Die Schatzjäger: „planet e.“ im ZDF über begehrte Rohstoffe

11. April 2018
Die Schatzjäger: „planet e.“ im ZDF über begehrte Rohstoffe

Mainz (ots) –

Rohstoffe wie Lithium, Erdöl und sogar Gold nicht nur zu importieren, sondern auch in Deutschland aufzuspüren und abzubauen – darum geht es den „Schatzjägern“, über die planet e.“ am Sonntag, 15. April 2018, 16.30 Uhr, im ZDF berichtet. In vielen Gegenden in Deutschland rücken wertvolle Bodenschätze wieder in den Fokus, da zahlreiche Zukunftstechniken auf endliche Rohstoffe angewiesen sind.

Die Autoindustrie zum Beispiel benötigt Lithium für die Akkus von Elektroautos. Lithium ist ein seltenes Leichtmetall, das vor allem in Argentinien, Chile und Bolivien unter kaum kontrollierbaren Bedingungen abgebaut und von da nach Deutschland importiert wird. Dabei schlummert im Erzgebirge das größte Lithium-Vorkommen Europas. Armin Müller, Chef der Firma „Deutsche Lithium“, möchte diesen Schatz bergen. Probebohrungen sollen klären, ob das Lithium-Vorkommen rein und rentabel genug für den Abbau ist.

Auch für andere Ressourcen gilt: Der Weg zur Genehmigung von Bergbauprojekten ist lang. Strenge Umweltbestimmungen und engagierte Bürgerinitiativen können die Planungen blockieren; Investoren brauchen einen langen Atem. Projekte wie der Erdöl-Abbau in der Pfalz haben diese Hindernisse schon überwunden. Seit 40 Jahren wird dort inmitten der Weinberge Erdöl gefördert. Die Fördermenge soll nun deutlich erhöht und das Bohrgebiet erweitert werden. Das Vorhaben stößt auf Widerstand bei vielen Anwohnern. Anders ist das bei einem Kieswerk in Rheinzabern: Dort wird buchstäbliches „Rheingold“ gewonnen, gleichsam als Nebenprodukt. Das Edelmetall wird umweltschonend aus dem Kies herausgewaschen und verdient sich so die Ehrenbezeichnung „Öko-Gold“.

Die „planet e.“-Dokumentation „Die Schatzjäger – Deutschlands begehrte Rohstoffe“ von Autorin Franca Leyendecker geht dabei auch der Frage nach, ob es eine Bergbau-Renaissance in Deutschland gibt und ob die heimischen Ressourcen der erhoffte Schatz sind, der Deutschland von Rohstoff-Importen unabhängiger macht.

https://presseportal.zdf.de/pm/planet-e/

http://planete.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFheute

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 -70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planete

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Franca Leyendecker
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3914022
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

