MMM-Artist-Management – „Bestes Newcomer Management 2018“

11. April 2018
MMM-Artist-Management –  „Bestes Newcomer Management 2018“

Neuester Zugang im “MMM”-Raufaser-Olymp ist eine Award-Urkunde mit der Überschrift “Bestes Newcomer Management 2018″.

Odenwald / Hessen:

MMM-Artist-Management – “Bestes Newcomer Management 2018″

Im Dezember 1975 krakelte ein gewisser Bon Scott die Zeile “it”s a long way to the top…” in die große, weite Welt hinaus. Auch über 40 Jahre später hat sich an dieser Marschroute nichts geändert. Wer im schnelllebigen Musik-Business ganz oben mitreden will, der muss abliefern.

Will man gar langfristig Höhenluft schnuppern, muss man noch ein paar Schippen drauflegen. Jochen Ringl weiß das. Der Chef der deutschen Musikagentur “MMM Artist Management” präsentiert sich nun schon im neunten Jahr mit der imaginären Höher-schneller-weiter-Schaufel in der Hand. Der

Lohn: Spalierstehende Applausspender so weit das Auge reicht und jede Menge Award-Urkunden für die Bürowand im südhessischen Michelstadt.

Neuester Zugang im “MMM”-Raufaser-Olymp ist eine Award-Urkunde mit der Überschrift “Bestes Newcomer Management 2018″. Ausgestellt wurde das Zertifikat von den kompetenten Entscheidungsträgern der “Innitiative Mittelstand”, die jährlich die besten IT- und Business Itelligence – Lösungen auszeichnen. Den Innovationspreis-IT.

Zum Hauptunternehmen “MMM-Artist-Management” als Mutterunternehmen, gehören inzwischen die weiteren Unternehmen “NewcomerRadio Deutschland”, das Musikmagazin “Newcomer Magazine”, sowie ein Bookingunternehmen “MMM-Booking”, die den Full-Service für aufstrebende Einzelkünstler/innen und Bands anbieten.

Eine sonderlich lange Eingewöhnungszeit wird das ansehnliche DIN-A-4-Exemplar nicht benötigen, denn in der “MMM”-Zentrale in Michelstadt hängen bereits drei “Verwandte” aus den Jahren 2011, 2012 und 2015.

Mit unbändigem Eifer, größtmöglicher Motivation und der Fachkompetenz eines Teams, dass im Bereich Newcomer-Weiterentwicklung Jahr für Jahr höhere Maßstäbe setzt, grüßt die Musikagentur “MMM Artist Management” wieder einmal vom oberen Ende der Branchen-Nahrungskette. Satt ist man in Südhessen aber noch lange nicht. Wie heißt es doch so schön: Nach dem Gipfel ist vor dem Gipfel. In diesem Sinne: Ein Hoch auf den Moment und… weitermachen!

Im Web: http://www.mmm-artist-management.de

FB: https://www.facebook.com/AgenturMMM/

Ihr Kontakt:

AgenturMMM-Artist-Management

Hellmut-Hoffmann Strasse 14

64720 Michelstadt

Email: Info@mmm-artist-management.de

Ihr Ansprechpartner: Hr. Ringl

Telefon: 06061 – 967 1346

Mo – Fr: 9:00 – 13:00 Uhr / 15:00 – 18:00 Uhr

Die AgenturMMM-Artist-Management® ist eine Management- und Marketingagentur, die sich auf die Förderung von Newcomerbands, aus den Bereichen “Rock, Pop, Metal, Gothic und Dark”, spezialisiert.

Firmenkontakt
NewcomerRadio Deutschland
Jochen Ringl
Hellmut-Hoffmann Str. 14
64720 Michelstadt
+4960619671346
Info@mmm-artist-management.de
http://www.mmm-artist-management.de

Pressekontakt
NewcomerRadio Deutschland
Jochen Ringl
Hellmut-Hoffmann Str. 14
64720 Michelstadt
+4960619671346
Redaktion@newcomerradio-deutschland.de
http://www.newcomerradio-deutschland.de

