Supermarkt des Jahres 2018: EDEKA führt besten Supermarkt Deutschlands

12. April 2018
Supermarkt des Jahres 2018: EDEKA führt besten Supermarkt Deutschlands

Hamburg / Bonn (ots) – Der begehrte Titel „Supermarkt des Jahres 2018“ geht auch in diesem Jahr an einen EDEKA-Markt. In der Königsklasse der „Selbstständigen über 2.000 qm“ ließ Hieber’s Frischecenter aus Lörrach die starke Konkurrenz hinter sich und belegte den ersten Platz. Als „Mitarbeiter des Jahres“ wurde zudem EDEKA-Mitarbeiter Jürgen Niewöhner vom E center Wehrmann in Enger (Ostwestfalen) geehrt. Gestern Abend wurden die Auszeichnungen im Rahmen des Kongresses „Menschen & Märkte“ in Bonn verliehen.

„Unsere selbstständigen EDEKA-Kaufleute sind die treibende Kraft für zukunftsweisende Konzepte und Kundennähe im Lebensmitteleinzelhandel. Sie bieten den Verbrauchern individuelle Einkaufserlebnisse mit einem hohen Genussfaktor“, so Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA AG. „Die Spitzenplatzierung von EDEKA zeigt einmal mehr, dass unsere Kaufleute Tag für Tag eine hervorragende Leistung abliefern und perfekt auf ihre Kunden eingehen.“

In der Kategorie der „Selbstständigen über 2.000 qm“ stand Hieber’s Frischecenter in Lörrach ganz oben auf dem Treppchen. Hieber’s Frischecenter überzeugt mit seinen 3.500 Quadratmetern Verkaufsfläche und einem ausgeprägten Fokus auf Frische, Regionalität und Bioprodukten. Eine Grillstation, jeweils eine Saft-, Salat- und Kaffeebar, eine Teigmanufaktur sowie eine „Italienische Ecke“ lassen zudem keine Wünsche offen. Weitere Highlights des Marktes sind neben einer 150 Quadratmeter großen Veggie-Bar vor Ort hergestelltes Sushi und eine große Auswahl an frischem Käse, Fleisch, Wurst und Fisch. Auch der lose Verkauf von Süßwaren und eine mit 2.200 Artikeln bestückte Weinabteilung haben gepunktet.

Über 60 Jahre Liebe zu Lebensmitteln: Das brachte Jürgen Niewöhner vom E center Wehrmann in Enger die begehrte Auszeichnung „Mitarbeiter des Jahres“ ein. Diese erhielt Niewöhner, der mit 78 Jahren immer noch mit Leidenschaft im Markt tätig ist, für sein Lebenswerk. Der Preis wird an Mitarbeiter vergeben, die sich durch ihr außergewöhnliches berufliches und privates Engagement verdient gemacht haben. Niewöhner zeichnet sich insbesondere durch seine hervorragende Beratungskompetenz aus. Zudem setzt sich der passionierte EDEKAner für die Ausbildung junger Menschen ein und engagiert sich in seiner Freizeit für die Nachwuchsarbeit in seinem Fußballverein.

Unter den zwölf für das Finale nominierten Supermärkten waren mit dem Frischecenter Wagner in Coburg, EDEKA Niemerszein in Hamburg (Mühlenkamp) sowie dem Marktkauf Speicher in Halle (Westfalen) noch drei weitere selbstständig geführte Märkte des EDEKA-Verbunds vertreten. Der größte Wettbewerb im deutschen Lebensmitteleinzelhandel wird in Kooperation des Lebensmittelpraxis-Verlags und der Publikumszeitschrift „Meine Familie & ich“ ausgerichtet. Nachdem eine Fachjury bestehend aus über 30 Branchenexperten aus allen Bewerbungen die besten Märkte herausgefiltert hatte, wurden diese im Anschluss inkognito unter die Lupe genommen. Zusätzlich wurde vor Ort eine Befragung durchgeführt, der der Angebot, Service, Frische und Kundenfreundlichkeit von den Kunden bewertet wurde.

EDEKA – Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 4.000 selbstständige Kauf¬leute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir lieben Lebensmittel“. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2016 mit mehr als 11.200 Märkten und 351.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 49,6 Mrd. Euro. Mit rund 16.600 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Quellenangaben

Textquelle:EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51907/3914689
Newsroom:EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
Pressekontakt:EDEKA-Presseteam
EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Mitarbeiter- und Medienkommunikation
Tel. 040 / 6377 – 2182
Fax 040 / 6377 – 2971
E-Mail: presse@edeka.de
Internet: www.edeka-verbund.de

