Studie: Mehrheit der Männer geht nie ohne Styling aus dem Haus

11. April 2018
Studie: Mehrheit der Männer geht nie ohne Styling aus dem Haus

Villingen-Schwenningen (ots) – Deutschlands Männer legen mittlerweile fast genauso viel Wert auf gutes Aussehen wie Frauen. So geben 55 Prozent der Männer an, dass sie „niemals ohne Styling aus dem Haus gehen“. Bei den Frauen liegt die Quote mit 56 Prozent nur minimal höher. Auch in Sachen Eitelkeit herrscht weitgehend Einigkeit: So sagen 87 Prozent der Frauen, dass Männer mittlerweile „genauso eitel sind wie Frauen“. Bei den Männern sind immerhin noch 74 Prozent dieser Ansicht. Das sind die Kernergebnisse der repräsentativen Studie „Gesunde Schönheit“ der Schwenninger Krankenkasse. Befragt wurden dafür 1.000 Bundesbürger ab 18 Jahren.

Um schön zu sein, setzen Männer und Frauen vor allem auf die Pflege ihrer Gesichtshaut. Wie sie dabei konkret vorgehen, unterscheidet sich allerdings deutlich: Während mehr als die Hälfte der Frauen auf Gesichtsmasken, Make-up und Peelings schwört, sind Männer deutlich weniger aktiv. Wenn überhaupt, verzichten sie auf bestimmte Lebensmittel (24 %), meiden die Sonne (21 %) oder verwenden Anti-Falten-Cremes (16 %). Lediglich in einem Punkt stimmen beide Geschlechter überein: Mehr als 80 Prozent bemühen sich, ausreichend zu trinken, um ihre Haut schön zu halten.

Vor allem jüngere Menschen reduzieren das Thema gepflegte Haut jedoch oft auf „Schönheit aus der Tube“. So geben fast 40 Prozent der 18- bis 34-jährigen offen zu, dass sie „mehr Geld für Schönheitsprodukte ausgeben als für gesunde Ernährung“. „Viele Jüngere denken bei schöner Haut nur an Kosmetik“, sagt Thies-Benedict Lüdtke, Ernährungsexperte der Schwenninger Krankenkasse. „Mindestens ebenso wichtig ist aber eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Dadurch führen wir unserer Haut eine Vielzahl an Schönheits-Baustoffen zu.“

Fehlen dem Körper zum Beispiel bestimmte Vitamine, kann sich das an der Haut bemerkbar machen. Zu wenig Vitamin E kann zu trockener Haut führen, zu wenig Vitamin B2 Hautrisse begünstigen und zu wenig Vitamin C sogar Hautentzündungen verursachen. Was viele nicht wissen: In den Griff bekommen lassen sich Hautentzündungen auch durch die ausreichende Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren. Diese hemmen nämlich Entzündungen und kommen zum Beispiel in Rapsöl und fettem Seefisch wie Hering vor. Das Problem: Unser Körper verarbeitet die „guten“ Omega-3-Fettsäuren auf demselben Stoffwechselweg wie die „schlechten“ Omega-6-Fettsäuren. Diese können Entzündungen fördern statt hemmen und sind in vielen fettreichen Wurstsorten enthalten. Es kommt also auf das richtige Verhältnis an. „Ich empfehle deshalb, ein bis zweimal pro Woche Fisch zu essen und gleichzeitig fettreiche Wurstsorten durch magere zu ersetzen“, so Thies-Benedict Lüdtke. „Das dankt die Haut.“

Die Umfrage „Gesunde Schönheit“ (PDF) finden Sie hier: www.Die-Schwenninger.de/Studie

Kurzprofil „Die Schwenninger Krankenkasse“:

Die Schwenninger Krankenkasse zählt mit rund 330.000 Kunden zu den Top 20 der bundesweit geöffneten gesetzlichen Krankenkassen. Sitz der Zentrale ist Villingen-Schwenningen, dazu kommen 14 Geschäftsstellen. Den Vorstand bilden seit 2006 Siegfried Gänsler als Vorsitzender und Thorsten Bröske. Die für ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnete Schwenninger beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Mit „Die Gesundarbeiter – Zukunftsverantwortung Gesundheit“ hat die Schwenninger 2012 als erste gesetzliche Krankenkasse eine Stiftung gegründet. Diese fördert Projekte im Bereich Prävention und Gesundheitsfürsorge, schwerpunktmäßig für Kinder und Jugendliche.

Quellenangaben

Textquelle:Die Schwenninger Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/106600/3913215
Newsroom:Die Schwenninger Krankenkasse
Pressekontakt:Roland Frimmersdorf
Unternehmenssprecher

Die Schwenninger Krankenkasse
Spittelstraße 50
78056 Villingen-Schwenningen

Telefon: 07720 9727-11500
Fax: 07720 9727-12500
Mail: R.Frimmersdorf@Die-Schwenninger.de
Web: www.Die-Schwenninger.de

