Rauchmelder – das unbekannte Gerät an der Decke

12. April 2018
Rauchmelder – das unbekannte Gerät an der Decke

Berlin (ots) –

Anlässlich des Rauchmeldertages am Freitag, den 13. April stellt die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ die Verbraucheraufklärung in den Mittelpunkt. Trotz bundesweiter Rauchmelderpflicht wissen viele Verbraucher nicht genau, wie Rauchmelder funktionieren, und dass diese im Ernstfall rechtzeitig vor gefährlichem Brandrauch warnen. Die Initiative hält es daher weiterhin für dringend notwendig Aufklärungsarbeit zu leisten. Mit dem Ziel, noch mehr Menschen zu erreichen, startet „Rauchmelder retten Leben“ in diesem Jahr parallel zur Plakat- auch eine Online-Kampagne.

„Für die meisten Verbraucher ist der Rauchmelder ein unbekanntes Gerät an der Decke. Nach der Installation sind die wichtigsten Informationen über die Funktionen des Rauchmelders oft nicht mehr präsent. Kein Wunder also, dass viele eine regelmäßige Pflege der Geräte gar nicht auf ihrem Radar haben“, meint Christian Rudolph, Vorsitzender von „Rauchmelder retten Leben“ und ergänzt: „Diese ist aber essentiell, denn ein Rauchmelder kann im Brandfall nur einwandfrei funktionieren, wenn er nicht verschmutzt oder seine Batterie nicht leer ist. Daher ist die jährliche Kontrolle zwingend erforderlich. Das wissen viele leider nicht.“ Daneben möchte „Rauchmelder retten Leben“ verstärkt über das Verhalten im Brandfall aufklären. Unklar ist immer noch vielen Verbrauchern, welche Brandgefahren in der Wohnung bestehen und wie Sie sich im Falle eines Brandes verhalten sollen.

Dafür setzt die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ in diesem Jahr zusätzlich auf eine Online-Kampagne. Diese stellt die Funktionsweise und Pflege von Rauchmeldern sowie das Verhalten im Brandfall in den Fokus. In den aktuellen Blogartikeln von „Rauchmelder retten Leben“ vermitteln Beiträge mit Text und Bild Wissenswertes über Rauchmelder, Brandgefahren in der Wohnung und wie man sich im Falle eines Brandes verhalten soll.

Zum Blog von „Rauchmelder retten Leben“: www.rauchmelder-lebensretter.de/category/rauchmeldertag/

Den bundesweiten Rauchmeldertag gibt es seit 2006 unter dem Motto: „Freitag der 13. könnte Ihr Glückstag sein“. In diesem Jahr finden zwei Rauchmeldertage statt – am 13. April und am 13. Juli.

Zum Rauchmeldertag haben wir zudem ein Erklärvideo zum „Verhalten im Brandfall“ veröffentlicht, das erklärt, was es im Falle eines Brandes in der eigenen Wohnung oder im Treppenhaus zu beachten gilt. Das Video finden Sie hier: youtu.be/1gz6U2wvxYo

Unter www.rauchmelder-lebensretter.de/presse/pressefotos/ stellen wir Ihnen weitere Pressefotos verschiedener Rauchmelder zur Verfügung.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Rauchmelder retten Leben
Textquelle:Rauchmelder retten Leben, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/79361/3914341
Newsroom:Rauchmelder retten Leben
Pressekontakt:Forum Brandrauchprävention e.V.
„Rauchmelder retten Leben“
Frau Claudia Groetschel
Tel.: 030/44 02 01 30
E-Mail: redaktion@rauchmelder-lebensretter.de

Weitere interessante News

Darauf legen Kunden bei der Unternehmenssuche Wert Essen (ots) - An erster Stelle steht für Nutzer von Verzeichnisdiensten wie Das Örtliche, dass Unternehmen anführen, wann sie geöffnet haben. In einer repräsentativen Umfrage der GfK* gaben ganze 89 Prozent an, dass ihnen die Angabe von Öffnungszeiten bei der gewerblichen Suche wichtig ist. 83 Prozent möchten sich zudem zu den Leistungen und Produkten informieren, die ein Unternehmen anbietet. Genauso viele Befragte legen Wert darauf, dass alle Informationen klar und verständlich dargestellt wer...
Hausratversicherung: Je größer der Wohnort, desto kleiner die Wohnung München (ots) - Duisburger und Nürnberger haben zwölf Prozent größere Wohnungen als Dresdener Die Fläche des versicherten Wohnraums nimmt mit steigender Größe des Wohnortes ab. Bei Abschluss einer Hausratversicherung geben CHECK24-Kunden in Orten mit maximal 100.000 Einwohnern im Durchschnitt 94,1 Quadratmeter Wohnfläche an. In den deutschen Millionenstädten Berlin, Hamburg, München und Köln ist die Durchschnittswohnung mit 69,1 Quadratmetern rund ein Viertel kleiner.* Duisburger und Nürnberger ...
Presseerklärung Bekanntmachung gemäß § 5 ÜbG Luxemburg (ots/PRNewswire) - SOF-11 Starlight 10 EUR S.à r.l., Luxemburg ("Bieterin"), eine indirekte 100% Tochtergesellschaft von SOF-11 International, SCSp, Teil einer Gruppe von Gesellschaften bekannt als Starwood Global Opportunity Fund XI und Konzerngesellschaft der Starwood Capital Group ("Starwood"), gibt gemäß § 5 Abs 3 Übernahmegesetz ("ÜbG") folgendes bekannt: Am 22. März 2018 hat sich die Bieterin dazu entschlossen, freiwillige öffentliche Übernahmeangebote gemäß § 4 ff ÜbG an (i) die...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.