Saba schließt Partnervertrag mit Konica Minolta

11. April 2018
Saba schließt Partnervertrag mit Konica Minolta

Talentmanagement fördern, um Wachstum und Erfolg gemeinsamer Kunden voranzutreiben

München, 11. April 2018 – Saba, globaler Anbieter von nutzerzentrierten Talentmanagement-Lösungen, gibt heute seine Partnerschaft mit Konica Minolta IT Solutions bekannt. Mit der Zusammenarbeit verfolgen die beiden Unternehmen das Ziel, die Herausforderungen in den Bereichen Talentmanagement und eLearning, denen Organisationen im Zuge der Digitalen Transformation gegenüberstehen, zu lösen.

Gerade in den Bereichen Talentmanagement und Lernen sehen sich viele Unternehmen im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung mit neuen Herausforderungen konfrontiert: Mitarbeiter arbeiten heute auf dem ganzen Globus verteilt und benötigen individualisierte, aufgabenbezogene Lerninhalte, die sie von überall nutzen können. Ziel der Partnerschaft zwischen Saba und Konica Minolta ist es, die Geschäftsabläufe gemeinsamer Kunden durch den Einsatz zukunftsorientierter Software, wie der Talentmanagement-Lösung Saba Cloud, zu verbessern. Denn nur wenn Unternehmen in der Lage sind, Angestellte effektiv zu rekrutieren, zu fördern und zu motivieren, können sie langfristig ihren Erfolg steigern.

Dafür stellt Konica Minolta IT Solutions als eines der führenden Unternehmen im Bereich IT und IT-Beratung seine Expertise zur Verfügung. Die über 80-jährige Erfolgsgeschichte des IT-Services-Anbieters basiert auf der Kompetenz und dem umfassenden Netzwerk seiner nahezu 400 Mitarbeiter, die sich täglich für die Belange von mehr als 4.000 Kunden aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistungen sowie dem öffentlichen Sektor einsetzen.

Saba und Konica Minolta schaffen durch die Partnerschaft einen Mehrwert für mittelständische und große Unternehmen in der DACH Region: Konica Minolta durch den Einsatz der zukunftssicheren Talentmanagement-Lösung von Saba; Saba durch die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen, globalen Partner in nationalen und internationalen Projekten.

“Sowohl Saba als auch Konica Minolta IT Solutions ist national und international hervorragend aufgestellt. Die Partnerschaft trägt dazu bei, Kompetenzen auszutauschen und Strategien gemeinsam umzusetzen, um das Wachstum und den Erfolg gemeinsamer Kunden zielgerichtet und optimiert zu unterstützen,” erklärt Christian Förg, General Manager EMEA bei Saba.

“Wir setzen auf einen kundenzentrierten Ansatz, bei dem Kooperation und Verantwortung im Geschäftsmodell fest verankert sind. Basis hierfür ist die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Geschäftspartnern. Hand in Hand mit Saba Software sind wir auf dem neuesten Stand der rasanten digitalen Entwicklung,” ergänzt Bernd Goger, Geschäftsführer bei Konica Minolta IT Solutions.

Saba stellt eine cloudbasierte intelligente Lösung für Talentmanagement und Mitarbeitermotivation bereit, die von weltweit führenden Unternehmen zur Mitarbeitersuche, -entwicklung, -bindung und -motivation eingesetzt wird. Saba Cloud mit Schwerpunkt auf maschinellem Lernen bietet proaktive, personalisierte Empfehlungen zu Kandidaten, Kontakten und Inhalten, die Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen zum Erfolg führen. Die Lösung basiert auf Saba Cloud, einer hochgradig skalierbaren Plattform, die die Branchenstandards hinsichtlich Sicherheit und Zuverlässigkeit sogar noch übertrifft. Mit der Übernahme von Halogen Software ist Saba mittlerweile einer der größten unabhängigen Talentmanagement-Anbieter weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.saba.com/de/

Firmenkontakt
Saba
Anja Freiheit
Nymphenburger Straße 4
80335 München
+49 (0)162 2988 029
afreiheit@saba.com
https://www.saba.com/de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
saba@hbi.de
http://www.hbi.de

