Heute startet die Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer

12. April 2018
Heute startet die Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer

Neue, von den Eigentümern geführte, IVF-Klinik im Herzen Wiens unterstützt Paare auf dem Weg zum Wunschkind

Die Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer in der Ebendorferstraße 6 im ersten Bezirk in Wien öffnet heute ihre Türen. Die IVF-Klinik berät und unterstützt all jene Menschen, deren Kinderwunsch bislang unerfüllt geblieben ist. Das erfahrene Team aus Kinderwunsch-Spezialisten schöpft alle medizinischen Möglichkeiten aus, um den Wunsch nach einem Baby zu erfüllen, nutzt aber auch komplementäre Therapieformen als Ergänzung zu den Behandlungen und begleitet Patienten persönlich und einfühlsam durch die Kinderwunschzeit.

7 bis 9 Prozent aller Paare mit Kinderwunsch in Österreich sind von ungewollter Kinderlosigkeit betroffen. Die Gründe sind vielfältiger Natur:

– Paare, die heute ihr erstes Kind bekommen, sind im Durchschnitt deutlich älter als früher. Die Ausbildung und der Job stehen viele Jahre im Vordergrund; der Kinderwunsch wird hintangestellt. Die Fruchtbarkeit nimmt jedoch mit zunehmendem Alter ab.

– Dazu kommt, dass bei vielen Menschen mit steigendem Alter verschiedene Risikofaktoren einhergehen. Jahrelanges Rauchen, Infektionen, starkes Über- oder Untergewicht, etc. wirken sich negativ aus.

– Medizinische Gründe, wie z. B. verschlossene Eileiter, Endometriose, PCO-Syndrom oder Störungen bei der Samenzellbildung bzw. beim Spermientransport.

– Nicht-körperliche Risikofaktoren, die sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken, wie etwa seelische Belastungen, Dauerstress und Depressionen.

Damit der sehnliche Wunsch nach einem Baby doch noch erfüllt wird, nehmen immer mehr Paare die Unterstützung von IVF-Kliniken in Anspruch. “Paare mit Kinderwunsch sollten sich nicht zu schnell entmutigen lassen. Für die meisten Paaren erfüllt sich durch die richtige Behandlung und die Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung der Wunsch vom Baby”, erklärt Dr. Mathias Brunbauer, Initiator und ärztlicher Leiter der Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer. “Die Chance, durch eine IVF-Behandlung schwanger zu werden, liegt bei 50 Prozent pro Zyklus. Die Geburtenrate liegt bei 35 Prozent. Unser Ziel ist ganz klar eine möglichst hohe Baby-Take-Home-Rate. Dafür setzen wir unser medizinisches Wissen, unsere Erfahrung und unser Herz ein. Ich selbst habe schon über 1000 Paaren geholfen. Ich freue mich, meine Arbeit in der neuen Klinik erfolgreich fortzusetzen.”

Hormonbehandlung, Insemination, IVF, ICSI, Egg Freezing, Eizellenspende

Die Klinik Dr. Brunbauer bietet das gesamte Spektrum einer modernen IVF-Klinik:

– Diagnostik

Erstgespräch, Ursachenabklärung, Bestimmung des Hormonstatus, Ultraschall-Untersuchungen, Überprüfung der Eileiter-Durchgängigkeit, Spermiogramme

– Hormonbehandlungen

Hormontherapien bei Frau und Mann – mit größter Sorgfalt und so sanft wie möglich.

– Inseminationen

o Homologe Inseminationen, bei denen die Samenzelle vom Partner stammt.

o Heterologe Inseminationen, bei denen die Samenzelle vom einem Spender stammt.

– Künstliche Befruchtung

o In-Vitro-Fertilisationen (IVF)

o Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI)

o Physiologische ICSI (P-ICSI)

– Genetik- und Präimplantationsdiagnostik (PID)

o Polkörperdiagnostik (PKD)

o Trophektodermbiopsie (TOBI)

– Kryokonservierung

Tiefgefroren und aufbewahrt werden Samenzellen, Eizellen und Embryonen.

– Egg Freezing

Wenn die gesetzlichen Vorgaben erfüllt sind, also eine medizinische Notwendigkeit gegeben ist, z. B. wenn durch eine Operation Teile des Eierstocks entfernt werden müssen oder bei Autoimmunerkrankungen wie Diabetes Mellitus.

– Eizellenspende

Wenn die rechtlichen Vorgaben erfüllt werden.