ECHO 2018: Großer Erfolg für UNIVERSAL MUSIC Künstler Berlin (ots) - Heute (12.04.2018) fand in der Messe Berlin die 27. Verleihung der ECHO-Awards statt. Schon nach den Nominierungen, von denen diesmal mehr als ein Drittel auf UNIVERSAL MUSIC Künstler entfiel, zeichnete sich ab, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr erfolgreich sein würde. Und so freute sich UNIVERSAL MUSIC am Ende gemeinsam mit seinen Preisträgerinnen und Preisträgern über insgesamt acht von 19 möglichen Künstler-Auszeichnungen. Damit war das Major Label wieder einmal das erfo...
ZDF zeigt Dokumentation „Superbauten der Geschichte: Der Kreml“ Mainz (ots) - Kein anderes Bauwerk verkörpert Triumph und Tragödie Russlands mehr als der Moskauer Kreml. Am Dienstag, 20. März 2018, 20.15 Uhr, widmet sich die ZDFzeit-Dokumentation "Superbauten der Geschichte: Der Kreml" diesem weltbekannten Gebäudekomplex. Der Kreml ist das herausragende Symbol russischer und sowjetischer Machtentfaltung. Das architektonische Ensemble aus Festungsanlagen, Palästen, Kirchen und Regierungsgebäuden steht mehr als jedes andere Bauwerk für Höhen und Tiefen der Ges...
Emil für SWR-Doku und Kinofilm Baden-Baden (ots) - SWR Dokumentation "Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe" und Kinofilm "Ab ans Meer!" als herausragende Produktionen im Kinderprogramm gekürt "Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe", eine Doku aus der Reihe "Schau in meine Welt", und der Kinder- und Jugendfilm "Ab ans Meer!" wurden mit dem Emil 2018 ausgezeichnet. Der Emil wird seit 1995 von der Zeitschrift TV Spielfilm vergeben und gehört zu den wichtigen Preisen für Kinderprogramme in Deutschland. Preis für einen Film übe...
„37°“-Dokumentation im ZDF über Menschen mit Kaufsucht Mainz (ots) - Ein Zwang, ein innerer Druck, der abgebaut werden muss: Menschen mit Kaufsucht können nicht aufhören, zu kaufen, auch wenn sie gar nichts benötigen oder hoch verschuldet sind. Was steckt hinter dieser Erkrankung? Und wie können Betroffene von ihrer Sucht loskommen in einer Gesellschaft, in der Konsum zum Alltag gehört? Die "37°"-Dokumentation "Im Kaufrausch - Süchtig nach Konsum" im ZDF am Dienstag, 13. Februar 2018, 22.30 Uhr, will für eine Sucht sensibilisieren, von der Studien ...
Verwaltungsgericht München verhandelt Antrag der Deutschen Umwelthilfe auf erhöhte … Berlin (ots) - Bayerische Staatsregierung ignoriert rechtskräftiges Urteil für "Saubere Luft" in München bereits seit 2014 - Freistaat kündigte zwar an, gerichtlich verfügte Zwangsgelder zu zahlen, die damit durchzusetzenden vorbereitenden Maßnahmen für Diesel-Fahrverbote ab 2018 jedoch zu ignorieren Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat am 21. November 2017 vor dem Bayerischen Verwaltungsgericht München einen Antrag auf 'Zwangsgeld in Höhe von bis zu 25.000 oder Zwangshaft', letzteres zu verhängen...
ZDFinfo-Doku über „Geheimes Nordkorea“ Mainz (ots) - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hatten sich Nord- und Südkorea vor einigen Wochen angenähert, doch der Nordkorea-Konflikt ist weiter in den Schlagzeilen. Die Dokumentation "Geheimes Nordkorea - Die sieben Säulen der Macht", die ZDFinfo erstmals am Donnerstag, 29. März 2018, 20.15 Uhr, sendet, beleuchtet das Fundament, auf dem Diktator Kim Jong Un agieren kann. Die Dokumentation zeichnet nach, mit welchen Strategien sich Nordkorea vor dem Zusammenbruch schützt. Der ...
Fritz Pleitgen zum 80. Geburtstag: Der WDR zeigt „Die lange Pleitgen-Nacht“ Köln (ots) - Am 21. März 2018 wird Fritz Pleitgen 80 Jahre alt. Seinen runden Geburtstag nimmt der WDR zum Anlass, gemeinsam mit ihm auf sein bewegtes Journalistenleben zurückzublicken. Das WDR Fernsehen zeigt am 16. März 2018 das Porträt "Fritz Pleitgen zum 80. - Stationen eines Rastlosen" und eine lange Pleitgen-Nacht. Im WDR Radio ist Fritz Pleitgen unter anderem bei WDR 2 und WDR 5 zu Gast. phoenix widmet ihm am 21. März 2018 eine Themennacht. Der Fernsehjournalist Fritz Pleitgen war von 198...
Ausschussvorsitzender Lange hofft trotz der Verschärfung auf Einigung im Handelsstreit Berlin (ots) - Der Vorsitzende des Handelsausschusses im Europaparlament, Bernd Lange (SPD), hofft trotz des scharfen Tons zwischen den USA und China auf eine Einigung im Handelsstreit. "So lange verhandelt wird, wird nicht geschossen", sagte Lange dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). Die EU und China seien gesprächsbereit, trotz des "Theaterdonners". Sollten sich die beiden Großmächte nicht einigen, wäre der Schaden unvorstellbar. Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wir...
ZDF-„Frontal 21“: Deutschlandweit fehlen 1948 Richter und Staatsanwälte Mainz (ots) - Nach Recherchen des ZDF-Magazins "Frontal 21" fehlen bundesweit 1948 Richter und Staatsanwälte. Eine Datenerhebung bei allen Justizbehörden der Bundesländer hat ergeben, dass die Mehrzahl der Länder weit hinter den eigenen Zielvorgaben zurückbleibt. So fehlen in Nordrhein-Westfalen 445, in Hessen 344 und in Baden-Württemberg 220 Juristen. Lediglich Sachsen und Thüringen erfüllen ihr Soll (Sendung am Dienstag, 13. März 2018, 21.00 Uhr). Für Jens Gnisa, Vorsitzender des Deutschen Ric...
Erfinder oder Sammler? ZDF-„Terra X“-Doku über Leonardo da Vinci Mainz (ots) - Leonardo da Vinci gilt als eines der größten Genies aller Zeiten. Schon zu Lebzeiten wurde er als brillanter Erfinder gefeiert und auch heute sind seine visionären Entwürfe allgegenwärtig. Aber ist er wirklich der geistige Schöpfer all seiner Aufzeichnungen, oder bestand seine eigentliche Leistung darin, dass er die Erfindungen seiner Zeit sammelte? Dieser Frage geht die "Terra X"-Dokumentation "Leonardo da Vinci - Was erfand er wirklich?" an Karfreitag, 30. März 2018, 19.30 Uhr im...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.