Weitere interessante News

Darauf legen Kunden bei der Unternehmenssuche Wert Essen (ots) - An erster Stelle steht für Nutzer von Verzeichnisdiensten wie Das Örtliche, dass Unternehmen anführen, wann sie geöffnet haben. In einer repräsentativen Umfrage der GfK* gaben ganze 89 Prozent an, dass ihnen die Angabe von Öffnungszeiten bei der gewerblichen Suche wichtig ist. 83 Prozent möchten sich zudem zu den Leistungen und Produkten informieren, die ein Unternehmen anbietet. Genauso viele Befragte legen Wert darauf, dass alle Informationen klar und verständlich dargestellt wer...
Drooms setzt auf internationale Expansion und Künstliche Intelligenz Frankfurt/Zug (ots) - Europäischer Marktführer verstärkt sein Management für internationale Strategieausweitung - Ausbau des Entwicklerteams zur Implementierung von Künstlicher Intelligenz in virtuellen Datenräumen Mit Steffen Schaack (39) als Senior Vice President Real Estate verstärkt Drooms (www.drooms.com), führender Anbieter virtueller Datenraumlösungen in Europa, seine Führungsriege mit einem weiteren Experten. Schaack bringt langjährige Management- und Vertriebserfahrung mit und ist stark...
Lungenschäden durch Putzmittel? „Marktcheck“, SWR Fernsehen (VIDEO) Stuttgart (ots) - "Marktcheck", das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 17. April 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören: Gefährliche Putzmittel - wie Putzen Lunge und Haut schädigtAggressive Putzmittel können Atemnot, Allergien und rissige Hände verursachen. Welche gesundheitlichen Risiken von den Putzmitteln ausgehen, war bisher wenig erforscht. Nun zeigt eine neue Studie aus Norwegen, dass Mensche...
Zeiterfassung tarifvertragskonform umsetzen mit Timemaster WEB Seit Beginn des Jahres stehen die Zeichen der aktuellen Tarifverhandlungen auf Arbeitszeitflexibilisierung. weiterlesen… Leer, 13.April 2018 – Seit Beginn des Jahres stehen die Zeichen der aktuellen Tarifverhandlungen auf Arbeitszeitflexibilisierung. Vorreiter sind u. a. die Tarifparteien der Metall- und Elektrobranche in Baden-Württemberg, die eine Flexibilisierung der Wochenarbeitszeit und eine zeitlich begrenzte Absenkung auf 28 Stunden pro Woche vereinbarten. Doch was hei&s...
„Deutschland ’68 – (K)ein Jahr wie jedes andere!“ am Montag (26.3.) im Ersten – Radio … Bremen (ots) - 1968: demonstrierende Studenten, Polizisten mit Schlagstöcken und Wasserwerfern, Sit-ins an Universitäten und die Gründung von Kommunen. Diese Bilder sind ins kollektive Gedächtnis eingebrannt. Die Musik wurde aggressiver, die Haare der Männer länger und die Röcke der Frauen kürzer. Eine Rebellion junger Menschen, die weder geplant noch organisiert war. Doch war 1968 wirklich nur so? Neben den bekannten und symbolträchtigen Bildern aus dem Jahr gibt es auch eine andere Wirklichkei...
Prof. Dr. Renate Köcher neu in der Jury des Vordenker Forums Kassel (ots) - Prof. Dr. Renate Köcher ist neu in der Jury des Vordenker Forums. Die Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie (IfD) in Allensbach wurde auf der jüngsten Sitzung im April aufgenommen. "Mit Frau Professor Köcher haben wir eine renommierte Volkswirtin und die bekannteste Meinungsforscherin Deutschlands gewinnen können. Sie wird mit ihren Kenntnissen unsere Arbeit wesentlich bereichern und ein wissenschaftliches Feld besetzen, das in unserem Gremium bisher noch nicht repräsenti...
Markenzeichen mit Strahlkraft iF DESIGN AWARD 2018 für Werbeagentur fritschundfreunde aus Fulda Ein traditionelles Handwerk auf dem Weg in eine moderne, erfolgreiche Zukunft zu begleiten – das war die Herausforderung, der sich das Team von fritschundfreunde aus Fulda selbstbewusst stellte. Dafür wurde die Werbeagentur aus Fulda mit ihrem Kunden aus Schwaben belohnt: Mit der Auszeichnung iF DESIGN AWARD 2018 zählt die Markenentwicklung zu den renommiertesten Arbeiten weltweit. “Gutes Brot wird imme...
Bau der Nord Stream 2-Pipeline in Deutschland genehmigt Stralsund (DE) / Zug (CH) (ots) - Das Bergamt Stralsund hat den Bau des ersten Abschnitts der Nord Stream 2-Pipeline bewilligt. Die Genehmigung auf Grundlage des Energiewirtschaftsgesetzes umfasst einen rund 55 Kilometer langen Trassenabschnitt in den deutschen Territorialgewässern sowie den Anlandebereich in Lubmin bei Greifswald. Das Genehmigungsverfahren hat damit eine erste Hürde genommen. Die Projektplaner gehen davon aus, dass in den kommenden Monaten auch weitere Länder dem Bau zustimmen....
Museum-Domains: Jetzt auch für Museumsmitarbeiter und Museumsfreunde Die Richtlinien der Museum-Domains ändern sich zum 18. April 2018, was neue Marketingmöglichkeiten mit Museum-Domains eröffnet. 1. Nicht nur Museen, sondern alle Personen, die ein berufliches oder sonstiges Interesse an Museen haben, einschließlich Kuratoren und Museumsfans, können Museum-Domains registrieren. Beispiel:Kurator-pergamon.museum. Museen können ihre Mitarbeiter, z.B. in ihrem neuen Newsletter, über diese Möglichkeit informieren. 2. Eine Museu...
„Nacht der Sterne“ präsentiert neue Nummer 1 der Sterneköche Stuttgart (ots) - Rund 150 Michelin-Sterneköche und 35 Haubenköche (Österreich) kamen gestern Abend bei der "Nacht der Sterne" anlässlich der Intergastra zusammen. Veranstaltet wurde das Gastro-Event von der AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (dfv Mediengruppe) und Burg Staufeneck. Schauplatz war das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Gekürt wurden Sieger des Hornstein Rankings präsentiert von Champagne Laurent-Perrier mit überraschenden Entwicklungen an der Spitze. Die Gewinner si...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341347
© Copyright 2017. IT Journal.