Teilnehmer für Kirgistan-Expedition gesucht

11. April 2018
Teilnehmer für Kirgistan-Expedition gesucht

Berlin (ots) – Die Naturschutzorganisationen NABU und Biosphere Expeditions suchen noch Teilnehmer für die diesjährige Schneeleoparden-Expedition nach Kirgistan. Die Forscherreise ermöglicht es Laien als Bürgerwissenschaftler, aktiv am Schutz des Schneeleoparden und seiner Beutetiere im nördlichen Tian-Shan-Gebirge mitzuwirken. Die Termine für die Expeditionen sind 9.-21. Juli und 30. Juli – 11. August. Anmeldungen werden unter www.biosphere-expeditions.org/tienshan angenommen. „Der NABU freut sich über die Zusammenarbeit mit Biosphere Expeditions und über die zusätzlichen Kapazitäten, die diese für den Schneeleopardenschutz mit sich bringt“, sagte NABU-Vizepräsident Thomas Tennhardt.

Die Expeditionsteilnehmer bauen zusammen mit den NABU-Wildhütern der „Gruppa Bars“ (Gruppe Schneeleopard) Fotofallen auf oder prüfen bereits aktive. Sie suchen und identifizieren Spuren von Schneeleoparden und führen Wildzählungen an Wildschafen, Steinböcken, Murmeltieren und Vögeln durch. Um die Akzeptanz des Schneeleoparden in der lokalen Bevölkerung zu verbessern, gehört auch der Austausch mit den örtlichen Hirten und Dorfbewohnern zu den Aufgaben der Teilnehmer. Dabei geht es zu Fuß oder im Geländewagen in Höhen bis zu 3.600 Meter hinauf. „Körperliche Fitness ist daher eine Teilnahmevoraussetzung“, erklärte Dr. Matthias Hammer, Gründer und Chef von Biosphere Expeditions. Eine weitere seien zumindest rudimentäre Englischkenntnisse. „Weitere Vorkenntnisse oder spezielle Fähigkeiten sind nicht erforderlich – was man für die Feldarbeit wissen muss, wird vor Ort im Rahmen einer zweitägigen Ausbildung zum Beginn der Expedition vermittelt“, so Dr. Hammer weiter.

Schneeleoparden gehören zu den am meisten bedrohten Großkatzen der Welt. In Kirgistan gibt es nur noch etwa 300 der seltenen Tiere. Der NABU engagiert sich bereits seit über 15 Jahren in der Tian-Shan-Region für deren Schutz. Seit 2014 bietet Biosphere Expeditions zusammen mit dem NABU die Forscherreisen für Jedermann/frau in den Tian Shan an. Das lokale Wissen der NABU-Filiale in Kirgistan und die Erfahrung von zwanzig Jahren im nachhaltigen Wissenschaftstourismus von Biosphere Expeditions bilden die Grundlage für die Expeditionen.

Weiterführende Links und Pressefotos:

www.NABU.de/presse www.schneeleopard.de www.biosphere-expeditions.org/tienshan www.biosphere-expeditions.org/pressemappe

Quellenangaben

Textquelle:NABU, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6347/3913384
Newsroom:NABU
Pressekontakt:Für Rückfragen zur Forscherreise:
Malika Fettak
Operations Manager
Biosphere Expeditions Deutschland

Tel. +49-931-40480500
E-Mail: deutschland@biosphere-expeditions.org

Für Rückfragen zum NABU-Schneeleopardenprojekt:
Britta Hennigs
Leiterin Internationale Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)30.284 984-1722
E-Mail:
britta.hennigs@NABU.de

