Ägyptische Filmemacherin Amal Ramsis: „Schlimmste Phase der Zensur seit langem“

12. April 2018
Ägyptische Filmemacherin Amal Ramsis: „Schlimmste Phase der Zensur seit langem“

Berlin (ots) – Die ägyptische Filmemacherin Amal Ramsis hat wie viele ihrer Landsleute 2011 auf dem Tahrir-Platz protestiert und die Revolution gefeiert. In Ägypten war die Zensur kurz danach durchlässiger geworden. Auch für den politischen Dokumentarfilm. Heute ist das Land wieder fest in den Händen des Militärs. Der ägyptische Film erlebe gerade die schlimmste Phase der Zensur seit langem, sagt die Leiterin des Frauenfilmfestivals in Kairo im Interview mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Donnerstagausgabe). „Es gibt so gut wie keine Neuproduktionen. Ein, zwei nicht kommerzielle Filme dieses Jahr höchstens, aber die sind handwerklich schlecht gemacht.“

Allgemein sei die Lage für kritische Filmemacher im arabischen Raum derzeit alles andere als hoffnungsvoll, so Ramsis weiter. Das gelte auch für Saudi Arabien. Die Ankündigung des saudischen Kronprinzen Mohammed Bin Salman, das ganze Land mit Kinos zu versorgen, bedeute nicht, dass es jetzt „auch den unabhängigen arabischen Film“ im Land zu sehen geben werde.

Amal Ramsis wurde in Europa unter anderem durch ihren 2011 gedrehten Dokumentarfilm „Forbidden“ bekannt, in dem sie über den Aufstand der Menschen in Ägypten gegen das Mubarak-Regime berichtet.

Quellenangaben

Textquelle:neues deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/59019/3914321
Newsroom:neues deutschland
Pressekontakt:neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Weitere interessante News

„Dein Song“- Das Jubiläumsfinale: Jonah (10) aus Düsseldorf ist „Songwriter des Jahres“ … Erfurt (ots) - Großer Jubel am Freitagabend auf der Showbühne in den TV-Studios Köln-Ossendorf: Der Sieger der diesjährigen "Dein Song"-Jubiläumsstaffel heißt Jonah und kommt aus Düsseldorf. Mit viel Temperament und guter Laune überzeugte der Zehnjährige mit seinem Song "Ich möchte nicht mehr zuschauen" im großen Live-Finale und sorgte für Begeisterung bei den mehr als 1000 Zuschauern im Studio. Auch das KiKA-Publikum vor dem Fernseher sah Jonah klar vorne und kürte ihn zum "Songwriter des Jahre...
Wissenschaftlerin: Geschichte der 68er Revolte muss teilweise neu geschrieben werden Osnabrück (ots) - Hodenberg kritisiert Fokussierung auf wenige Akteure und Orte Osnabrück.- Die Geschichte der 1968er-Revolte, ihrer Ursachen, Abläufe und Wirkungen muss nach Auffassung einer namhaften Wissenschaftlerin zumindest teilweise neu geschrieben werden. Christina von Hodenberg, Buchautorin und Professorin der Universität London, sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag): "Es hat über die Jahrzehnte eine Mythen-Bildung gegeben, die sich immer weiter entfernt hat von dem, was 1968 ...
Lieblingsorte im Land: WDR und Bildungspartner NRW prämieren Kinder-Rallyes Köln (ots) - Kreative Schülerinnen und Schüler aus Lippstadt, Moers, Solingen und Lippetal sind die Gewinner des WDR-Wettbewerbs "Wir durch NRW". Die Redaktion von "Planet Schule" und Bildungspartner NRW hatten nordrhein-westfälische Kinder der Klassen 3 bis 6 dazu aufgerufen, digitale Themenrallyes zu ihren Lieblingsorten im Land zu gestalten. Rund 250 Kinder beteiligten sich am Wettbewerb und kreierten einfallsreiche Rätsel. Die besten Ideen wurden am Dienstag (17. April 2018) im Kölner WDR-Fu...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.