Hauseigentümer: Grundsteuer-Einnahmen bei 14 Milliarden einfrieren

12. April 2018
Hauseigentümer: Grundsteuer-Einnahmen bei 14 Milliarden einfrieren

Düsseldorf (ots) – Die Hauseigentümer in Deutschland haben Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, die Grundsteuer-Einnahmen nach einer Reform auf maximal 14 Milliarden Euro im Jahr zu begrenzen. „Die Reform der Grundsteuer muss aufkommensneutral ausfallen. Dabei muss der Maßstab höchstens das Aufkommen des vergangenen Jahres sein – und nicht 2019 oder gar 2024“, sagte der Präsident des Verbandes Haus & Grund, Kai Warnecke, der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). „Das alles bedeutet nicht, dass eine höhere Belastung im Einzelfall ausgeschlossen werden kann“, sagte Warnecke. „Steuererhöhungen müssen aber die Ausnahme bleiben und Extremfälle müssen unbedingt vermieden werden“, sagte Warnecke. Nur dann werde die Reform von Mietern und Eigentümern auch akzeptiert.

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3914200
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Der Arbeitsmarkt im März 2018 – Weiterer Rückgang von Arbeitslosigkeit und … Nürnberg (ots) - "Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt setzte sich auch im März fort: Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung sind weiter gesunken, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bleibt auf Wachstumskurs, und die Nachfrage nach Arbeitskräften befindet sich nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg. Arbeitslosenzahl im März: -88.0...
Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten München (ots) - Moderation: Isabel Schayani Geplante Themen:Griechenland: Aufstand gegen Flüchtlinge / Sie werfen Flaschen und Steine auf die Flüchtlinge. Ihre Geduld sei am Ende, sagen sie. Anfangs hätten sie geholfen, wo immer sie konnten. Doch nun, erklären immer mehr Einheimische, könnten sie nicht mehr, es seien einfach zu viele Flüchtlinge. "Wir waren keine Rassisten, erst die politische Untätigkeit hat uns zu welchen werden lassen", erklären sie ihre Haltung. Noch vor vier oder fünf Ja...
CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer: Heimat ist kein Thema Osnabrück (ots) - CDU-Generalsekretärin: Heimat ist kein Thema, das jemand für sich exklusiv beanspruchen kann Kramp-Karrenbauer kritisiert Äußerungen der SPD-Chefin Nahles - "Zuhör-Tour" vor allem im Osten Osnabrück. CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Äußerungen von SPD-Chefin Andrea Nahles zurückgewiesen, wonach "Heimat" ein Thema der SPD sei. "Heimat ist kein Thema, das jemand für sich exklusiv beanspruchen kann", sagte Kramp-Karrenbauer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dien...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.