Hier isst die Welt! Kulinarische Mitmachreisen am 14./15. April im FEZ-Berlin

12. April 2018
Hier isst die Welt! Kulinarische Mitmachreisen am 14./15. April im FEZ-Berlin

Kochen (am Samstag) und Backen (am Sonntag) mit Freunden

(NL/2577429970) In sechs Stunden einmal um die Welt? Am 14. und 15. April ist das im FEZ-Berlin möglich. Bei Hier isst die Welt! reisen Familien mit Kindern ab vier Jahren von 12 bis 18 Uhr kulinarisch um den Globus. Am Samstag werden internationale Gerichte zubereitet und probiert, am Sonntag Backwaren aus aller Welt hergestellt und vernascht.

Die Reisenden wandern von Station zu Station. Hauptattraktion sind die Profi-Mitmachküchen und Profi-Mitmachbackstuben. Da zaubern Profiköche und Bäckermeister aus Bayern, der Ukraine, Peru, England, Brasilien, Syrien, Kamerun, Serbien, Mazedonien, Indonesien und der Türkei zusammen mit den Besuchern Spezialitäten aus ihrer Heimat. Beim gemeinsamen Schnippeln, Kochen, Backen, Verzieren und Verzehren kommen alle ins Gespräch. Am Samstag kochen jeweils zehn Kochbegeisterte mit zehn Profiköchen. Am Sonntag werden die Backöfen eingeheizt: Dann backen zehn Spitzenbäcker mit jeweils zehn Besuchern. Die Teilnahme an den Profi-Mitmachküchen und Profi-Mitmachbackstuben ist nur mit separatem Tagesticket möglich.

Hoch her geht es auch in den fünf Probierküchen: Da stellen die Reisenden selbst landestypische Speisen her: von russischen Blini bis hin zu kinderleichter Becherküche à la Grimms.

In der Showküche wird um die Wette gerührt und gebrutzelt. Hier bereiten bis zu zehn Familien gleichzeitig kulinarische Köstlichkeiten zu: Am Samstag Gourmet-Suppen wie Kokos-Zitronengras-Suppe, am Sonntag ausgefallene Kekssorten und Muffins. Die Profis stehen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

In der internationalen FEZ-Teestube geht es nach England, Russland und

in die Türkei: Die Weltreisenden trinken gemeinsam Tee und stellen dazu passende landestypische Spezialitäten her: Triffle und Heidelbeer Pie, Wareniki und Kulitsch sowie Käse mit geröstetem Brot.

Spannende Mitmach-, Bastel- und Spielangebote klären ganz nebenbei über Ernährung auf. Bei Ernährung und Gesundheit beispielsweise essen Kinder und Erwachsene einen Riegel und strampeln anschließend die Kalorien auf einem computeranimierten Fahrrad oder einem Crosstrainer ab. Bei der Spielereise begleiten Kinder ein Stück Brot auf dem Weg durch das Verdauungssystem oder steuern in Rollenspielen die Leber- und Darmzentrale. An den Kreativstationen finden die Kinder unter anderem heraus, was sich hinter der mexikanischen Legende der Vanille verbirgt.

Ein besonderes Highlight ist die Klix Klex Spurensuche. Mit Theo Tintenklecks als fröhlichen Reisebegleiter geht es um die Welt. Zu Beginn der Reise erhalten die Besucher in Theos Counter ein Malblatt. Dabei können sie zwischen verschiedenen Themen wählen. Wer auf den Kontinenten die Aufgaben löst, die Farben erkennt und richtig zuordnet, erhält am Ende eine kleine Überraschung.

Abgerundet werden die kulinarischen Mitmachreisen von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm u. a. mit Theos Familienspiel Quizzen um globales Wissen, Spaß rund um die Ernährungspyramide, Fitness mit dem Giraffenfrosch, interessanten Gesprächen und ganz viel Musik. Durch das Programm führen Tina und Theo.

Specials:

Profi-Mitmachküchen Profi-Mitmachbackstuben

(mit separatem Tagesticket)

Kochen mit Freunden am 14.04., 12.30-14.30 Uhr und 15-17 Uhr

Backen mit Freunden am 15.04., 12.30-14.30 Uhr und 15-17 Uhr

14. und 15. April 2018 im FEZ-Berlin | Sa/So 12-18 Uhr

Tagesticket: 7,50 | Familien ab 3 Personen: 6,- p.P.

Tagesticket inkl. Teilnahme an Profi-MitmachKüchen & -MitmachBackstuben: 12,- p.P.

inkl. Materialkosten, Kindermuseum, Öko-Insel, Indoor-Spielplatz und Kino

Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin.de/

In Kooperation mit:

AOK Nordost-Die Gesundheitskasse, My THEO e. V., Profikoeche

Das volle Programm:

