STERN startet crossmediales Projekt zum Thema Müll

12. April 2018
STERN startet crossmediales Projekt zum Thema Müll

Hamburg (ots) – Rund 500 Kilogramm Abfall produziert jeder Deutsche jährlich, so Statistiken. Doch was damit später passiert, wissen die allerwenigsten. „Der tägliche Müll ist ein Mysterium“, erklärt STERN-Chefredakteur Christian Krug. Deshalb beschäftigte sich ein mehr als 20-köpfiges Reporter- und Fotografen-Team sowie Kameraleute und Grafiker aus den Print- und Digital-Redaktionen des STERN über Monate intensiv mit der Entstehung, Entsorgung und Verwertung des Mülls in Deutschland und der Welt. Beschrieben werden auch die Folgen des Müllproblems für unseren Planeten. Christian Krug: „Wir verfolgten den Inhalt der Tonnen für Papier und Pappe, Bioabfall, Restmüll, Glas und Verpackungen.“

Daraus entstand ein crossmediales Projekt, das es in dieser Form beim STERN noch nicht gab. Mit Reportagen, Fotos, Infografiken und Videos schildert das STERN-Team in Print und Digital die Wege des Abfalls aus unterschiedlichsten Perspektiven. „Multimedia-Stücke unterstreichen, wofür STERN Digital steht: hintergründige Recherchen und toll erzählte Reportagen“, erklärt STERN Digital-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier, „wir setzen auf Reichweite, Relevanz und Reputation.“

Im Print-Magazin widmet sich der STERN in einer dreiteiligen Serie dem Thema Müll, beginnend mit der aktuellen Ausgabe (16/2018, EVT 12. April). Der erste Teil geht der Frage nach: Wo geht der Abfall hin, und was passiert mit ihm? In den beiden folgenden Teilen der Serie berichtet der STERN dann über das weltweite Milliardengeschäft mit dem Abfall (17/2018, EVT 19. April) sowie die hohe Belastung der Ozeane durch Plastikmüll und andere schädliche Stoffe (18/2018, EVT 26. April).

Zeitgleich mit Erscheinen der heutigen STERN-Ausgabe startet STERN.de den Themenmonat „Müll“ und bietet den Usern ein multimediales Dossier in bisher nicht da gewesenem Umfang: 14 Reportagen, darunter lange Lesestücke und Interviews, zudem exklusiv von und für den STERN produzierte Bildstrecken, rund 20 Videos und weitere Inhalte führen die Print-Geschichten auf STERN.de fort und runden das crossmediale Projekt ab – www.stern.de/muell.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6329/3914570
Newsroom:Gruner+Jahr, STERN
Pressekontakt:Tamara Kieserg
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
PR/Kommunikation STERN
Telefon: 040 / 37 03 – 55 50
E-Mail: kieserg.tamara@guj.de
Internet: www.stern.de