Büro Berlin:
Telefon: 030 98363885

Weitere interessante News

Sanford Health verstärkt ihre globale Präsenz mit Expansion in sieben Ländern Sioux Falls, South Dakota (ots/PRNewswire) - Sanford Health verstärkt ihre Präsenz im internationalen Gesundheitswesen, indem es mit ihren Dienstleistungen in sieben Länder expandiert. Dieses Jahr wird sich Sanford Health den Markt in Neuseeland, Irland, Vietnam, Costa Rica und Südafrika erschließen und ihre Präsenz in China und Ghana verstärken. Diese Expansionswelle folgt auf die im Vorjahr erfolgte Übernahme eines Minderheitenanteils am ISAR Klinikum, einer führenden deutschen Klinik im Berei...
Das geheime Leben der Hunde Mainz (ots) - Hunde sind die besten Freunde des Menschen, sagt man. Folglich gehören sie zusammen mit Katzen zu Deutschlands meistgehaltenen Haustieren. Aber was machen sie eigentlich, wenn sie allein zuhause sind? Und wie helfen ihr Instinkt und ihre feine Sensorik dabei, Menschenleben zu retten, Vermisste aufzuspüren und vieles mehr? Zwei spannende Reportagen zeigen das am Mittwoch, 21. Februar, im SWR Fernsehen. Ununterbrochenes Heulen aus der Nachbarwohnung, ein verwüstetes Zuhause nach eine...
Multizentrische, doppelblinde klinische Studie validiert DefenAge® als eine … Bahnbrechendes Peptid kehrt allgemeine Alterungserscheinungen der Haut in nur sechs Wochen um Carlsbad, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Progenitor Biologics®, LLC, der Hersteller und Vertreiber der innovativen Anti-Aging-Hautpflegeprodukte DefenAge® Skincare, ist stolz darauf, die Ergebnisse einer neuen, umfassenden klinischen Studie des bahnbrechenden Inhaltsstoffes Age-Repair Defensins® bekannt geben zu dürfen. Das Defensin-basierte dreistufige System bietet nach der Schlussfolgerung des im Jou...
Besonders lesefreundlich und verständlich: BAGSO-Zertifizierung für Diabetes Ratgeber Baierbrunn (ots) - "Lesefreundlich, kontrastreich, verständlich": Der Diabetes Ratgeber wurde erneut mit der BAGSO-Zertifizierung "Nutzerfreundliche Printmedien" ausgezeichnet. Die Apothekenzeitschrift erfüllte dabei zu nahezu 100 Prozent die Prüfkriterien der BAGSO und übertrifft damit die zur Zertifizierung notwendigen 75 Prozent deutlich. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) vertritt die Interessen der älteren Menschen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft....
Neuigkeiten zum Valentinstag Düsseldorf (ots) - - Neue US-Studie belegt positiven Effekt in der Partnerschaft - Bei Paaren springt der Funke über Nimmt ein Partner ab, so verliert auch der andere an Gewicht. Das hat ein Forscherteam der Universität von Connecticut herausgefunden. An der Studie nahmen 130 Paare teil. Jeweils ein Partner nahm mit Hilfe eines Abnahme-Programms ab, der andere Partner beteiligte sich nicht. Jedoch nicht nur die Versuchsperson im Programm, sondern auch der Partner reduzierte sein Gewicht. Die Erg...
Erste deutsche Cannabis Marke in den Startlöchern – Markenagentur entwickelt die erste … Fulda (ots) - Die Markenagentur S/COMPANY entwickelt eine Strategie, um die deutschlandweit erste Cannabis Marke in einem zukünftigen Markt stark zu positionieren. Seit Dezember 2017 wird die Marke strategisch, inhaltlich und visuell konzipiert. Im Falle der Legalisierung von Cannabis kann somit sofort gestartet werden. Die Vielfalt an entwickelten Produkten ist groß. "Von essbaren Luxusartikeln, bis hin zu gesundheitsfördernden Darreichungsformen im Bereich Microdosing, ist alles denkbar. Innov...
Erst prüfen, dann einschalten: Neue App „Maschinen-Check“ Heidelberg (ots) - In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass gekaufte Maschinen sicherheitstechnische Mängel aufweisen. Wer diese nicht schon bei der Übergabe feststellt, bleibt meist auf den Kosten für eine Umrüstung sitzen - und gefährdet die Arbeitssicherheit im Unternehmen. Daher hat die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) eine App zur Überprüfung von Maschinen entwickelt. Um sicherzugehen, dass beim Kauf einer neuen Maschine sowohl alle produktionstechnischen a...
Nach dem Sport schnell ins Warme Baierbrunn (ots) - Wer im Winter Sport treibt, sollte sich hinterher nicht zu lange in der Kälte aufhalten - den Abwehrkräften zuliebe. "Direkt nach dem Training spricht man vom Open-Window-Effekt - das Immunsystem ist dann eher anfällig für Infekte", sagt Dr. Daniel Lay, Sportmediziner an der Sporthochschule Köln. Um Krankheiten nicht Tür und Tor zu öffnen, kann man seine Dehnübungen auch ins Warme verlegen. Gegen Auskühlung am Ende der Trainingseinheit hilft zudem die richtige Kleidung samt ei...
Bewegung hilft: „Wir können. Ich kann.“ Bonn (ots) - Der Weltkrebstag am 4. Februar steht unter dem Motto "Wir können. Ich kann". Die Deutsche Krebshilfe nimmt den Tag zum Anlass, um die Öffentlichkeit für das Thema Prävention zu sensibilisieren. "Insbesondere Bewegung kann das eigene Krebsrisiko senken", betont Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Bei Krebspatienten kann Sport und Bewegung zudem Nebenwirkungen reduzieren. Die Organisation bietet hierzu, aber auch zu anderen wichtigen Präventionsthemen, kos...
Demografie nur zu 17 Prozent für die Kostenentwicklung in der gesetzlichen … Hannover (ots) - Das Altern der Gesellschaft hat weit weniger Einfluss auf die Kostensteigerung im Gesundheitswesen, als bisher angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von der AOK Niedersachsen und der Medizinischen Hochschule Hannover. Untersucht wurde, welchen Einfluss die demografische Entwicklung der Bevölkerung auf die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen hat. Während ein gesetzlich Versicherter im Jahr 2004 noch durchschnittliche Ausgaben von 1.722 Euro verursachte, war...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.