www.fez-berlin.de

Facebook.com/fezberlin

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Weitere interessante News

Fahrverbote Diesel Urteil – Was Betroffene jetzt tun können; rechtliche Möglichkeiten Lahr (ots) - Das Bundesverwaltungsgericht hat am 27.02.2018 das mit Spannung erwartete Urteil zu Dieselfahrverboten verkündet. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Revisionen gegen die Urteile der Verwaltungsgerichte Düsseldorf und Stuttgart zurückgewiesen und hält die Verhängung von Dieselfahrverboten in deutschen Städten für zulässig. Aufgrund der Tatsache, dass in vielen Städten die Schadstoffgrenzwerte überschritten werden, ist daher in Kürze damit zu rechnen, dass viele Städte diese Fahrver...
Zum zehnjährigen scoopcamp-Jubiläum: Jochen Wegner erhält scoop Award 2018 Hamburg (ots) - Zehn Jahre Trends, Tools und innovative Themen an der Schnittstelle zwischen Redaktion, Programmierung und Produktenwicklung: Das scoopcamp feiert am 27. September 2018 in der Hamburger Speicherstadt zehnjähriges Jubiläum. Im Rahmen der Innovationskonferenz für Medien von nextMedia.Hamburg und der Deutschen Presse-Agentur (dpa) wird ZEIT ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner mit dem scoop Award ausgezeichnet. Er ist studierter Physiker und Philosoph. Und er ist einer der wichtigsten...
Kandidatin für SPD-Vorsitz, Simone Lange: Hartz-IV-Sanktionen müssen weg Berlin (ots) - Die Kandidatin für den SPD-Vorsitz, Simone Lange, hat sich für die Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen ausgesprochen. "Die Sozialgesetzgebung braucht eine andere Grundausrichtung. Wir müssen wegkommen von den Hartz-IV-Sanktionen", sagte die Flensburger Oberbürgermeisterin der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" (Wochenendausgabe). Lange plädierte stattdessen für ein Bonussystem, von dem Menschen profitieren, wenn sie selbst die Initiative ergreifen und sich be...
NRW-SPD: Und sie bewegt sich doch – von MANFRED LACHNIET Essen (ots) - Und sie bewegt sich doch! Das kann man nun in Anlehnung an Galileo Galilei über die NRW-SPD sagen. Denn mit der überraschenden Wahl von Thomas Kutschaty zum Fraktionschef zeigen viele SPD-Landtagsabgeordnete, dass sie einen Neuanfang wollen. Noch bis gestern Vormittag galt als sicher, dass der langjährige Fraktionsvorsitzende Norbert Römer seinen Wunschkandidaten Marc Herter aus dem mächtigen Bezirk Westliches Westfalen durchsetzen würde. Doch dieser jahrzehntelang geübte Regionalp...
estos und UB Software: Verzahnung von Kommunikations- und Geschäftsprozessen Die Unified Communications & CTI Suite ProCall Enterprise integriert sich in die ERP Softwarelösung Majesty Ab sofort können Anwender der ERP Softwarelösung Majesty Funktionen von estos ProCall Enterprise nutzen. Die beiden Produkte vereinen die Kommunikations- und Geschäftsprozesse: Erhält der Benutzer einen Anruf, öffnet sich am Bildschirm das ProCall Enterprise Gesprächsfenster mit passenden Informationen. Er gelangt über Mausklick direkt zu den Ma...
JÓLI360 – das weltweit erste internetfähige und wirklich vernetzte Hautpflegesystem … Paris (ots/PRNewswire) - Mithilfe der Technologie des Internets der Dinge (IoT) ermöglicht JÓLI360 es Benutzern, in Gemeinschaftsarbeit ein Programm für eine laufende Behandlung aufzustellen, bei dem sie mit Ärzten vernetzt sind und beraten werden. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/635841/JOLI360_ESI_NOVEL_Logo.jpg ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/635842/JOLI360.jpg )Das System vereint zwei elegante und hoch entwickelte Handgeräte, die mit einer intelligenten Smartphone-App ve...
Versicherungstipp: Autonome Fahrzeuge überzeugen Deutsche nicht Saarbrücken (ots) - - Laut einer repräsentativen forsa-Umfrage haben 68 Prozent der Deutschen kein Vertrauen in selbstfahrende Autos. - CosmosDirekt-Experte Frank Bärnhof erklärt, was es bei den verschiedenen Automatisierungsstufen zu beachten gilt.   Was früher nach Science-Fiction-Film klang, ist heute so gut wie Realität im Straßenverkehr: Bereits seit Jahren testen Automobilhersteller verschiedene Techniken für automatisiert fahrende Modelle, die in bestimmten, fest definierten Fällen die St...
Lawinenairbag – Immer schön oben bleiben ARAG Experten erläutern den Lawinenairbag und sagen, wie er funktioniert. Ostern und die damit verbundenen Schulferien stehen vor der Tür! Und damit auch die erste große Reisewelle des Jahres, denn viele Menschen wollen die freien Tage noch einmal für ein wenig Wintersport und Apres Ski nutzen. Leider sind in dieser Saison schon mehrere Menschen durch Lawinen verschüttet worden. Die Chancen eine Lawine zu überstehen steigen, wenn es gelingt, an der Oberfläche ...
Meurer: „Es bleiben zu viele Fragen offen“ Berlin (ots) - Zu den Berichten über die Einigung von Union und SPD im Bereich Pflege erklärt bpa-Präsident Bernd Meurer: "Die verlautbarten Ergebnisse im Bereich Pflege weisen darauf hin, dass sich zu den Sondierungsergebnissen keine großartigen Veränderungen ergeben haben. Wenn das stimmt, dann ist das enttäuschend. Wir wollen gute Pflege mit gutem Personal zu fairen Bedingungen. Das will wohl auch die Große Koalition, sie sagt aber nicht, wer das finanzieren soll. Zahlt das der Versicherte üb...
GEMA stabilisiert Gesamteinnahmen mit Ertragsplus München (ots) - Die GEMA verzeichnet im Geschäftsjahr 2017 erneut einen Einnahmenzuwachs für ihre Mitglieder: Mit mehr als einer Milliarde Euro (1.074,3 Mio. EUR) erzielte die Musikverwertungsgesellschaft im Geschäftsjahr 2017 ein Ertragsplus von rund 5 % gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt sie die wirtschaftlich positive Entwicklung für die von ihr vertretenen mehr als 72.000 Mitglieder sowie über zwei Millionen Rechteinhaber aus aller Welt weiter fort. "Die GEMA konnte ihren wirtschaftlich erfo...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341408
© Copyright 2017. IT Journal.