Weitere interessante News

SKODA auf dem Genfer Autosalon 2018 Mladá Boleslav/Genf (ots) - Der tschechische Automobilhersteller SKODA präsentiert auf dem Internationalen Autosalon 2018 in Genf zahlreiche Neuheiten. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die Weltpremiere der Studie SKODA VISION X, die Ausblick auf die weitere Entwicklung der Modellpalette gibt. Der umfangreich überarbeitete SKODA FABIA feiert Weltpremiere und mit dem SKODA KODIAQ Laurin & Klement präsentiert sich das neue Topmodell der gefragten SUV-Baureihe erstmals der Öffentlichkeit....
EMIL 2018: „Die Sendung mit der Maus“ gewinnt Kinderfernsehpreis Köln (ots) - Der WDR kann sich zum wiederholten Mal über einen EMIL-Kinderfernsehpreis für "Die Sendung mit der Maus" freuen. In der Kategorie "Publikumspreis Wissen: Das beste Erklärstück" wird die Maus-Sachgeschichte "Dresdner Frauenkirche" ausgezeichnet. Im Beitrag, der im August 2017 zum ersten Mal zu sehen war, geht es um die Farbe der Steine des berühmten Bauwerks. Um zu klären, warum die Steine der Kirche so unterschiedliche Farben haben, reiste Maus-Reporterin Siham El Maimouni ins Jahr ...
Stromnetzentgelte: Weichenstellungen für zweite Phase der Energiewende notwendig Berlin (ots) - - Energieintensive Industrie und Netzbetreiber legen im Rahmen der dena-Taskforce Netzentgelte gemeinsame Vorschläge vor Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat gemeinsam mit Netzbetreibern, Industrieunternehmen und Verbänden Vorschläge zur Weiterentwicklung der Netzentgeltsystematik erarbeitet. Das Ziel der Taskforce Netzentgelte ist, ein netzdienliches, flexibleres Verbrauchsverhalten der Netznutzer zu ermöglichen und die gesetzlichen Rahmenbedingungen besser an den aktuellen un...
Triumph startet eine globale Kampagne, die im kollektiven Empowerment wurzelt Zürich (ots/PRNewswire) - #TogetherWeTriumphTriumph, eine der weltweit führenden Marken für Unterwäsche und Dessous startet eine weltweite Kampagne #TogetherWeTriumph. Empowerment ist eine Anerkennung von Schwesternschaft und Zusammenhalt und kennzeichnet eine neue kreative Richtung für die Marke im Jahr 2018. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/660081/Triumph_Lingerie _Survey_Infographic.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/660081/Triumph_Lingerie_Survey_Infographic.jpg) ) (Photo: http...
Studie: Kunden lassen sich kaum von Mode-Influencern zum Kauf verführen Frankfurt/Main (ots) - Liken ist nicht gleich kaufen. Gerade einmal 2 Prozent der Verbraucher in Deutschland haben schon einmal ein Kleidungsstück gekauft, das von einem Mode-Blogger beworben wurde. Das zeigt eine Studie des GfK-Konsumpanels Fashion&Lifestyle im Auftrag des Fachmediums TextilWirtschaft aus der dfv Mediengruppe, für die über 6.200 Frauen und Männer befragt wurden. Demnach sind es mit 3 Prozent eher Frauen als Männer (2 Prozent), die sich durch Posts von Fashion-Influencern au...
Target kündigt Limited-Edition-Kollaboration mit Hunter an Lifestyle-Kollektion für die Frühlingssaison mit Artikelpreisen unter 30 USD stellt Familie, Lebensfreude und Natur in den Vordergrund. Minneapolis (ots/PRNewswire) - Die Target Corporation (NYSE: TGT) gab heute ihre Limited-Edition-Kollaboration mit Hunter bekannt, einer britischen, im Jahre 1856 gegründeten Traditionsmarke, die für ihren legendären Original-Wellington-Stiefel sowie Oberbekleidung, Taschen und Accessoires bekannt ist. Die Kollektion umfasst mehr als 300 Artikel. Dies inkludiert...
Lidl spendet 20.000 Euro an die Heinz Sielmann Stiftung und den Landesverband Bayerischer … Neckarsulm/Berlin (ots) - Auf der "Internationalen Grünen Woche" vom 19. bis zum 28. Januar 2018 konnten Messebesucher am Stand von Lidl und der Privatmolkerei Bechtel gegen eine Spende einen Heliumballon in Form einer Kuh oder einer Biene erwerben. Am Ende der Messe beliefen sich die Gesamteinnahmen auf rund 17.000 Euro. Lidl erhöhte diesen Betrag auf 20.000 Euro und übergab vor Ort jeweils 10.000 Euro an die Heinz Sielmann Stiftung und den Landesverband Bayerischer Imker. Die Spendenempfänger ...
Pure Erfrischung: Gaffels Fassbrause kommt mit der neuen Sorte Apfel naturtrüb auf den … Köln (ots) - 2010 hat die Privatbrauerei Gaffel die Fassbrause eingeführt. Das Erfrischungsgetränk erlangte innerhalb kürzester Zeit Kultstatus und wurde mehrfach ausgezeichnet. Allein viermal erhielt die Marke die goldene DLG-Medaille für ausgezeichnete Qualität. Jetzt kommt zu den Geschmacksrichtungen Zitrone und Orange eine dritte Sorte hinzu. Ab sofort ist Gaffels Fassbrause Apfel naturtrüb in der Gastronomie und im Handel erhältlich. "Nach acht Jahren erfolgreicher Marktplatzierung setzen w...
Postbank Wohnatlas 2018 Bonn (ots) - Die Kaufpreise für Immobilien werden vor allem in und um die urbanen Zentren weiter ansteigen. In mehr als der Hälfte der 401 deutschen Kreise und Städte können Haus- und Wohnungsbesitzer davon ausgehen, dass ihre Immobilie bis mindestens 2030 an Wert zulegt. Ein Grund für die große Nachfrage am Wohnungsmarkt sind vor allem steigende Einwohnerzahlen in den Metropolen und in Süddeutschland. Allerdings gibt es große regionale Unterschiede. Dies sind Ergebnisse einer Studie zur zukünft...
Italiens Wirtschaft trotzt der politischen Unsicherheit Berlin/Mailand (ots) - Italien wählt am 4. März 2018 ein neues Parlament. Letzten Prognosen zufolge wird es keiner der größeren Parteien gelingen, eine regierungsfähige Koalition mit ihren traditionellen Partnern zu bilden. Einer der Gründe ist der steile Aufstieg der jungen und EU-skeptischen Fünf-Sterne-Bewegung sein, die wohl die meisten Stimmen erhalten könnte. Italien steht vor vielen Herausforderungen: Eine hohe Staatsverschuldung, eine ausufernde Bürokratie oder die weiterhin hohe Jugenda...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.