Ein Stipendium speziell für Lehramtsstudierende: Bewerbung für das Förderprogramm …

12. April 2018
Ein Stipendium speziell für Lehramtsstudierende: Bewerbung für das Förderprogramm …

Berlin (ots) – Noch bis zum 7. Mai 2018 können sich angehende Lehrerinnen und Lehrer für ein Stipendium des Studienkollegs der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) bewerben. Angesprochen sind bundesweit Lehramtsstudierende aller Fachrichtungen und Schularten, die als Lehrkraft Verantwortung an Schulen übernehmen möchten. Ziel ist es, sie mit dem Thema Schulentwicklung vertraut zu machen und ihnen zu vermitteln, welche Gestaltungsspielräume es an Schulen gibt. Finanzielle Unterstützung erhalten sie aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Mehr Informationen zur Bewerbung unter http://www.sdw.org/studienkolleg/bewerben-standorte

Über das Studienkolleg

Das Studienkolleg für engagierte Lehramtsstudierende und -promovierende der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gibt es seit 2007. Aus diesem bundesweit einzigen Begabtenförderungsprogramm speziell für Lehramtsstudierende ist in den letzten zehn Jahren ein Netzwerk entstanden, das sich Schulthemen zu guter Führung vornimmt und bundeslandübergreifend das Miteinander von Schulen fördert. Jährlich werden rund 400 Stipendiatinnen und Stipendiaten gefördert. Als Programm mit Modellcharakter wirkt das Studienkolleg auch in die Lehrerbildung. Es zeigt auf, dass Themen wie Qualitätssicherung und Schulentwicklung sowie Führung im schulischen Kontext als Querschnittsaufgabe in alle Phasen der Lehrerbildung gehören, auch in die Hochschulausbildung. Die Bewerbungsphase für den neuen Förderjahrgang läuft noch bis 7. Mai 2018. Weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung unter www.sdw.org/studienkolleg

Quellenangaben

Textquelle:Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/67067/3914441
Newsroom:Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
Pressekontakt:Friederike Heinze
Referentin Kommunikation Stiftung der Deutschen
Wirtschaft (sdw) gGmbH
Spreeufer 5
10178 Berlin Tel.: 030 278906-78
Fax: 030 278906-33 Mail: f.heinze@sdw.org

Weitere interessante News

Mythos: Wer ein Stipendium hat, paukt nur und kümmert sich um die eigene Karriere Berlin (ots) - Wer ein Stipendium in der Begabtenförderung hat, klemmt hinter Büchern, schreibt Semesterberichte und treibt die eigene Karriere voran. Dieses klischeehafte Bild dürfte in den Köpfen weit verbreitet sein. In Wahrheit bewegen die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Begabtenförderwerke in ihrer Freizeit sehr viel Gutes in der Gesellschaft. Ehrenamtliches Engagement ist ein entscheidendes Kriterium für ihre Aufnahme in ein Stipendienwerk. Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studien...
Code to your Future: Programmierworkshop für Abiturientinnen Hamburg (ots) - Jungen Frauen zeigen, wie spannend Arbeit im Tech-Bereich sein kann - das war die Maxime des dreitägigen Programmiererworkshops für 16 Abiturientinnen, den moinworld e.V. initiiert hat. Vom 26. bis 28. Juni waren die jungen Teilnehmerinnen insgesamt bei drei bekannten Hamburger Unternehmen zu Gast, um einen tiefen Einblick in Tech-Themen zu bekommen, erste Programmiererfahrung zu sammeln und sich mit dort tätigen Entwicklerinnen auszutauschen. Das Ziel? Die jungen Frauen davon üb...
„Gemüsebeete für Kids“: An die Gießkannen, fertig … los! Hamburg (ots) - - Initiative "Aus Liebe zum Nachwuchs" und Kita-Projekt der EDEKA Stiftung feiern 10. Geburtstag - 170.000 Vorschulkinder im Gärtnerfieber: Bepflanzung von 2.200 Hochbeeten deutschlandweit - Eltern-Kind-Befragung zum Thema Ernährungskompetenz im Auftrag der EDEKA Stiftung zeigt: Vorschüler können noch eine Menge lernen Für die Kleinen ist es das Größte: Mit den Händen in der Erde buddeln und Setzlinge eingraben. Die 3- bis 6-jährigen Kinder erleben dabei aktiv mit, wie Karotten, ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.