Weitere interessante News

Exklusive VZB-Jahrestagung 2018: Mit Visionen eine erfolgreiche Zukunft gestalten München (ots) - Die Zeitschriftenbranche trifft sich am 19. April 2018 im Rahmen der exklusiven Jahrestagung des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) im Lenbach Palais München mit renommierten Experten und hochkarätigen Gästen aus Medien, Wirtschaft, Kultur und Politik. Das Motto der diesjährigen Tagung ist "Mit Visionen eine erfolgreiche Zukunft gestalten". Ein besonderes Highlight der Tagung, in deren Rahmen der VZB seinen 70. Geburtstag feiert, ist die Teilnahme des neuen Bayeri...
GRIP – Das Motormagazin: „Elektroautos im Kälte-Test“ München (ots) - - Sendetermin: Sonntag, 25. Februar 2018, um 18:00 Uhr bei RTL IIMachen die Akkus von Elektroautos im Winter vorzeitig schlapp? GRIP will es wissen und testen drei Modelle bei extremen Temperaturen. Außerdem: "Det sucht einen Wagen mit Automatikgetriebe", "Helges Top 3 der krassen Schneemobile", "GRIP bei der Behördenauktion in Düsseldorf", "Kia Stinger versus Audi S5 Turbo" und "Dubai Supersprint." Rennfahrer und Instruktor Jan Seyffarth und Niki Schelle wollen wissen: Wie st...
Constantin Film und Anika Decker vereinbaren exklusive Zusammenarbeit München (ots) - Constantin Film und Anika Decker vereinbaren eine exklusive Zusammenarbeit für die nächsten drei Jahre. Der Vertrag mit der erfolgreichen Filmemacherin beginnt am 1. Juli 2018 und umfasst neben der Autorentätigkeit auch die Regie und Co-Produktion für künftige Kinofilme. Der Vertrag läuft über ihre Firma DECKER BROS., die sie gemeinsam mit ihrem Bruder, dem Rechtsanwalt Jan Decker, gegründet hat. Anika Decker: "Der Umgang der Constantin Film mit Kreativen ist unvergleichlich. Wir...
„Für mich war es das Wichtigste, den Tod so nah erleben zu dürfen“ – Jörg Pilawa … Hamburg (ots) - "Das letzte Jahr pflegten wir meinen Vater zu Hause. Ich erlebte ihn bis zum letzten Atemzug. Das hat mich geprägt." Mit dem Magazin GEO (Nr. 4/2018, jetzt im Handel) sprach Fernsehmoderator Jörg Pilawa erstmals über den Tod seines Vaters. Sein Vater habe die eigenen Wünsche und Träume aufgeschoben: "Er ging früh in Rente, ist dann aber krank geworden. Er hatte keine Chance, seine Träume zu verwirklichen." Die Erfahrung mit dem Tod seines Vaters brachte den Fernsehmoderator seine...
Handelskammer-Preis an den NDR für „Mixed Leadership“ Hamburg (ots) - Der NDR hat den "Helga-Stödter-Preis der Handelskammer Hamburg für Mixed Leadership" bekommen. Mit der Auszeichnung werden Unternehmen und Organisationen geehrt, "die sich vorbildlich und nachhaltig für ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern in Führungspositionen einsetzen". Der NDR erhielt den Preis in der Kategorie "Großes Unternehmen". Handelskammer-Präses Tobias Bergmann überreichte die Ehrung im Rahmen einer Verleihungsfeier am Montagabend, 9. April. NDR Intendan...
Gleichstellung im Job: „plan b“ im ZDF über „Karrierechancen für alle“ Mainz (ots) - Jobsharing, gleiche Bezahlung für Mann und Frau, gemischte Teams im Betrieb - "plan b" beleuchtet am Samstag, 21. April 2018, 17.35 Uhr im ZDF, unterschiedliche Konzepte, wie Gleichstellung am Arbeitsplatz gelingen kann. Insa Onkens Film "Gleich, gleicher, Gleichberechtigung - Karrierechancen für alle" zeigt unter anderem, dass Jobsharing von Mann und Frau auch in Leitungspositionen funktionieren kann. Wenn es um Gleichstellung geht, gilt Island als vorbildlich. Die deutsche Auswan...
Hermann Fünfgeld ist tot Stuttgart (ots) - Stuttgart. Der frühere Intendant des Süddeutschen Rundfunks (SDR) Hermann Fünfgeld ist tot. Er starb am 30. Januar 2018 im Alter von 87 Jahren. Fünfgeld stand von Januar 1990 bis zur Fusion von Südwestfunk (SWF) und SDR zum Südwestrundfunk (SWR) im September 1998 an der Spitze des Süddeutschen Rundfunks in Stuttgart. SWR Intendant Boudgoust: Fünfgeld war herausragender Rundfunkökonom SWR Intendant Peter Boudgoust: "Hermann Fünfgeld war nicht nur ein herausragender Rundfunkökono...
Flensburg – Leipzig und Szeged – Kiel: die DKB Handball-Bundesliga und die EHF Champions … Unterföhring (ots) - - Am Donnerstag und Sonntag überträgt Sky neun Partien des 27. Spieltags der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv, am Sonntag auch in der Konferenz - Zudem zeigt Sky am Mittwoch und Sonntag die Achtelfinal-Rückspiele der deutschen Teams in der EHF Champions League live - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein Eröffnet wird der Handball-Spieltag bei Sky am Mittwochabend. Die SG Flensburg-Handewitt...
Daniel Brühl exklusiv in Cosmopolitan: „Früher habe ich am Set ab und zu Wutanfälle … München (ots) - Der Halbspanier Daniel Brühl ist ein beliebter Hollywood-Export. Sein neuestes Job-Highlight ist das UK-Kinodrama "7 Tage in Entebbe" und basiert auf dem Geiseldrama von 1976. Im Interview mit COSMOPOLITAN (EVT 12.04.) spricht der Schauspieler über seine Heimat Spanien, wie er als Kind die Aufmerksamkeit auf sich zog und über Wutanfälle am Set. Sein voller Name klingt schon nach Drama: Daniel César Martín Brühl González. Temperament ist ihm schon in die Wiege gelegt worden. "Gene...
NDR Radios vergrößern ihren Vorsprung Hamburg (ots) - Rund 6,9 Millionen Hörerinnen und Hörer schalten bundesweit täglich mindestens ein Radioprogramm des NDR ein. Das ist knapp die Hälfte aller Menschen ab 14 Jahren. Insgesamt hören 9,6 Millionen Menschen in Norddeutschland laut Media-Analyse täglich Radio. Damit konnte der NDR seinen Marktanteil auf insgesamt 50,6 Prozent steigern. Die privaten Radio-Anbieter im Norden kommen der jüngsten Media-Analyse Audio (MA) zufolge zusammen auf einen Marktanteil von 40,3 Prozent. In drei von...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.