Mainz (ots) - Fortsetzung der ZDF/ORF-Krimireihe "Die Toten von Salzburg": Am Montag, 9. April 2018, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF mit "Zeugenmord" den zweiten grenzübergreifenden Fall des österreichisch-deutschen Kommissar-Duos Major Peter Palfinger (Florian Teichtmeister) und Kriminalhauptkommissar Hubert Mur (Michael Fitz). Erhard Riedlsperger führte Regie und schrieb gemeinsam mit Klaus Ortner und Stefan Brunner auch das Drehbuch. Ein Doppelmord in einem Salzburger Krankenhaus: Das erste Opfer, O...
„hart aber fair“ am Montag, 23. April 2018, 21:00 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema:Unter grauen Haaren der Muff von 50 Jahren - Streit um's Erbe der 68er Die Gäste: Dorothee Bär (CSU, Staatsministerin im Bundeskanzleramt) Rainer Langhans (Autor, Filmemacher, Schauspieler; war Mitglied der Kommune I) Michaela May (Schauspielerin) Klaus Wowereit (ehemaliger Politiker; war von 2001 bis 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin, SPD) Stefanie Lohaus (Feministin und Publizistin; Gründerin und Mitherausgeberin des "Mizzy Magazi...
Buschmann: „Die Staatsministerin für Digitalisierung ist ein PR-Gag“ Frankfurt/Oder (ots) - Marco Buschmann, der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, hält die Anstrengungen der künftigen Bundesregierung im digitalen Bereich für nicht ausreichend. "Die Staatsministerin für Digitalisierung ist ein PR-Gag", sagte er den Partnerzeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft (Märkische Oderzeitung und Südwest Presse, Montagausgabe). "Wenn man etwas für die Digitalisierung tun möchte, braucht man mehr Koordinierung." Dorothee Bär sei nicht mit ...
Deutsches Kinderhilfswerk: Koalitionsvertrag von CDU Berlin (ots) - Das Deutsche Kinderhilfswerk sieht im bisher bekannt gewordenen Entwurf des Koalitionsvertrages von Union und SPD für Kinder und Familien in Deutschland Licht und Schatten. "Wir sehen im Koalitionsvertrag eine Reihe von Maßnahmen, die die Situation von Kindern und ihren Familien verbessern werden. Dazu zählen die Erhöhung und angestrebte Entbürokratisierung von Kinderzuschlag und Kindergeld, die Erhöhung des Schulstarterpakets und der Wegfall der Eigenanteile für arme Kinder beim ...
GRIP – Das Motormagazin: „JP checkt extremen Offroad-Buggy“ München (ots) - Sendetermin: Sonntag, 22. April 2018, um 18:00 Uhr bei RTL IIYouTube-Star Jean Pierre Kraemer testet eine "Schwarze Witwe". Was kann dieser brutale Offroad-Buggy? Außerdem sucht Det ein Retro-Auto und Matthias Malmedie vergleicht den neuen Porsche 718 Boxster GTS mit einem seiner Vorgänger. Im Internet fährt ein extremer Buggy fast senkrecht Steilwände hoch und zieht ultrakrasse Donuts in den Sand. Jean Pierre Kraemer ist begeistert: Kann der Offroader wirklich diese krassen M...
: „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 4. März 2018, um 18:30 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Thomas Baumann Geplante Themen:So lange hat die Regierungsbildung noch nie gedauert. Nun wird sich am Sonntag entscheiden, ob es eine Neuauflage der Koalition aus CDU, CSU und SPD geben wird. Die Mitglieder der SPD haben das letzte Wort. Ja oder nein - und was das dann konkret bedeutet - das ist das Thema im "Bericht aus Berlin". Bekommt die SPD-Parteispitze das "Go", für das sie seit Wochen wirbt, muss sie trotzdem eine aufgewühlte Partei zusammenhalten und mitneh...
Gewinner der 90. Academy Awards als exklusive TV-Premieren nur bei Sky Unterföhring (ots) - - Oscar-Gewinner 2018 erstmals im deutschen Fernsehen nur bei Sky: "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" (4 Oscars), "Dunkirk" (3 Oscars) "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (2 Oscars), "Die dunkelste Stunde" (2 Oscars), "Blade Runner 2049" (2 Oscars) u.a. werden ihre TV-Premieren auf Sky Cinema feiern - "Get Out" (1 Oscar) schon jetzt auf Sky Cinema - "Coco - Lebendiger als das Leben!" (2 Oscars) als zukünftige TV-Premiere auf Disney Cinemagic und abrufbar auf...
ZDF-Programmhinweis Mainz (ots) - Mittwoch, 4. April 2018, 9.05 UhrVolle Kanne - Service täglich Moderation: Ingo Nommsen Gäste: Sarina Nowak, Model Bastiaan Ragas, Sänger Ärger mit Bahn und Airline - Die Schlichtungsstelle kann helfen Borderline-Syndrom - Leben mit Stimmungsschwankungen 75 Jahre künstliche Niere - Eine medizinische Erfolgsstory Mittwoch, 4. April 2018, 12.10 Uhrdrehscheibe Moderation: Tim Niedernolte Kurtaxe für Familienangehörige - Streit auf Usedom Nuss-Nougat-Creme - Nur Zucker mit Geschmack? E...
Im Dialog: Ex-SPD-Chef Franz Müntefering: „Man wird nicht gewählt, um den nächsten … Bonn (ots) - Der ehemalige SPD-Parteivorsitzende Franz Müntefering hat die großen Volksparteien aufgefordert, den Wählerauftrag nicht aus den Augen zu verlieren. "Man wird nicht gewählt, um den nächsten Wahlkampf vorzubereiten, sondern um die nächsten vier Jahre das Beste für das Land zu tun", sagte Müntefering in der phoenix-Sendung "Im Dialog". "Wenn man von Anfang an nur daran denkt, wie man die nächste Wahl gewinnen kann, dann ist man nicht dafür geeignet, ein Land zu lenken und zu regieren"...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.