Weitere interessante News

Städtetagspräsident lobt Groko-Pläne für Wohnungsbau und Schulen Düsseldorf (ots) - Städtetagspräsident Markus Lewe hat die Vereinbarungen von Union und SPD zum Wohnungsbau und für mehr Bildungsinvestitionen begrüßt. "Der Koalitionsvertrag enthält wichtige Impulse für den Wohnungsbau, für Investitionen in Schulen und kommunale Verkehrsinfrastruktur", sagte Lewe der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Wir brauchen in vielen Städten dringend mehr bezahlbaren Wohnraum. Es ist deshalb gut, dass der Bund den sozialen Wohnungsbau we...
Koalitionsverhandlungen müssen Ganztagsschulen voran bringen Hofheim (ots) - Gute Bildung von Anfang an ist das wichtigste Mittel zur Bekämpfung von Armut, sozialer Spaltung und gegen undemokratische Tendenzen. Gleichberechtigte Teilhabe und gerechte Bildungschancen für alle sind ohne eine gute Bildung nicht möglich. In den Koalitionsverhandlungen muss der Bereich Bildung deutliche Verbesserungen erfahren. Mit diesen Forderungen reagiert der Ganztagsschulverband auf die aktuellen Verhandlungen in Berlin und betont: Die bisherigen Ergebnisse der Koalitions...
Empfehlungsmarketing 2.0 München/Stockholm (ots) - Der schwedischen Word-of-Mouth-Spezialist Buzzador startet eine internationale Expansion und schmiedet hierzu eine strategische Allianz mit trnd. Die TERRITORY-Tochter ist Europas größter Anbieter für Influencer und Word-of-Mouth-Marketing. Ziel der Kooperation ist es, Europas größtes Rating- und Review-Netzwerk zu etablieren. Im Zuge dessen erhält Buzzador Zugriff auf die Mitglieder der trnd-Community - das sind 4,5 Millionen so genannte Everyday- und Micro-Influencer...
Laschet wirbt im Landtag für die Ruhrkonferenz Essen (ots) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will den Landtag in dessen Sitzungswoche Ende April über die Pläne für eine Ruhrkonferenz unterrichten. "Mir ist es wichtig, dass bei diesem nachhaltigen Prozess neben Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft auch das Parlament von Anfang an eng eingebunden ist. Der Dialog der Ruhrkonferenz lebt auch davon, dass er parteiübergreifend zum Wohle Nordrhein-Westfalens geführt wird", sagte Laschet der in Essen erscheinenden "Wes...
Kommentar Die Bahn hat aus ihren Fehlern gelernt = Von Maximilian Plück Düsseldorf (ots) - Meckern über die Deutsche Bahn ist Volkssport. Überfüllte und verdreckte Züge, ausgefallene Heizungen oder Klimaanlagen und natürlich immer wieder das leidige Thema Pünktlichkeit bieten zuverlässig Stoff fürs Echauffieren. Auch über die nun angekündigten Baumaßnahmen und die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten werden sich viele bitterböse beschweren. Die Bahn hat das Thema Infrastruktur viel zu lange stiefmütterlich behandelt. Um den Staatskonzern für einen möglichen Börse...
Deutscher FernsehKrimi-Preis 2018 für SWR „Tatort – Stau“ Baden-Baden (ots) - Der SWR "Tatort - Stau" mit den Kommissaren Thorsten Lannert und Sebastian Bootz gewann am Abend beim Deutschen FernsehKrimi-Festival 2018 den Deutschen FernsehKrimi-Preis. Den Tatort aus Stuttgart inszenierte Dietrich Brüggemann, gemeinsam mit Daniel Bickermann schrieb er auch das Drehbuch zu dem Kriminalfilm, in dem die Kommissare im Feierabendstau auf der Stuttgarter Weinsteige ermitteln und mit einem Querschnitt mehr oder weniger gestresster Großstadtbevölkerung konfronti...
RFP von DENIOS: die neue Generation der Brandschutzlager Bis zu 32 Fässer á 200 Liter, 12 Euro- oder 8 Chemiepaletten oder 8 IBC á 1.000 Liter – die Merkmale der neuen Brandschutzregallager RFP lesen sich wie Superlative in Sachen Gefahrstofflagerung. Tatsächlich wird das neue Lager mit DIBt-Zulassung den bisherigen Topseller FBM in der DENIOS Produktfamilie ablösen. Zertifizierte Sicherheit im Großformat Regallager werden für große Mengen Gefahrstoffe konstruiert und gebaut. Das neue Raumsystem RFP ...
COSMOPOLITAN-Chefredakteurin Anja Delastik: „Männer, die durch #metoo das Ende des … München (ots) - Seit der Weinstein-Affäre im vergangenen Oktober und dem Start der #metoo-Debatte ist viel passiert. Mehr als 12 Millionen Frauen bekannten sich damals öffentlich als Oper sexueller Belästigung - innerhalb der ersten 24 Stunden! Viele Männer sehen in der Bewegung das Ende des Flirtens. Dabei könnte alles so einfach sein, findet COSMOPOLITAN-Chefredakteurin Anja Delastik - mit gesundem Menschenverstand, Respekt und Empathie! COSMOPOLITAN (EVT 12.04.) liefert im Report "Flirten und...
Swift Biosciences bringt Unique-Dual-Indexing-Kits zur Verbesserung von … Die neuen Accel-NGS Unique-Dual-Indexing-Kits (eindeutige doppelte Indices) minimieren Read-Fehlzuordnungen, um Analyseergebnisse zu verbessern. Ann Arbor, Michigan (ots/PRNewswire) - Swift Biosciences (https://swiftbiosci.com/) gab heute die Einführung seiner Accel-NGS® Unique-Dual-Indexing-Kits (https://swiftbiosci.com/products/udis/) bekannt, die die Leistung und den Wert des Multiplex-Sequencing mit hohem Durchsatz bieten und gleichzeitig die Genauigkeit der Erkennung niederfrequenter Abweic...
Grüne Woche 2018: Abschlussbericht – Trendsetter und Testmarkt Berlin (ots) - Erneut 400.000 Gäste auf Berlins besucherstärkster Messe - Publikum gab erstmals über 50 Millionen Euro aus - Startups zeigten kreative und nachhaltige Geschäftsideen - GFFA mit 70 Landwirtschaftsministern und 2.000 Spitzenvertretern des internationalen Agribusiness Für die Fachwelt das weltweit bedeutendste agrarpolitische Event, für das Publikum eine einzigartige Erlebniswelt: Zwischen diesen Polen bewegte sich auch in diesem Jahr die Internationale Grüne Woche Berlin. Rund 400....

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341388
© Copyright 2017. IT Journal.