Erfahrenes Team, modernste technische Ausstattung

Die Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer legt größten Wert auf einen wertschätzenden und familiären Umgang. Brunbauer erläutert: “Unsere Klinik hat keine Verpflichtungen Investoren gegenüber. Daher können wir uns schwerpunktmäßig auf die medizinischen Fragen konzentrieren. Wir nehmen uns ganz bewusst die Zeit, auf die spezielle Situation unserer Patienten einzugehen und eine für das jeweilige Kinderwunschpaar optimale Lösung auszuarbeiten. Bei uns ändern sich die Ansprechpartner nicht von einem Termin zum nächsten – wir begleiten durchgängig bis zum hoffentlich erfreulichen Ende der Unterstützung.” Zudem verfügt die Klinik über die modernste technische Ausstattung, nutzt die neuesten medizinischen Kenntnisse und das jahrelang aufgebaute Know-how seines spezialisierten Teams. Dazu gehört auch die Nutzung und Einbeziehung komplementärer Therapieformen, wie TCM, Akupunktur, Ernährungs- und Lebensstilberatung sowie psychologische Begleitung, wenn Patienten dies wünschen.

Über Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer

Die 2018 eröffnete, von den Eigentümern geführte Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer im Zentrum Wiens hat sich auf die Behandlung von Kinderwunschpatienten spezialisiert. In der modernst ausgestatteten Klinik bietet ein erfahrenes Team einer neuen Generation von Ärzten das gesamte Spektrum der modernen Reproduktionsmedizin an: Von der Diagnostik, über Hormonbehandlungen und Inseminationen bis hin zu den verschiedenen Arten der künstlichen Befruchtung (IVF, ICSI, P-ICSI) und der Präimplantationsdiagnostik (PID, PKD, TOBI). Dazu kommen die Kryokonservierung, Egg Freezing und die Abwicklung von Eizellenspenden. Die Klinik legt besonderen Wert auf einen ganzheitlichen Zugang und bietet daher auch unterstützende Maßnahmen wie TCM, Akupunktur und Ernährungsberatung sowie psychologische Begleitung in der Kinderwunschzeit. Patienten der Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer erwartet aktuellstes medizinisches Wissen, modernste Technologie und ein wertschätzender, persönlicher Umgang.

https://www.wunschkind.at

Firmenkontakt
Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer
Natascha Brunbauer-Veldhuizen
Ebendorferstraße 6/4
1010 Wien
+43 (0)1 402 53 41
n.brunbauer@wunschkind.at
https://www.wunschkind.at/

Pressekontakt
ProComm
Gabriela Mair
Urbangasse 21/1/11
1170 Wien
+43 (0)676 9083571
g.mair@procomm.biz
http://www.procomm.biz