Weitere interessante News

Der Butler spielt Klavier – Luxus auf Kreuzfahrten Krombach (ots) - Ein Steinway-Flügel in der Suite, ein privater Butler rund um die Uhr und Rosenblüten auf dem Bett: Rund ein Dutzend Reedereien bietet Luxus pur auf hoher See. Das neueste Luxus-Schiff, die Seven Seas Explorer, treibt es auf die Spitze. Die größte Suite misst 360 Quadratmeter. kreuzfahrten.de, der große Online-Anbieter für Kreuzfahrten, hat die Luxus-Reedereien gecheckt. Die Nachfrage nach Luxus auf hoher See steigt: Dabei geht es nicht um goldene Wasserhähne. Eine Kreuzfahrt au...
Mehr als fünf Millionen Zuschauer sahen „Heimlich! – Die große Schlager-Überraschung“ … München (ots) - Mit 5,06 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 17,5 % war "Heimlich! - Die große Schlager-Überraschung" die mit Abstand meistgesehene Unterhaltungsshow des gestrigen Abends. Die dreieinhalbstündige Sendung bot viele Überraschungen: So dankte unter anderem Helene Fischer ihrem "Entdecker", dem Komponisten und Produzenten Jean Frankfurter mit einem Medley seiner großen Hits und David Hasselhoff wurde "heimlich" eingeladen und erfüllte Oli P. einen Traum: Er sang im Duett m...
Xiaozhu.com und agoda geben globale strategische Partnerschaft bekannt, um das … Peking (ots/PRNewswire) - Xiaozhu.com, Chinas führende und am schnellsten wachsende Plattform für Wohngemeinschaften, hat eine globale strategische Partnerschaft mit der weltweit ausgerichteten Online-Buchungsplattform agoda bekanntgegeben - einem Tochterunternehmen von Booking Holdings. Die Unternehmen werden in verschiedenen Bereichen zusammenarbeiten, darunter bei Listungen, in der Innovation von Technologie und Dienstleistungen, im Branding und im Marketing. Sie werden so ihre Expertise in v...
pentahotels investiert weiter massiv in den Standort Leipzig Frankfurt am Main (ots) - Das Leipziger pentahotel wird mit der Fertigstellung seiner neuen Bäder für alle 365 Zimmer und einem weiteren Investment im mehrstelligen Millionenbereich auf den allerneuesten Stand gebracht. Damit reagieren das Management und die Besitzgesellschaft CTF Europe auf die hohe Nachfrage und bieteen ihren Gästen ab sofort den neuesten Design-Standard. Neben dem top-ausgestatteten Fitnessbereich, einem in der 4-Sterne-Kategorie konkurrenzlosen Schwimmbad und dem Markenzeich...
Huawei 2017 erstmals Nummer 1 bei europäischen Patentanmeldungen München (ots) - Huawei Technologies war 2017 der größte Patentanmelder beim Europäischen Patentamt (EPA). Aus dem heute veröffentlichten Jahresbericht des EPA geht hervor, dass im vergangenen Jahr fast 166.000 europäische Patentanmeldungen eingereicht wurden, was einem Anstieg von fast vier Prozent entspricht und einen historischen Höchststand darstellt. Huawei meldete 2017 beim EPA 2.398 Patente an und ist damit der Top-Anmelder des vergangenen Jahres. "Huawei investiert viel in Forschung und E...
Connemann: Starkes Fundament für Land- und Ernährungswirtschaft Berlin (ots) - Auch ländliche Räume und Ehrenamt gehören zu den Gewinnern Am gestrigen Mittwoch haben sich CDU, CSU und SPD auf einen Koalitionsvertrag zur Bildung einer neuen Bundesregierung verständigt. Zu den Vereinbarungen im Bereich Landwirtschaft, Ernährung, gesundheitlicher Verbraucherschutz sowie ländliche Räume erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: "Es ist gelungen: Wir stellen die Land- und Ernährungswirtschaft mit diesem Koalitionsve...
Oriental Yuhong, führendes Unternehmen im Bereich Imprägnierung in China, erhält … Peking (ots/PRNewswire) - Harmonie, ein behagliches Leben sowie Sicherheit und eine geschützte Umwelt sind ganz schlichte Wünsche eines jeden Kunden. Vor kurzem erhielt Oriental Yuhong, ein chinesisches Unternehmen, das sich auf Imprägnierung spezialisiert hat, das standardmäßige EC-Umweltzertifikat für China. EC-Zertifikate sind die maßgeblichsten Umweltzertifikate in Europa und zudem die strengsten Umweltzertifikate für Imprägnierungsschichten weltweit. Yuhong 400 und weitere chinesische Produ...
Schwarz Gruppe denkt Plastik in 360 Grad Neckarsulm (ots) - Die Schwarz Gruppe startet eine vollumfassende Plastikstrategie, die alle Sparten (Lidl, Kaufland, MEG und Produktionsbetriebe) und Standorte weltweit umfasst. Damit leistet der internationale Händler mit jahrzehntelanger länderübergreifender Erfahrung aus Discount und Vollsortiment seinen Beitrag zur Schonung von Ressourcen und Umwelt. "Wir gehen jetzt den nächsten Schritt und werden das Thema Plastik in einem 360-Grad-Ansatz angehen. Mit Lidl und Kaufland, unseren Produktion...
YOU Summer Festival 2018: Inspire and be inspired Berlin (ots) - Europas größtes Jugendevent wird zum Festival: Sommer, Sonne, Wasser und jede Menge Spaß garantiert Der Auftakt eines unvergesslichen Sommers beginnt: Vom 22. bis 24. Juni 2018 wird das Berliner Messegelände zum Festivaltreffpunkt für Jugendliche, Creator, Influencer und Brands. Festivalfans können sich auf drei Tage volles Programm aus Music, Sports, Lifestyle und eine bunte Karriereecke freuen. Mit neuem Namen und neuer Website eröffnet die 20. YOU kurz vor den großen Sommerferi...
(Korrektur: Nach Recherchen zu resistenten Keimen: Ministerien prüfen Ausweitung der … Hamburg (ots) - Achtung! Korrektur im dritten Absatz: Umweltminister (nicht Gesundheitsminister) Till Backhaus Es folgt die korrigierte Meldung:Nach dem Auffinden von multiresistenten Erregern in der Umwelt durch NDR Recherchen prüfen Bund und Länder eine Ausweitung der Kontrollen von Badegewässern. Bislang werden sie nicht speziell auf solche Keime untersucht. Die zuständigen Ministerien überlegen nun, dies zu ändern. Anfang März berät dazu in Düsseldorf eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe. Das B...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.