Alland & Robert-Studie untersucht das Ernährungswissen über Gummi arabicum

12. April 2018
Alland & Robert-Studie untersucht das Ernährungswissen über Gummi arabicum

Paris (ots/PRNewswire) –

Alland & Robert, ein Weltmarktführer für Gummi arabicum, hat vom Meinungsforschungsinstitut Toluna eine Studie über das Ernährungswissen hinsichtlich des Gummi arabicum im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Japan und den USA durchführen lassen.

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier: ht tps://www.multivu.com/players/uk/8284851-alland-robert-survey-nutriti on-acacia-gum/

Die Studie zeigt, dass das Lesen von Lebensmitteletiketten ein spezifischer Konsumentenreflex in den Ländern sein könnte. 71,5% der 1 000 befragten Amerikaner lesen Lebensmitteletiketten. Die Studie zeigte, dass dies mehr als 58% der Briten vor dem Kauf tun. Gummi arabicum, auch Akaziengummi genannt, ist ein äußerst sicherer Lebensmittelzusatz, der als Exsudat aus Akazienbäumen gewonnen wird, in deren Stämme und Äste kleine Einschnitte gemacht wurden.

Gummi arabicum wird seit Tausenden von Jahren benutzt. Heute findet man es in geringen Mengen in einer Vielzahl von Alltagsprodukten, darunter Wein, Süßigkeiten, Kosmetikartikel, Softdrinks und Aromastoffe. Es kann als Überzugsmittel für Süßwaren, als Emulgator und Stabilisator in Getränken und als Ballaststoff in Diätprodukten verwendet werden. Gummi arabicum als Ballaststoff hat wertvolle Eigenschaften, beispielsweise fördert es hervorragend die Verdauung und hat eine wissenschaftlich belegte prebiotische Wirkung. Die Ergebnisse haben jedoch eine große Unkenntnis hinsichtlich des Gebrauchs von Gummi arabicum gezeigt: 49% der befragten Briten haben keine Ahnung, wie dieser natürliche Inhaltsstoff genutzt wird. In den USA wissen 28% nicht, wo Gummi arabicum vorkommt. Die Studie zeigte, dass 77% der Amerikaner und 82% der Briten nicht wissen, dass Gummi arabicum eine Ballaststoffquelle ist. Alland & Robert garantiert einen Ballaststoffgehalt von mindestens 90% in seinen Produkten.

Das 1884 gegründete Familienunternehmen Alland & Robert hat seinen Sitz in der Normandie in Frankreich. Die Firma ist ein internationaler Marktführer für Gummi arabicum, ein vollkommen natürlicher Zusatz- oder Inhaltsstoff, der hauptsächlich in der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie sowie von Pharma- und Kosmetikunternehmen verwendet wird. 2016 verzeichnete Alland & Robert einen Umsatz von 40 Millionen Euro, wovon 86% weltweit in 69 Ländern und durch 37 Vertriebspartner erwirtschaftet wurden. Die Gesellschaft verdreifachte ihren Umsatz innerhalb von zehn Jahren und setzte ihre Entwicklung fort, um ihre Kapazitäten zu erhöhen (ca. 15 Millionen Euro in zehn Jahren). Das Unternehmen beschäftigt 70 Personen an drei Standorten in Frankreich: zwei Produktionsstätten in Port-Mort und Saint-Aubin-sur-Gaillon im Departement Eure sowie der Pariser Standort, wo die Führungs- und Vertriebsteams des Unternehmens ansässig sind.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf über info@allandetrobert.fr

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/656590/Alland_and_Robert_ Acacia_Gum.jpg )

Video:

https://www.multivu.com/players/uk/8284851-alland-robert-survey-nu trition-acacia-gum/

Quellenangaben

Textquelle:Alland & Robert, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/125880/3914334
Newsroom:Alland & Robert
Pressekontakt:Nawal EL KAHLAOUI
Marketing Manager
n.elkahlaoui@allandetrobert.fr
+ 33(0)1-44-59-21-00