Weitere interessante News

DATEV im Trend der digitalen Transformation Vorläufige Geschäftszahlen 2017 der DATEV eG: Umsatzsteigerung auf 978 Millionen Euro mit 5,4 Prozent sehr deutlich über Markt (Mynewsdesk) Nürnberg, 15. März 2018: Die digitale Zusammenarbeit zwischen Kanzleien, Unternehmen und Verwaltung nimmt weiter Fahrt auf, die Konjunktur läuft: Mit diesem Rückenwind ist der Softwareanbieter und IT-Dienstleister DATEV im vergangenen Geschäftsjahr absolut so stark gewachsen, wie seit zehn Jahren nicht mehr. Im Zeitra...
Die konservative Revolution bleibt aus – ein Kommentar von JAN JESSEN Essen (ots) - Das Besondere an Angela Merkel ist: Sie ist immer wieder für Überraschungen gut. In den vergangenen Wochen ist die Kanzlerin und CDU-Chefin von nicht wenigen Kommentatoren als nahezu handlungsunfähig beschrieben worden, als kraft- und ideenlos. Jetzt ist ihr mit der Nominierung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin so etwas wie ein Coup gelungen. Annegret Kramp-Karrenbauer, kurz AKK, ist Merkel sehr ähnlich. Pragmatisch, nüchtern, unaufgeregt. Eine Frau der Mitte...
Erstes ipb-Forum Nachlasspflegschaft in Berlin Bremen, Hamburg, Berlin (ots) - Das Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH (ipb) lädt am 8. März 2018 zum ipb-Forum "Nachlasspflegeschaft für Betreuer/innen" im Audimax der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin ein. Dort vertreten ist auch die Hanseatische Erbenermittlung GmbH aus Bremen, die die Teilnehmer über ihre Tätigkeit als kompetenter Partner der Nachlasspfleger informiert. Wenn volljährige Menschen in unserer Gesellschaft Unterstützung und Beratu...
SIDE: Die Seele bleibt, das Gewand ist neu Hamburg (ots) - Seit Anfang April ist das SIDE Hotel in der Hamburger Innenstadt wieder geöffnet. Über dem Eingang schwebt das neue Logo des Fünf-Sterne-Design-Hotels in warmem Gold und lässt erahnen, was den Gast im Inneren des Gebäudes aus Naturstein und Glas erwartet. Eingecheckt wird an einem mit hochwertigem braunem Leder bezogenen Tresen, der im Hintergrund von golden schimmernden Rückwänden umrahmt wird. Venezianischer Brokat, in gold-gelben Naturtönen, schimmert auf den Sitzbänken wie au...
Neuer Service der Telekom: Mit dem Digital Schutzpaket sorglos im Netz Bonn (ots) - 23 Millionen Deutsche waren 2017 laut einer Studie von Norton Security(1) von Cyber-Kriminalität betroffen. Risiken sind vielfältig und können überall lauern: im Online-Shop, in den sozialen Medien, aber auch im Heimnetzwerk. Sich vor diesen Risiken zu schützen, überfordert die meisten Nutzer: Zu aufwändig, zu kompliziert, zu teuer. Ein neuer Service der Deutschen Telekom bietet ab sofort einen digitalen Rundumschutz für die ganze Familie. Schutzschild vor den digitalen Risiken d...
Mercedes im Dieselskandal: Klage gegen Daimler AG eingereicht Hamburg (ots) - Auch Mercedes Benz ist in den Dieselskandal involviert. HAHN Rechtsanwälte hat beim Landgericht Stuttgart 2018 Klage gegen Daimler AG eingereicht. Der Kläger hatte am 27. Januar 2016 einen Mercedes Benz E 220 BlueTEC T als Gebrauchtfahrzeug für eine Kaufpreis von 35.870,00 Euro erworben. Der Kläger verlangt nunmehr vom Hersteller Schadensersatz in Höhe von 31.611,65 Euro. Mitte Juli 2017 ist aufgrund von Durchsuchungen der Staatsanwalt Stuttgart im Rahmen des eingeleiteten Ermitt...
Zuschauerbilanz Februar 2018: punktet mit Information, Fiktion, Sport und Unterhaltung München (ots) - Nach den Messungen der GfK-Fernsehforschung erreichte Das Erste einen Marktanteil von 13,4 %, auf die Dritten Programme der ARD entfielen 12,5 % des Fernsehkonsums. Das ZDF kam auf 14,6 % Marktanteil, für RTL wurden 8,4 % und für Sat.1 5,7 % registriert. Die vier meistgesehenen Sendungen im Februar 2018 waren "Tatort"-Produktionen: der rbb-"Tatort: Meta" erreichte 10,27 Millionen Zuschauer (27,0 % MA), den NDR-"Tatort: Borowski und das Land zwischen den Meeren" verfolgten 10,24 M...
100 Prozent Meer Ein Nordseebad verbindet zwei Orte und drei Häfen miteinander (epr) Aller guten Dinge sind drei, das gilt auch für Ostfriesland. Sowohl die Inseln als auch die Küste und das Binnenland laden Urlauber dazu ein, 100 Prozent Meer, unendliche Weite, ein gesundes Klima sowie Kunst und Kulinarik zu genießen. Und das nicht nur in den großen Ferien, sondern auch während eines Wochenendtrips oder eines Tagesausflugs. Denn an der Nordsee genügt schon eine kleine Ausze...
LinkedIn erweitert Führungsteam um Ländermanager für den deutschsprachigen Raum München (ots) - Jochen Doppelhammer wird die Produktentwicklung leiten und das Wachstum von LinkedIn in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter vorantreiben Jochen Doppelhammer wird ab dem 9. April als Ländermanager und Leiter der Produktentwicklung bei LinkedIn Deutschland, Österreich und der Schweiz das Führungsteam von LinkedIn ergänzen. In dieser Funktion wird Doppelhammer das LinkedIn-Geschäft im deutschsprachigen Raum lenken und sicherstellen, dass das berufliche Netzwerk seinen lok...
IFHInterm: Erneuerbare Wärme aus Holz im Fokus Köln/Berlin/Nürnberg (ots) - Vom 10. bis zum 13. April öffnet die Fachmesse IFH/Intherm in Nürnberg ihre Pforten. In den Hallen 3A, 4A, 4, 5 und 6 zeigt die deutsche Heizungsindustrie den Status Quo moderner Heizungstechnik. Entsprechend der geografischen Lage der Messe liegt ein Schwerpunkt auf dem erneuerbaren Energieträger Holz. Nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurden im Jahre 2017 rund 60 Prozent der insgesamt ca. 29.000 Holzfeuerungsanlagen in Bayern u...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341287
© Copyright 2017. IT Journal.