Weitere interessante News

Reminder: Bewerbungsschluss für den Medienpreis „Prävention in der Schwangerschaft“ der … Berlin (ots) - Seit Anfang Dezember läuft die Bewerbungsphase für den Medienpreis "Prävention in der Schwangerschaft" der Stiftung für das behinderte Kind. Teilnehmen können bis einschließlich 28. Februar 2018 alle Journalisten von Print- und Onlinemedien, TV oder Hörfunk mit publizierten oder ausgestrahlten Beiträgen vom 1. Februar 2017 bis 31. Januar 2018. Auszeichnungswürdig sind Beiträge, die in deutschsprachigen Medien im bezeichneten Zeitraum erschienen sind und eine Mindestlänge von 5.000...
Repräsentative Umfrage – Mehrheit der Zahnärzte ist sich sicher: Die digitale Praxis … Hamburg (ots) - Die Digitalisierung macht auch vor der Dentalbranche keinen Halt: 92 Prozent der deutschen Zahnärzte erwarten für die kommenden Jahre eine zunehmende Digitalisierung in ihrem beruflichen Umfeld. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag der Health AG hervor. Demnach sehen 68 Prozent der Befragten bei Zahnärzten eine große Bereitschaft, Prozesse wie Abrechnung, Verwaltung und medizinische Dokumentation zu digitalisieren. Gleichzeitig sind 64 Proze...
Gesunde Getränke für die Schule – am besten in nachhaltigen Trinkflaschen Schwanewede (ots) - Das Trinkflaschen-Startup JuNiki's Double Neck verlost jede Menge innovativer Trinkflaschen für Einschulungskinder an Kindergärten: - Drei Kindergärten erhalten jeweils einen kompletten Satz Trinkflaschen für alle ihre Einschulungskinder - 50 weitere Kindergärten gewinnen je zwei Trinkflaschen als Beigabe zu ihrer lokalen Kindergartenfest-Tombola Darüber hinaus können alle Kindergärten von besonderen Rabatt-Aktionen profitieren. Am Gewinnspiel teilnehmen kann jeder Kindergart...
100 Prozent nachhaltig: Ritter Sport bezieht ab sofort ausschließlich zertifiziert … Waldenbuch / Köln (ots) - Als erster großer Tafelschokoladehersteller stellt die Alfred Ritter GmbH & Co. KG ab sofort den Kakaobezug für ihr gesamtes Sortiment vollständig auf zertifiziert nachhaltigen Kakao um. Für jede Tafel Ritter Sport Schokolade, die das Werk im schwäbischen Waldenbuch verlässt, bezieht das Unternehmen damit ausschließlich Kakao, der unter nachhaltigen Bedingungen angebaut und verarbeitet wurde. Das dient dem Schutz natürlicher Ressourcen ebenso wie einer gerechteren B...
Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Phlebologie im September: Reise- und … Bayreuth (ots) - Anlässlich der 60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie unterstützt medi Ärztinnen und Ärzte am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn mit Reise- und Teilnahme-Stipendien. Sie umfassen die Eintritts-, Fahrt- und Hotelkosten an allen Kongresstagen bis zu einem Betrag in Höhe von 500 Euro. Bewerbungsschluss ist Montag, der 25. Juni 2018. Die 60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie findet von Mittwoch bis Samstag, 26. bis 29. September 2018 in der ...
Affenexperiment: VW wollte Studie bei Gerichtsverfahren ausschließen lassen Hamburg (ots) - Der Autobauer Volkswagen versucht nach NDR-Informationen derzeit, Unterlagen zum umstrittenen Affenexperiment aus einem laufenden Gerichtsverfahren in den USA ausschließen zu lassen. Die Dokumente waren im Namen von VW-Kunden vorgelegt worden, die gegen das Unternehmen klagen. Volkswagen Amerika hat bei einem Gericht in Virginia mehrfach beantragt, die umstrittene Affenstudie nicht als Beweismittel zuzulassen. In dem Verfahren am Fairfax County General District Court im US-Bundes...
Gesundheitsthemen für Medien: Europäische Impfwoche München (ots) - "Vorbeugen. Schützen. Impfen." Unter diesem Motto findet vom 23. bis 29. April 2018 die Europäische Impfwoche der Weltgesundheitsorganisation (WHO/Europa) statt, um auf die Bedeutung von Impfungen aufmerksam zu machen. Wie wichtig das ist, zeigt das Beispiel Influenza: Jedes Jahr sterben weltweit bis zu 650.000 Menschen an den Folgen einer Grippe-Erkrankung. Diese Zahl könnte deutlich geringer ausfallen, wenn genügend Menschen geimpft wären. Stattdessen gehen die Impfquoten in de...
Vorläufiges Fazit: Trendsetter und Testmarkt Grüne Woche 2018 Berlin (ots) - Rund 400.000 Gäste werden bis Sonntag erwartet - Konsumfreudiges Publikum gab 50 Millionen Euro aus - Startups zeigten kreative und nachhaltige Geschäftsideen - GFFA mit 70 Landwirtschaftsministern und 2.000 Spitzenvertretern des internationalen Agribusiness Für die Fachwelt das weltweit bedeutendste agrarpolitische Event, für das Publikum eine einzigartige Erlebniswelt: Zwischen diesen Polen bewegte sich auch in diesem Jahr die Internationale Grüne Woche Berlin. Rund 400.000 Gäst...
EU-Terminvorschau vom 16. bis 22. April 2018 Berlin (ots) - Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland an. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Montag, 16. April Straßburg: Plenartagung des Europäischen Parlaments (bis 19.04.)Auf der Tagesordnung steht u.a. eine Debatte über verbindliche ...
Tag der seltenen Erkrankungen 2018: Neue Perspektiven für Menschen mit spinaler … Ismaning (ots) - Für viele Erkrankungen stehen inzwischen wirksame und sichere Behandlungsoptionen zur Verfügung, die das Leben und den Alltag von Patienten maßgeblich verbessern können. Zum internationalen "Tag der seltenen Erkrankungen" (Rare Disease Day) am 28. Februar 2018 weisen die Mitgliedsvereine der ACHSE, regionale Selbsthilfegruppen sowie engagierte Ärzte und Einzelpersonen mit Aktionen unter anderem auf den dennoch ungebrochen hohen medizinischen Bedarf bei seltenen Erkrankungen hin....

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.